Cinefacts

Seite 39 von 190 ErsteErste ... 293536373839404142434989139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 780 von 3798
  1. #761
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.05.09
    Beiträge
    285

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Bildvergleich "Zwei sind nicht zu bremsen"

    So hier nun noch der angekündigte Bildvergleich dieses Films.
    Vielen Dank für den ausführlichen Eindruck und natürlich die Vergleiche selbst.
    Hab meine BD nach einem Urlaub erst gestern überhaupt ausgepackt und hätte sonst im Laufe des Tages vielleicht auch Screenshots gemacht. Aber die DVD hatte ich auch hier verkauft bzw hätte keinen Vergleich ziehen können und für eine genauere Beurteilung fehlte mir sowieso noch die Zeit.
    Also freue ich mich dann jetzt mal darauf, die dem Ausgangsmaterial gemäß allem Anschein nach brauchbar gewordene Umsetzung (wobei die fehlenden Bildinformationen an allen Seiten nicht hätten sein müssen, aber wird wohl nicht wirklich störend auffallen) eines meiner Lieblinsfilme von den Beiden in Ruhe anschauen zu können.

  2. #762
    Teufelstänzer
    Registriert seit
    14.03.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.392

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von ZA Edge Beitrag anzeigen
    Sag mal ist es wirklich sooo schwer?
    http://www.amazon.de/Zwei-sind-nicht...remsen+blu+ray

    Fertig.
    Danke für die vielen Amazon-Tipps... leider ist der Film dort zu teuer habe alle anderen Blus sofort am Releasetag für 9,99 Euro in Berlin kaufen können.

  3. #763
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Dieser Preis wäre in meinen Augen auch vertretbar.

    Zwei sind nicht zu bremsen 11,99€ bei cede.de

  4. #764
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Der einzige Film der vom Sound immer schon sehr schlecht war, auch ich glaube von SAT1, ist ZWEI SIND NICHT ZU BREMSEN. Der hatte soweit ich mich erinnern kann auch im Kino schon einen grottenschlechten Klang...
    Der Ton der "Zwei sind nicht zu bremsen"-BD ist zumindest akzeptabel, einen großen Unterschied zu den TV-Ausstrahlungen höre ich hier nicht. Allerdings gibt es auf BD problematische Stellen beim Ton, wo abrupte Geräusche zu hören sind, die nicht zum Film gehören und auch bei den TV-Ausstrahlungen nicht zu hören sind: Minute 12:33, Minute 26:19, Minute 26:27, Minute 1:37:21 und Minute 1:37:28. Das sind aber auch schon alle meine Kritikpunkte an der sonst soliden BD.

  5. #765
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Na man muss ja jetzt auch nicht überanalysieren. Bei einigen Frage ich mich manchmal ob man da mit dem Notizblock und dem Gehör am Lautsprecher die Filme schaut

    Es war schon immer so, dass bei einigen der Filme der TV Ton besser war als das was auf DVD gelandet ist.
    Interessanterweise gab es damals auf DVD nicht solche Aufschreie wegen des Tons sondern primär wegen der Bildquali.
    Zeigt aber auch wieder wie stark bei Cinefacts inzwischen alles komplett zerredet wird.

    Dabei ist das beim Ton in vielen Punkten ja berechtigte Kritik. Das will ich ja nicht etwa bestreiten.
    Aber bei einigen frage ich mich dann wie sie jahrelang mit den DVDs leben konnten wenn jetzt auf BD der Ton offenbar plötzlich dermassen störend sein soll.

    Ich wünschte mir ja auch die Filme würden frischer klingen mit weniger verzerrungen oder weniger überspitztem Ton. Oder andersrum klingts auch mal zu dumpf.
    Aber da ich die TV Ausstrahlungen zuletzt als Teenager gesehen habe und mich bei bestem Willen nicht mehr daran erinnern kann sind es bei mir vor allem die DVD Tonspuren die mich geprägt haben.

    Im Gegensatz zu den DVDs die auf Grossbild keinen Spass machten habe ich nun aber endlich wieder riesigen Spass an den Filmen und kann sie geniessen und dafür bin ich sehr dankbar.

    Da es auch auf DVD bis auf die Remastered Reihe nach fast 10 Jahren (!!) keine wirklichen "echten" Neuauflagen gab bin ich auch bei der BD davon überzeugt, dass das für lange Zeit die einzigen HD Releases bleiben werden.
    Aufgrund der 3L Katastrophen in der Vergangenheit bin ich echt dankbar in welcher Form die Filme zuletzt jetzt veröffentlicht wurden.
    Wenn ich einen Wunsch frei gehabt hätte wär das natürlich gewesen, dass Capelight oder Turbine die Rechte hätten sichern können. Dort wäre sicher mehr Aufwand reingesteckt worden und vielleicht mit Hilfe von TLE auch der Ton restauriert worden.
    Aber bei einem Label wie 3L bin ich echt froh wie die letzten BDs rausgekommen sind (Ton von Miami Cops mal ausgenommen).

    Ich hoffe, dass zumindest die einfachen Titel "Krokodil und sein Nilpferd" sowie "Zwei wie Pech und Schwefel" in ähnlicher Form noch kommen.
    An eine wirklich gute Lösung der Problemfälle "Zwei Himmelhunde" und "rechte und linke hand des teufels" glaube ich bei DEM Label noch nicht.
    Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

  6. #766
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Na man muss ja jetzt auch nicht überanalysieren. Bei einigen Frage ich mich manchmal ob man da mit dem Notizblock und dem Gehör am Lautsprecher die Filme schaut
    Ich glaube nicht, dass man sich rechtfertigen muss, wenn man genau ist, ein gutes Gehör hat und aus 3 Metern Entfernung zum Gerät Probleme beim Ton oder Bild wahrnimmt. Da bei 3L eine Bereitschaft zur Korrektur vorhanden ist, kann es nicht schaden kleine Mängel zu sammeln und sie an 3L weiterzuleiten. Von nichts kommt nämlich nichts....

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber bei einigen frage ich mich dann wie sie jahrelang mit den DVDs leben konnten wenn jetzt auf BD der Ton offenbar plötzlich dermassen störend sein soll.
    Ich gehöre zu denen, die stets die Finger von fast allen DVDs gelassen haben, weil entweder das Bild keinen wirklichen Zusatzgewinn zu den TV-Ausstrahlungen darstellte oder es - so wie bei der Remastered-Reihe - auch noch Probleme beim Ton gab. Bis vor Erscheinen der BDs beschränkte sich bei mir das Konsumieren von Spencer/Hill also hauptsächlich aufs TV.

    Ich kaufe mir Filme nicht auf DVD/BD, um die bis dato bestmögliche Fassung mein eigen nennen zu können, sondern nur, wenn sie in vollends zufriedenstellender Form auf dem jeweiligen Medium verewigt sind. Mit den 3L-BDs ist das schon überwiegend der Fall, aber beim Ton ist in punkto Verbesserung noch was drin - dessen sind sich viele User hier auch bewusst.

  7. #767
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass man sich rechtfertigen muss, wenn man genau ist, ein gutes Gehör hat und aus 3 Metern Entfernung zum Gerät Probleme beim Ton oder Bild wahrnimmt.
    Öhm die Bemerkung von mir war wie man auch am angehängten Smiley sehen könnte nicht voll ernst gemeint bzw. bewusst überspitzt ausgedrückt. Also ruhig blut

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    oder es - so wie bei der Remastered-Reihe - auch noch Probleme beim Ton gab.
    Also die nicht idealen Tonspuren gab es bei Spencer/Hill schon immer auf DVD und das hat jetzt nichts im speziellen mit der Remastered Reihe zu tun.

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Bis vor Erscheinen der BDs beschränkte sich bei mir das Konsumieren von Spencer/Hill also hauptsächlich aufs TV.
    Da ich Jahrelang gar keinen TV mehr hatte war das bei mir gar nicht möglich.
    Seit erscheinen der DVDs gabs immer nur die DVDs bei mir. Und dies zuerst auch nur weniger da nicht wirklich Leinwandtauglich. Erst seit ich wieder nen TV habe sind die Filme wieder öfter im dort angeschlossenen Player gelandet. Weil einige der DVDs auf TV Grösse ganz gut anschaubar waren.
    Die BDs sind also eine Erlösung für mich.

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    Ich kaufe mir Filme nicht auf DVD/BD, um die bis dato bestmögliche Fassung mein eigen nennen zu können, sondern nur, wenn sie in vollends zufriedenstellender Form auf dem jeweiligen Medium verewigt sind.
    "vollends zufriedenstellend" ist aber auch subjektiv.
    Ich habe an ältere Filme zB. selten hohe Ansprüche an den Ton. Da gibt es Mono Filme die wesentlich schlimmer klingen als die Spencer/Hills. Man hat sich über die Jahre des DVD sammelns irgendwie daran gewöhnt das leider viele Mono Tonspuren verzerrungen aufweisen, blechern oder einfach dünn klingen.
    Das ginge dort überall besser aber die Frage ist halt dann ob man sich damit arrangieren will/kann oder nicht.
    Ich lebe nun mal im hier und jetzt. In einigen Jahren könnte ich auch tot sein. Das weiss man nie so genau. Deshalb will ich die Filme die ich mag jetzt geniessen und nicht ewigs warten. Da bin ich gerne bereit auch Kompromisse zu machen sofern das nicht zu weit führt. Bei Spencer/Hill kommt noch der Kultfaktor hinzu. Bei Filmen die für mich Kultstatus haben geht es dann oftmals schlicht auch ums haben/nicht haben. Und haben gewinnt da eigentlich immer. Ich habe ja sogar die miesen Paramount DVDs hier rumstehen.

    Zudem gehöre ich beim Tonbereich sicher eh nicht zu den anspruchsvollen Usern hier. Würde ich auch nie behaupten.
    Bild war und ist mir immer das wichtigste gewesen. War auch der einzige Umstiegsgrund beim Wechsel auf Blu Ray. An den Ton habe ich dabei keine Mikrosekunde gedacht. Beim Ton ist meine Toleranzgrenze weitaus grosszügiger. Da werde ich eigentlich nur sauer wenn neuere Filme scheisse klingen im Sinne von wirklich verhunzter Tonspur oder wenn auf BD ein Ton wirklich deutlich schlechter als auf DVD klingt.

    Zitat Zitat von stehag1 Beitrag anzeigen
    aber beim Ton ist in punkto Verbesserung noch was drin - dessen sind sich viele User hier auch bewusst.
    Ich mir übrigens auch.
    Aber das ich wegen des Tones noch mal kaufe müsste wirklich EINIGES passieren in Sachen Verbesserung.

    Man kann sich auch bewusst sein, dass es besser geht und trotzdem Spass haben an einer Scheibe.
    Eine Kunst die viele hier drin nicht (mehr) beherrschen

  8. #768
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.04
    Beiträge
    932

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also die nicht idealen Tonspuren gab es bei Spencer/Hill schon immer auf DVD und das hat jetzt nichts im speziellen mit der Remastered Reihe zu tun.
    Soviel ich weiß waren bei den DVDs vor der Remastered-Reihe noch keine Probleme bezüglich Asynchronität (z.B. Remastered-DVD von "Bärenstarke Typen") oder krachendem Ton (Remastered-DVD von "2 Asse") vorhanden.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die BDs sind also eine Erlösung für mich. [...] "Vollends zufriedenstellend" ist aber auch subjektiv. Ich habe an ältere Filme zB. selten hohe Ansprüche an den Ton. [...] Deshalb will ich die Filme die ich mag jetzt geniessen und nicht ewigs warten. Da bin ich gerne bereit auch Kompromisse zu machen sofern das nicht zu weit führt.
    Für mich sind bis auf "Halleluja" alle 3L-BDs der bisher erschienenen Team-Filme vom Bild her vollends zufriedenstellend (auch wenn ich genau genommen noch Verbesserungsmöglichkeiten beim Encoding sehe), beim Ton will ich einfach nur keine Verschlechterung zu den TV-Ausstrahlungen haben und deshalb habe ich die "Problem(chen)"-Stellen bei "2 Asse" und "Bremsen" angeführt, die den meisten Fans das Schauen ohnehin nicht verleiden werden, die man bei einer Neuauflage aber schon korrigieren sollte (zusammen mit "Miami Cops" und "Rio"). Bis dahin lässt sich mit den nahezu perfekten BDs sehr gut leben. Es geht aber beim Ton noch besser (wobei es bei Spencer/Hill freilich nie Referenz-Ton werden wird, das ist schon klar).

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Man kann sich auch bewusst sein, dass es besser geht und trotzdem Spass haben an einer Scheibe.
    Natürlich, die BDs sind der beste Beweis dafür. Hier fehlt ja auch nicht mehr viel zur Perfektion. Andererseits denke ich mir, dass schon bei dieser Veröffentlichungsserie ein perfektes Ergebnis möglich gewesen wäre. Ein deutlich besserer Ton als im TV wird bei Spencer/Hill wohl nie möglich sein und für mich ist das okay. Aber mit einer Verschlechterung zum TV-Ton lasse ich mich einfach nicht abspeisen und ergreife dann zumindest die Initiative, kontaktiere das Label und weise im Forum darauf hin.
    Geändert von stehag1 (30.05.13 um 19:12:09 Uhr)

  9. #769
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.06.07
    Alter
    38
    Beiträge
    189

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von Christian Mueller Beitrag anzeigen
    Bei früheren Tests haben wir VHS Aufnahmen alter TV Ausstrahlungen vieler Bud Spencer Filme gegen die jeweiligen Neuausstrahlungen und auch DVDs verglichen. Die alten Aufzeichnungen hatten immer (!) den (aller)besten Ton. Teilweise waren/sind die Unterschiede extrem.
    [...]
    Früher gab es bei TV Ausstrahlungen kaum Beeinflussungsmöglichkeiten wie Dynamikbeschränkungen oder Filter um was bei einer guten Tonspur zu verunstalten. Dafür war das Bild eine Katastrophe. Heute ist die Bildqualität meist sehr gut, dafür ist der Ton immer wieder nicht (mehr) optimal.
    Ich habe bei diversen anderen Filmen (nicht Spencer/Hill) ähnliche Tests gemacht (Direktvergleich uralter TV-Ton mit mit aktuellem DVD-Ton) und komme - leider - oftmals zu den selben Ergebnissen.

    Digitalisierst du eigentlich dann auch die Tonspuren dieser alten VHS-Mitschnitte (um sie zukunftsbeständig in digitaler Form zu sichern)?

  10. #770
    Dolemite
    Gast

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    War gestern sowohl im Saturn als auch im Media Markt. Und in keinem von beiden war die BD von ZWEI SIND NICHT ZU BREMSEN zu bekommen. Nur auf Bestellung.

  11. #771
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Was wollen die bei Media-Saturn dafür haben, wenn man dort bestellt?

  12. #772
    Yeah! Yeah! Yeah!
    Registriert seit
    12.10.04
    Beiträge
    340

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    9,99 Euro. Zumindest bei meinem letzten Besuch im Saturn Alexanderplatz.

  13. #773
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Hat die 3L DVD von Miami Cops eigentlich eine deutlich bessere Bildquali als die alte EMS DVD? Den Ton der Blu werde ich mir jedenfalls nicht noch mal antun, besseres Bild hin oder her.

  14. #774
    Christian Mueller
    Gast

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von alpha_ Beitrag anzeigen
    Digitalisierst du eigentlich dann auch die Tonspuren dieser alten VHS-Mitschnitte (um sie zukunftsbeständig in digitaler Form zu sichern)?
    Früher hab ich mal ein paar dieser Tonspuren digitalisiert, aber das sind dermaßen viele, daß ich davon wieder Abstand genommen hatte.

    Im Grunde gibt es sie in Form von (zumeist) Betacam Bändern bei den TV Anstalten oder Verleihern. Diese haben, je nach Aufzeichnungstyp, weniger Probleme mit mangelnder Höhendynamik oder Dropouts bzw. natürlich auch geringere Schwierigkeiten bei der Rauschunterdrückung.

    Ich habs hier im Forum schon einmal erwähnt und machs jetzt nochmal:

    Unsere "Fachpresse" müßte sich eigentlich darum kümmern und Fehlleistungen anprangern!

    Wenn in den USA ein Mißstand in dieser Größenordnung und Häufigkeit auftreten würde, dann wären am nächsten Tag, nach den Veröffentlichungen, die ersten Journalistenanrufe bei den Verantwortlichen der Gesellschaften mit der Bitte um Stellungnahme am Rohr und in der nächsten Ausgabe eines tatsächlichen Fachblattes ein Artikel darüber...

    mfG
    Christian

  15. #775
    dvd junkie
    Registriert seit
    12.03.05
    Beiträge
    131

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Bevor ich jetzt alle 39 Seiten nochmal komplett durchlese, könnte mir vielleicht nochmal jemand genau sagen, welche Filme neben "Zwei Asse trumpfen auf" evtl. noch mit teilweise asynchronen Stellen auf BluRay gepresst wurden? Bei den "Assen" ist es mir z.B. am Anfang aufgefallen zwischen der vierten und elften Minute war ein Delay von +150ms am Player nötig, das es da dann passte.

    Wie sieht es den mit den Filmen "Die Miami Cops" & "Vier Fäuste gegen Rio" aus? Ist da nur der Ton ansich das Problem, weil er so schlecht klingt oder kommen da auch noch asynchrone Stellen dazu, die mir bei durchzappen jetzt nur nicht aufgefallen sind?

  16. #776
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    ... bei der doch mittlerweile stattlichen Anzahl an Spencer/Hill-Filmen, die auf blu erschienen sind, wäre mal eine kompakte Liste der Filme interessant, die sich auf blu wirklich lohnen. Mit "lohnen" meine ich dabei nicht HD-Referenz, sondern ein spürbares Plus zur DVD, überwiegend in Sachen Bildquali, aber evtl. auch weiteren Vorteilen ( Schnittfassung etc. )

  17. #777
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... bei der doch mittlerweile stattlichen Anzahl an Spencer/Hill-Filmen, die auf blu erschienen sind, wäre mal eine kompakte Liste der Filme interessant, die sich auf blu wirklich lohnen. Mit "lohnen" meine ich dabei nicht HD-Referenz, sondern ein spürbares Plus zur DVD, überwiegend in Sachen Bildquali, aber evtl. auch weiteren Vorteilen ( Schnittfassung etc. )
    Alle.

  18. #778
    Teufelstänzer
    Registriert seit
    14.03.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.392

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Sorry, wenn es hier nicht reingehört, aber "Zwei sind nicht zu bremsen" ist nun endlich für 9,99 lagernd bei Media Markt am Alexanderplatz (Berlin). Und wer diese Woche in Berlin ist und richtig sparen will, der kann sich bei Saturn am Alexanderplatz alle anderen (außer "Zwei sind nicht zu bremsen", den haben sie nicht) Filme für 9,99 in der 3 für 2 Aktion holen - alle vorrätig, alles die Erstauflagen und 9,99 ist eh schon der beste Preis den es überhaupt zu geben scheint.

  19. #779
    Dolemite
    Gast

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    Klasse, dann werde ich am Donnerstag mal beim Media Markt vorbeischauen.

  20. #780
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Bud Spencer & Terence Hill

    ... weiß jemand, ob der Saturn in Essen die 3 für 2 Aktion auch noch bis min. Samstag hat und ob die meisten Spencer/Hill Filme dort auch für 9,99 vorrätig sind ?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Bud Spencer Collections & Bud Spencer/Terence Hill Box 2 - wo günstig?
    Von AlexCross im Forum DVD Deutschland & Ausland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 17:18:11
  2. Bud Spencer & Terence Hill Box
    Von TarantinoFreak im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.03, 19:19:31
  3. Terence Hill & Bud Spencer
    Von Andre Kuhr im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.02, 08:49:48
  4. Bud Spencer - Terence Hill - Box
    Von Artorius im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.08.02, 14:28:52
  5. Bud Spencer/Terence Hill Filme
    Von Phantomas im Forum Filme auf DVD (Deutschland)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.02, 13:44:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •