Cinefacts

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Bereits am 8. Dezember läuft der Ensemble-Film in den deutschen Kinos an. Umso verwunderlicher, dass es hierzu noch keinen Thread gibt und ebenso verwunderlich ist auch, dass ich den deutschen Trailer erst gestern zum ersten Mal gesehen habe... und dass, obwohl der anscheinend schon seit 2 Monaten im Umlauf ist.

    Ich habe bisher noch keinen Film dieser "Machart" mit einem so großen Staraufgebot gesehen. Weder "Valentine's Day", noch "Er steht einfach nicht auf dich" konnten mich wirklich locken. Und auch bei diesem Film ist es wohl lediglich die Tatsache, dass Michelle Pfeiffer mit dabei ist, die mich in's Kino locken wird. Naja, wobei der Film vom Trailer her schon ganz interessant aussieht.

    Zu bestaunen ist er unter anderem hier: Happy New Year - offizielle deutsche Seite

    Allerdings habe ich auch gleich eine Frage zum Trailer... Dass Katja Nottke offenbar (warum auch immer) nicht mehr viel (oder gar keine) Synchronarbeit mehr macht war mir bereits bekannt. Deshalb hatte ich auch schon vermutet, dass Michelle in den demnächst kommenden Filmen wohl eine andere Stimme haben würde. Der Trailer bestätigt dies ja.
    Nun zu meiner Frage:Weiß zufällig jemand, wer die "neue" Synchronsprecherin ist bzw. wen sie sonst noch so synchronisiert hat?! Mir ist die Stimme total bekannt und mir liegt es förmlich auf der Zunge, welche Rollen sie sonst noch vertont, aber ich komme einfach nicht drauf. Vom Trailer her bin ich jedenfalls der Meinung, dass die Stimme ganz gut zu Michelle passt.

  2. #2
    Dunkler Ritter
    Registriert seit
    29.09.01
    Ort
    München City
    Alter
    39
    Beiträge
    4.482

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Zitat Zitat von BillyLoomis1982 Beitrag anzeigen
    Nun zu meiner Frage:Weiß zufällig jemand, wer die "neue" Synchronsprecherin ist bzw. wen sie sonst noch so synchronisiert hat?! Mir ist die Stimme total bekannt und mir liegt es förmlich auf der Zunge, welche Rollen sie sonst noch vertont, aber ich komme einfach nicht drauf. Vom Trailer her bin ich jedenfalls der Meinung, dass die Stimme ganz gut zu Michelle passt.
    Das müsste Andrea Aust sein.

  3. #3
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Ah cool, danke für die Info. Irgendwie hatte ich auch an Courteney Cox gedacht, aber da ich erst in SCRE4M ihre andere Stimme gehört habe, hatte ich den Gedanken wieder verworfen. In Friends (und auch Cougar Town) hat sie die Stimme von Frau Aust.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Für mich ist das die Neujahrsantwort auf Love actually. Schon letztens hat mir der Trailer sehr gut gefallen. Werd mir den Film auf jeden Fall ansehen.

  5. #5
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Zitat Zitat von BillyLoomis1982 Beitrag anzeigen
    ...
    Allerdings habe ich auch gleich eine Frage zum Trailer... Dass Katja Nottke offenbar (warum auch immer) nicht mehr viel (oder gar keine) Synchronarbeit mehr macht war mir bereits bekannt. Deshalb hatte ich auch schon vermutet, dass Michelle in den demnächst kommenden Filmen wohl eine andere Stimme haben würde. Der Trailer bestätigt dies ja.
    Nun zu meiner Frage:Weiß zufällig jemand, wer die "neue" Synchronsprecherin ist bzw. wen sie sonst noch so synchronisiert hat?! Mir ist die Stimme total bekannt und mir liegt es förmlich auf der Zunge, welche Rollen sie sonst noch vertont, aber ich komme einfach nicht drauf. Vom Trailer her bin ich jedenfalls der Meinung, dass die Stimme ganz gut zu Michelle passt.
    Aus dem Trailer kann man bezüglich der Synchronstimmen aber noch keinen Rückschluss für den eigentlichen FIlm ziehen. Es gibt viele Filme, wo im Trailer ganz andere Leute sprechen als im Film (aktuelles Beispiel: "Killer Elite").

    Davon abgesehen freue ich mich auch auf "Happy New Year". Bislang habe ich aber auch noch keinen Trailer im Kino und noch nicht einmal ein Plakat gesehen (und ich war schon 60mal in diesem Jahr im Kino).

  6. #6
    TRUST NO ONE
    Registriert seit
    14.12.02
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    36
    Beiträge
    1.837

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Aus dem Trailer kann man bezüglich der Synchronstimmen aber noch keinen Rückschluss für den eigentlichen FIlm ziehen. Es gibt viele Filme, wo im Trailer ganz andere Leute sprechen als im Film (aktuelles Beispiel: "Killer Elite").
    Ja, ist mir bekannt, dass sowas nicht verbindlich sein muss. Aber nachdem Frau Nottke sowieso kaum noch was macht und die "neue" Stimme auch schon 2x für Michelle verwendet worden ist, kann man wohl davon ausgehen, dass es sich um die finale Stimme handelt. Wie gesagt kann ich mit der aber auch ganz gut leben.

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Davon abgesehen freue ich mich auch auf "Happy New Year". Bislang habe ich aber auch noch keinen Trailer im Kino und noch nicht einmal ein Plakat gesehen (und ich war schon 60mal in diesem Jahr im Kino).
    Jetzt wo Du es sagst fällt mir auch auf, dass ich noch nirgends ein Plakat gesehen habe. Deshalb war ich wohl auch so verwundert, dass er schon in wenigen Wochen anläuft. Hatte auf Grund des Themas wohl auch eher 2 Wochen später damit gerechnet. Aber mir soll es Recht sein.
    Davon abgesehen glaube ich aber nicht, dass der Film sehr viele Leute ins Kino ziehen und demzufolge besonders erfolgreich sein wird. Es sei denn, es rennen wirklich alle Fans der einzelnen Stars in die Lichtspielhäuser.

  7. #7
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Wieso gefällt mir der Trailer obwohl ich sonst nicht auf solche Filme steh? Ich denke den werde ich mir im Dezember im Kino geben.

  8. #8
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Vielleicht liegt das mit Frau Nottke daran, dass sie inzwischen andere Prioritäten hat: "Mittlerweile betreibt sie in Berlin Lichterfelde-Ost in einem Saal am S- Bahnhof "Katja Nottke´s Kieztheater", in dem sie selber auftritt, aber auch regelmäßig Gastproduktionen beherbergt." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Katja_Nottke).

  9. #9
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Happy New Year (New Year's Eve) - DeNiro, Pfeiffer, Berry, Kutcher, Heigl

    Zitat Zitat von Batcomputer Beitrag anzeigen
    Das müsste Andrea Aust sein.
    Seit dem Film hierzulande angelaufen ist, gab es keine Aufklärung (und der Eintrag zu Mrs. Pfeiffer in der Synchronkartei hat auch lange warten lassen), dem will ich mal ein Ende bereiten: Michelle Pfeiffer wurde in "Happy New Year" tatsächlich von Andrea Aust gesprochen. Neben Courtney Cox (in den letzten Jahren) war sie sonst hauptsächlich für Daryl Hannah und Lea Thompson im Einsatz.

    Zum Film: Passable Unterhaltung, nicht mehr und nicht weniger.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •