Cinefacts

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 64
  1. #1
    OAB
    OAB ist offline
    Kämpfer für gezeichnetes
    Registriert seit
    18.06.05
    Alter
    39
    Beiträge
    9.646

    Das letzte Einhorn

    Kinocomeback für 'Das letzte Einhorn'

    Anfang Dezember erscheint Das Letzte Einhorn auf Blu-ray und DVD. Mit 1080p und in 16:9 kommt das magische Geschöpft auf der blauen Scheibe daher in die Deutschen Wohnzimmer, womit sicher die Wenigsten gerechnet haben. (wir berichteten)

    Nun gibt Conlan Press - Herausgeber des Audiobuches The Last Unicorn - bekannt, dass das einsame Einhorn im Zuge des 30-jährigen Jubiläums als Spezialvorstellung in den USA, Kanada, Deutschland und Grossbritannien über die Kinoleinwände galoppieren wird.

    5 Millonen Dollar werden in die Schönheits-OP von Das Letzte Einhorn gesteckt, bei welcher visuelle Effekte und der Ton aufgefrischt werden, der Soundtrack überarbeitet, Backrounds fertiggestellt, Charakterbewegungen fließender gemacht und fünf bis acht Minuten zusätzliches Material eingefügt. Zudem ist der Anime in 2D und 3D zu bestaunen.

    Das Kinocomeback soll Anfang 2012 starten und bis bitte 2013 andauern. Buchautor Peter S. Beagle ist bei allen Vorstellungen persönlich anwesend und steht für eine Frage-und-Antwort-Runde zur Verfügung.

    Ein genauer Termin für Deutschland ist noch nicht bekannt, ebenso in welchen Kinos Das Letzte Einhorn zu sehen sein wird.
    Quelle: Animey
    Geändert von nimue71 (22.05.12 um 18:00:21 Uhr)

  2. #2
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Das letzte Einhorn

    .... das heißt es wird noch eine neue, alternative Fassung zur Originalfassung geben ?..und welche ist dann auf der BD ? Die restaurierte Neuabtastung, oder die mit neuen Effekten etc. angereicherte und somit neue, alternative Fassung ?

  3. #3
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Das letzte Einhorn

    Mh, ist denn der Film in so schlechtem Zustand, das man ihn einer Schönheits-OP unterziehen muss?

    Über eine Real-Verfilmung würd ich mich mehr freuen: http://forum.cinefacts.de/36720-das-...lm-remake.html

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Das letzte Einhorn

    Interessant, das würde ich mir im Kino direkt anschauen. Und so lange es die ursprüngliche Version auf BD/DVD gibt sollten auch die fundamentalistischen Fans zufrieden sein. Jetzt weiß ich nur nicht ob ich mir die bald erscheinende Blu-Ray holen soll oder lieber warte bis eine Special Edition rauskommt.

  5. #5
    Der Diepholzer
    Registriert seit
    16.06.05
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    37
    Beiträge
    922

    AW: Das letzte Einhorn

    Das wäre eine gute Gelegenheit für eine Neuausgabe des Soundtracks. Diesmal aber bitte mit dem kompletten Score.

  6. #6
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Das letzte Einhorn

    Ziehmlich großartige News! Das letzte Einhorn ist einer der besten Zeichentrickfilme die ich je gesehen habe. Hatte als Kind einen höllen Respekt vor dem Werk, heute schätze ich seine melancholische und skurrile Stimmung, begleitet von der Filmmusik und natürlich der großartigen deutschen Synchro. Ich würde mir den Film auch definitiv im Kino ansehen, auch in einer restaurierten Fassung. Denn "visuelle Effekte und der Ton aufgefrischt werden, der Soundtrack überarbeitet, Backrounds fertiggestellt, Charakterbewegungen fließender gemacht und fünf bis acht Minuten zusätzliches Material eingefügt. Zudem ist der Anime in 2D und 3D zu bestaunen" klingt ganz cool. Die originale Fassung gibt es ja ohnehin auf DVD zu kaufen, von daher... entspannt.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Das letzte Einhorn

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Interessant, das würde ich mir im Kino direkt anschauen. Und so lange es die ursprüngliche Version auf BD/DVD gibt sollten auch die fundamentalistischen Fans zufrieden sein. Jetzt weiß ich nur nicht ob ich mir die bald erscheinende Blu-Ray holen soll oder lieber warte bis eine Special Edition rauskommt.
    Ich wart erstmal ab, würd mich schon ärgern wenn es später ne evtl bessere Fassung geben würde.

    Wie soll das nur mit der Syncro werden, nicht das man den neu syncronisieren lassen muss.

  8. #8
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Das letzte Einhorn

    Also für die 10€ sichere ich mir auf alle Fälle die jetzige Blu-Ray. Sollte das o.g. Ergebnis überzeugen, wird halt auch hier wiedermal ein Update gemacht. Wäre ja nicht gerade das erste mal seit Beginn meiner Filmsammel-Leidenschaft!

  9. #9
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Das letzte Einhorn

    Lese ich das richtig, dass die im Kino kommende Version eine andere ist als die auf BD?

    Für 10 €, sollte das stimmen, kann man schon zuschlagen und sollte die Kinoversion eine andere seine vielleicht später noch mal Updaten wenn die Kinoversion erscheint, wenn.

  10. #10
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Das letzte Einhorn

    Na Hauptsache, die kriegen für die Synchro der neues Szenen auch wieder Torsten Sense, Traudel Haas und vor allem Christopher Lee vor's Mikro, sonst dürften sich hier einige Fans der deutschen Fassung ganz massiv beschweren... Btw: Ich rieche eine komplette Neusynchro für diese Extended-Version. Wer noch?

  11. #11
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Das letzte Einhorn

    Anfang Dezember erscheint Das Letzte Einhorn auf Blu-ray und DVD. Mit 1080p und in 16:9 kommt das magische Geschöpft auf der blauen Scheibe daher in die Deutschen Wohnzimmer, womit sicher die Wenigsten gerechnet haben.
    Gute Nachricht!
    dass das einsame Einhorn im Zuge des 30-jährigen Jubiläums als Spezialvorstellung in den USA, Kanada, Deutschland und Grossbritannien über die Kinoleinwände galoppieren wird.
    Warum nicht? Ist ne nette Idee.
    bei welcher visuelle Effekte und der Ton aufgefrischt werden,
    Von mir aus.
    der Soundtrack überarbeitet,
    Inwiefern? Qualität verbessert oder alternative Musikstücke. Ersteres heiße ich gut, zweiteres wäre beschissen.
    Charakterbewegungen fließender gemacht
    Wie geht denn sowaqs ohne neu zu zeichnen?
    fünf bis acht Minuten zusätzliches Material eingefügt.
    Überflüssig. Dieser immer noch anhaltende Extended-Wahn nervt. Die Kinofassung ist stimmig. Zudem wirds Probleme mit der Synchro geben. Und bitte keine Neusynchro. Dann können die den Scheiß direkt behalten.
    Zudem ist der Anime in 2D
    Fein!
    und 3D zu bestaunen.

    Buchautor Peter S. Beagle ist bei allen Vorstellungen persönlich anwesend und steht für eine Frage-und-Antwort-Runde zur Verfügung.
    Klasse Sache.

  12. #12
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Das letzte Einhorn

    Hmm... kann es sein, daß das nur 'ne Ente war?
    Angekündigt wurde großspurig, daß der dann für 5 Millionen (!!) restaurierte/überarbeitete Film in diversen Kinos in USA, Kanada, Großbritannien und Deutschland laufen wird... ab Frühjahr 2012 bis ins Jahr 2013 hinein... so steht's im Text.

    Die Conlan-Press-Twitterseite sieht auch eher dubios aus und da gibt's auch keinerlei Infos und seit Januar keinen neuen Eintrag... im November gab's ein paar Einträge (angeblich von Peter S.Beagle), daß man Beagle in Texas irgendwo treffen könne...

    Ich meine, selbst wenn die 5 Millionen in den Sand gesetzt worden WÄREN, würde man doch da irgendwas drüber lesen können..??
    Und nun haben wir fast Mitte 2012 und... NIX. Absolut keine neue Info.
    Also ich weiß ja nicht... finde das mittlerweile seeehr merkwürdig und glaube, daß das ein Hoax war.. leider..
    Geändert von nimue71 (22.05.12 um 18:02:16 Uhr)

  13. #13
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Das letzte Einhorn

    Buchautor Peter S. Beagle ist bei allen Vorstellungen persönlich anwesend und steht für eine Frage-und-Antwort-Runde zur Verfügung.
    Wie soll das auch gehen ? ^^

  14. #14
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Das letzte Einhorn

    Da hätte Peter S. Beagle aber eine Menge Arbeit, wenn er in allen Theatern anwesend sein soll.

  15. #15
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Das letzte Einhorn

    http://lastunicorntour.com/

    Zitat Zitat von Lastunicorntour.com
    The goal of the tour is to give as many people as possible a chance to meet Peter and see The Last Unicorn the way it was created to be seen — in a movie theater! There will be screenings all over America from now through the end of 2015, as well as major cities in Canada, the United Kingdom, Ireland, Germany, Australia, New Zealand, and Japan.

    BREAKING NEWS! Because the premiere and June leg of the tour went so well, ITV (owner of the film) has transferred worldwide theatrical booking authority for THE LAST UNICORN to our team. This will speed things up enormously. We’re going to do our best to announce all 2013 show dates and locations by the end of August, and most of our 2014 schedule not long after.
    Zitat Zitat von Lastunicorntour.com
    June 3, 2013 at 9:11 am
    Connor Cochran: We’ll definitely be in Germany sometime next year, and maybe other countries as well. Stay tuned!

    Zur gezeigten Fassung:

    Zitat Zitat von Lastunicorntour.com
    April 28, 2013 at 7:58 pm
    Star: Will this be the original, unedited version?

    Or the version that’s available in stores, that censors the harpy and cuts Molly Grue’s “damn you!” lines?

    April 28, 2013 at 11:26 pm
    Connor Cochran: Technically, there never was an “original, unedited version.” The 1982 USA theatrical release was missing roughly seven minutes of material that was chopped out by the distributor so theaters would have time to run a cartoon or more concession stand ads long with the film. Those seven minutes were restored for the cable TV version in 1983, which then became the template (with minor variations) for all subsequent home video editions on VHS tape.

    The first USA DVD release in 2004 matched previous VHS releases, except that it was full-screen rather than widescreen and was made from poor-quality audio/video masters. Because it had cover art that made it look like it was for two year-olds, a handful of conservative mothers mistakenly bought it for their toddlers and were horrified to discover that the word “damn” was used in several places. These mothers complained to Walmart, and Walmart told the American distributor that they would only continue to carry THE LAST UNICORN if the “damns” were removed. That’s how the next manufacturing run of DVDs got censored.

    In 2007 there was a new 25th Anniversary American DVD that was still censored, but was at least widescreen and made from much better audio/video masters. In addition to continuing the annoying censorship, it introduced a new problem for purists. The video masters that were used came from Germany, where they have a different color video system that uses a different video frame rate than the one used in America. Doing a straight transfer resulted in speeding everything up roughly 4%. This meant that the images shot by faster and the soundtrack was also pitch-shifted up nearly a semitone.

    In 2011 the American distributor put out a Blu-ray edition that was specially remastered just for this release. It looked better, got the frame rate right so there was no speeding up or pitch conversion, and solved the censorship problem by offering a choice of audio tracks: Original Theatrical Release (uncensored) and 25th Anniversary release (censored).

    But the German home video company Concorde wasn’t satisfied with the American remastering job, so for their own Blu-ray they started from scratch and did their own. This new remastering is very nearly immaculate — in fact, it is so good it reveals all kinds of subtle flaws in the animation that were not visible before. Arguably it is even higher in quality, and more accurate to the original art, than the 1982 film prints were when they were fresh and new.

    These most-recently remastered elements were determined to be the finest available, and they were used to make the Digital Print we are showing on the tour. Our version has the right frame rate, looks absolutely fantastic, sounds great…and yes, it is uncensored. All the damns are there.
    Geändert von djdger (22.08.13 um 19:51:39 Uhr)

  16. #16
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Das letzte Einhorn

    @djdger
    Aha. Also kommt da doch noch was? Mal sehen wie das alles wird und wann das kommt und wo genau bei uns.
    Danke für die Information.

  17. #17
    Der Verbannte
    Registriert seit
    16.12.06
    Beiträge
    3.402

    AW: Das letzte Einhorn

    Bitte.

    Die Tour ist in den USA bereits angelaufen.

  18. #18
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Das letzte Einhorn

    Gibt es Infos zu dem Film, also ob der nun wirklich neue Inhalte bietet und so Sachen die wir hier schon mal besprochen hatten?

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.03
    Beiträge
    588

    AW: Das letzte Einhorn

    Zitat Zitat von Lastunicorntour.com Beitrag anzeigen
    But the German home video company Concorde wasn’t satisfied with the American remastering job, so for their own Blu-ray they started from scratch and did their own. This new remastering is very nearly immaculate — in fact, it is so good it reveals all kinds of subtle flaws in the animation that were not visible before. Arguably it is even higher in quality, and more accurate to the original art, than the 1982 film prints were when they were fresh and new.
    Bitte was? Stehe ich gerade maximal auf dem Schlauch, und mir entgeht irgendeine feinsinnige Ironie?

  20. #20
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: Das letzte Einhorn

    @Santic
    Verstehe ich nicht so ganz. Klingt irgend wie auch so als wäre der Poster etwas sauer oder es ist so weit aus dem Kontext gerissen das man es nicht mehr verseht wie das nun gemeint ist.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •