Cinefacts

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 161 bis 168 von 168
  1. #161
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    Also "Juan of the Dead" eine Nuill zu geben ist aber auch ein wenig übertrieben, oder? Auch wenn man solche Filme nicht mag, so ist der Film objektiv betrachtet doch ganz situationsbezogen witzig und auf jeden Fall interessanter als so manche neue Romero-Verfilmung. Und das will etwas heißen! Schade, dass er dir nicht gefiel.

  2. #162
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.11.01
    Beiträge
    659

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    ....den 'Kevin' hätt ich mir auch noch gern angesehen (war mir schon klar, dass der ähem gut werden würde), aber so Sachen wie 'Juan Of the Dead' oder 'The Prodigies' gehen bei mir schon mal überhaupt nicht! Für Splatter-/Zombie-Comedies bin ich einfach zu alt ('Braindead' ist und bleibt das Maß aller Dinge - danach kam aber auch gar nix mehr!). Und wenn schon Zeichentrick - dann bitte Anime (Ausnahme, welche die Regel bestätigt: 'Waltz With Bashir')

    Aber ansonsten sind solche Titel im Sommer beim FFF sehr willkommen, weil man da eh nur 1 von 2 Filmen gucken kann.

    Ansonsten fand ich letztes Jahr ('13 Assassins', 'I Saw The Devil', 'Kidnapped', 'Trollhunter', 'I Spit...' und immerhin noch Sachen von Landis & Dante) um einiges äh hochkarätiger besetzt und auch qualitativ überzeugender.

    Der Gesamteindruck wurde dieses Jahr halt von zwei Einstiegskrepierern mächtig überschattet und den ganz großen Kracher gab's auch nicht. Dafür halt 3-4 gute bis sehr gute Filme. Passt schon!

  3. #163
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    Zitat Zitat von fudoh Beitrag anzeigen
    ...Ansonsten fand ich letztes Jahr ('13 Assassins', 'I Saw The Devil', 'Kidnapped', 'Trollhunter', 'I Spit...' und immerhin noch Sachen von Landis & Dante) um einiges äh hochkarätiger besetzt und auch qualitativ überzeugender.

    ...

    Der Gesamteindruck wurde dieses Jahr halt von zwei Einstiegskrepierern mächtig überschattet und den ganz großen Kracher gab's auch nicht. Dafür halt 3-4 gute bis sehr gute Filme. Passt schon!
    Nun ja, da ist natürlich die persönliche Empfindung!
    ICH mag lieber wenige FILME die beißen und vielleicht auch "hängen bleiben"
    UND ein großer Kracher ?

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    Die Amateur Obergurke - Theater Bizarre - hat das ganze Filmfest zunichte gemacht.
    Daher auch für mich : Die letzten Jahre waren um einiges besser.....

  5. #165
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Also "Juan of the Dead" eine Nuill zu geben ist aber auch ein wenig übertrieben, oder? Auch wenn man solche Filme nicht mag, so ist der Film objektiv betrachtet doch ganz situationsbezogen witzig und auf jeden Fall interessanter als so manche neue Romero-Verfilmung. Und das will etwas heißen! Schade, dass er dir nicht gefiel.
    Ich hab ja schon gesagt: KEINE ÜBERTREIBUNG Ganz ehrlich - ich bin kein Zombie-Comedy-Fan...stehe nicht sonderlich auf DEAD SNOW und Konsorten, aber konnte z.B. ZOMBIELAND einiges abgewinnen.
    JUAN hat mich tief erschüttert...und dabei waren meine Erwartungen nichtmal hoch. Ich denke wirklich, würde Bully Herbig einen Zombiefilm machen, er würde etwa so aussehen. Und ich weiss nicht, ob es auf dem Comedy-Sektor Schlimmeres als Bully Herbig gibt...

  6. #166
    Bewitched240
    Gast

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    DEAD SNOW ist ja auch keine Zombiekomödie. Hat sicherlich lustige Elemente, aber der Unterton ist doch ernster Natur.
    Und JUAN fand ich dann doch ein Stück besser als ZOMBIELAND. Letzterer kam mir doch etwas verkrampft vor, wohingegen JUAN einfach ein ganz unterhaltsamer Ulk ist.

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.01.10
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    567

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    DEAD SNOW ist ja auch keine Zombiekomödie. Hat sicherlich lustige Elemente, aber der Unterton ist doch ernster Natur.
    Und JUAN fand ich dann doch ein Stück besser als ZOMBIELAND. Letzterer kam mir doch etwas verkrampft vor, wohingegen JUAN einfach ein ganz unterhaltsamer Ulk ist.
    Ernst ist für mich was anderes. Ich sage: Hat sicherlich spannende Elemente, aber der Unterton ist doch lustiger Natur
    Sorry, zu JUAN fällt mir nur ein, dass er unendlich schlecht ist...und selbst das ist noch zu wohlwollend. Dann schon lieber SEX ON THE BEACH...und das war für mich der schlechteste Film des letzten Jahres...

  8. #168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest Nights 2012

    Zitat Zitat von Vogelgrippe Beitrag anzeigen
    Die Amateur Obergurke - Theater Bizarre - hat das ganze Filmfest zunichte gemacht.
    Daher auch für mich : Die letzten Jahre waren um einiges besser.....
    ....

    ...
    nix für ungut!

    ...

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •