Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    In Italien gibt es seit kurzem eine weitere VÖ von 'Der Leopard', welche wie die französische VÖ und im Gegensatz zur Criterion, UK und dt. VÖ das (bzw. ein) neue(s) Master verwendet.

    Großer Vorteil gegenüber der französischen VÖ: Die italienische blu-ray kommt mit englischen Untertiteln .

    Das Rundum-Sorglos-Paket ist die italienische Disc aber wohl auch nicht. Zum einen stimmt wohl das Bildformat nicht. Das Format ist hier 2,55:1 und somit (wahrscheinlich analog zum 'Schatz im Sibersee') zu breit. Sprich: Es sind links und rechts wahrscheinlich Dinge zu sehen, die nicht im Bild zu sehen hätten sein sollen.

    Ein anderes Problem ist der Schwarzwert. Bereits bei blu-ray.com schrieb im entsprechenden Thread jemand, daß das Bild der italienieschen Disc (v.a. auch im Vergleich zur französischen) zu dunkel wäre (black crush) (siehe http://forum.blu-ray.com/5476641-post10.html und http://forum.blu-ray.com/5478343-post13.html). Ich schließe mich dieser Einschätzung an. Das Bild scheint mir auch zu dunkel. Absolute Aussagen dazu überlasse ich aber Leuten, die sich damit auskennen.

    Ton ist LPCM 2.0 Mono. Der Film kommt als 2 Disc Set in einem (absolut häßlichen) klassischen Digipack im Schuber (das Produktbild bei amazon.it ist falsch - das echte Cover ist noch häßlicher ). Dabei ist noch ein 30 Seiten umfassendes booklet 'Je Suis "Il Gattpardo"'. Disc 1 enthält noch diverse Extras. Disc 2 (ebenfalls eine blu-ray) die Dokumentation "L’ULTIMO GATTOPARDO di Giuseppe Tornatore (HD)" (ebenfalls mit englischen UTs).

    Anbei ein paar screen shots der Disc:












  2. #2
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.440

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Aber die Ultima Ratio ist immer noch die Criterion, richtig?

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Die Criterion ist aus meiner Sicht die schlechteste VÖ, weil: Ebenso schlechtes/altes Bild wie die UK und die dt. Disc, dabei aber deutlich teurer.

  4. #4
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.440

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Ach so, dann werde ich die UK besser doch nicht upgraden. Ich tapse noch etwas unerfahren im Code-A-Markt herum.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Ich vergaß: Kann evtl. jemand etwas zum korrekten Bildformat sagen? Stört mich nicht, interessiert mich aber.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Ich habe die französische Scheibe hier und kann bestätigen, dass das Bild der ital. BD zu dunkel ist. Auch das Encoding ist nicht optimal.
    Von der Criterion kann ich btw auch nur abraten, das alte Master ist zwar auch noch "okay", aber hat man mal das neue in Aktion gesehen, taugt die Criterion lediglich als Frisbee.
    Der Leopard gehört definitv zu den besten Restaurationen aktuell.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Hier für Interessierte noch der BDInfo-Scan:

    Code:
                                                                                                                     Total   Video                                             
    Title                                                           Codec    Length  Movie Size      Disc Size       Bitrate Bitrate Main Audio  Track                          Secondary Audio Track
    -----                                                           ------   ------- --------------  --------------  ------- -------  ------------------                        ---------------------
    00004.MPLS                                                      AVC      3:05:49 39.109.109.760  42.159.533.369  28,06   25,00   LPCM 2.0  1536Kbps (48kHz/16-bit)
    Code:
     
    DISC INFO:
     
    Disc Title:     IL_GATTOPARDO
    Disc Size:      42.159.533.369 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        No
    BDInfo:         0.5.6
     
    PLAYLIST REPORT:
     
    Name:                   00004.MPLS
    Length:                 3:05:49 (h:m:s)
    Size:                   39.109.109.760 bytes
    Total Bitrate:          28,06 Mbps
     
    VIDEO:
     
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        24998 kbps          1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
     
    AUDIO:
     
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    LPCM Audio                      Italian         1536 kbps       2.0 / 48 kHz / 1536 kbps / 16-bit
     
    SUBTITLES:
     
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           English         24,091 kbps                     
    Presentation Graphics           Italian         31,471 kbps                     
     
    FILES:
     
    Name            Time In         Length          Size            Total Bitrate   
    ----            -------         ------          ----            -------------   
    00005.M2TS      0:00:00.000     3:05:49.221     39.109.109.760  28.062          
     
    CHAPTERS:
     
    Number          Time In         Length          Avg Video Rate  Max  1-Sec Rate  Max 1-Sec Time  Max 5-Sec Rate  Max 5-Sec Time  Max 10Sec  Rate  Max 10Sec Time  Avg Frame Size  Max Frame Size  Max Frame Time  
    ------          -------         ------          --------------   --------------  --------------  --------------  --------------   --------------  --------------  --------------  --------------   --------------  
    1               0:00:00.000     0:03:12.901     24.257 kbps     45.658  kbps     00:01:43.645    34.977 kbps     00:02:47.083    33.919 kbps      00:02:42.078    126.435 bytes   655.715 bytes   00:01:43.770    
    2               0:03:12.901     0:11:10.169     27.219 kbps     44.863  kbps     00:08:48.194    38.757 kbps     00:03:30.835    37.912 kbps      00:03:26.956    141.910 bytes   486.193 bytes   00:11:09.168    
    3               0:14:23.070     0:10:25.583     29.402 kbps     49.959  kbps     00:16:25.275    40.208 kbps     00:18:53.632    37.285 kbps      00:15:28.802    153.290 bytes   454.224 bytes   00:19:13.235    
    4               0:24:48.653     0:07:14.851     30.926 kbps     46.347  kbps     00:24:49.196    39.834 kbps     00:25:42.749    38.054 kbps      00:29:16.463    161.234 bytes   429.769 bytes   00:30:18.775    
    5               0:32:03.504     0:13:16.837     29.224 kbps     47.994  kbps     00:43:30.024    39.699 kbps     00:39:43.214    37.715 kbps      00:39:43.214    152.359 bytes   517.810 bytes   00:42:16.075    
    6               0:45:20.342     0:07:28.322     28.041 kbps     46.793  kbps     00:45:23.887    40.997 kbps     00:45:22.803    37.015 kbps      00:48:19.646    146.193 bytes   481.293 bytes   00:46:18.150    
    7               0:52:48.665     0:05:52.769     23.991 kbps     34.578  kbps     00:54:53.999    31.225 kbps     00:54:53.290    28.839 kbps      00:56:26.424    125.078 bytes   367.330 bytes   00:57:51.176    
    8               0:58:41.434     0:12:00.928     20.585 kbps     37.391  kbps     01:10:01.739    36.400 kbps     01:10:01.739    33.694 kbps      01:10:01.363    107.323 bytes   447.000 bytes   01:10:03.240    
    9               1:10:42.363     0:07:22.275     31.013 kbps     46.048  kbps     01:10:42.529    39.590 kbps     01:12:25.883    38.403 kbps      01:12:23.380    161.687 bytes   485.590 bytes   01:16:37.384    
    10              1:18:04.638     0:08:43.940     28.974 kbps     42.155  kbps     01:19:08.160    39.113 kbps     01:18:07.182    38.440 kbps      01:18:04.763    151.056 bytes   455.399 bytes   01:21:33.221    
    11              1:26:48.578     0:06:51.702     26.992 kbps     41.382  kbps     01:32:24.455    39.674 kbps     01:31:37.909    38.321 kbps      01:31:36.908    140.725 bytes   464.971 bytes   01:31:20.933    
    12              1:33:40.281     0:07:13.766     23.655 kbps     35.662  kbps     01:33:44.160    33.611 kbps     01:33:44.285    33.248 kbps      01:33:44.285    123.325 bytes   396.220 bytes   01:39:48.565    
    13              1:40:54.048     0:13:55.376     20.466 kbps     40.930  kbps     01:49:33.775    35.777 kbps     01:49:33.733    32.893 kbps      01:49:33.650    106.702 bytes   434.063 bytes   01:53:15.997    
    14              1:54:49.424     0:03:54.609     26.009 kbps     43.848  kbps     01:57:25.997    38.160 kbps     01:57:42.180    36.296 kbps      01:57:39.719    135.599 bytes   476.102 bytes   01:55:51.986    
    15              1:58:44.033     0:14:31.537     18.609 kbps     35.217  kbps     02:09:38.854    32.804 kbps     02:11:55.949    32.664 kbps      02:11:55.949    97.018 bytes    406.843 bytes   02:09:53.243    
    16              2:13:15.570     0:03:00.513     32.131 kbps     44.216  kbps     02:14:37.903    40.663 kbps     02:14:34.816    38.781 kbps      02:14:30.187    167.516 bytes   395.931 bytes   02:13:50.230    
    17              2:16:16.084     0:06:27.845     26.809 kbps     42.258  kbps     02:16:27.053    38.450 kbps     02:21:11.588    38.212 kbps      02:21:06.332    139.771 bytes   441.781 bytes   02:21:55.340    
    18              2:22:43.930     0:03:12.442     23.926 kbps     42.606  kbps     02:25:52.326    37.044 kbps     02:25:51.367    34.841 kbps      02:25:23.047    124.739 bytes   430.107 bytes   02:24:11.225    
    19              2:25:56.372     0:03:51.147     26.643 kbps     34.725  kbps     02:28:10.590    33.375 kbps     02:27:19.539    32.989 kbps      02:29:30.336    138.902 bytes   446.483 bytes   02:27:25.670    
    20              2:29:47.520     0:09:58.764     20.561 kbps     39.294  kbps     02:32:04.573    36.654 kbps     02:32:00.945    35.446 kbps      02:32:00.820    107.194 bytes   490.446 bytes   02:31:00.176    
    21              2:39:46.285     0:03:51.397     21.670 kbps     38.089  kbps     02:40:50.057    34.482 kbps     02:40:48.347    33.121 kbps      02:40:47.346    112.979 bytes   401.442 bytes   02:39:48.287    
    22              2:43:37.682     0:06:23.716     20.136 kbps     28.500  kbps     02:44:14.886    27.189 kbps     02:43:52.656    26.566 kbps      02:43:47.567    104.978 bytes   400.560 bytes   02:46:20.261    
    23              2:50:01.399     0:05:54.437     24.651 kbps     38.464  kbps     02:55:05.912    37.264 kbps     02:55:03.951    36.705 kbps      02:55:01.073    128.521 bytes   438.724 bytes   02:53:28.689    
    24              2:55:55.836     0:01:58.868     29.402 kbps     39.269  kbps     02:56:56.105    33.921 kbps     02:56:53.311    32.069 kbps      02:56:49.807    153.290 bytes   430.894 bytes   02:57:33.893    
    25              2:57:54.705     0:05:09.767     25.276 kbps     37.086  kbps     02:59:59.663    36.313 kbps     02:59:57.286    34.703 kbps      03:00:12.593    131.780 bytes   447.982 bytes   03:00:22.436    
    26              3:03:04.473     0:00:49.466     30.277 kbps     38.175  kbps     03:03:30.916    36.696 kbps     03:03:21.907    36.608 kbps      03:03:21.907    157.850 bytes   365.948 bytes   03:03:23.659    
    27              3:03:53.939     0:00:35.160     13.759 kbps     27.634  kbps     03:04:28.098    24.824 kbps     03:04:24.094    19.641 kbps      03:04:19.089    71.734 bytes    341.026 bytes   03:04:26.680    
    28              3:04:29.099     0:01:20.121     12.977 kbps     24.909  kbps     03:05:13.894    24.450 kbps     03:05:09.890    24.103 kbps      03:05:04.968    67.694 bytes    322.557 bytes   03:05:06.136    
     
    STREAM DIAGNOSTICS:
     
    File            PID             Type            Codec            Language                Seconds                 Bitrate                  Bytes           Packets         
    ----            ---             ----            -----            --------                --------------          --------------           -------------   -----           
    00005.M2TS      4113 (0x1011)   0x1B             AVC                                     11149,138                24.998                  34.838.508.529  189.495.768     
    00005.M2TS      4352 (0x1100)   0x80            LPCM            ita  (Italian)           11149,138               1.542                    2.149.570.580   13.379.070      
    00005.M2TS      4608 (0x1200)   0x90            PGS             ita  (Italian)           11149,138               31                       43.859.868      251.288         
    00005.M2TS      4609 (0x1201)   0x90            PGS             eng  (English)           11149,138               24                       33.575.145      193.661

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Auch das Encoding ist nicht optimal.
    Worauf basiert diese Aussage? Auf meinen screen shots? Wie auch immer - die video bitrate ist für mich (insbesondere in Anbetracht der Breite der schwarzen Balken) ausreichend "gesund", und auch sonst ist mir spontan nichts negatives aufgefallen. Du kannst ansonsten (falls Du Dich auf meine screen shots bezogen hast) ja mal den passenden besseren Gegenshot der franz. Disc posten.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.08
    Ort
    Basel
    Alter
    33
    Beiträge
    564

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    die screenshots der italienischen sehen aber grandios aus (im vergleich zur UK/criterion/DE).

    auch das bildformat ist ansprechend. obs nun das gewollte ist oder nicht sei dahingestellt. 2.55:1 ist immer grossartig. aber den leoparden werde ich nicht noch einmal italienisch mit englischen untertitel sichten, das war mir einfach zu anstrengend.

  9. #9
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.440

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Zitat Zitat von Idle1985 Beitrag anzeigen
    den leoparden werde ich nicht noch einmal italienisch mit englischen untertitel sichten, das war mir einfach zu anstrengend.
    Gibt es eigentlich irgendwo fehlerfreie englische UT? Die der UK sind es jedenfalls nicht.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    880

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Es handelt sich um die hier um die Scorsese Foundation / Gucci / Fox-Restauration. Das Bildformat wird schon stimmen, wenn man restauriert dann doch ruhig alles was das Material hergibt,
    ob das nun damals so im Kino gemattet wurde, ist mir dann in diesem Fall egal, es gab immehin schon Zeiten, wo man meinte das Bild dem nahezu quadratischen Format von Röhrenfernsehgeräten anpassen zu müssen. Ihr erinnert euch? Noch garnicht so lange her. Als zu schwarz würde ich die Italo-Scheibe aber auch beurteilen.

    Dann kann Koch ja demnächst auch eine neue Version raushauen.


    ABOUT THE RESTORATION
    “In order for everything to stay the same, everything must change.” Although Tancredi (Alain Delon) is speaking about the future of Italian
    aristocracy, his description is an apt one for film restoration as well. Motion picture technology has changed radically over time, and a primary
    challenge of restoration is the attempt to recreate the impossible experience of seeing the film as it was originally presented. Today, powerful
    digital tools allow us almost unlimited freedom in image manipulation and color correction - to almost entirely erase the ravages of time and
    more closely represent the original artistic and technical achievements of Il Gattopardo than was previously possible using traditional
    photochemical techniques.
    Il Gattopardo was photographed in a process called Technirama, in which images were captured on 35mm film horizontally rather than vertically.
    The resulting anamorphic image, twice the size of a standard 35mm frame, is remarkably sharp and full of detail. Since 1963, the camera negative
    has now faded, and exhibits most of the issues common to films of its era - although interestingly, because of the photographic process, scratches
    and dirt move horizontally across the frame rather than vertically.
    For this new restoration, the original Technirama camera negatives were scanned at 8K (8000 lines of horizontal resolution), resulting in twenty-one
    terabytes of data. A 35mm protection interpositive was also scanned for sections needed to replace material not present in the original camera
    negatives. After scanning, all files were converted to 4K, and the balance of picture restoration was performed entirely digitally at this resolution.
    Over 12,000 hours of manual restoration was performed, removing forty-seven years’ worth of dirt, scratches, and other physical anomalies.
    The original monaural soundtrack has also been carefully restored, using a 35mm magnetic source which was digitally captured and processed
    to remove distracting pops, clicks, and noise while still faithfully representing the characteristics of the original presentation.
    The restoration of Il Gattopardo is presented both in a 4K digital cinema package as well as in traditional 35mm film prints. Archival film elements
    and data archives have been created of both the restored and unrestored versions of the film in order to preserve Il Gattopardo for generations
    to come.
    Schawn Belston
    Film Preservation, Twentieth Century Fox
    Geändert von Stillwater (28.11.11 um 23:39:58 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Es handelt sich um die hier um die Scorsese Foundation / Gucci / Fox-Restauration. Das Bildformat wird schon stimmen, wenn man restauriert dann doch ruhig alles was das Material hergibt,
    Ich habe am WE noch gesehen, daß die französischen Disc ebenfalls mit 2,55:1 gelistet ist. Evtl. habe ich da einen Kommentar bei blu-ray.com falsch verstanden. Ich finde momentan leider keine shots der französischen Disc mehr (die Seite, wo es Bilder gab, gibt es nicht mehr), um zu prüfen welches Format diese tatsächlich hat. Xorp müßte es uns aber sagen können.

    Mir ist es wie gesagt auch ziemlich Wumpe, aber interessieren tut mich schon, welches Format das korrekte/korrektere ist. IMDB mag ich dafür eigentlich nicht mehr zitieren, da steht aber "negative ratio 2,55:1", was zu Deiner These passen würde.

    Als zu schwarz würde ich die Italo-Scheibe aber auch beurteilen.
    Das Bild ist zweifelsohne sehr gut, aber das Schwarz säuft teilweise wirklich ab (insbesondere schwarze Anzüge sehen oft aus wie eine reine tiefschwarze Masse). Das bestätigte sich auch beim kurzen Reinsehen über den Beamer. Aber auch da gilt: K.A. ob das so seine Richtigkeit hat. Vielleicht ist die Franzenscheibe ja auch zu hell.

    Wie auch immer: Ich bin zufrieden.

  12. #12
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.026

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    2.55 "Neg Ratio" vergessen wir besser wieder ganz schnell. IMDB ist leider KEIN Garant für solide und verläßliche Informationen.
    TECHNIRAMA:
    - Neg Ratio: 2.25:1 (35mm horiz/8perf) mit 1.5 Faktor anamorpher Verzerrung

    - POS Ratio 70mm: 2.21:1 projected (70mm vertical/5perf) "flat" (korrekt entzerrt)
    - POS Ratio 35mm Reduction Prints: 2.35:1 projected (35mm vertical/4perf)
    mit 2x Faktor anamorpher Verzerrung

    2.55 bei den Ital und Fra BDs bedeutet schlicht: Full Frame des 8K scans ist abgematted oben und unten, mit voller Information links und rechts. So war dieser Film nicht zu sehen. Die Criterion ist aber basierend auf einem 35mm Reduction print. Und hier lief einiges falsch. Hier gibt es dazu und dem Original eine ganz gute Zusammenfassung:

    http://www.avsforum.com/avs-vb/showpost.php?p=19650604&postcount=80

    Zitat:
    "According to Colin Bell, who worked at Technicolor-London on the 1992 restoration of the film with Giuseppe Rotunno, "The Leopard" was photographed in full-frame Technirama (2.25:1 ar), The frame would be trimmed on the left and right sides to an ar of 2.21:1 for 70mm printing, and further cropped at the top of the frame to 2.35:1 for 35mm anamorphic prints. The difference in U.S. and European Technirama specs, which you mention, don't apply here. European filmmakers had adopted U.S. standards by the time "The Leopard" was filmed to accomodate the option of 70mm printing (again, according to Colin Bell).

    The image on the Pathe disc is essentially original 2.35:1 (...) theatrical framing with some image trimmed from the top and bottom of the frame. Although it presents more picture info than has been previously seen on DVD, the Pathe doesn’t show “parts of the frame that were not intended to be seen”, as you write. The 2.55:1 ar is, from all I’ve seen, simply the result of less frame height, not additional width. Compare, if you can, the Pathe to the older Medusa or Gaumont DVDs, or Criterion’s disc of the English-dubbed version, and you should see that they all attempt to replicate 2.35 anamorphic framing, some more accurately than others.

    The Criterion image is, in my opinion, a rather unorthodox one. It doesn’t replicate intended 2.21:1 theatrical framing as Criterion may want us to think, but rather offers a 2.21 crop of an anamorphic 2.35 image. As was noted when the DVD was released, Criterion chose to trim more image info from the left side of the frame, than from the right, resulting in a somewhat lopsided picture. Occasionally, they decided to scan the 2.35 frame (probably to pick-up action otherwise lost to overscan), and, conversely, cropped more image from the right side, than from the left.

    The practices of cropping, panning and scanning are, as Martin Scorsese, Roger Ebert, and other ‘film purists’ have noted, a form of ‘redirecting the film’, and should be avoided when transferring a film to DVD and BluRay. In begrudging fairness to Criterion, occasionally these practices are unavoidable, and, as Criterion claims, Rotunno did approve their work, which I assume includes the reframing. I suppose, in the end, it’s quite similar to, though maybe worse than, Storraro’s reframing of Criterion’s “The Last Emperor". I say 'worse than' because, if for no other reason, Luchino Visconti, unlike Bertolucci, is no longer around to offer his opinion on the matter.

    Anyway, I hope this provides a bit of helpful info. Oh, and the Technirama cameras likely came from Technicolor-Rome, not London. Unless they ran short, in which case..."

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    @ Torsten

    Vielen Dank für die Infos. Kann ich sehr gut mit leben.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Vergleich IT/FR: http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1466#auswahl

    Bis auf den m.M. vorhandenen black crush gefällt mir meine italienienische nach wie vor besser. Welche "richtiger" ist, weiß ich nicht.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.03
    Beiträge
    278

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Vergleich IT/FR: http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...D=1466#auswahl

    Bis auf den m.M. vorhandenen black crush gefällt mir meine italienienische nach wie vor besser. Welche "richtiger" ist, weiß ich nicht.
    Was, bitteschön, außer dem von Dir (zurecht!) erwähnten "black crash" unterscheidet denn die italienische von der französischen Edition?

    Es ist nichts erkennbar,... ergo, ausschließlich der auffällige "black crash" der IT-BD löst hier Mehrwertgefühle aus: ABSOLUT BEMERKENSWERTE Sichtweise!

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Zitat Zitat von sell Beitrag anzeigen
    Was, bitteschön, außer dem von Dir (zurecht!) erwähnten "black crash" unterscheidet denn die italienische von der französischen Edition?

    Es ist nichts erkennbar,... ergo, ausschließlich der auffällige "black crash" der IT-BD löst hier Mehrwertgefühle aus: ABSOLUT BEMERKENSWERTE Sichtweise!
    Hähh?

    Mir gefällt die italienische besser weil die Farben und der Kontrast deutlich besser sind (insbesondere die Farben). Kann ja jeder selbst sehen (OK, für Dich ist offenbar nichts erkennbar). Die französische wirkt dagegen fad und m.M. zu hell. Reicht Dir das als Begründung?

    EDIT: Ich war davon ausgegangen, daß ich das mit den Farben/Kontrast (bzw. der vergleichsweise "faden" franz. Disc) hier schon mal geschrieben hatte. Das war aber bei blu-ray.com. Ergo wirkte mein letzter Kommentar HIER wohl wirklich etwas unbegründet.
    Geändert von andreasy969 (11.01.13 um 08:23:24 Uhr)

  17. #17
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.026

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Hähh?

    Mir gefällt die italienische besser weil die Farben und der Kontrast deutlich besser sind (insbesondere die Farben). Kann ja jeder selbst sehen (OK, für Dich ist offenbar nichts erkennbar). Die französische wirkt dagegen fad und m.M. zu hell. Reicht Dir das als Begründung?

    EDIT: Ich war davon ausgegangen, daß ich das mit den Farben/Kontrast (bzw. der vergleichsweise "faden" franz. Disc) hier schon mal geschrieben hatte. Das war aber bei blu-ray.com. Ergo wirkte mein letzter Kommentar HIER wohl wirklich etwas unbegründet.
    Das mag auf Dich so wirken, aber der Eindruck täuscht gewaltig, gerade am Computer Display. Hier ist der Farbraum in 8 bit bei 0-255 (Full Range) und nicht, wie bei TV Monitoren, 16-235 HEAD RANGE. Beim Abspielvorgang auf einen Projektor oder TV Monitor wird aber der "Header" bei HEAD RANGE noch "aufgelegt" und das Bildsignal somit sauber in der Gradation dargestellt. Dies geht bei FULL RANGE Aufspielungen NICHT MEHR, und sie werden somit FALSCH DARGESTELLT.

    Auch wenn also auf dem Computer Monitor die Farben knalliger und der Kontrast gefälliger wirken - dies gilt dann auch NUR auf diesem. So der Player also NICHT die Möglichkeit hat, zwischen FULL und HEAD selbst manuell wechseln zu können (der erste PIONEER/SONY konnte dies noch, der 350er SONY auch) ist die italienische Disc NUR auf Computer Displays genießbar. Alle anderen Displays zeigen das Signal zu schwarz bzw zu gestreckt an. Ein ähnliches Problem besteht bei VERTIGO.

    Das Master - nach den Vergleichen zu urteilen - ist im übrigen das gleiche. Der einzige Unterschied ist, wie gesagt, dass das italienische in FULL RANGE ist und das Französische in HEAD RANGE ausgespielt worden ist.

    Frage: Hat die französische auch englischen Ton ? Und was ist mit der australischen Version ?? Weiß dies jemand ?



  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das mag auf Dich so wirken, aber der Eindruck täuscht gewaltig, gerade am Computer Display. Hier ist der Farbraum in 8 bit bei 0-255 (Full Range) und nicht, wie bei TV Monitoren, 16-235 HEAD RANGE. Beim Abspielvorgang auf einen Projektor oder TV Monitor wird aber der "Header" bei HEAD RANGE noch "aufgelegt" und das Bildsignal somit sauber in der Gradation dargestellt. Dies geht bei FULL RANGE Aufspielungen NICHT MEHR, und sie werden somit FALSCH DARGESTELLT.

    Auch wenn also auf dem Computer Monitor die Farben knalliger und der Kontrast gefälliger wirken - dies gilt dann auch NUR auf diesem. So der Player also NICHT die Möglichkeit hat, zwischen FULL und HEAD selbst manuell wechseln zu können (der erste PIONEER/SONY konnte dies noch, der 350er SONY auch) ist die italienische Disc NUR auf Computer Displays genießbar. Alle anderen Displays zeigen das Signal zu schwarz bzw zu gestreckt an.
    Alle meine blu-rays (einzige Ausnahme war mal Dracula wenn ich mich nicht irre - die war über den Beamer aber heller) sehen am PC eigentlich genauso aus wie über den Beamer (GraKa-Treiber hierzu auf 0-255 gestellt, sonst sehen sie zu "hell" aus) und auch der Leopard sieht auf dem Beamer bei mir eigentlich genauso aus wie am PC. Auf PC und beamer sehe ich m.M. denselben black crush. 100%ig sicher, ob es über den Beamer nicht doch noch schlimmer war, wäre ich mir jetzt aber auch nicht.

    Das nur zu der Aussage, daß man das am PC nicht einschätzen könne. Das kann man sehr wohl.

    Daß die italienische falsch ist, habe ich letzlich aber auch nie bezweifelt bzw. bat ich hier ja sogar um ein entsprechendes Statement.

    Frage: Hat die französische auch englischen Ton?
    Nein.

    Und was ist mit der australischen Version ?? Weiß dies jemand ?
    Nein, aber engl. UTs: http://www.cinemasquid.com/blu-ray/m...5-61a8831ce18f

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.01.05
    Beiträge
    6.537

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Um es (aus meiner Sicht) nochmal abzuschließen:

    Ich habe mir meine italienische blu-ray eben nochmal am PC angeschaut und dabei im GraKa-Treiber zwischen 0-255 und 16-235 gewechselt. Bei 16-235 (was für die Wiedergabe am PC-Monitor eigentlich falsch ist, da das Bild dann zu hell ist) entspricht das Bild m.E. dem der französischen Disc. Über den Beamer sieht das Bild aber exakt so aus wie mit 0-255 Einstellung am PC-Monitor.

    Da auch mir das Bild der italienischen "geblackcrushed" aussieht, gehe auch ich davon aus, daß der Film auf der italienischen Disc wohl im falschen Farbraum vorliegt.

    Das ändert aber nichts an meinem subjektiven Empfinden, daß mir die Farben mit der falschen Darstellung besser gefallen. Das ist bei einem etwas "faden" (wenn auch richtigen) Bild aber auch nichts ungewöhnliches und ging mir auch mit anderen Discs schon so.

    Der richtige Griff dürfte hier heute aber wohl die australische Disc sein.

  20. #20
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.026

    AW: Il Gattopardo (Der Leopard) - Italienische VÖ von Medusa

    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Alle meine blu-rays (einzige Ausnahme war mal Dracula wenn ich mich nicht irre - die war über den Beamer aber heller) sehen am PC eigentlich genauso aus wie über den Beamer (GraKa-Treiber hierzu auf 0-255 gestellt, sonst sehen sie zu "hell" aus*) und auch der Leopard sieht auf dem Beamer bei mir eigentlich genauso aus wie am PC. Auf PC und beamer sehe ich m.M. denselben black crush. 100%ig sicher, ob es über den Beamer nicht doch noch schlimmer war, wäre ich mir jetzt aber auch nicht.

    Das nur zu der Aussage, daß man das am PC nicht einschätzen könne. Das kann man sehr wohl.**

    Daß die italienische falsch ist, habe ich letzlich aber auch nie bezweifelt bzw. bat ich hier ja sogar um ein entsprechendes Statement.

    (...) Nein, aber engl. UTs: http://www.cinemasquid.com/blu-ray/m...5-61a8831ce18f
    Zitat Zitat von andreasy969 Beitrag anzeigen
    Um es (aus meiner Sicht) nochmal abzuschließen:

    Ich habe mir meine italienische blu-ray eben nochmal am PC angeschaut und dabei im GraKa-Treiber zwischen 0-255 und 16-235 gewechselt. Bei 16-235 (was für die Wiedergabe am PC-Monitor eigentlich falsch ist, da das Bild dann zu hell ist) entspricht das Bild m.E. dem der französischen Disc. Über den Beamer sieht das Bild aber exakt so aus wie mit 0-255 Einstellung am PC-Monitor.

    Da auch mir das Bild der italienischen "geblackcrushed" aussieht, gehe auch ich davon aus, daß der Film auf der italienischen Disc wohl im falschen Farbraum vorliegt.

    Das ändert aber nichts an meinem subjektiven Empfinden, daß mir die Farben mit der falschen Darstellung besser gefallen. Das ist bei einem etwas "faden" (wenn auch richtigen) Bild aber auch nichts ungewöhnliches und ging mir auch mit anderen Discs schon so.*
    Der richtige Griff dürfte hier heute aber wohl die australische Disc sein.***

    Das (*) erklärt alles. Du siehst somit alle Projektionen falsch. Dies mag für Dir besser gefallen, und ich will dich auch hier nicht bekehren und hatte dies auch nicht vor - aber Fakt ist, das der eingeschränkte Bereich (HEAD RANGE, 16-235) in 8bit der richtige ist, will man das Signal sauber zu sehen. Das Du alle anderen Filme im übrigen dann auch genauso siehst wie auf dem PC Bildschirm (für den in der Tat 0-255 in 8bit gilt) ist logisch, wenn Du auch den Projektor auf 0-255 schaltest. Dieser benötigt 0-255 aber nur bei Anschlüssen von Computerbasierenden Dingen wie z.B. Präsentationen. Bei Videosignalen ist dies anders. Die Filme sind, so die encodes sauber für Blu-ray produziert worden sind, in 0-255 Full Range bei 8bit ALLE zu dunkel. In der Tat erzeugst Du damit sogar das, was Du eigentlich sehr wahrscheinlich nicht willst: zu hohen Kontrast und black crush. Unddie italienische THE LEOPARD ist dadurch noch dunkler und kontrastreicher, die Farben somit auch zu sehr gesättigt und zu dunkel. Kurz: eine (große) Menge Detail geht verloren.

    Die italienische Blu-ray ist übrigens nicht im falschen Farbraum, der ist der gleiche (4:2:0 YUV). Das Signal ist halt nur leider zu dynamisch (als es eigentlich sollte) und in FULL RANGE (0-255) statt Head.

    ** Dazu mus man aber eben auch wissen, welcher Bereich (und somit das Signal) der/das richtige ist und welcher/welches nicht. Ansonsten ist der Vergleich zm Scheitern verurteilt.

    *** Danke für die Info.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •