Cinefacts

Seite 20 von 106 ErsteErste ... 101617181920212223243070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 400 von 2102
  1. #381
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Na da kann man wenigstens nachhelfen
    Kann ich (Schrankwand) und will ich (imo genau die richtige Grösse) nicht.

  2. #382
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Sie wird dann verständlich, wenn man die Konsequenz beachtet, mit der man die Namen eingedeutscht hat.
    "Gesprochen wie Geschrieben"
    Ich denke hier ist es für die Leser genau umgekehrt ... Lannister wird im englischen ja wie Lennister gesprochen ... daher ist es in diesem Fall zwar für die Buch-Leser richtig ausgesprochen jedoch eben falsch geschrieben.
    Wenn das wirklich die Richtlinie gewesen wäre, hätte man auch die Berühmte snow/Schnee Übersetzung nicht machen müssen, sondern den namen einfach in snoh oder ähnlich abändern müssen. Ich denke, TheHutt hat schon Recht: man kann es ja eventuell noch rechtfertigen, daß englische Namen, die eben zufällig auch deutschen Entsprechungen haben, eingedeutscht werden - aber die Abänderung von Lannister zu Lennister ist wirklich sinnfrei. Ich hätte es an sich besser gefunden, wenn man Orts- und Personennamen auf englisch gelassen hätte - aber ich kann damit leben.

  3. #383
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    12.169

    AW: Game of Thrones

    Ich hätte es an sich besser gefunden, wenn man Orts- und Personennamen auf englisch gelassen hätte
    Vor allem hatte man das bei der Buchübersetzung ja getan - zumindest in der Erstauflage: dort waren die Namen englisch. Dann aber entschied man sich, urplötzlich eine Neuauflage mit der "Komplettübersetzung" der Namen herauszubringen - mit dem schönen Nebeneffekt, dass die Übersetzungen der Nachfolgebücher nicht mehr zu den Erstauflagen passen...

  4. #384
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von Marko Beitrag anzeigen
    Wenn das wirklich die Richtlinie gewesen wäre, hätte man auch die Berühmte snow/Schnee Übersetzung nicht machen müssen, sondern den namen einfach in snoh oder ähnlich abändern müssen.
    Das geht eben nicht, weil der Name aus der Bedeutung des Begriffs entstanden ist. Alle Bastarde des Nordens heißen mit Nachnamen "Snow"
    Genau wie die Bastarde aus anderen Teilen Westeros zum Beispiel Rivers, Flowers, Storm, Sand oder Stone heißen. Eine phonetische Übertragung würde diesen Zusammenhang zunichte machen.

  5. #385
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.872

    AW: Game of Thrones

    Ich hätte da noch mal eine Verständnisfrage. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Achtung Spoiler!!


    In der ersten Folge flüchtet ja der Überlebene der Nightwatch-Gruppe sich in das Gebiet der Starks.
    Wie ist der bitte über die Mauer bzw. die Eiswand gekommen und hat Fahnenflucht begangen ??
    Es gibt doch keine Verbindung in das Landesinnere, dafür ist doch die Wand da ?!

    Das fiel mir bei der zweiten Sichtung mal auf, wäre super wenn da man jemand eine Antwort zu hätte, das lässt mir keine Ruhe.

  6. #386
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Game of Thrones

    Ähm, durch die Tore der Mauer? Nur so ne Idee

  7. #387
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    12.169

    AW: Game of Thrones

    Es gibt doch keine Verbindung in das Landesinnere, dafür ist doch die Wand da ?!
    Es gibt durchaus Verbindungen (eine davon sehen wir direkt im Prolog, durch den die drei Ranger hinausfahren); dann gibt es noch weitere.

  8. #388
    HBO Fan
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    47
    Beiträge
    17.597

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Das geht eben nicht, weil der Name aus der Bedeutung des Begriffs entstanden ist. Alle Bastarde des Nordens heißen mit Nachnamen "Snow"
    Genau wie die Bastarde aus anderen Teilen Westeros zum Beispiel Rivers, Flowers, Storm, Sand oder Stone heißen. Eine phonetische Übertragung würde diesen Zusammenhang zunichte machen.
    Oh - das wusste ich nicht.

  9. #389
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.872

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Ähm, durch die Tore der Mauer? Nur so ne Idee
    Ja, toll. Und dabei wird er nicht gesehen und spaziert in aller Seelenruhe durch, begeht Fahnenflucht entgegen seinem Eid und keiner hält ihn auf.

  10. #390
    Hodor
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    Sauerland
    Alter
    43
    Beiträge
    4.872

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Es gibt durchaus Verbindungen (eine davon sehen wir direkt im Prolog, durch den die drei Ranger hinausfahren); dann gibt es noch weitere.
    Ah ok, und die werden wohl nicht kontrolliert, ansonsten ergibt es halt keinen Sinn.

  11. #391
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von Negotiator Beitrag anzeigen
    Ich hätte da noch mal eine Verständnisfrage. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Achtung Spoiler!!


    In der ersten Folge flüchtet ja der Überlebene der Nightwatch-Gruppe sich in das Gebiet der Starks.
    Wie ist der bitte über die Mauer bzw. die Eiswand gekommen und hat Fahnenflucht begangen ??
    Es gibt doch keine Verbindung in das Landesinnere, dafür ist doch die Wand da ?!

    Das fiel mir bei der zweiten Sichtung mal auf, wäre super wenn da man jemand eine Antwort zu hätte, das lässt mir keine Ruhe.
    Verstehe ich da jetzt was falsch oder erinnere ich mich nicht richtig aber alleine nach dem was ich hier lese können die Nightwatsch doch erstmal auf beide Seiten der Mauer ohne Probleme, sind ja sozusagen die "Mauerwache" - wer dann aber von der Nightwatch bzw. der Mauerwache egal wie abhaut ohne Auftrag was auch immer macht sich "Fahnenflüchtig" - was ja später auch bei Rob Stark oder wie der nochmal heißt klar wird. .

  12. #392
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    11.138

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von scamander Beitrag anzeigen
    Das geht eben nicht, weil der Name aus der Bedeutung des Begriffs entstanden ist. Alle Bastarde des Nordens heißen mit Nachnamen "Snow"
    Genau wie die Bastarde aus anderen Teilen Westeros zum Beispiel Rivers, Flowers, Storm, Sand oder Stone heißen. Eine phonetische Übertragung würde diesen Zusammenhang zunichte machen.
    DAS ist doch mal eine fundierte Aussage!

  13. #393
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    12.169

    AW: Game of Thrones

    Ah ok, und die werden wohl nicht kontrolliert, ansonsten ergibt es halt keinen Sinn.
    Es gab doch so was wie (IIRC) 17 Burgen der Night's Watch, von denen wegen Mangel an Männern nur noch 3 bemannt sind...

  14. #394
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.08.04
    Beiträge
    1.703

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Es gab doch so was wie (IIRC) 17 Burgen der Night's Watch, von denen wegen Mangel an Männern nur noch 3 bemannt sind...
    Die verlassenen Tore sind ordentlich verschlossen.


    Aber: Bis Ende des 8. Buches werden zwei Stark-Söhne die Mauer passieren, ohne die Nachtwache beanspruchen zu müssen.
    Jon auf dem Weg nach Süden als Angehöriger der Wilden und Bran auf dem Weg nach Norden, um seinem Traum zu folgen.

    Zugegeben, ein Mann der Nachwache würde die "illegalen" Wege nicht heimlich für sich nutzen, wenn es seine Aufgabe ist, den Süden vor genau diesen Wegen zu schützen.

  15. #395
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von Hosenmatz Beitrag anzeigen
    Ich finde, es war eine sehr gute Entscheidung, daß man fast ausschließlich deutsche Namen verwendt hat.
    Hierduch wurde bei mir glaubhaft unterstrichen, daß das Geschehen weder in Europa noch in England spielt.
    Aber auch sonst bin ich von der Synchro begeistert, mit das Beste, was der deutsche Serien/Film Landschaft zu bieten hat.
    Inwiefern soll die Tatsache, dass englische Namen eingedeutscht wurden, unterstreichen, dass das Geschehen weder in Europa, noch in England spielt?

    Mal davon abgesehen, dass England meines Wissens in Europa liegt. Ich könnte mich natürlich auch täuschen...

  16. #396
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.344

    AW: Game of Thrones

    Ich habe gerade die erste Folge angeschaut und bin hin und weg, die Vision der Serienproduzenten ist ein sehr guter Kompromiss zu dem was ich mir so vorgestellt habe als ich die Bücher gelesen habe. Und trotz das ich die Bücher kenne, muss ich ebenfalls das Beziehungsgeflecht erstmal wieder entknoten. Bin nun aber gut drin und bin mal gespannt wie die weitere Geschichte umgesetzt worden ist.
    Die Darsteller gefallen mir schon jetzt ausgesprochen gut, vorallem Tyrion Lannister finde ich wunderbar gut getroffen. Aria Stark hätte ich mir etwas anders vorgestellt, der Rest passt aber wieder und Sean Bean ist eh ne Bank im Fantasy Genre.
    Auch die Düsternis und Brutalität der Bücher, auch hinsichtlich sexueller Gewalt wird nicht versteckt, sondern ist klar Teil der Serie, dies war für mich eigentlich essentiell, damit mich die Serie interessiert, denn eine verwässerte Fantasysoap hätte ich wahrlich nicht gebrauchen können. So passt die Atmosphäre wirklich wunderbar.

    Die Bilder, die man hier sieht, sind sehr edel und so auch die gesamte Austattung. Es wirkt nichts billig, sondern hat echt schon Kinoqualität. Ich hoffe man kann diesen hohen Standard bis zuletzt aufrechthalten. Die Serie könnte in der Tat HBOs Kronjuwel werden. Ich wünsche den nächsten Staffeln viel Erfolg und ein großes Publikum.

    Ist "Game of Thrones" eigentlich die teuerste HBO Produktion und wieviel Erfolg hatte denn die Serie bisher von seiten des Publikums und Kritikern? Würde mich mal genauer interessieren.

  17. #397
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.01
    Beiträge
    171

    AW: Game of Thrones

    Also wenn man das hier liest wird es wohl noch besser
    http://m.moviepilot.de/news/game-of-...15146?mobile=1

  18. #398
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.540

    AW: Game of Thrones

    Hat noch jemand Probleme mit den Discs beim Bluetech Bru-HDM 50?
    Bei der ersten Disc hat er 2 Min geladen&sich dann so aufgehängt dass ich ihn vom Strom nehmen mußte. Danach dachte ich der Player is kapputt, aber Star Trek lief sofirt ubd danach hat er auch mit 10 Sek laden die erBlu abgespielt.ste Thrones

  19. #399
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.08.04
    Beiträge
    1.703

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Inwiefern soll die Tatsache, dass englische Namen eingedeutscht wurden, unterstreichen, dass das Geschehen weder in Europa, noch in England spielt?
    Wenn es sich um eine komplett fiktionale Umgebung handelt, dann kann man die Namen auch eindeutschen, weil es keinen Bezug zu realen Orten gibt. Besonders dann, wenn die Namen auch eine Bedeutung haben (Bastarde = Natur). Es zweifelt ja auch keiner daran, dass The Wall übersetzt werden sollte.

    Das alles klappte bei Bilbo Baggins aus dem Shire und Scrooge McDuck aus Duckburg auch recht gut.

  20. #400
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    5.919

    AW: Game of Thrones

    Zitat Zitat von SEBO Beitrag anzeigen
    Hat noch jemand Probleme mit den Discs beim Bluetech Bru-HDM 50?
    Bei der ersten Disc hat er 2 Min geladen&sich dann so aufgehängt dass ich ihn vom Strom nehmen mußte. Danach dachte ich der Player is kapputt, aber Star Trek lief sofirt ubd danach hat er auch mit 10 Sek laden die erBlu abgespielt.ste Thrones
    Kann manchmal passieren, kenn ich auch, ist aber selten der Fall, normalerweise frisst der zu 99 Prozent alles. Laufen die anderen Discs? Habe ja auch den Blutech, aber eben nicht mit dem geschaut, sondern mit einem 3D-fähigen "Schwestermodell" von irgendeiner anderen Chinafirma, dass beinahe die gleiche Software nutzt. Keine Probleme.

    Den Blutech schone ich ein wenig wegen der Codefree-Geschichte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •