Cinefacts

Umfrageergebnis anzeigen: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-TriplePlay-Combos - Störend oder Wilkommen?

Teilnehmer
239. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Super Sache! Kann DVD/DC gebrauchen!

    49 20,50%
  • Brauche es nicht, aber nehm es hin!

    144 60,25%
  • Warte auf Neuauflage!

    32 13,39%
  • Mir egal!

    14 5,86%
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 90
  1. #21
    Offenbacher Jung
    Registriert seit
    18.07.02
    Alter
    44
    Beiträge
    2.898

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Is mir wurst . Mich stören die zusätzlichen Discs nicht.

  2. #22
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Solange der Preis stimmt ist es mir egal, aber brauchen tu ich es nicht.

  3. #23
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Ich nehme sowohl DVD als auch DC gerne mit und kaufe bei Wahlmöglichkeit sogar häufig eher diese - dann etwas teurere - Version.

  4. #24
    Space Metal Maniac
    Registriert seit
    06.08.01
    Ort
    Bei Koblenz
    Beiträge
    781

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Ich vermute eher, dass diese Kombis ein Versuch sind, Lagerplatz zu sparen und die Käufer auf ein einziges Produkt zu bringen. Schließlich beträgt der DVD-Absatz noch über 70%, aber aufgrund des BluRay-Wachstums kann sich ja kein Laden erlauben, hier Titel zu ignorieren. Das gleiche Dilemma wie damals bei der VHS-Ablösung: alle Medien stehen doppelt im Laden, wobei die VHS ein wesentlich kleinerer Markt war als es die DVD heute ist.

    Ich persönlich würde niemals einen Aufpreis zahlen. Wenn es aber zu einem normalen Preis "dazugelegt" wird, ist es mir wurscht. Die Digital Copy können sie sich aber wer weiß wohin schieben, davon habe ich noch keine genutzt.

    Voivod

  5. #25
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Wollte ich eine DVD, würde ich halt eine kaufen, DC interessiert mich einen Dreck. Da ich aber NUR BD möchte, gehen mir diese Combos gewaltig auf den Sack.

  6. #26
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Wenn die Digital Copy dabei ist nehme ich diese gerne mit (allerdings geht mir Warner mit deren eigener Variante auf den Sack). Die DVD brauche ich eigentlich nicht (ausser um davon die DC zu ziehen) und sicherlich wäre es schöner wenn auf dem Cover nicht groß der Hinweis auf BD, DVD & DC stehen würde aber das ist mir mittlerweile auch egal da viele Cover sowieso nur noch Müll sind.

  7. #27
    Film-Junkie
    Registriert seit
    28.11.02
    Alter
    41
    Beiträge
    1.340

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    So, wie es jetzt z.B. von Fox bei "X-Men: Erste Entscheidung" gemacht wird, finde ich es okay: Eine Blu-ray und eine DVD, die gleichzeitig die Digital Copy enthält. Wie's aber z.B. bei Disney's "Prince of Persia" gemacht wurde, fand ich's nervig: Neben BD und DVD noch eine Extra-Scheibe für die DC, die nach dem Runterladen für den Müll war. Hat ja auch Fox ne Weile praktiziert (ohne DVD, aber mit Extra-Scheibe für die DC), sind sie ja zum Glück anscheinend jetzt von ab (und ich hoffe andere auch). Von Warner hingegen habe ich damals, als die DC noch etwas neues waren, einmal versucht, diese herunterzuladen. Hat auch nach mehreren Versuchen nie geklappt und seitdem hab ich's auch nicht wieder probiert.

  8. #28
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Ein Bd/Dvd Combo ziehe ich, bei gleichem Preis, der Einzelblu vor.
    Zum verleihen oder unterwegs/auf der Arbeit auf dem Porti gucken ist die Dvd ja oft praktisch.
    Bei höherem Preis reicht mir aber definitiv die Einzelblu.
    Eine DC hab ich noch nie benutzt,hab kein Bock mir nen Film auf meinem iphone,etc. anzusehen.
    Richtig störend finde ich auf jeden Fall den dicken "Combo-Banner" oben auf einigen Covern,wie z.B. bei Black Swan...ginge auch dezenter!!!

  9. #29
    Superman is back
    Registriert seit
    15.03.09
    Beiträge
    1.283

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Mich stören die Dinger.
    Habe eine schlechte Erfahrung gemacht damit und damit hatte sich das Thema für mch erledigt.

    Habe viel Geld für die Tron BluRay bezahlt. Die Digital Copy wollte ich auf mein mobiles Gerät aufspielen. Funktionierte nicht.
    Nach 1 Stunde suchen im Internet und Tüfteln hat es immer noch nicht geklappt. Ärgerlich und Zeitaufreibend.
    Schlussendlich habe ich mir den Film aus dem Internet runter geladen. hat nur 5 Minuten gedauert alles lief wie eine 1.

  10. #30
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Ich greife auch zur Combo, wenn sie nicht mehr kostet. Bei Videoabenden bei Freunden etc. ist eine DVD manchmal ganz nützlich, denn viele haben noch keinen BluRay-Player.

  11. #31
    hmpf!
    Registriert seit
    16.01.06
    Ort
    NRW
    Alter
    33
    Beiträge
    6.082

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Ich finds toll, kauf mir ne Combo Box für 13€ und kann die DVD bei ebay für 4-7€ verkaufen , zumindest bei neuen Filmen.
    Ansonsten ist die Sache für mich komplett sinnfrei und ist eventuell eher für Leute gedacht, die mit nem Kauf von HD-Ausstattung in naher Zukunft rechnen und deshalb direkt die Blu-ray für fast den gleichen Preis mitkaufen können, statt eben nur eine DVD.

  12. #32
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Zusätzliche DVDs finde ich Praktisch zum Verleihen, oder mitnehmen zu Freunden, die noch kein HD Equipment haben .
    Digitalcopys brauche ich nicht, aber es stört mich auch nicht, wenn diese mitgeliefert werden.

    Ich denke schon drüber nach, mir Doppeldisc-Hüllen zu besorgen, um meine alten DVDs zu den Blu-rays zu packen, was ja einiges an Platz spart. Vor allem für solche DVDs, die sich nicht mehr gut Verkaufen lassen. Für einen Euro lohnt ja das Einstellen auf ebay nicht.

  13. #33
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Also ich brauche weder Digital Copy noch die DVD.
    Dito

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.04
    Beiträge
    352

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Zitat Zitat von McCoffeebreak Beitrag anzeigen
    sind die iTunes DCs eigendlich Accountgebunden? und damit backup fähig wie bei iTunes gekaufte filme?

    von den Firmen (z.B.Paramount) bestätigt ist, dass die WMV Files an den PC gebunden sind ... wenn die Festplatte im Arsch ist oder man den Film löscht oder man einen neuen PC anschafft, kann man die Digital Copy vergessen, da der code auch nur einmal funktioniert ... in dem Fall support schreiben ...

    wie verhält sich das mit den DCs für iTunes?
    An den Account gebunden, wie normale Downloads auch.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.07
    Ort
    Hannover
    Alter
    44
    Beiträge
    385

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Dito
    Ebenfalls.

    Am Besten wär es wenn Combos und reine BDs gleichzeitig angeboten werden würden. Dann könnte sich jeder holen was er haben will.

  16. #36
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Ich brauch eigentlich weder Digital Copy noch eine zusätzliche DVD. Ich schaue Filme grundsätzlich nur im voll ausgestatteten Heimkino und nicht unterwegs auf Mobilgeräten. Sofern die digitale Copy nicht nur für iSchrott, sondern auch für Android freigegeben ist, ist sie immerhin noch einigermaßen nutzbar, auf Digital Copys, die nur für Windows oder iSchrott geeignet sind, kann ich dagegen komplett verzichten. Auch eine zusätzliche DVD brauche ich nicht, mittlerweile haben alle Freunde einen Blu-ray Player.

  17. #37
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Zitat Zitat von Carlos Glatzos Beitrag anzeigen
    Am Besten wär es wenn Combos und reine BDs gleichzeitig angeboten werden würden. Dann könnte sich jeder holen was er haben will.
    Würde ich auch begrüßen, allerdings auch im Bezug auf verschiedene Hüllen und längstmögliche Filmfassungen. Jeder Film als Steel, Digi und Amaray mit und ohne DVD+Digital Copy incl. Kinocut, DC, EC. Das wäre mal Kundenfreunlich, freie Auswahl zum Verkaufstart und das ohne ewig auf Neuauflagen warten zu müssen.

  18. #38
    Senior Insider
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Berlin, Deutschland
    Alter
    47
    Beiträge
    24.367

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Und total wirtschaftlich wäre es auch.

  19. #39
    DVD Nerd
    Registriert seit
    24.12.05
    Ort
    Summer Breeze
    Beiträge
    307

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Ich kaufe auch eigentlich immer wenn möglich die größere Version mit DVD bzw DC, da es halt einfach ist wenn man unterwegs is. Da reicht es halt den Laptop oder das iPad mitzunehmen und man hat immer zig Filme zum kucken.
    Aber die Warner DCs kotzen mich richtig an. Deren eigenschieniges Fahren is echt bescheiden, wieso nicht über iTunes?
    Früher hab ich ebenfalls die Disney Combos geliebt aber rege mich in letzter Zeit auch nur noch drüber auf, wie die nun verfahren. Da kauft man die größte Edition mit 3D-Version und trotzdem isses gerademal halbsoviel wie in den USA, wo noch überall ne DVD und DC dabei is.

  20. #40
    Konsolenopa
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    House of Blues
    Alter
    39
    Beiträge
    12.448

    AW: Blu-Ray-DVD-Digital Copy-Combos - Störend oder Willkommen?

    Geile Sache! Kann alles drei sehr gut gebrauchen!

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •