Cinefacts

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    Zug des Lebens

    Vor zwei Wochen ist Zug des Lebens in Deutschland auf Blu-ray rausgekommen.

    Positiv fällt auf, dass der Film endlich im richtigen Bildformat 2.35:1 ist. Sämtliche DVD-Auflagen und Fernsehausstrahlungen waren so weit ich weiß in 1.78:1 oder 1.85:1. Auch alle Extras der Doppel-DVD wurden übernommen (langes Interview, Making of und Trailer des Films, insgesamt ca. 90 Minuten). Alle Extras und der Film selbst haben deutsche Untertitel, beim Film natürlich optional.

    Leider hört es hier aber auch auf mit den positiven Dingen. Zunächst einmal ist der Film 1080i50, also mit "Pal"-Speedup. Dann wurde hier der MPEG2 Codec verwendet und anstatt die Datenrate wenigstens vernünftig ans Bild anzupassen wurde eine konstante Datenrate von 20000 kbps benutzt. Die Bildqualität ist dann bestenfalls auch durchschnittlich. Der deutsche und französische DTS HD-MA 7.1 Ton kann den Eindruck einer technisch veralteten VÖ dann auch nicht mehr wirklich bedeutend verbessern.

    Durch das richtige Bildformat lohnt sich der Umstieg von der DVD dann für den ein oder anderen bestimmt dennoch. Man sollte bloß keine großartige Steigerung in der Bildqualität erwarten.

    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     ZugdesLebens
    Disc Size:      24.049.227.843 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        Yes
    BDInfo:         0.5.4
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00001.MPLS
    Length:                 1:38:45 (h:m:s)
    Size:                   19.108.949.568 bytes
    Total Bitrate:          25,80 Mbps
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-2 Video            20000 kbps          1080i / 25 fps / 16:9
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    DTS-HD Master Audio             French          2171 kbps       7.1 / 48 kHz / 2171 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
    DTS-HD Master Audio             German          2161 kbps       7.1 / 48 kHz / 2161 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
    
    SUBTITLES:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           German          21,421 kbps

    Screenshots:






  2. #2
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Zug des Lebens

    Na ja also in dem Fall ist die BD ja aufgrund des korrekten Bildformates allein schon Pflicht.
    Das ist eigentlich ein so genannter No Brainer.
    Da gibt es für mich eigentlich auch kein "für den ein oder anderen".

    Ansonsten reisst die BD aber wahrlich keine Bäume aus. Volle zustimmung. Wäre im Prinzip ne grosse Enttäuschung.
    Wenn da eben nicht das richtige Bildformat wäre.

    Ich gehöre nicht zu der Geiz-ist-geil Fraktion.
    Aber da das Bildformat hier wirklich der einzige Kaufanreiz ist lohnt sich das Ding erst bei unter 10 Euro.
    Kann auch nicht verstehen wieso man hier MPEG2 eingesetzt hat usw.
    Der Pal Speedup hingegen ist mir relativ egal da ich ihn auf DVD schon nie wahrgenommen habe.

  3. #3
    Tell, Tod äh toll, Ted!
    Registriert seit
    05.09.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    458

    AW: Zug des Lebens

    Gar nicht mitbekommen, dass es von dem tollen Film endlich 'ne deutsche Blu im richtigen Format gibt! Schade, dass die Bildquali nicht so berauschend ist... Hm, vielleicht trotzdem lohnenswert für aktuell 5,97 €?


  4. #4
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Zug des Lebens

    Also für 5,97 Euro mit Sicherheit!!!!!!!!!!!!
    Die DVDs sind allein wegen dem falschen Bildformat keine alternative.
    Und diese 6 Euro ist selbst diese vor allem bildmässig lieblose Blu Ray dann wert.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.11.01
    Ort
    Hawk's Creek
    Beiträge
    1.859

    AW: Zug des Lebens

    Man man man. Dass man solche Perlen immer so versauen muss. 1080i/50... wer war das denn?

  6. #6
    Tell, Tod äh toll, Ted!
    Registriert seit
    05.09.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    458

    AW: Zug des Lebens

    In der Tat... Vor allem da es anscheinend weltweit noch keine Blu gibt, auf die man ausweichen könnte. Habe den Film vor ca. 10 Jahren mal irgendwo im Kino gesehen und war absolut begeistert (und wegen des üblen Twists am Ende auch ziemlich mitgenommen), fand die deutsche Synchro aber überraschend gut und warte seit je her auf eine vernünftige VÖ. Gucke eigentlich kaum auf deutsch, aber gerade diesen Film würde ich ganz gern mal mit ein paar Leuten zusammen einlegen, denen ich nicht mit Untertiteln kommen kann, aber da wird wohl keine bessere VÖ mehr bei uns kommen. Naja, für den Preis werde ich die Scheibe wohl dennoch mitnehmen sofern ich was zum Mitbestellen finde und warte auf ein gutes französisches Pendant.

    Habe den Film seit der Erstsichtung leider nie wieder gesehen, aber wenn ich mich recht entsinne, würde ich die Stimmung als bitter-böse (Humor) und nahezu surreal durchgeknallt bezeichnen, die später auch vor der Magengrube nicht halt macht. Gefiel mir jedenfalls deutlich besser als der themenverwandte Tränendrücker "La vita è bella" aus dem gleichen Jahr.

    Hier mal ein Trailer, falls jemand das Werk noch nicht kennt und sich einen ersten Eindruck verschaffen möchte: http://youtu.be/W9qVQtJbQsE

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Zug des Lebens

    Zitat Zitat von Christian Bartsch Beitrag anzeigen
    Man man man. Dass man solche Perlen immer so versauen muss. 1080i/50... wer war das denn?
    Sunfilm sind die Übeltäter.

    Wie wärs wenn ihr euch die Rechte packt zu dieser Perle?
    Eine Turbine VÖ würde ich sofort neu kaufen.
    Aber das Problem wird wohl sein, dass der Titel jetzt von Sunfilm verramscht wurde.

    Solche Scheiben sind einfach immer ein Dorn. Eigentlich willst du nicht kaufen. Aber wenn man dann die DVD Historie betrachtet mit allen dt. Scheiben im falschen Bildformat ist die Verlockung den Film endlich im korrekten Format sehen zu können einfach zu gross. Speziell wenn die Scheibe dann nur noch 5,97 kostet. Ich habe nämlich auch erst jetzt zugeschlagen.
    Mehr ist die auch nicht wert. Aber nun hat man den Film zumindest mal im richtigen Bildformat.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    59
    Beiträge
    24

    AW: Zug des Lebens

    Positiv fällt auf, dass der Film endlich im richtigen Bildformat 2.35:1 ist.

    Durch das richtige Bildformat lohnt sich der Umstieg von der DVD dann für den ein oder anderen bestimmt dennoch. Man sollte bloß keine großartige Steigerung in der Bildqualität erwarten.

    Auf dem BD Cover steht jedoch 1,85:1 ??? Was ist den jetzt richtig?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Zug des Lebens

    Die Screenshots oben zeigen doch, dass das Bildformat 2,35:1 ist. Von daher ist es wohl ein Druckfehler.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •