Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    Wow heute Abend auch gesehen und ich bin begeistert. Der 3. Akt ist zwar auch in meinen Augen der schwächste, aber das Ende schlägt einen perfekten Bogen zum Anfang und entschädigt so wieder etwas für den vorhergehenden Teil der Geschichte.
    Gestern gesehen, daher kann ich bestätigen: In der Tat ist der dritte Akt eindeutig der schlechteste. Das ist alles eindeutig zu sehr auf extreme Zufälle konstruiert. Außerdem gehen mir die jugendlichen Drogenfreaks derart auf den Sack (gilt aber auch für manch anderen Film), dass ich sie am liebsten nach Nordkorea in ein Arbeitslager schicken würde, damit sich nicht über immer ihr ach so schlimmes Schicksal jammern würden und mal etwas Struktur in ihr Leben bringen. Einfach zu unsympathisch um auch nur eine Spur an Interesse zu wecken.

    Interessanterweise sind alle drei Akte übrigens annähernd gleich lang: 47 / 44 / 44 Minuten.


    Durch den komplett misslungenen dritten Akt und den teilweise zur Szenerie unpassenden Score- bzw. Songeinsatz kann ich nur knappe 5/10 vergeben.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Ich gehe, mangels gutem Filmangebot nur noch selten ins Kino und schaue mir meine Filme eher auf Blu-ray oder DVD an. Bei PLACE BEYOND THE PINES mache ich seit SKYFALL eine Ausnahme und gehe heute Abend mal wieder ins Kino. Ich bin gespannt.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Gestern auch gesehen: Der Cast, die Inszenierung, die Bilder, die Musik, das ist alles top. Der Aufbau ist mutig, aber zum Ende hin auch stark konstruiert und in gewissem Maße vorhersehbar. Sicherlich ein Film, der die Meinungen spaltet, aber auf alle Fälle sehenswert und für die große Leinwand gemacht. 8/10

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Beiträge
    1.413

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Die FSK hatte aber auch einen guten Tag. Bei der Grundstimmung des Films, den blutigen Szenen und der Sprache wäre ich von einer ganz normalen 16er Freigabe ausgegangen.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.07.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    32
    Beiträge
    1.479

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Zitat Zitat von montana Beitrag anzeigen
    Gestern auch gesehen: Der Cast, die Inszenierung, die Bilder, die Musik, das ist alles top. Der Aufbau ist mutig, aber zum Ende hin auch stark konstruiert und in gewissem Maße vorhersehbar. Sicherlich ein Film, der die Meinungen spaltet, aber auf alle Fälle sehenswert und für die große Leinwand gemacht. 8/10

    Dem kann ich mich nur anschliessen. Alles in allem sehenswert, jedoch mit kleinen Abstrichen.

  6. #26
    Sgt Hicks
    Gast

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Ich fand während des Sichtens enttäuschend, dass mit Ryan Gosling nach 55 Minuten Schluss seiner Darstellung war.

    Doch ist die Geschichte prima ineinander gefügt. Der Film darf nur nicht mit einem Thriller oder Action gleichgesetzt werden. Er ist ein Drama. Der Trailer macht das nicht so richtig klar.
    Ryan Gosling spielt fantastisch. Den möcht ich noch in vielen Charakterrollen sehen.

  7. #27
    Zombian
    Gast

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Durchweg toll besetztes Drama, das einfach eine schöne traurige Geschichte erzählt. Sicherlich ist der Verlauf im dritten Akt vorhersehbar und nicht allzu spannend, aber das Ziel ist auch ein anderes. Wie das Unvermeidliche dann präsentiert wird, ist genauso gelungen wie in den beiden Teilen zuvor, nur etwas anders halt. Ryan Gosling hat mir wieder sehr gut gefallen und über den Auftritt von Ray Liotta habe ich mich auch sehr gefreut. Inszenatorisch topp, intensiv und tragisch. Sehr guter Film, der im Kino bestens zur Geltung kommt.
    8,5/10

  8. #28
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: The Place Beyond the Pines (von Derek Cianfrance)

    Man darf über diesen Film echt nicht zu viel sagen, da ich befürchte je mehr man weiß, desto weniger kann einen der Film überraschen und damit auch überzeugen. Daher gleich erstmal eins vorweg, der Film ist für mich ein absolutes Meisterwerk, dass mir sogar noch besser als "Blue Valentine" gefallen hat. Wer übrigens aufgrund des Trailers ein Thriller erwartet wird wohl enttäuscht werden, der Film ist nämlich ein Drama in 3 Akten.

    Und was für ein glückliches Händchen hat man eigentlich bei diesem Cast gehabt? Ryan Gosling, Bradley Cooper, Ray Liotta, Eva Mendes, Dane DeHaan und sie glänzen alle mit absoluten Höchstleistungen. Es gibt glaube ich nicht einen Darsteller denn man hätte austauschen sollen und dass bis in die kleinste Nebenrolle.

    Manch einer stört sich ja an der musikalischen Untermalung, aber ich fand den Score von Mike Patton einfach perfekt. Aber auch im visuellen Bereich wurde ich von Kameraführung über Schnitt komplett überzeugt.

    Die 140 Minuten Laufzeit sind mir übrigens so gar nicht aufgefallen, da ja mit 50 Minuten pro Akt sich immer recht schnell ein Bruch ergibt, ohne das sich der Film in die Länge zieht. Das vielen Leuten der 3. Akt so gar nicht gefallen hat, kann ich durchaus verstehen. Mögen einem doch da manche "Zufälle" konstruiert vorkommen, aber mich störte das nicht im Geringsten, da sich so ein spannendes Finale ergab.

    Ich kann da gar nicht viel mehr zu schreiben, sondern nur sagen, dass es für mich mit DER Film des Jahres ist. Und ein jeder man sollte ruhig den Kinobesuch in Erwägung ziehen.

    9/10 Punkten

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •