Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46
  1. #21
    Graf Wasserrutsche
    Registriert seit
    26.12.04
    Ort
    Hameln
    Alter
    46
    Beiträge
    168

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Genaugenommen hätte er auch ohne Klamotten zurückkommen müssen, denn die waren in Teil 1 in Connors Trophäenraum ausgestellt
    Das sein Schwert fehlt ist hingegen richtig, denn das Katana hat Connor ja mitgenommen und ab da dann benutzt.

  2. #22
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Da kann man ja sogar noch froh sein, dass sie Connery nicht in Unterwäsche auf der Shakespear-Bühne abgesetzt haben:



    Hey-yooo!

  3. #23
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Am besten hätten sie ihn nackt abgestellt. Er klaut sich dann Klamotten aus dem Fundus und denkt, die wären modern, um danach fest zu stellen: Mist, hab mich geirrt. Naja, alles in allem bleibt Highlander II eine schwache Fortsetzung eines genialen ersten Teils und unnötig. Aber mit ein paar Momenten, die erinnerungswert sind. Der Renegade Cut bleibt die beste Fassung von Teil II, auch wenn die Kinoversion mit den überarbeiteten Effekten wenigstens im Bildbereich etwas zu legt, dafür aber inhaltlich noch bescheuerter herüber kommt
    Es kann eben nur einen Highlander geben und das ist Teil eins

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Bei Amazon ist das Bildformat jetzt mit 2,35:1 angegeben.

    Kann man bei Concorde eigentlich mit einem Wendecover rechnen?

  5. #25
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zumindest mit fehlenden englischen Untertiteln kann man rechnen.
    Hatte die DVD damals deutsche Zwangsuntertitel?

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Ich kann total verstehen(was mich aber trotzdem irgendwie überascht) warum man auf BD direkt mit Highlander 3 weitermacht(und Teil 2 auslässt weil es bisjetzt nur eine DVD Ankündigung gibt) denn H2 zählt nichtmal mehr zu der offiziellen Chronologie der Reihe(und warum manche deswegen Interesse daran haben) deswegen währe es absolut logisch wenn man gerade den Film nicht bringt.

  7. #27
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    Ich kann total verstehen(was mich aber trotzdem irgendwie überascht) warum man auf BD direkt mit Highlander 3 weitermacht(und Teil 2 auslässt weil es bisjetzt nur eine DVD Ankündigung gibt) denn H2 zählt nichtmal mehr zu der offiziellen Chronologie der Reihe(und warum manche deswegen Interesse daran haben) deswegen währe es absolut logisch wenn man gerade den Film nicht bringt.
    dann müsste man aber auch so konsequent sein und die zahl im titel des 3ers weglassen...
    mit chronologie hat das hier nix zu tun, concorde hat wohl nur kein hd-master oder will den schwachen 3er erstmal an den mann kriegen.

  8. #28
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    ... H2 zählt nichtmal mehr zu der offiziellen Chronologie der Reihe ...
    sagt wer?

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Ich hab die Disc bei Müller gesehen, das Bildformat ist mit 2,35:1 angegeben, aber bei Concorde kann man ja nie wissen. Kann jemand, der die Disc hat, das korrekte Bildformat bestätigen?

  10. #30
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Chronologisch die Highlander Filme aufarbeiten? Da gibt es für mich, da es inhaltlich nicht geht, nur die Veröffentlichungsjahre. 1986, 1991, 1995, 2001, 2007
    1992 startete die TV-Serie, 1998 kam dann der Ableger Raven raus. Damit sind TV- und Kino-Serie nicht mehr chronologisch sortierbar, da Charaktere parallel existierten, die man nicht in einen gemeinsamen logischen Zusammenhang bringen kann, was mit Endgame ja versucht wurde und kläglich scheiterte.
    Deswegen ist Highlander 2 für mich der Endpunkt, was danach kam war ein Ausschlachten der Franchise. Mulcahy war wenigstens clever genug, keinen zeitlich direkt an Highlander anschließenden Plot zu verfilmen, sondern einen Sprung in die Zukunft zu machen. Aber richtig logisch sind weder die Zeist-Erklärung, noch der "ferne Zukunft" Hintergrund in der Renegade Fassung.

    Es kann nur einen geben. Die Folgefilme wären als Remakes bzw. Filme ohne Highlander Bezug vermutlich besser bedient gewesen. So werden sie immer mit dem unerreichbaren ersten Teil verglichen und gehen unter :-)

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von electrocutioner Beitrag anzeigen
    sagt wer?
    Erstens weil H2 kein Sinn mehr ergibt und zweitens der wurde nicht ohne Grund dann ignoriert(der war so dermassen schlecht und unlogisch wenn man die anderen Filme gesehen hat).

  12. #32
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Der Grund dafür, dass Highlander 2 für Teil 3 ignoriert wurde, war sicher nicht, dass er schlecht und unlogisch war. Es ging wohl eher darum, dass der zweite Teil schon ein Problem damit hatte, die "neuen Unsterblichen" und MacLeods wieder gewonnene Unsterblichkeit solide zu erklären. Dass Highlander 2 dann auch noch in der Zukunft spielte, machte es noch schwerer, hier anzuschließen. Nebenbei hatte Highlander 2 an den Kinokassen gefloppt, weswegen man das "Remake", den Reboot oder einfach den dritten Teil der Serie stark am ersten Teil orientierte. Stimmung und Atmosphäre waren dann auch eher am Original ausgerichtet. Aber auch Teil 3 hatte das schwerwiegende Problem: wie erklärt man sinnig, dass MacLeod den ultimativen Krieger Kurgan besiegt hat, den Preis gewonnen hat, nun aber erneut einer gefährlicheren Bedrohung, als es Kurgan war, ausgesetzt wird?
    Die Idee mit dem verschütteten Hexer war leider mindestens so schwachsinnig wie die Erklärung aus Teil 2.
    Über Sinn und Unsinn kann man heute, 2012, auch vortrefflich streiten. Ich habe eben die Filme in der Folge ihrer Entstehung gesehen und die Qualität nahm von 1 bis 4 (5 habe ich mir nicht mehr angetan) ab. Da ist es sekundär, dass Teil 2 vielleicht minimal besser als 3 ist oder jemand 4 besser findet als 2 und 3... Das Highlander Original wurde nicht mehr erreicht. Das heißt nicht, dass man die Folgefilme nicht anschauen kann und dass Komplettisten nicht alle Filme auf BR kaufen würden. Und eben deshalb wäre eine VÖ der noch fehlenden Highlander Filme auf BR eine gute Sache. Und da es von Teil 2 und Teil 4 wohl unterschiedliche Versionen gibt, sollten diese, aus filmhistorischen Gründen, jeweils in einem Release enthalten sein

    Es ging bei der Franchise ums Geld verdienen und der Name Highlander zieht eben doch immer noch. Dass sowas in die Hose gehen kann, haben die Produzenten ja erlebt

  13. #33
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von Mediamarkt100 Beitrag anzeigen
    Erstens weil H2 kein Sinn mehr ergibt und zweitens der wurde nicht ohne Grund dann ignoriert(der war so dermassen schlecht und unlogisch wenn man die anderen Filme gesehen hat).
    Und wer sagt nun dass H2 offiziell nicht mehr dazugehört außer du?

    Das Highlander Franchise sehe ich persönlich (ob das nun gewollt ist sei mal dahingestellt) eher als eine "lose" Filmreihe wie seinerzeit Leone´s Dollar-Trilogie, Rodriguez´Mexico-Trilogie oder auch das Universal Soldier Franchise. Starke Verknüpfungen untereinander, dieselben/wiederkehrende Charaktere, aber alles andere als eine in sich geschlossene Story ala Herr der Ringe.

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von electrocutioner Beitrag anzeigen
    Und wer sagt nun dass H2 offiziell nicht mehr dazugehört außer du?

    Das Highlander Franchise sehe ich persönlich (ob das nun gewollt ist sei mal dahingestellt) eher als eine "lose" Filmreihe wie seinerzeit Leone´s Dollar-Trilogie, Rodriguez´Mexico-Trilogie oder auch das Universal Soldier Franchise. Starke Verknüpfungen untereinander, dieselben/wiederkehrende Charaktere, aber alles andere als eine in sich geschlossene Story ala Herr der Ringe.
    Weil es einfach nicht mehr in die Reihe passt aber das könnte man noch ewig weiter diskutieren...

  15. #35
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von electrocutioner Beitrag anzeigen
    Und wer sagt nun dass H2 offiziell nicht mehr dazugehört außer du?

    Das Highlander Franchise sehe ich persönlich (ob das nun gewollt ist sei mal dahingestellt) eher als eine "lose" Filmreihe wie seinerzeit Leone´s Dollar-Trilogie, Rodriguez´Mexico-Trilogie oder auch das Universal Soldier Franchise. Starke Verknüpfungen untereinander, dieselben/wiederkehrende Charaktere, aber alles andere als eine in sich geschlossene Story ala Herr der Ringe.
    Öhm....

    Von der "Universal Soldier"-Reihe gibt es eigentlich zwei oder auch drei unterschiedliche Filmreihen,
    Rodriguez "Mexico"-Gunslinger-Trilogie ist in sich schon ziemlich konsistent und weiterführend
    und was die "Highlander"-Reihe angeht, so gibt es schlicht verschiedenste Streifen, die verschiedenste Weiterführungsvarianten bieten. Teil 2 funktioniert nicht im Zusammenspiel mit Teil 4 und 5 und andersrum, Teil 3 ist eh irgendwie nur ein Nachklapp und andersrum klappt es auch nicht, ganz zu schweigen von den drei(!) Fernsehserien zum Thema. Von daher ist es da ziemlich müßig über eine mögliche Reihenfolge zu diskutieren, weil es schlicht nicht möglich ist...

    ...außer natürlich Adrien Paul schreit irgendwann nach Teil 4 oder 5 "CONNOR!" und ein revitalisierter Connor McLeod erscheint auf irgend einer Shakespear-Bühne, dann könnte es vielleicht irgendwie mit Teil 2 noch klappen...

    ...Fanfiction hussa!

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Ich hab die Disc bei Müller gesehen, das Bildformat ist mit 2,35:1 angegeben, aber bei Concorde kann man ja nie wissen. Kann jemand, der die Disc hat, das korrekte Bildformat bestätigen?
    Also ich habe mir die DVD gekauft und diese ist 2,35:1. Demnach wird die Blu-Ray auch dieses Format haben. Die Bildqualität ist gut...für eine DVD. Sollte Concorde für die Blu-Ray aber das gleiche Master verwendet haben (wovon ich mal stark ausgehe), wird sich die Blu-Ray kaum lohnen.

  17. #37
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Öhm....

    ...außer natürlich Adrien Paul schreit irgendwann nach Teil 4 oder 5 "CONNOR!" und ein revitalisierter Connor McLeod erscheint auf irgend einer Shakespear-Bühne, dann könnte es vielleicht irgendwie mit Teil 2 noch klappen...

    ...Fanfiction hussa!
    Sagen wir einfach: wenn es einen Produzenten gibt, der Geld wittert, dann ist ihm egal, ob Teil 6 zu irgendeinem Teil vorher passt. Dann wird gedreht, der Titel Highlander eingeblendet und darauf gehofft, dass die Einnahmen aus den Kinos und aus dem Heimkinomarkt die Kosten des Films und maximalen Gewinn einfahren. Da kümmert sich kaum jemand um Logik, der wiederkehrende Faktor ist das Highlander im Filmtitel und vielleicht einer der Darsteller, die vorher irgendwann mal in einem der Kinofilme oder den TV-Serien zu sehen waren. Da reicht ja sogar einer der Nebendarsteller, wobei Lambert oder Paul natürlich die Werbung erleichtern
    Der eine mag sowas, der andere winkt ab. Nach Teil 4 winke ich ab, wie ich es auch bei Hostel 3 tue, denn da hat der zweite Aufguss echt gereicht
    Echte Fans schauen sich dann eben einen weiteren Teil an, in der Hoffnung, dass er etwas Neues bietet oder die alte Geschichte adäquat fortsetzt. Oder man versucht einen Reboot der Franchise: mit der Aussicht auf mindestens zwei Filme und somit Drehbüchern, die zusammen passen. Oder man startet gleich eine Trilogie

  18. #38
    Highlander Fan
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    der hohe Norden
    Alter
    41
    Beiträge
    2.347

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Habe auch jetzt die Blu-ray prüfen können - Qualität geht absolut okay, ist sicherlich kein moderner Titel wie z.B. Resident Evil Afterlife, aber ein guter Transfer einer deutschen Kinokopie (incl. deutscher Titeleinblendung "Highlander 3: Die Legende") mit der ich sehr gut leben kann - den US Directors Cut braucht man in meinen Augen auch nicht zwingend. Die Unterschiede zu unserer Version sind nur noch die Effekte über die man sich sowieso streiten kann (in den USA lief der Film in den Kinos nur als gekürzte PG13 Version), dafür muss man in der US mit einem unpassenderen Song im Abspann leben.

    Die Blu-ray übertrifft alle bisherigen Veröffentlichungen um Längen, auch diverse ausländische (wovon ich hier schon einige liegen habe), wobei mir allerdings die neue DVD von Concorde jetzt für einen direkten Vergleich Blu-ray/DVD fehlt. Wie groß hier der Unterschied ist, kann ich daher nicht sagen, aber zumindest zwischen den bisherigen DVDs und der Blu-ray liegen in meinen Augen Welten, was aber aufgrund der teilweise echt schlechten DVDs nicht wirklich schwer ist Bildformat ist 2.35:1, dazu auch noch englischer Ton - fehlte beides bei der alten deutschen Auflage - spätestens bei 10 Euro sollte der Fan des Films zuschlagen, solange kein besseres Master bzw. ein komplett restauriertes erscheint wird es nix besseres geben.

  19. #39
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Zwangsuntertitel oder Optional?

  20. #40
    Highlander Fan
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    der hohe Norden
    Alter
    41
    Beiträge
    2.347

    AW: HIGHLANDER III - Die Legende (Concorde) 12.01.2012

    Ich muss mal schauen ob es überhaupt UT gibt, auf jeden Fall konnte ich die Sprache einfach über die Audio Taste umstellen, also zumindest keine Zwangsuntertitel.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •