Cinefacts

Seite 17 von 96 ErsteErste ... 71314151617181920212767 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 340 von 1909
  1. #321
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das Ganze sähe dann final so aus:

    Anhang 85031
    ...und das sieht ja dann auch von der bildlichen Komposition aus sehr stimmig aus! Danke für die interessante Erklärung. Und dass sogar der Ton auch noch IM gefilmten Frame liegt, war für mich gänzlich neu!

  2. #322
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    ...und das sieht ja dann auch von der bildlichen Komposition aus sehr stimmig aus! Danke für die interessante Erklärung. Und dass sogar der Ton auch noch IM gefilmten Frame liegt, war für mich gänzlich neu!

    Nur Digitaltöne liegen auf bzw außen neben der Perforation. Wir hatten vorher aber mit den Produzenten 100% sichergestellt, ob das Framing zentriert oder nach oben (top) oder unten (bottom) im SAFE AREA genommen wurde, wobei uns klar war, dass es in diesen Fällen nur auf zentriert hinauslaufen konnte. Aber Nachfragen ist immer besser als es nicht zu tun.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (24.11.12 um 16:25:54 Uhr)

  3. #323
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Dieses Bild

    http://forum.cinefacts.de/attachment...1_07_1_tle.jpg

    entspricht etwa dem ersten im DVD-Vergleich auf Caps-a-holic.

    http://www.caps-a-holic.com/vergleic...ergleichID=108

    Somit kann man sich nun einmal wirklich vor Augen halten, was uns erwarten wird. Hier muss sich sogar die hervorragende LP-Scheibe knapp geschlagen geben.

  4. #324
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Lustig. Den Vergleich kannte ich noch gar nicht.

    from STAR TREK: GENERATIONS:
    Data (drinking liquor): "Yeeeooohhh. I hate this. It is revolting." Guinan: "More?" Data: "Please."

  5. #325
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Besteht vielleicht die Möglichkeit neben der Hauptfassung auch optional eine unmaskierte Version zum Vergleich mit auf BD zu packen?
    Fänd ich ja persönlich auch ganz toll, aber objektiv betrachtet ist diese Frage einfach nur .

    Wenn Torsten nicht freundlicherweise mehrere Bilder mit dem kompletten Ausschnitt der Filmcells in 4:3 hochgeladen hätte, wäre niemandem hier eingefallen diese absurde Frage zu stellen. Sogut wie KEINER hätte wohl von diesem "enormen" wegfall von unrelevanten Bildinformationen gewusst.

    Tja, verkackt. Jetzt heulen halt viele.
    "Bildkomposition my ass" und so...

  6. #326
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Ja, ich denke auch, dass das bei jedem Film mehr oder weniger so ist. Nur hier haben wir jetzt quasi exklisiv den kompletten Bildausschnitt zu sehen bekommen. Sonst hätte da wirklich niemand von gewusst.
    Der Gedanke an eine Open-Matte-Fassung mit mehr Bildinformationen als je zuvor ist sicher reizvoll, aber allein an den Credits sieht man schon, dass der relativ gewaltig wirkende Wegfall an Bildinformationen wohl wirklich so gewollt ist, weil die Einblendungen sonst nicht mehr mittig wären.
    Generell fände ich Open-Matte-Fassungen auf BD schon interessant, nur würde dass dann eher Sinn machen, wenn z. B. wie bei "I, Robot" ein 2,35:1-Scope-Bild auf 1,78:1 (16:9) geöffnet wird. Wenn man von 1:85:1 auf 1,33:1 öffnet, hätte das eher den Nachteil, dass man dann in der Zeit von 16:9-TVs links und rechts schwarze Balken hätte.

  7. #327
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Herbie_06 Beitrag anzeigen
    [...]nur würde dass dann eher Sinn machen, wenn z. B. wie bei "I, Robot" ein 2,35:1-Scope-Bild auf 1,78:1 (16:9) geöffnet wird. Wenn man von 1:85:1 auf 1,33:1 öffnet, hätte das eher den Nachteil, dass man dann in der Zeit von 16:9-TVs links und rechts schwarze Balken hätte.
    Meiner Meinung nach beides der selbe Quatsch. Ich verstehe auch echt nicht, warum hier im Forum die geöffneten Fassungen von Titanic und I,Robot so "bejubelt" werden. (Mag für 3D ja vielleicht Vorteile haben aber viele ziehen das Format dann ja auch in 2D vor.) Denen, die möglichst alles in 16:9 haben wollen empfehle ich ein HD+ Abo!

  8. #328
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Es gibt doch eigentlich immer nur eine einzige Lösung!
    Originalbildformat und Schnittfassung, so wie es der Regisseur wollte.

    Integralcuts und geöffnetet Fassungen =

  9. #329
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach beides der selbe Quatsch. Ich verstehe auch echt nicht, warum hier im Forum die geöffneten Fassungen von Titanic und I,Robot so "bejubelt" werden. (Mag für 3D ja vielleicht Vorteile haben aber viele ziehen das Format dann ja auch in 2D vor.) Denen, die möglichst alles in 16:9 haben wollen empfehle ich ein HD+ Abo!
    Sehe ich auch so!

    @ Tyler:

    Das sehe ich anders. Jede Fassung, die offiziell zur Aufführung gelangt ist (ausgenommen Zensurfassungen, die wohl eh keiner haben will), egal ob Dir. Cut, Producer's Cut oder Renegade Cut, haben eine Existenzberechtigung, da sie in der Öffentlichkeit so wahrgenommen wurden. Das nachträgliche Reduzieren auf "die eine Wahrheit" ist IMO das Lucas-Evangelium!
    Geändert von skylord (25.11.12 um 11:03:31 Uhr)

  10. #330
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    ... (ausgenommen Zensurfassungen, die wohl eh keiner haben will) ...
    Und wo wird dann festgemacht, wann es sich tatsächlich um eine Zensurfassung handelt? Deutsche Zensur? US-Zensur? UK-Zensur? Bin auch eher geneigt, Tylers Ansatz zuzustimmen - auch wenn es Titel gibt, bei denen ich die nicht vom Regisseur bevorzugte Fassung vorziehen würde.

  11. #331
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Originalbildformat und Schnittfassung, so wie es der Regisseur wollte.
    Bei Braindead will ich aber trotzdem die "Langfassung" auch wenn Peter Jackson meint, die kürzere Version wäre besser

  12. #332
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Es gibt doch eigentlich immer nur eine einzige Lösung!
    Originalbildformat und Schnittfassung, so wie es der Regisseur wollte.

    Integralcuts und geöffnetet Fassungen =
    +2 (mindestens! )

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Bei Braindead will ich aber trotzdem die "Langfassung" auch wenn Peter Jackson meint, die kürzere Version wäre besser
    Wobei ich bislang immer nur das "Hat der so gesagt, mein ich" bezüglich der (schlechten) Unrated-US-Fassung höre und noch nie irgendwo das Zitat zumindest aufgeschrieben gesehen habe.

    Ganz zu schweigen davon, dass die Unrated-Fassung absolut keinen Sinn als "Director's Cut" macht, da dort einfach mal so Figuren verschwinden, was sicherlich nicht im Sinne von Jackson ist!

  13. #333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach beides der selbe Quatsch. Ich verstehe auch echt nicht, warum hier im Forum die geöffneten Fassungen von Titanic und I,Robot so "bejubelt" werden. (Mag für 3D ja vielleicht Vorteile haben aber viele ziehen das Format dann ja auch in 2D vor.) Denen, die möglichst alles in 16:9 haben wollen empfehle ich ein HD+ Abo!
    Und ich stehe auf Open Matte. Mir kommt es nicht auf "bildschirmfüllend" an, sondern auf größeren Bildausschnitt. Ziehe auch z.B. bei "Jackie Brown" oder diversen Kubricks die 4:3-Fassung vor.

  14. #334
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so!

    @ Tyler:

    Das sehe ich anders. Jede Fassung, die offiziell zur Aufführung gelangt ist (ausgenommen Zensurfassungen, die wohl eh keiner haben will), egal ob Dir. Cut, Producer's Cut oder Renegade Cut, haben eine Existenzberechtigung, da sie in der Öffentlichkeit so wahrgenommen wurden. Das nachträgliche Reduzieren auf "die eine Wahrheit" ist IMO das Lucas-Evangelium!
    Für mich hat die vom Regisseur abgesegnete Fassung (Director's Cut oder egal wie diese dann auch benannt wird) Priorität 1.
    Alles andere kann, aber muß nicht und ist nettes Beiwerk. Extended Cuts haben den Beigeschmack von "Wir packen alles rein was wir finden konnten".
    Von Star Wars und Lucas fangen wir bessere nicht an. Einen größeren 'Sonderfall' gab es bisher nie.
    Klar ich schaue auch gerne mal einen Producer's Cut o.Ä., aber wenn feststeht, das ein Regisseur genau diese oder jene Fassung so haben will/wollte, dann sollte diese auch so erscheinen und alle Energie dort hineinfließen.
    Meine Aussage war auch eher auf die Bildkomposition und die unrated Fassung von Re-Animator gemünzt.
    Klar aber auch, das man mal von Fall zu Fall selber die Fassung herauspicken muß, die einem mehr zusagt (bei mir auch so bei Apocalypse Now - die Redux mag ich irgendwie nicht).

    @Braindead:
    Es gibt irgendwie nirgends eine Quelle, wo Jackson explizit erwähnt, das die US R-rated Fassung seinen Wünschen entspricht...

  15. #335
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    @Braindead:
    Es gibt irgendwie nirgends eine Quelle, wo Jackson explizit erwähnt, das die US R-rated Fassung seinen Wünschen entspricht...
    Sach ich ja. Wäre auch halt totaler Quatsch! (Und es ist die US-Unrated gemeint, die etwa auch auf der US-BD enthalten ist. )

  16. #336
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Doch, es gibt eine 100% zuverlässige Quelle :

    http://www.youtube.com/watch?v=--AYySXazxE

  17. #337
    Resident Irrsinn
    Registriert seit
    15.08.04
    Alter
    45
    Beiträge
    710

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von agtsmith1983 Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich recht erinnere war in alten Vollbild-VHS Versionen von Re-Animator auch teilweise mehr zu sehen als eigentlich gedacht, z.B. in der Szene in der West den Wiedererweckten mit der Knochensäge durchbohrt konnte man am unteren Bildrand erkennen dass es sich nur um einen Halbkörperdummy handelt (Hab die Kassette aber leider grad nicht da um das nochmal zu checken).
    Deine Erinnerung trügt dich nicht. Auf meinem US-Tape ist das deutlich zu sehen

  18. #338
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Lujack Beitrag anzeigen
    Und ich stehe auf Open Matte. Mir kommt es nicht auf "bildschirmfüllend" an, sondern auf größeren Bildausschnitt. Ziehe auch z.B. bei "Jackie Brown" oder diversen Kubricks die 4:3-Fassung vor.
    Oh Gott, die Jackie Brown open matte Fassung ist doch nur für die sabbernden Nerds "wichtig", weil man Fondas blanke Backen sieht.
    Bei Kubrick wird immer auf den 4:3 Fassungen herumgehackt und als einzig wahre Fassungen spekuliert.
    Die hatten eher die Aufgabe, das von seinen Widescreenversionen keine Pan&Scans für das TV erstellt werden (wohl bei 2001 passiert) und dadurch neben der Bildkomposition auch Bildinhalte flöten gingen.

  19. #339
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Doch, es gibt eine 100% zuverlässige Quelle :

    http://www.youtube.com/watch?v=--AYySXazxE

  20. #340
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    Doch, es gibt eine 100% zuverlässige Quelle :

    http://www.youtube.com/watch?v=--AYySXazxE
    Wow. Danke für die Klick- und Zeitverschwendung. Die zweieinhalb Sekunden bekomm ich nie wieder. SpongeBob-Bullshit!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •