Cinefacts

Seite 26 von 190 ErsteErste ... 162223242526272829303676126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 520 von 3798
  1. #501
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Interessant wäre, was der Grund für die kurzfristige Verschiebung des zweiten Nobody ist. Die Discs waren doch zum Zeitpunkt der Verschiebung sicher schon fertig.

  2. #502
    THE LAST MAN ON FORUM
    Registriert seit
    30.01.02
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    11.686

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Interessant wäre, was der Grund für die kurzfristige Verschiebung des zweiten Nobody ist. Die Discs waren doch zum Zeitpunkt der Verschiebung sicher schon fertig.
    Da würden mir zwei mögliche Gründe einfallen : Fehler zb Tonspur oder vieleicht Rechte zb Bonusmaterial
    Aber lieber so als wenn dann wieder eine Umtauschaktion kommt. Aber wenn ich das hier lese über Mücke und Missionare dann graust es mir eh vor : Nobody ist der Größte

  3. #503
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Also von "Nobody ist der Größte" auf BD erwarte ich mich rein gar nichts, aber in diesem speziellen Fall kann Universum ausnahmsweise nichts dafür (warum wurde von mir in diesem Thread bereits thematisiert). Bin aber dennoch gespannt, ob der Hinweis "Neues Master - bessere Bildqualität" auch vom Cover verschwinden wird bzw. wenn nicht, welches neue Master das sein soll (vorausgesetzt es ist keine Lüge).

    Die BD "Sie nannten ihn Mücke" möchte ich noch nicht abschreiben, hier warte ich zumindest noch auf Screenshots.

  4. #504
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Leider hat es die komplett ungeschnittene Fassung von Zwei Missionare auch nicht auf die BD geschafft. Und laut eines Forummitgliedes bei Spencer.de ist die Tonspur auch zu tief.

  5. #505
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.05.09
    Beiträge
    285

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    Leider hat es die komplett ungeschnittene Fassung von Zwei Missionare auch nicht auf die BD geschafft.
    Tonspur fiel mir gerade beim kurzen Durchskippen nicht störend zu tief auf, aber vielleicht haben da andere halt einfach ein besseres Gehör. Würde ja zum Gesamteindruck passen. Dass zumindest die beiden Cuts der alten Fassung hier auch zu verzeichnen sind, hätte ich auch als nächstes mitgeteilt - war wegen dem deutschen Master aber wohl auch keine Überraschung. Zumindest sind die Fehlstellen ja lange nicht so relevant wie bei "Mücke".
    Von der Bildqualität ists letztendlich schon noch ne kleine Steigerung zur DVD. Somit *hust* ein klein bisschen "lohnenswert", aber wie beim 3. Plattfuß fielen mir hier und da schon wieder zu helle, ineinander übergehende weiße Flächen störend auf. Naja.


    @ Mücke:
    Zitat Zitat von Yeah Beitrag anzeigen
    [...] Langfassung (übrigens im wahrsten Sinne die Originale Fassung, da Ton = italienisch) [...]
    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    Die italienische uncut Fassung ist [...] nicht anamorph!
    Komisch, kann ich beides NICHT bestätigen! Die ital. Fassung hat neben dem O-Ton auf Spur 2 zum Glück auch noch eine angepasste deutsche Tonspur. Da kann man wegen den über 100 Vorlagenfehlern der dt. Fassung nochmal genauer auf Asynchronitäten prüfen bzw schauen ob Universum auch aufmerksam den Ton angepasst hat, sah aber auf den ersten Blick alles ok aus. Außerdem wie gesagt durchaus anamorph und das gleiche Master wie bei der italienischen 2009er-DVD, zu der ich hier Screenshots gepostet habe. Zugegebenermaßen etwas glattgebügelt, aber finde ich immer noch ganz brauchbar.
    Finde ich nach den diversen Negativ-Posts dann doch sehr erfreulich, denn auch wenns nur SD-Bonus ist, werde ich wohl auch in Zukunft nur diese Fassung schauen. Endlich gibts da mal was Legales mit dt. Ton. Hier kann ich persönlich die "Mir reicht die alte dt. Fassung!"-Einstellung von DVDSchweizer aufgrund der diversen Zensureingriffe inklusive MINUTENlang verkürzten Prügelszenen sowie auch sonst ganz lustigem Material wie bei den beiden "Bart oder Haare?"-Friseurszenen nämlich definitiv nicht teilen.

    Die dt. Kinofassung in HD wiederum ist zwar nicht auf dem Niveau der letzten 3L-Scheiben, aber schon ganz gut. Da ist schon ne Steigerung vorhanden bzw sieht schon nochmal ein bisschen besser aus als die it. DVD / SD-Bonus-Langfassung. Außerdem nicht das Problem mit weißen Flächen wie bei den Missionaren und in dunklen Szenen wie der 11. Minute fand ich die jetzt auch nicht bedeutend schwächer wie hier mal geschrieben wurde.


    Fazit: Beide VÖs sind trotz aller Mängel den alten DVDs überlegen. "Mücke" würde ich da sogar sehr empfehlen, bei den "Missionaren" reicht es wohl (auch weil der Ton scheinbar für manchen auf der BD zu tief klingt), sich die parallel erscheinende DVD mal bei ner günstigen Gelegenheit zu holen. Bei beiden Einschätzungen gilt natürlich, dass ich die BDs noch nicht komplett gesehen habe - hoffen wir mal, dass nicht noch Asynchronitäten/Dialog-Fehlstellen nach und nach aufgedeckt werden.

  6. #506
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    Leider hat es die komplett ungeschnittene Fassung von Zwei Missionare auch nicht auf die BD geschafft. Und laut eines Forummitgliedes bei Spencer.de ist die Tonspur auch zu tief.
    Und wie ich gerade im Nobody thread schrieb ist dieses Mitglied ne ziemlich zweifelhafte quelle.
    Wenn ich seinen Beitrag lese wirkt es eher so als hätte er allgemein keine Ahnung, dass die Tonhöhe auf BD ne andere als auf DVD ist und meint weil es tiefer als die dvd klingt ist es falsch.

    aber natürlich gilt es trotzdem auch bei zwei missionare die info zu prüfen.

  7. #507
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    ok, ihr kennt euich. naja, mir ist das mit der Tonhöhe jetzt auch nicht aufgefallen, jedoch geibt es bezügl. dieser schon einen Unterschied (tiefer) zur DVD. Aber nicht mal ansatzweise so schlimm, wiebei Fargo o.a.

  8. #508
    Blumen Import/Export
    Registriert seit
    12.06.06
    Beiträge
    538

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Ich hab mir gerade die BD "Zwei Missionare" komplett angeschaut. Nun mein kurzes statement dazu: Wer den Film mag, holt ihn sich auf BD. Es besteht zwar kein Quantensprung zur alten DVD, aber das Bild ist klar besser. Hab beide Formate auch noch mal verglichen und das der alten DVD ist wirklich eine Zumutung. Die Nachteile des HD-Bildes sind immer noch der zu steile Kontrast (wie oben bereits erwähnt, die weißen Szenen), das teilweise starke Rauschen und die teils wirklich unscharfen Aufnahmen (wobei das auch am Ausgangsmaterial liegen muss). Irgendwie wäre eine Neuabtastung des Origanlnegativs, wie bei Rio oder Rand und Band etc. mal dringend von Nöten, aber wenn sich das nicht finden lässt, siehts wohl schlecht aus.
    Also ich kenne diesen Film nur in mieser Qaulität und wenn man bedenkt, wie der manchmal im Fernsehen aussieht, ist die BD eine mehr als klare Steigerung.

    Der Ton hingegen ist absolut in Ordnung. Alle Dialoge sind vollständig zu hören. Außerdem ist die Tonspur klar besser wie bei Rio. Von zu tiefen Stimmen war nichts zu hören, wobei ich anmerken muss, dass ich für sowas auch nicht das beste Gehör habe.

    Heute Abend ist Nobody dran. Hehe...

  9. #509
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Ich muss mal kurz meine Eindrücke der 3L-BDs von "Zwei bärenstarke Typen" und "Zwei außer Rand und Band" schildern.

    Auch ich kann über die Blu-ray "Zwei bärenstarke Typen" nur Gutes berichten. Die Bildqualität ist wirklich sehr gut und auch am Ton gibt es (im Unterschied zu "Rio") nichts auszusetzen. Asynchronitäten wie bei der Remastered-DVD sind m.E. nicht mehr vorhanden. Das Booklet ist eine nette Beigabe, bietet für den Fan allerdings nicht wirklich etwas Neues. Aufgefallen ist mir noch, dass der Schuber nun matt ist (bei "Rio" war er noch glänzend, was schon ein bisschen hochwertiger wirkte). Also alles in allem eine gelungene Blu-ray. Man kann den Film genießen, ohne sich über irgendeinen Mangel ärgern zu müssen.

    Die Blu-ray von "Zwei außer Rand und Band" hat ebenfalls eine sehr schöne Bildqualität, einfach ein Traum. Der Ton ist so wie man es von der Remastered-DVD bzw. aus dem TV gewohnt ist - immer gut verständlich und okay. Einziger kleiner Wermutstropfen ist der Bildstand, der einige Male über den gesamten Film für jeweils 2-3 Frames unruhig ist. Wenn man sich diese Frames in Zeitlupe ansieht, fällt auf, dass sich das Bild in diesen Momenten kurzzeitig etwas nach oben bewegt. Die meisten Seher werden es wahrscheinlich nicht bemerken, da es nur ein ganz kurzes minimales Bildzittern ist. Es wäre für mich die perfekte Veröffentlichung geworden, wenn man dieses Bildzittern noch korrigiert hätte. Aber insgesamt bin ich sehr zufrieden und kann die Blu-ray auf alle Fälle empfehlen. Übrigens ist auch hier der Schuber matt.

    Noch ein Tipp für alle, die sich diese Blu-rays anschaffen wollen, aber noch auf den Preisverfall warten. Ich habe bei Müller gesehen, dass "Rio" und "Halleluja" schon auf jeweils 9,99 Euro gesenkt worden sind. Kann also mit "Bärenstarke Typen" und "Rand und Band" auch nicht mehr allzu lange dauern.
    Geändert von stehag1 (25.01.13 um 14:42:00 Uhr)

  10. #510
    I`ll be back.
    Registriert seit
    07.08.01
    Ort
    Stralsund
    Alter
    45
    Beiträge
    840

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Sollte nicht auch noch "Die Miami Cops" kommen? Das ist mein Lieblingsfilm - da würde ich mich sehr freuen.
    Hat schon jemand was dazu gehört?

  11. #511
    Christian1982
    Gast

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von scarl Beitrag anzeigen
    Sollte nicht auch noch "Die Miami Cops" kommen? Das ist mein Lieblingsfilm - da würde ich mich sehr freuen.
    Hat schon jemand was dazu gehört?
    Der soll im März zusammen mit Zwei Asse trumpfen auf erscheinen.
    http://www.3l-vertrieb.de/content/ak...ill_Bluray.pdf

  12. #512
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das kann man jetzt so nicht sagen finde ich.
    Die 3L Titel "Vier Fäuste gegen Rio", "Zwei bärenstarke Typen" und "Zwei ausser Rand und Band" entsprechen meinen Erwartungen an solche Spencer/Hill Vös und ich bin sehr zufrieden.
    Diese 3 Discs sind wirklich ok. Aber mal ehrlich: Bis jetzt 3 gute Discs aus einem Pool von 40-50 Filmen (alle Spencer-/Hill-Filme zusammen) ist doch ziemlich mager... oder? Der Rest ist doch irgendwie alles höchstens gehobene TV-Qualität... und das ist es was mich stört. Guck dir doch z.B. mal die Hallervorden-Veröffentlichungen an, durchweg exzellente Veröffentlichungen. Und die (europäische) Fanbasis von Spencer/Hill schätze ich deutlich stärker ein als die von Hallervorden.

    Irgendwie traurig das die meisten Spencer-/Hill-Veröffentlichungen das gleiche Schicksal erleiden müssen wie auch der gute alte französische Choleriker (dessen DVD-Veröffentlichungen sind ja sehr häufig ein einziges Trauerspiel).

  13. #513
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    ok, ihr kennt euich. naja, mir ist das mit der Tonhöhe jetzt auch nicht aufgefallen, jedoch geibt es bezügl. dieser schon einen Unterschied (tiefer) zur DVD.
    Ehm.....ein Unterschied zur DVD ist ja auch völlig normal.
    Du weisst doch als regelmässiger Forumsbesucher sicher, dass DVDs in PAL Geschwindigkeit und damit zu schnell laufen während BDs die original Kinogeschwindigkeit haben.
    Ergo klingt ALLES was fürs Kino produziert wurde auf BD schon mal tiefer als auf DVD.
    Die Anzahl Tonhöhenkorrigierte DVDs ist klein.

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Bis jetzt 3 gute Discs aus einem Pool von 40-50 Filmen (alle Spencer-/Hill-Filme zusammen) ist doch ziemlich mager... oder?
    40-50 Filme????
    Ok wenn du wirklich ALLES was die je gemacht haben in die Kalkulation einbeziehst ist das Mager.
    Aber für mich zählt zB. nur die Phase ab "Die rechte und die linke Hand des Teufels" bis "Miami Cops". Und letzterer war schon nur noch durchschnitt.
    Und bei den Einzelfilmen habe ich nur wenige die mich interessieren.
    Bei Terrence Hill sind das: Nobody-Filme, Der Supercop sowie Renegade. Der Rest ist mir egal.
    Bei Bud Spencer sind das: Sie nannten ihn Mücke, Der grosse mit seinem ausserirdischen kleinen, Buddy haut den Lukas, Aladin sowie Banana Joe. Entfernt noch einige der Plattfuss Dinger. Habe ich aber ewigs nicht mehr geschaut.

    Wenn man natürlich ALLES in Betracht zieht was die beiden je gemacht haben fällt die Bilanz ernüchternd aus.
    Aber was die Filme betrifft die mir am wichtigsten sind (Duo Filme von Anfang 70er bis mitte 80er) verbessert sich die Bilanz dank den 3L BDs enorm gerade. Es ist davon auszugehen, dass auch die kommenden 3 BDs ähnlich gut aussehen werden da alle zum gleichen Zeitpunkt eingekauft.
    Klar hat es auch bei den 3L Titeln die bekannten Baustellen. Aber die Bilanz fällt da dann doch deutlich positiver aus insgesamt.
    Bin gespannt ob sich danach auch bei den bekannten Einzelfilmen was tun wird.

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Guck dir doch z.B. mal die Hallervorden-Veröffentlichungen an, durchweg exzellente Veröffentlichungen.
    Bei den Hallervorden Filmen liegt das Originalmaterial aber auch in deutschen Händen.
    Ausserdem ist ein Label wie Turbine dahinter.
    Die Materialsituation bei Spencer/Hill dürfte da nicht so einfach sein und man ist auf die Italiener angewiesen. Andernfalls kommt sowas raus wie bei "Zwei Missionare" wo offenbar eine deutsche Kinokopie abgetastet wurde.

    Vielleicht seh ich das etwas entspannter weil ich mich eigentlich damit abgefunden habe dass es wohl bezüglich Spencer/Hill oder Funes nie ein völliges Happy End geben wird auf dem deutschen Markt.
    Da nehm ich einfach jede Scheibe gerne mit die ordentlich bis gut aussieht.
    Bin ja schon froh, dass die jetzt überhaupt auf BD kommt.
    Solange nicht plötzlich die meisten Titel wie "Zwei Missionare" aussehen komm ich damit klar.
    Wie gesagt: So wie die aktuellen 3L Titel und ich bin entspannt

  14. #514
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    40-50 Filme????
    Ok wenn du wirklich ALLES was die je gemacht haben in die Kalkulation einbeziehst ist das Mager.
    Aber für mich zählt zB. nur die Phase ab "Die rechte und die linke Hand des Teufels" bis "Miami Cops". Und letzterer war schon nur noch durchschnitt.
    Und bei den Einzelfilmen habe ich nur wenige die mich interessieren.
    Bei Terrence Hill sind das: Nobody-Filme, Der Supercop sowie Renegade. Der Rest ist mir egal.
    Bei Bud Spencer sind das: Sie nannten ihn Mücke, Der grosse mit seinem ausserirdischen kleinen, Buddy haut den Lukas, Aladin sowie Banana Joe. Entfernt noch einige der Plattfuss Dinger. Habe ich aber ewigs nicht mehr geschaut.
    Bei mir fängt die Reihe halt bei "Gott vergibt, Django nie!" an und hört bei den "Troublemakers" auf. Natürlich gibt's auch für mich schwächere Streifen ("Hügel der blutigen Stiefel", "Freibeuter der Meere", "Troublemakers"), aber sonst hätte ich schon gerne hochwertige Veröffentlichungen von ALLEN Filmen.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    Bei den Hallervorden Filmen liegt das Originalmaterial aber auch in deutschen Händen.
    Ausserdem ist ein Label wie Turbine dahinter. Die Materialsituation bei Spencer/Hill dürfte da nicht so einfach sein und man ist auf die Italiener angewiesen. Andernfalls kommt sowas raus wie bei "Zwei Missionare" wo offenbar eine deutsche Kinokopie abgetastet wurde.
    Das mit der Materiallage lasse ich als Ausrede eigentlich für kein Label gelten. Natürlich wurde mit den Italo-Negativen nicht so umgegangen wie bei großen Blockbuster a la "Lawrence von Arabien", "Ben Hur" usw. Auch erwarte ich keine 4K/8K-Abtastungen inkl. Einzelbildrestaurierung, auch muss es keine VÖ im Qualitätsmaßstab von Criterion sein, aber ein wenig mehr Mühe (wie sie z.B. auch Koch bei ihren Italo-Veröffentlichungen macht) erwarte ich dann schon ein wenig. Und 3L hat bei den letzten 3 Veröffentlichungen halt einfach auf ein bestehendes, ausländisches HD-Master zurückgegriffen, deutsche Tonspur drunter, fertig... das ist zwar das beste was sie tun konnten, aber auch keine wirklich große Kunst.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    Vielleicht seh ich das etwas entspannter weil ich mich eigentlich damit abgefunden habe dass es wohl bezüglich Spencer/Hill oder Funes nie ein völliges Happy End geben wird auf dem deutschen Markt.
    Da nehm ich einfach jede Scheibe gerne mit die ordentlich bis gut aussieht.
    Bin ja schon froh, dass die jetzt überhaupt auf BD kommt.
    Solange nicht plötzlich die meisten Titel wie "Zwei Missionare" aussehen komm ich damit klar.
    Wie gesagt: So wie die aktuellen 3L Titel und ich bin entspannt
    Ich bin sogar tiefen-entspannt Es gibt wahrlich wichtigeres im Leben als ein paar DVD-/BD-Veröffentlichungen. Ich nehme auch die Veröffentlichungen mit, die ich persönlich für update-würdig halte (den Rest lasse ich halt liegen). Aber ingesamt gesehen finde ich die Veröffentlichungspolitik der Spencer-/Hill-Filme einfach nur, sagen wir, "verbesserungswürdig"

  15. #515
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    BDScan und Screens von "Sie nannten ihn Mücke":

    Code:
    Disc Title:     MUECKE
     Disc Size:      35.810.474.746 bytes
     Protection:     AACS
     BD-Java:        No
     BDInfo:         0.5.6
    
     PLAYLIST REPORT:
    
     Name:                   00021.MPLS
     Length:                 1:41:22 (h:m:s)
     Size:                   26.502.469.632 bytes
     Total Bitrate:          34,86 Mbps
    
     VIDEO:
    
     Codec                   Bitrate             Description     
     -----                   -------             -----------     
     MPEG-4 AVC Video        29989 kbps          1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
     AUDIO:
    
     Codec                           Language        Bitrate         Description     
     -----                           --------        -------         -----------     
     DTS-HD Master Audio             German          1446 kbps       2.0 / 48 kHz / 1446 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit)
     DTS-HD Master Audio             Italian         1580 kbps       2.0 / 48 kHz / 1580 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit)
    
     SUBTITLES:
    
     Codec                           Language        Bitrate         Description     
     -----                           --------        -------         -----------     
     Presentation Graphics           German          32,435 kbps                     
     Presentation Graphics           German          0,000 kbps

    http://www.imagebam.com/image/1d5701234144667
    http://www.imagebam.com/image/cddd9e234144703
    http://www.imagebam.com/image/3e8f49234144728
    http://www.imagebam.com/image/f9a71d234144763
    http://www.imagebam.com/image/dcd5b5234144785
    http://www.imagebam.com/image/5e0505234144818
    http://www.imagebam.com/image/0686d9234144843

  16. #516
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ehm.....ein Unterschied zur DVD ist ja auch völlig normal.
    Du weisst doch als regelmässiger Forumsbesucher sicher, dass DVDs in PAL Geschwindigkeit und damit zu schnell laufen während BDs die original Kinogeschwindigkeit haben.
    Ergo klingt ALLES was fürs Kino produziert wurde auf BD schon mal tiefer als auf DVD.
    Die Anzahl Tonhöhenkorrigierte DVDs ist klein.
    deshalb habe ich auch nicht behauptet, dass es sich hierbei um einen Fehler handelt. In diesen Zusammenhang sollte es dennoch nicht unerwähnt bleiben, ist ja nun Mal eine Tatsache, das es einen tonalen Unterschied zur DVD gibt.

  17. #517
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Endlich Screenshots - vielen Dank dafür, Xorp. Wären noch Screenshots von der SD-Langfassung möglich (zum direkten Vergleich, bei den selben Timecodes)?

    Kann man also festhalten, dass das Master der Kinofassung definitiv nicht das Master der Paramount-DVD ist? Wie sieht es mit dem Bildstand aus, der beim Paramount-Master als unruhig beschrieben wurde? Gibt es so wie beim Paramount-Master wieder Lichtblitze und Flackern? Gibt es viele Verschmutzungen und Kratzer?
    Geändert von stehag1 (27.01.13 um 10:04:17 Uhr)

  18. #518
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Danke für die Mücke Shots.
    Nicht berauschend, aber noch vertretbar.

  19. #519
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Endlich Screenshots - vielen Dank dafür, Xorp. Wären noch Screenshots von der SD-Langfassung möglich (zum direkten Vergleich, bei den selben Timecodes)?

    Kann man also festhalten, dass das Master der Kinofassung definitiv nicht das Master der Paramount-DVD ist? Wie sieht es mit dem Bildstand aus, der beim Paramount-Master als unruhig beschrieben wurde? Gibt es so wie beim Paramount-Master wieder Lichtblitze und Flackern? Gibt es viele Verschmutzungen und Kratzer?
    Zur Paramount-DVD kann ich nichts sagen, aber der BD-Transfer basiert wahrschlich auf einer deutschen Kinorolle oder ähnlichen Vorlage, sieht dabei aber bedeutend besser aus als "Zwei Missionare", der wohl auf ähnlichem Wege erstellt wurde. Am Anfang ist ein uraltes Tobis Logo zu sehen, der Abspann ist deutsch. Ich hoffe, das beantwortet deine Frage.

    Der Bildstand ist von dem, was ich bisher gesehen habe, sehr ruhig. Allerdings gibt es ab und an mal leichte Verschmutzungen, die sich aber sehr im Rahmen halten und wohl Transferbedingt sind. Lichtblitze und Flackern ist mir beim Zappen nicht aufgefallen.

    Zu der SD-Fassung werde ich wohl erst morgen kommen.
    Geändert von Xorp (27.01.13 um 11:47:22 Uhr)

  20. #520
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Danke, Xorp. Schaut bis jetzt so aus, als ob "Sie nannten ihn Mücke" eine befriedigende Umsetzung ist, wenn man nicht gerade ein Top-HD-Bild erwartet. Auch im Hinblick auf "Vier Fäuste für ein Halleluja" interessant, wo man eigentlich dann ebenfalls nur eine gut erhaltene Kinorolle benötigen würde, um endlich eine zufriedenstellende BD rausbringen zu können.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Bud Spencer Collections & Bud Spencer/Terence Hill Box 2 - wo günstig?
    Von AlexCross im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 17:18:11
  2. Bud Spencer & Terence Hill Box
    Von TarantinoFreak im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.03, 19:19:31
  3. Terence Hill & Bud Spencer
    Von Andre Kuhr im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.02, 08:49:48
  4. Bud Spencer - Terence Hill - Box
    Von Artorius im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.02, 14:28:52
  5. Bud Spencer/Terence Hill Filme
    Von Phantomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.02, 13:44:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •