Cinefacts

Seite 38 von 190 ErsteErste ... 283435363738394041424888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 760 von 3798
  1. #741
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Ich kann mir meine Fragen zu "Verflucht, verdammmt und Halleluja" nun selbst beantworten, da ich soeben kurz in die BD reingeschaut habe.

    Leider muss ich berichten, dass es sich um das selbe Master wie auf DVD handelt. Im Vorspann sieht man wieder die englischen Credits und über den ganzen Film wieder haufenweise kleinere aufblitzende Bildschäden in Form von weißen Fleckchen o.ä. (es sind keine Dropouts). Entgegen den Behauptungen auf dem DVD- und BD-Cover wurde da meiner Meinung nach sicher nichts "digitally remastered" - eigentlich eine Frechheit so etwas zu behaupten. Die BD bringt systembedingt einen Schärfegewinn, der sehr moderat ist, aber ansonsten ist alles beim Alten geblieben. Man hat nicht wirklich das Gefühl eine Blu-ray zu schauen. Wer den Film noch nicht in seiner Sammlung hat, dem empfehle ich die BD. Besitzer der DVD müssen abwägen, ob ihnen der leichte Schärfegewinn ein Upgrade wert ist. Nicht vergessen darf man auch, dass der DVD ein höchst informatives 43-seitiges Booklet beiliegt (tlw. mit Hintergrundinfos, die man sonst nirgendwo findet).

  2. #742
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Also wie bei Navajo Joe, einfach nur eine neue Abtastung ohne Restaurierung? Oder sogar nur hochskaliert? Bei Navajo Joe ist die BD auch kaum besser als die DVD bzw. ebenfalls nur minimal schärfer und das war's auch schon. Sämtliche Vorlagendefekte der DVD, die im übrigen nicht gerade gering ausfallen, finden sich 1:1 auf der Bluray.

  3. #743
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Da dies ein Techniscope Film ist, war die Steigerung in HD von Natur aus gering, gerade bei der Schärfe (ähnlich Spiel mir das Lied von Tod-wobei hier noch Geld in Form einer Restauration floß).
    Daran "kranken" aber viele Italo-Western.
    Koch hat dann wohl einfach das schon vorhandene Master genutzt.
    Muß man wohl wirklich abwägen, bzw. lohnt sich das eher für Großbildbesitzer....

  4. #744
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    37
    Beiträge
    1.574

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Dafür hat die BD von Navajo Joe eine wiederhergestellte komplette deutsche Tonspur.

  5. #745
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Das ist mir auch bekannt, mir ging's aber jetzt explizit um den Bildvergleich. Find's schade, dass so gar nicht restauriert wird. Die gröbsten Dropouts, Kratzer, Verschmutzungen, Risse etc. könnte man doch auch korrigieren, digital. Sicherlich auch eine Kostenfrage, klar, aber trotzdem: Wenigstens ein bissel was hätte man schon tun dürfen.

  6. #746
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Na ja, ist wohl eine Gratwanderung.
    Nutzt man einen Autocleaner, radiert der u.U. auch korrekte Bildinhalte weg, worüber sich dann viele aufregen.

    Macht man das manuell, kommt man ganz schnell zur €-Keule und Geiz ist Geil Sparte, wo niemand diesen Aufwand zahlen will.

  7. #747
    dvd junkie
    Registriert seit
    12.03.05
    Beiträge
    131

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Ich wollte hier mal etwas zu dem Ton von "Vier Fäuste gegen Rio" loswerden. Habe heute
    morgen beim zappen auf Kabel 1 Classics die TV-Ausstrahlung gesehen/gehört. Der Ton
    vom TV Master klang SEHR viel runder und klarer als auf der BD und der alten Flipper DVD.

    Habe auf dem DVD-Player und BR-Player nebenher die jeweiligen Disc's halbwegs parallel
    mitlaufen lassen und immer mal wieder hin und her geswitcht. Hätte sich 3L da mal bei den
    TV Sendern um die deutsche Tonspur bemüht und nicht den miesen der alten DVD gedubbt
    und auf DTS aufgeblassen, wäre da eine richtig gute BR bei raus gekommen.

    Ich habe vor einigen Tagen einen Bekannten gebeten, mir "Die Miami Cops" und "Vier Fäuste
    gegen Rio" vom Sender digital mit zu schneiden und hoffe, das die Aufnahmen beide was
    geworden sind.

  8. #748
    Teufelstänzer
    Registriert seit
    14.03.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.392

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Ich suche seit Releasetag danach... in ganz Berlin scheint es keine "Zwei sind nicht zu bremen" zu geben und gegeben zu haben. Media Markt sagen mir seit Wochen, dass es bestellt ist und jederzeit geliefert werden kann...

  9. #749
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von mastah Beitrag anzeigen
    Ich wollte hier mal etwas zu dem Ton von "Vier Fäuste gegen Rio" loswerden. Habe heute
    morgen beim zappen auf Kabel 1 Classics die TV-Ausstrahlung gesehen/gehört. Der Ton
    vom TV Master klang SEHR viel runder und klarer als auf der BD und der alten Flipper DVD.
    Das mit dem TV Master glaube ich gerne.
    Siehe "Zwei Asse" wo nun auf der BD nicht mehr der DVD Ton verwendet wurde und die BD dadurch auch klar besser klingt.

    Was ich aber nach wie vor nicht unterstützen kann ist die Aussage von einigen, dass die DVD Tonspur besser als die BD klingt.
    Beide klingen praktisch identisch.

    Der Ton ist bei Spencer/Hill eh schon vielfach panne gewesen auf DVD.
    Da hab ich jetzt auf BD auch gar nix erwartet da ausser bei Sonderlabels wie Capelight oder einigen sonstigen Restaurationsprojekten meistens die gleichen Tonvorlagen wie für die DVDs verwendet werden für den deutschen Ton.

    Und wenn man wie ich eh schon den gleichen Ton erwartet kann einem da auch nix schocken.
    Miami Cops war da bisher die einzige unrühmliche Ausnahme.

  10. #750
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Das mit dem TV Master glaube ich gerne.
    Siehe "Zwei Asse" wo nun auf der BD nicht mehr der DVD Ton verwendet wurde und die BD dadurch auch klar besser klingt.
    Stimmt nicht. 3L hatte für "2 Asse" nicht das TV-Master zur Verfügung, sondern es war ein Master, das man vom Lizenzgeber bekommen hat (höchstwahrscheinlich dieselbe Tonquelle wie bei der Erstauflage-DVD). Ich wünschte, man hätte den Ton auch bei diesem Film vom TV-Master genommen, da die Grabszene (Minute 53:18 bis Minute 56:44) einfach grottig klingt (es ist ein merkwürdig blecherner Ton, als würden Spencer/Hill durch eine Röhre sprechen). Hätte man den Ton vom TV-Master genommen (wo die Grabszene schon immer mit dabei war), würde man auf der BD einen homogen gleichbleibenden, guten BD-Ton hören. So bleibt leider wieder mal ein bitterer Wermutstropen, ohne den die BD für mich perfekt gewesen wäre.

    Ich habe diesbezüglich auch Kontakt zu 3L aufgenommen. Der Ton wird für Nachpressungen sicher nicht überarbeitet werden (auch übrigens nicht bei "Rio" und "Miami Cops"), sondern frühestens bei kompletten Neuauflagen. ---> Eine Bereitschaft zur Korrektur ist also da, es wird aber wahrscheinlich noch eine Weile dauern, bis es so weit ist.
    Geändert von stehag1 (29.05.13 um 19:43:25 Uhr)

  11. #751
    dvd junkie
    Registriert seit
    12.03.05
    Beiträge
    131

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Ich wünschte, man hätte den Ton auch bei diesem Film vom TV-Master genommen, da die Grabszene (Minute 53:18 bis Minute 56:44) einfach grottig klingt (es ist ein merkwürdig blecherner Ton, als würden Spencer/Hill durch eine Röhre sprechen). Hätte man den Ton vom TV-Master genommen (wo die Grabszene schon immer mit dabei war), würde man auf der BD einen homogen gleichbleibenden, guten BD-Ton hören. So bleibt leider wieder mal ein bitterer Wermutstropen, ohne den die BD für mich perfekt gewesen wäre.
    Tatsache!!! Ich habe das beim Sichten der BD gar nicht groß bemerkt, das der Ton an der Stelle qualitativ abfällt. Aber eben habe ich mal einen alten digitalen Mitschnitt der ungeschnittenen Version von Kabel 1 rausgesucht und der Ton klingt eigentlich durchweg besser als auf der BD. Der BD Ton kommt mir generell etwas zu basslastig vor, während der meiner alten Aufnahme einfach etwas klarer klingt. An besagter Stelle ist der Unterschied noch viel deutlicher auszumachen...
    Geändert von mastah (29.05.13 um 20:20:10 Uhr)

  12. #752
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von AshleyWilliams Beitrag anzeigen
    Ich suche seit Releasetag danach... in ganz Berlin scheint es keine "Zwei sind nicht zu bremen" zu geben und gegeben zu haben. Media Markt sagen mir seit Wochen, dass es bestellt ist und jederzeit geliefert werden kann...
    bestell sie dann doch bei amazon, wenn du nicht weiter warten willst.

    es wundert mich, dass hier noch niemand ausführlich berichtet hat, wie er das bild findet.

  13. #753
    Christian Mueller
    Gast

    Frage AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Bei früheren Tests haben wir VHS Aufnahmen alter TV Ausstrahlungen vieler Bud Spencer Filme gegen die jeweiligen Neuausstrahlungen und auch DVDs verglichen. Die alten Aufzeichnungen hatten immer (!) den (aller)besten Ton. Teilweise waren/sind die Unterschiede extrem.

    Leider dürfte es so sein, daß durch je mehr Hände eine Tonspur "läuft", die Qualität (sehr) oft immer geringer wird. Das ist nicht nur bei Bud Spencer Filmen, sondern auch bei modernen 5.1 Backkatalogtitel auf BD im Gegensatz zur DVD häufig der Fall.

    Früher gab es bei TV Ausstrahlungen kaum Beeinflussungsmöglichkeiten wie Dynamikbeschränkungen oder Filter um was bei einer guten Tonspur zu verunstalten. Dafür war das Bild eine Katastrophe. Heute ist die Bildqualität meist sehr gut, dafür ist der Ton immer wieder nicht (mehr) optimal.

    Was sagt eigentlich die "Fachpresse" dazu?

    mfG
    Christian

  14. #754
    Yo Mr. White!
    Registriert seit
    05.05.11
    Ort
    Dortmund
    Alter
    29
    Beiträge
    827

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von AshleyWilliams Beitrag anzeigen
    Ich suche seit Releasetag danach... in ganz Berlin scheint es keine "Zwei sind nicht zu bremen" zu geben und gegeben zu haben. Media Markt sagen mir seit Wochen, dass es bestellt ist und jederzeit geliefert werden kann...
    Sag mal ist es wirklich sooo schwer?
    http://www.amazon.de/Zwei-sind-nicht...remsen+blu+ray

    Fertig.

  15. #755
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht. 3L hatte für "2 Asse" nicht das TV-Master zur Verfügung, sondern es war ein Master, das man vom Lizenzgeber bekommen hat
    Ok so genau bin ich da nicht informiert.
    Fakt ist nur, dass der Ton um einiges angenehmer klingt als auf der Remastered DVD und damit der einzige Fall bleibt wo der Ton verbessert wurde.
    Und er ist auch absolut anhörbar wobei ich zugebe dass ich bei Mono-Spuren alter Filme jetzt nicht zu den anspruchsvollsten gehöre und mich schnell mal mit was arrangieren kann. Bei Spencer/Hill wo man schon fast per se schlechte Qualität erwartet sowieso.

    Bei Spencer/Hill bin ich nach wie vor begeistert dass die Filme nun endlich Leinwandtauglich geniessbar sind so dass das mit dem nicht verbesserten Ton für mich nicht wirklich ins Gewicht fällt. Hauptsache nicht schlechter als bei der DVD so wie es leider bei Miami Cops geschehen ist.

    Da ich die Tonspuren nicht anders gewohnt bin und gut damit klar komme (bis eben auf so Sachen wie Miami Cops) würde es bei mir schon eine extreme Verbesserung bei etwaigen Neuauflagen brauchen damit ich nur wegen dem Ton nochmal kaufe.

  16. #756
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Bildvergleich "Zwei sind nicht zu bremsen"

    So hier nun noch der angekündigte Bildvergleich dieses Films.
    Hier war es so, dass die Remastered DVD von EMS für viel Diskussionsstoff sorgte weil sie wie einige andere Remastered Titel unschärfer als die Original DVD war und auch in Sachen Farben/Kontrast damals für unterschiedliche Meinungen gesorgt hat.
    Auch ich habe deshalb von diesem Film beide DVDs behalten.
    Deswegen kann ich nun auch mit beiden DVDs einen Vergleich zu der neuen Blu Ray machen.

    Bildvergleich EMS Erstauflage 2003 vs. Blu Ray:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/26153

    Die Erstauflagen DVD war zu Hell was man auf zahlreichen Screenshots sehr deutlich sieht.
    Da der Film generell einen eigenwilligen optischen Stil hat (weswegen auch die Blu Ray nicht so punkten kann wie die anderen BDs) hat das zu helle Bild der DVD dem noch geschadet.
    Jedenfalls wirkt die BD auf mich deutlich angenehmer speziell im direkten Vergleich in Bewegung. Aber auch die Screenshots sprechen imho für sich.

    Bildvergleich 3L Remastered 2009 vs. Blu Ray:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/26158

    Hier sieht man das Hauptproblem der 2009er DVD sehr gut: Sie war extrem glattgebügelt.
    Ausserdem lag auch eine Art schleier über dem Bild.
    Jedenfalls kann sich hier die BD eher noch besser absetzen.

    Allgemein bleibt zu sagen, dass der Film durch die Art wie er gefilmt ist mit diesem absichtlich soften/diffusen Look natürlich die HD WOW Fraktion nicht begeistern wird.
    Ich kann jedenfalls aber bestätigen, dass die BD mit Abstand die beste Möglichkeit darstellt den Film zu schauen und das ganze auch filmisch daherkommt.
    Alle 3 Scheiben hintereinander auf Leinwand verglichen lassen nur dieses Urteil zu.
    Und auch auf TV grösse dürfte der Unterschied und der allgemein homogenere Look für die BD sprechen.

    Ich bin jedenfalls zufrieden. Bildmässig ist das alles im Rahmen der bisherigen 3L BDs die von Originalmaterial abgetastet daherkamen. Will heissen gute Abtastung mit einem Encoding das noch besser sein könnte aber (zumindest bei mir) auch nicht für Verärgerung sorgt. Da kann man zufrieden sein.
    Persönlich glaube ich bei den Filmen auch nicht daran, dass da nochmal neu abgetastet wird. Das wars wohl jetzt für sehr sehr lange Zeit.
    Wenn dann wird da höchstens noch digital daran manipuliert in dem mit Farben/Kontrast etc. gespielt wird.
    Und auf sowas verzichte ich gerne.

    Tonmässig erhält man hier die von DVD bekannte Qualität.
    Wer sich damit auf DVD arrangieren konnte sollte das auch auf BD können.

    Ich bin nun gespannt welche Duo Filme als nächstes kommen und hoffe ja schwer das im Herbst aufs Weihnachtsgeschäft noch 2-3 Titel kommen.
    Wunschtitel von mir wären:

    - Zwei wie Pech und Schwefel
    - Das Krokodil und sein Nilpferd
    - Vernünftige HD Umsetzung der deutschen Fassung von "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle"

    Ich glaube aber wenn überhaupt dann werden zuerst die beiden erstgenannten Titel kommen weil die einfacher umgesetzt werden können.

  17. #757
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Bei früheren Tests haben wir VHS Aufnahmen alter TV Ausstrahlungen vieler Bud Spencer Filme gegen die jeweiligen Neuausstrahlungen und auch DVDs verglichen. Die alten Aufzeichnungen hatten immer (!) den (aller)besten Ton. Teilweise waren/sind die Unterschiede extrem.
    Das waren TV-Ausstrahlungen von ARD und ZDF, mit denen ihr da verglichen habt?

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Früher gab es bei TV Ausstrahlungen kaum Beeinflussungsmöglichkeiten wie Dynamikbeschränkungen oder Filter um was bei einer guten Tonspur zu verunstalten. Dafür war das Bild eine Katastrophe. Heute ist die Bildqualität meist sehr gut, dafür ist der Ton immer wieder nicht (mehr) optimal.
    Also ich finde, die Spencer/Hill-Filme kann man oft gerade wegen dem sehr schlechten Bild im TV vergessen, seit die auf Kabel 1 ausgestrahlt werden.

  18. #758
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Das waren TV-Ausstrahlungen von ARD und ZDF, mit denen ihr da verglichen habt?
    War unterschiedlich. Viele (ganz) alte ORF Ausstrahlungen waren dabei die um ein Vielfaches besser waren. Beim Ton natürlich. Der einzige Film der vom Sound immer schon sehr schlecht war, auch ich glaube von SAT1, ist ZWEI SIND NICHT ZU BREMSEN. Der hatte soweit ich mich erinnern kann auch im Kino schon einen grottenschlechten Klang...

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Also ich finde, die Spencer/Hill-Filme kann man oft gerade wegen dem sehr schlechten Bild im TV vergessen, seit die auf Kabel 1 ausgestrahlt werden.
    Leider richtig. Die Bildqualität der alten VHS Bänder kann man vergessen, weil noch viel schlechter als neuere Kabel1 Ausstrahlungen. Kann man sich heutzutage kaum noch vorstellen.

    mfG
    Christian

  19. #759
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Damals ehrlich noch schlechter?

    Aber gut, schon möglich, dass das verklärte Erinnerungen an ein früher besseres Bild im ÖR-TV sind.

    Damals hat man ja auch noch analog auf (relativ) kleinen, verzerrten Röhren geschaut, wo Details noch nicht so zu erkennen waren. Stimmt schon: Wenn ich heute mal zufällig noch irgendwo in einen alten Röhren-TV gucke, kann ich gar nicht glauben, wie man das früher nur generell ausgehalten hat, mit diesem "kleinen" Zerrbild - dabei ist das gar noch nicht so lange her...

  20. #760
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Vielen Dank an den Schweizer für diesen weiteren Vergleich!

    Deine drei Wünsche bzgl. der nächsten Releases unterstreiche ich, wobei ich da noch sehr, sehr gerne "Die rechte und linke Hand des Teufels" mit reinnehmen würde. Aber da wird es wohl so schwer wegen der unterschiedlichen Schnittfassungen, wie bei "Zwei Himmelhunde..."
    Aber auch gerade der "Würstchen und Bier" Film hätte ein Upgrade nötig, die DVD ist da auch ziemlich grottig!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Bud Spencer Collections & Bud Spencer/Terence Hill Box 2 - wo günstig?
    Von AlexCross im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 17:18:11
  2. Bud Spencer & Terence Hill Box
    Von TarantinoFreak im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.03, 19:19:31
  3. Terence Hill & Bud Spencer
    Von Andre Kuhr im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.02, 08:49:48
  4. Bud Spencer - Terence Hill - Box
    Von Artorius im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.02, 14:28:52
  5. Bud Spencer/Terence Hill Filme
    Von Phantomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.02, 13:44:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •