Cinefacts

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Contagion

  1. #1
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    Contagion

    Release schon am 24. Februar.

  2. #2
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Contagion

    Wieso "schon"? Ist doch noch lange genug.

  3. #3
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Contagion

    Stimmt auch. 4 Monate zwischen Kinostart und Release auf DVD/BD ist auch Warner typisch.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Contagion

    Ich bin überrascht, wie klein der Thread zu dieser BD ist. Habe mir die Scheibe diese Woche zugelegt, als sie bei Amazon für 10 Euro zu haben war. Habe mir den Film gestern Abend angeschaut und bin recht angetan von diesem Film. Endlich ist es mal gelungen einen "Katastrophenfilm" ohne Kitsch und übertriebenen Pathos zu drehen. Der Film ist angenehm sachlich.

    Aber warum ich hier poste: Mein feines Gehör hat mir bei 10:16 (Dialog von Matt Damon mit Arzt im Krankenhaus) ein kurzes Störgeräusch (wie ein elektronischer Impuls) in der dt. Tonpur vermeldet. Ich war mir nicht sicher, ob es evtl. ein Hintergrundgeräusch eines medizinischen Gerätes darstellen soll, deshalb habe ich die gleiche Szene auch auf Englisch und Französisch angehört. Hier was das Geräusch nicht zu hören.

    Kann jemand dieses kurze Störgeräusch bestätigen oder liegt es an meinem Player (Panasonic BD30), dass er hier evtl. ein Signal falsch verarbeitet?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Contagion

    Mir hat der Film auch sehr gut gefallen.
    Technisch ist die BD total in Ordnung, ist halt dreckig gefilmt, da macht die Red auch mit MX einfach keine gute Figur; aber das ist dann eher ein bewusst bzw. dadurch dass die Soderbergh gehört, wohl auch aus Budgetgründen, in Kauf genommenes "Problem" des Materials, nicht des Transfers.

  6. #6
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Contagion

    Ich kann das Geräusch an der Stelle in der deutschen Tonspur bestätigen (Getestet auf einem LG BD 560).
    Klingt wie ein medizinisches Gerät oder ein Blitzlicht.
    Ich hab es aber auch erst gehört, als ich die Fernseherlautstärke auf 20 hochgedreht habe.

    Daher mal einen fetten Respekt an dein Gehör.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Contagion

    Der Film wird übrigens in den blöden Sparhüllen mit Löchern drin verkauft.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Contagion

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Ich kann das Geräusch an der Stelle in der deutschen Tonspur bestätigen (Getestet auf einem LG BD 560).
    Klingt wie ein medizinisches Gerät oder ein Blitzlicht.
    Ich hab es aber auch erst gehört, als ich die Fernseherlautstärke auf 20 hochgedreht habe.

    Daher mal einen fetten Respekt an dein Gehör.
    Danke. Für irgendwas müssen meine großen Ohren ja gut sein ...

    Wie gesagt hatte ich auch erst an ein Hintergrundgeräusch eines medizinischen Gerätes gedacht. Aber im O-Ton ist das Geräusch definitiv nicht zu hören. Ich werde aber dennoch von Warner keine Umtauschaktion fordern .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •