Cinefacts

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 109 von 109
  1. #101
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Wasn bei Amazon los, bzw. mit dem artikel.

    Artikel wird überprüft

    Im Moment ist dieser Artikel nicht direkt über Amazon.de erhältlich. Kunden haben uns informiert, dass der erhaltene Artikel von der Beschreibung auf der Website abweicht.
    Wir arbeiten bereits an einer schnellen Lösung. Möglicherweise ist dieser Artikel über einen Drittanbieter zu bestellen.

  2. #102
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Wasn bei Amazon los, bzw. mit dem artikel.
    Schon komisch! Was soll denn da wohl sein?

  3. #103
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Schon komisch! Was soll denn da wohl sein?
    Das gezeigte Cover (Jules Verne) ist falsch.

  4. #104
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Den Thread mal wieder aus der Versenkung geholt.
    Es gibt jetzt einen Bildvergleich der US BD mit der deutschen BD:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...n.php?cID=1881

    Leider bekleckert sich Schröder da nicht gerade mit Ruhm
    Das Encoding der deutschen Scheibe ist ziemlich bescheiden. Und Filmkorn wird auch noch weg geschrubbt.
    Aber wer kommt schon auf die dämlich Idee MPEG2 einzusetzen? Erst recht noch wenn man so tiefe Datenraten hat....

  5. #105
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Es gibt jetzt einen Bildvergleich der US BD mit der deutschen BD:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...n.php?cID=1881
    Wahnsinn! Da liegen ja - passend zum Thema - ganze Welten dazwischen...

  6. #106
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Also, wenn du WELTEN sehen willst, schau mal hier:

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ess=#vergleich

    (Vergl. "Zwei gloreiche Halunken" internationale MGM-BD vs italienische BD).

    Ich finde den Unterschied jetzt bestensfalls marginal! Ich habe die Schröder/MiG-Scheibe auf meiner 3m breiten CS-Leinwand gesehen und da war noch immer deutliches Filmkorn zu erkennen!!! Ev. ist das auf der Criterion noch deutlicher ausgeprägt, aber da das ganze sicherlich erneut encodiert werden musste, liegt da wohl der Unterschied begründet (und weniger an DNR).

    Aber da ich die klassische deutsche Synchro nicht missen möchte - daher wundert es mich jetzt ganz besonders, dass der Schweizer hier so ein Fass aufmacht - und ich darüber hinaus auch noch ungern rund das dreifache für den Film ausgeben möchte, bin ich rundum zufrieden mit der deutschen Scheibe!
    Geändert von skylord (24.08.13 um 18:14:40 Uhr)

  7. #107
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Also, wenn du WELTEN sehen willst, schau mal hier
    Ach ja, hatte ich vergessen. Ironie muß hier extra gekennzeichnet werden:

  8. #108
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Ich finde den Unterschied jetzt bestensfalls marginal!
    Lustig wie sich die Geschichte manchmal dreht
    In anderen Fällen hast du schon behauptet ich würde etwas besser finden als es eigentlich ist.
    Aber hier bei dem krassen Unterschied im Encoding bist du der welcher sagt es sei marginal

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    encodiert werden musste, liegt da wohl der Unterschied begründet (und weniger an DNR).
    Von DNR habe ich ja auch nicht gesprochen. Das Filmkorn wird durch das schlechtere Encoding weggeschrubbt und durch Artefakte "ersetzt" etwas vereinfacht ausgedrückt.

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Aber da ich die klassische deutsche Synchro nicht missen möchte - daher wundert es mich jetzt ganz besonders, dass der Schweizer hier so ein Fass aufmacht
    Na also ein Fass aufmachen ist ja nun wohl übertrieben. Das sähe definitiv anders aus.
    Aber die Unterschiede sind nun mal extrem deutlich in meinen Augen.
    Da braucht man nur allein bei Screenshot 2 das ganze graue Bedienelement anzusehen und sieht lauter Artefakte. Ganz schlimm auch Screenshot 8. Da ist das Bild mit Blöcken regelrecht übersäät.
    Und ich bin keiner der auf Kompression allergisch ist wie hier ja bekannt sein sollte. Bin sogar eher toleranter als die meisten. Siehe zB. Harte Ziele Thread. Wenn ich allerdings ohne auch nur 1 Sekunde Konzentration auf den ersten Blick sowas erkenne ist das nichts gutes. Und hier ist das so ausgeprägt das es leider auch in Bewegung nicht kaschiert werden würde. Deshalb bin ich froh, dass ich noch nicht dazu gekommen bin mir die Scheibe zu kaufen. Ich hatte den Film nämlich völlig vergessen bis ich jetzt den Caps Vergleich gesehen habe. Da dachte ich so "Ach verdammt den wollte ich mir ja auch noch kaufen". Das erübrigt sich nun da mir der Film viel zu wenig wichtig ist als das ich ihn in der Quali kaufe. Ist für mich halt ein Film mit quasi 0 Priorität. Bei Filmen die ich viel mehr mag beisse ich wegen fehlenden alternativen gerne mal in so einen sauren Apfel. Aber hier erspare ich mir das.

    Finde das Encoding hier wirklich versaut.
    Ist ja auch kein Wunder bei MPEG2 mit so tiefer Datenrate.
    Und ich bin sonst keiner der Forums Datenraten Reiter und predige immer das die Quali des Encodings noch wichtiger ist aber wenn man schon den alten MPEG2 Codec verwendet geht das so nicht.

    Jedenfalls schade dass man sich ein sonst überraschend aufwändiges Release (Stichwort Nachsynchro) dadurch versaut.
    Das ist Perlen vor die Säue.

    Na ja egal. Ich finds schön wenn du zufrieden bist und deinen Spass hast. Und den will ich dir ja auch nicht vermiesen.

    Wäre mir der Film wirklich wichtig würde ich mir mangels Alternativen die BD kaufen. Aber so verzichte ich dankend.
    Die gleiche Scheisse die Schröder Media schon bei Stagecoach abgezogen hat. Die Stagecoach BD hat ebenfalls ne ziemlich miese Kompression.

  9. #109
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: ROBINSON CRUSOE AUF DEM MARS aka NOTLANDUNG IM WELTRAUM kommt von "Schröder Media

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Lustig wie sich die Geschichte manchmal dreht
    In anderen Fällen hast du schon behauptet ich würde etwas besser finden als es eigentlich ist...
    Genau aus diesem Grund fand ich das auch sehr amüsant! Hier liegen die Dinge tatsächlich einmal andersherum!


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ...Das Filmkorn wird durch das schlechtere Encoding weggeschrubbt und durch Artefakte "ersetzt" etwas vereinfacht ausgedrückt.
    Auf den Screens möchte man diesen Eindruck haben, bei der laufenden Scheibe in FullHD auf einer 3m breiten Leinwand sieht das aber ganz anders aus!!! Das noch immer vorhandene Filmkorn sieht DORT eben nicht wie Artefakte aus!

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ...Deshalb bin ich froh, dass ich noch nicht dazu gekommen bin mir die Scheibe zu kaufen...
    Da liegt der Hase im Pfeffer (s.o.)! Hätte auch ich nur diese Screensshots VOR der tatsächlichen Sichtung gesehen, wäre ich wohl hin- und hergerissen zwischen einer Version mit klassischer deutscher Synchro ODER eben eben einem unbehandeltem Bild! So bin ich aber froh, die Disc zu haben, da es auf den Screens doch problematischer rüberkommt als es tatsächlich ist!

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    ...Na ja egal. Ich finds schön wenn du zufrieden bist und deinen Spass hast. Und den will ich dir ja auch nicht vermiesen...
    Vor der tatsächlichen Sichtung wäre dir das mit diesem Vergleich vielleicht "gelungen", aber jetzt? Keine Bange, das geht jetzt nicht mehr! Ich finde es auf jeden Fall toll, dass es dieser Film überhaupt auf den deutschen Markt geschafft hat, und dann noch in überzeigender Qualität, die nur marginal der Criterion hinterher hinkt. Damit hätte ich NIE gerechnet(!), da der deutsche Markt für solche Filme doch eher, sagen wir mal begrenzt ist.

    Und tatsächlich scheint Schröder hier auch mehr reingebuttert als rausgeholt zu haben. Denn ein anderer, vergleichbarer Film wie "Ein Riss in der Welt" ist von denen hierzulande nur noch als DVD zu haben, obwohl auch davon ein HD-Release in den USA zu haben ist.

    @ Morlock:

    OK, wenn du den Begriff nur "passend zum Thema" gewählt hast, aber eben nicht, weil der Unterschied eben so groß ausgefallen ist, ist mir die Ironie tatsächlich nicht aufgegangen! Sorry!
    Geändert von skylord (25.08.13 um 11:18:11 Uhr)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •