Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38
  1. #21
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Habe nicht allzuviel erwartet, da das "Grundmaterial" (Techniscope), ja schon nicht der Auflösungsknaller ist.
    Nun, wie die Leone-Dollartrilogie (außer bei "Halunken" von MGM) beweist, besitzt Techniscope an sich schon ausreichend eigene Detailschärfe.

  2. #22
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Klar, kann man auch bei 'Spiel mir das Lied vom Tod' sagen.
    Kommt ja aber immer auch noch auf Ausleuchtung, Linsen, den Kamermann, etc. an.
    Und Restaurationen, wie bei den Leone Filmen machen da auch nochmal eine Kleinigkeit aus.

  3. #23
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Zitat Zitat von Drum-Stick Beitrag anzeigen
    @Tyler

    Lohnt sich das Upgrade deiner Meinung nach? Ich bin mir bei der BD noch nicht so sicher, die DVD war ja auch nicht so schlecht wie die meisten von ems. Bildvergleiche gibt es zu dem Film ja leider keine.
    Ich persönlich finde schon, auch wegen dem gesteigerten Detailgrad und etwas besseren Schärfe. Auf kleineren Diagonalen dürfte der Unterschied geringer ausfallen. (DVD wie BD sind übrigens von Koch und nicht vom ems).
    Leider hat mein Rechner kein BD Laufwerk, sonst hätte ich einen Bildvergleich machen können...

  4. #24
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    I(DVD wie BD sind übrigens von Koch und nicht vom ems).
    Es war mir bekannt dass die von Koch sind, aber im Vergleich zu den alten DVDs von ems fand ich die DVD von Verflucht, Verdamm... besser von der Bildqualität her.

    Bessere Schärfe und gesteigerter Detailgrad genügen mir in dem Fall zum Upgraden. Danke.

  5. #25
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Da ich die DVD noch nicht habe, schlage ich hier natürlich bei der BD zu
    Ich bin mir da nicht so sicher...

    Ordentlicher Ton gehört für mich genauso dazu, wie ein gutes Bild, um einen Film richtig geniesen zu können, v. a. ohne mich ärgern zu müssen. Auf Amazon habe ich nun leider in mehreren Rezis zur Koch-BD von schlechtem, stumpfem Ton gelesen. Die DVD sei hier deutlich besser, dafür sei das Bild der BD kaum über dem Niveau der DVD. Letzteres würde mich nicht wundern, da die Köche ja dafür bekannt sind, das Bild von alten Western für ihre BDs in keiner Weise zu restaurieren (Stichworte seien hier Drop Outs, Risse, Kratzer, Verschmutzungen etc.). Wenn ich hier dann noch lese, dass das Bild auf Korn gefiltert wurde, frage ich mich schon, ob die BD bildtechnisch wirklich einen (nennenswerten) Vorteil darstellt?

    Kann die Tonproblematik der BD auch hier im Forum jemand bestätigen? Weil dann würde ich mir lieber die DVD kaufen, danke.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    ich habe mir die BD aufgrund solcher Rezensionen auch nicht gekauft. Nebenher hat die DVD Edition ein Booklet.

  7. #27
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Der Film wird am 10.08.2017 mit neuer Abtastung vom Negativ auf BD erscheinen. Nr. 3 der Westernhelden-Reihe.



    https://shop.kochmedia.com/shop/de_D...ILM&id=1022247

  8. #28
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Bin gespannt, was die Auflage kann!

  9. #29
    smart auch ohne phone
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Rheinland
    Alter
    47
    Beiträge
    13.182

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    In Sachen Covergestaltung kann sie schon mal nix!

  10. #30
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Zitat Zitat von Mortimer Beitrag anzeigen
    In Sachen Covergestaltung kann sie schon mal nix!
    Typisches Koch-Cover halt. Aber auf den Inhalt kommt es an!

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.01
    Ort
    Allmersbach im Tal
    Alter
    48
    Beiträge
    6.771

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Ich bin auch gespannt, wie die Qualität sein wird.

  12. #32
    Serienjunkie
    Registriert seit
    13.06.03
    Ort
    Überall und Nirgendwo
    Alter
    38
    Beiträge
    1.646

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Hat die Scheibe schon jemand und kann was zur angeblich besseren Bildqualität sagen?

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!


  14. #34
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Zitat Zitat von DeafYakuza Beitrag anzeigen
    "Koch Media weist bereits auf dem Cover des Titels darauf hin, dass es sich hier um einen neuen, besseren Bildtransfer handelt. Ob das der Fall ist, kann mangels Vergleichsmuster nicht mit Sicherheit bestimmt werden, allerding ist die Qualität des vorliegenden Produkts verhältnismäßig gut ausgefallen."

    Naja...

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    "Koch Media weist bereits auf dem Cover des Titels darauf hin, dass es sich hier um einen neuen, besseren Bildtransfer handelt. Ob das der Fall ist, kann mangels Vergleichsmuster nicht mit Sicherheit bestimmt werden, allerding ist die Qualität des vorliegenden Produkts verhältnismäßig gut ausgefallen."

    Naja...
    Die Screnshots der neuen Abtastung haben damals auf DP aber auch schon recht lecker ausgesehen

  16. #36
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Habe eben mal durchgezappt und mit der alten BD verglichen. Die neue BD gefällt mir deutlich besser. Imo besserer Kontrast, kräftigere Farben und etwas schärfer. Die typischen Filmdefekte, fallen im Gegensatz zur alten Version, viel weniger auf und das Flackern am Anfang, wo der Zug gezeigt wird, ist auch weg.
    Geändert von Drum-Stick (16.08.17 um 01:05:44 Uhr)

  17. #37
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Danke für die Info. Hört sich ganz gut an. Wird bei Gelegenheit geupdated.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Verflucht, verdammt und Halleluja Anfang 2012 von Koch!!!

    Gibt es schon einen Bildvergleich?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •