Cinefacts

Seite 24 von 96 ErsteErste ... 142021222324252627283474 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 1909
  1. #461
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Dann kommt das "pathetic" auch nicht von dir und Torsten hat sich darin geirrt. Und außerdem hättest du dann behauptet, ROMPER STOMPER wäre von Capelight mit DNR versehen worden, während du hier wie der mit "@Rathbone" unterzeichnende User dem Encoding die Schuld gegeben hast.

    Ne ne, also irgendwas passt hier definitiv nicht zusammen...

  2. #462
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    Können wir jetzt mit der Kindergartengrammtik-ich-hab-recht-du-hast-recht-Soße aufhören und mal wieder zum Thema kommen? Das fänd ich gut... zum Beispiel steht ja immer noch ein VÖ-Datum aus. Das es dieses Jahr nix mehr werden wird, ist - denke ich mal - allen klar. Aber gibt es denn schon eine Prognose? Danke.
    Das wäre auch meine Frage für heute gewesen.

  3. #463
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen

    Nein
    . Bitte richtig den Satz lesen, und den (blau markierten) Inhalt beachten, denn hiervon wird die Entscheidung offensichtlich vs offenbar ja geprägt:
    Nach offziellen Angaben von Scotland Yard hat die inzwischen abgeschlossene Untersuchung ergeben, dass beide Fahrer offensichtlich alkoholsiert waren und Markierungen sowie Hinweise übersehen hatten.

    Anders gesagt: OFFENBAR sagt (nicht nur) in diesem Satz: Ich bin mir nicht sicher, vermutlich, möglicherweise. OFFENSICHTLICH heißt: klar dokumentierbar, nachweißlich, beweisbar.
    Nein Torsten, da kommen wir in diesem Fall mal nicht zusammen, sorry. Aber wir sollten das vielleicht doch in einem Rechtschreibforum weiter diskutieren und nicht mehr hier. Einige sind da doch recht empfindlich, wenn man allzu sehr vom Topic abweicht, was ich irgendwo auch verstehen kann.

  4. #464
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    ich muss allerdings auch sagen, dass ich die Ausführungen von LJ immer sehr gerne und aufmerksam lese. Würde sogar soweit gehen, dass ich durch die Kritikpunkte die er immer wieder äussert auch ein besseres Auge für "Fehler" bzw. "Schlampereien" bekommen habe.
    Selbiges gilt natürlich auch für Thorsten K.
    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Ich habe absolut kein Problem, wenn jemand sagt, dass er auf seinem 40er Display die Fehler nicht sehen kann, aber dann teilweise so ein Quark abzulassen und selbst Fehler auf Screenshots nicht zu sehen, das interpretiere ich als Schönfärberei.
    danke sehr.
    Mein Eindruck ist leider mittlerweile auch, dass jede Scheibe die besser als ihr DVD Vorgänger aussieht in den Himmel gelobt wird. In dem anderen großen Blu Forum hat das ja schon fast katastrophale Ausmaße angenommen und wenn mal Kritik geübt wird, dann ist man wieder der "doofe" Erbsenzähler.

    Es ist nun einmal so, dass das beste und liebevollste Master erstellen nicht ganz so viel bringt, wenn dann die Möglichkeiten des Trägermediums oder des Codecs nicht ausgenutzt werden.

  5. #465
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Bate Beitrag anzeigen
    À pros pros steter Tropfen: Ich würde gerne eine klassische Amaray Veröffentlichung mit Bonusmaterial und Booklet haben, da ich das Mediabook aus ästhetischen Gründen ablehne. Ich zahle gerne das gleiche.
    Ein Mediabook wäre mir schon lieber als eine normale Amary-Variante. Nur soll das MB keine 30 Euro kosten. Aber capelight war bisher mit den Preise ja immer fair. Solange da NSM nicht mitmischt, dürfte der Preis hier ebenfalls fair werden.

  6. #466
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Dann kommt das "pathetic" auch nicht von dir und Torsten hat sich darin geirrt. Und außerdem hättest du dann behauptet, ROMPER STOMPER wäre von Capelight mit DNR versehen worden, während du hier wie der mit "@Rathbone" unterzeichnende User dem Encoding die Schuld gegeben hast.

    Ne ne, also irgendwas passt hier definitiv nicht zusammen...
    Weil ich bei der ersten Sichtung DNR vermutete neben dem Encoding auf Grund des Rauschverhaltens. Weil bei Romper Stomper sah das Korn auch in hellen Szenen komisch aus. Das war bei den anderen Scheiben nicht. Da ist das Korn in hellen Szenen in Ordnung. Es kann aber sein, dass auf Grund des starken Blaufilters hier das Encoding auch in hellen Szenen versagt - oder es wurde eben noch gefiltert - kann beides sein.

    Btw. irgendjemand hat heute mit meinem Nick einen Kommentar gepostet. Ich habe heute NICHTS bei caps gepostet! Ich sollte es wie andere machen und als Anonymous posten.
    Geändert von LJSilver (14.12.12 um 19:41:12 Uhr)

  7. #467
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    Mein Eindruck ist leider mittlerweile auch, dass jede Scheibe die besser als ihr DVD Vorgänger aussieht in den Himmel gelobt wird.
    Mein Eindruck ist ein ganz anderer:
    Es wird bei Cinefacts deutlich pingeliger und kleinlicher kritisiert als früher.
    Fand das früher hier bei allen hitzigen Diskussionen die es auch da schon gab wesentlich entspannter.

    Dabei ist ja natürlich nicht alles schlecht was zB. ein LJSilver kritisiert. Die Kompressions-Sache bei Brother habe ich zB. klar sehen können auf den Screenshots. Nur fand ich die Art und Weise wie dort im Thread das herausgestellt wurde teilweise viel zu bissig und es kam arrogant rüber.
    Es geht mir zB. bei ihm eben eher um die Art und Weise wie er die Kritik manchmal anbringt. Das wirkt manchmal einfach zu direkt und forsch.
    Ausserdem finde ich es ziemlich unangebracht wenn jeder der einen Kritikpunkt nicht teilt oder es weniger schlimm findet gleich als Schönredner bezeichnet wird obwohl das nur an unterschiedlichen Prioritäten/Gewichtungen liegt meistens.
    Der Ton macht die Musik wie man so schön sagt.
    Ich habe es zB. nicht nötig mir einen Kauf schön zu reden.
    Das man bei einigen Titeln manchmal toleranter ist gibt es immer mal wieder. Aber dann habe ich auch kein Problem das zu schreiben.

    Ich lese seine Beitrage übrigens auch immer gerne aber in letzter Zeit wurde er imho deutlich direkter und holt oft auch mal die verbale "Keule" (wie oben beschrieben) aus der Tasche was es dann schwer macht manchmal.
    Das er extrem viel weiss und zB. in Sachen Bildfehler etc. besser als viele (mich eingeschlossen) ist würde ich nie bestreiten.
    Aber man kann auch solche Meinungen auf die eine und andere Art zum besten geben.

    Zitat Zitat von chill Phil Beitrag anzeigen
    In dem anderen großen Blu Forum hat das ja schon fast katastrophale Ausmaße angenommen und wenn mal Kritik geübt wird, dann ist man wieder der "doofe" Erbsenzähler.
    Wenn du damit bluray-disc.de meinst gebe ich dir recht. Das war dort aber schon immer so und anfangs sogar noch viel schlimmer.
    Früher gab es dort auch öfter Schimpftiraden wenn ein Film in Cinemascope statt 16:9 kam
    Für mich das mit Abstand schlechteste BD Forum im deutschen Internet. Die Seite selbst hat paar hilfreiche Features aber sonst..................................und wenn mal über was ein Fass aufgemacht wird dann wird es dort vielfach sofort massiv übertrieben.

    Schlussendlich wäre es schön wenn wir uns diese Kleinkriege sparen könnten.
    Egal wie oft ich in letzter Zeit zB. gegen den guten LJ geschrieben habe weil ich einige Sachen nicht so derbe sah schätze ich seine Inputs hier sehr gesamthaft gesehen. Ich hatte ja gerade was Kompression betrifft einige Fälle wo ich keine Probleme oder keine grossen sah und erst nach seinen Ausführungen dann dachte "Oh...ja tatsächlich". Da hab ich auch keine Probleme das dann zu schreiben. Nur wünschte ich manchmal einige Antworten kämen etwas weniger schroff rüber.

  8. #468
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von skylord Beitrag anzeigen
    Nein Torsten, da kommen wir in diesem Fall mal nicht zusammen, sorry. Aber wir sollten das vielleicht doch in einem Rechtschreibforum weiter diskutieren und nicht mehr hier. Einige sind da doch recht empfindlich, wenn man allzu sehr vom Topic abweicht, was ich irgendwo auch verstehen kann.
    Können wir gern mal machen, wenn ich mehr Zeit habe. Und ja, irgendwie verstehe ich das auch...

  9. #469
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Abgesehen von der wunderschönen, für alle sicher erfrischenden Debatte über den Unterschied von ähnlich klingenden Wörtern (das ist doch etwas, dass alle schon unbedingt mal lesen wollten) und darüber hinaus gehenden, geposteten Meinungen über das Für und Wider von etwas gewöhnungsbedürftig formulierten Ansichten (im Ton und in der Verhältnismäßigkeit, nicht der Sache selbst) über Dinge, die nicht hier entschieden werden - abgesehen davon sollte es auch wieder um das gehen, was mit dem Threadtitel zu tun hat. Glaube ich ...

    Ich lese jedenfalls gern mit.
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (14.12.12 um 21:36:36 Uhr)

  10. #470
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Äh. Müssen wir hier jetzt tatsächlich Diskussionen über Wortdefinitionen führen?

    Imo ist an LJSilvers Kritik durchaus etwas dran. Es ist nunmal auffällig, dass viele in letzter Zeit von Capelight/Koch veröffentlichten Blu-rays Schwächen im Encoding aufweisen, die durchaus vermeidbar wären. Hier darf man dann auch durchaus schon einmal verallgemeinern bzw. die Befürchtung äussern, dass dies auch bei zukünftigen Veröffentlichungen so sein wird.

    Natürlich sind die auftretenden Encoding-Schwächen in den meisten Fällen von geringem Ausmaß und würden Zuschauern mit Bilddiagonalen von unter 40 Zoll vermutlich nie im Leben auffallen. Aber sie sind ja nunmal da, was sich ja auch durch Screenshots beweisen lässt. Und das ist halt einfach suboptimal und muss auch gesagt werden dürfen.

    Dass LJSilver mit seinem bewusst sarkastischen Tonfall bei manchen kritischen Äusserungen auch mal aneckt, sollte hier niemand persönlich nehmen.

    Auch verständlich ist, dass sich Torsten hier nicht als Ansprechpartner oder gar "Sündenbock" für Dinge sehen will, die TLE nicht zu verantworten hat/ auf die TLE keinen direkten Einfluss hat. TLE liefert die Vorlagen. Was Capelight/Koch daraus machen, ist deren Problem. Dementsprechend ist es auch vällig nachvollziehbar, dass Torsten sich hier nicht zu Interna äussert und hier öffentlich Partei gegen Capelight ergreift. Sowas gehört sich auch nicht.

    Was ich mir aber wünschen würde, wäre, dass, falls dies nicht ohnehin schon geschieht, TLE sich tatsächlich Intern mal mit Capelight austauscht und man in gegenseitiger Zusammenarbeit eine konstruktive Lösung für das Problem findet. Ich kann mir nämlich auch gut vorstellen, dass TLE jedes mal etwas zerknirscht sind, wenn sie feststellen, dass ihre umfassenden Restaurationsarbeiten in der letzendlichen Veröffentlichung nicht so gut aussehen, wie sie aussehen könnten.
    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Einige haben sich hier schon oft mit LJ Silver in den Haaren gelegen, wegen "offensichtlicher" Mängel, die der normale User einfach nicht gesehen hat. Da wird oft mit der Pixellupe gesucht, das ist klar.
    Andererseits muss man sagen, dass Torsten auch nicht gerade zimperlich mit VÖs umgeht, die nicht gerade mit TLE-Films oder deren Geschäftspartner zu tun haben. Das Ganze, ganz sicher von hoch professioneller Seite. Nur vergisst man oft dabei, dass Torsten sich sehr oft, oder immer, an gemessenen Werten orientiert und zur Überprüfung dieser, ein ganz anderes Equipment zur Verfügung steht, als dem User zu hause. Da ich keinen Waveform-Monitor mein Eigen nenne, habe ich mich deshalb auch schon oft gefragt, wo Torsten denn nun die Probleme gesehen hat? Oft waren die BDs von "normaler" Sichtweise aus gesehen, völlig in Ordnung und die bestehenden Probleme wegen zu geringer Bit-Zahl oder ähnlichem auf dem Home-Equipment einfach nicht zu sehen.
    Für manche User ist allerdings das was Torsten sagt Gesetz und seine Posts werden als eine Art Bildwandlungs-Bibel geführt.
    Oft wird da eine VÖ schon im Vorfeld abgehakt, weil Torsten diese und jene Werte bemängelt.
    Von seiner Seite aus auch völlig richtig, nur wird da vergessen, dass sich das im Bereich des Home-Equipment völlig anders darstellt.
    Dieser Verantwortung sollte sich Torsten, ebenso wie er es von Silver fordert, bewusst sein.
    Nicht falsch verstehen, ich schätze die Tipps von Torsten und lese mir auch die Kritiken von LJSilver durch, nur nehme ich diese als Denk-Anstoss und keinesfalls als gegebene Tatsache hin.
    Wenn mir zu hause dass Bild zusagt sind mir die Werte völlig schnuppe.
    Das sollten Torsten sowie auch LJSilver mit seinen Bekehrung-Versuchen einfach dabei beachten. An die User könnte man den Aufruf starten, sich selbst öfter mal ein Bild zu machen, statt das brav zu schlucken, was andere vorkauen.


    Danke! Die besten Beiträge seit Wochen!

  11. #471
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Eine Bitte:

    Dürfen wir bei der Coverwahl mitentscheiden? Ihr postet Covervorschläge und wir stimmen ab?

  12. #472
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Wie beim Assault Release?!
    Gibt ja im Grunde nur 2-3 anständige Varianten...




















    Sorry das ich die Seite so vollpflastere....
    Geändert von Tyler Durden (16.12.12 um 10:27:32 Uhr)

  13. #473
    Begistrierter Renutzer
    Registriert seit
    05.03.06
    Alter
    31
    Beiträge
    4.010

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Früher fand ich das Cover von der ME von Elite am besten, aber das hier finde ich eigentlich gar nicht mal schlecht

  14. #474
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich mag die zwei!

  15. #475
    Butcher of Bakersfield
    Registriert seit
    22.07.02
    Beiträge
    323

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Wie beim Assault Release?!
    Gibt ja im Grunde nur 2-3 anständige Varianten...

    Das sieht toll aus imo

  16. #476
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Das erste sieht ganz OK aus.Ich denke auch schon das hier etwas vernünftiges an einem Cover kommen wird. Ähm' wie war das nochmal mit dem ca VÖ Termin

  17. #477
    Der Doctor Schnabel von Rom
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!


  18. #478
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Ungültige Angabe: Anhang

  19. #479
    Der Doctor Schnabel von Rom
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    bei mir werden sie angezeigt, na ja, halt Pech gehabt. wären 3 japanische gewesen, ein thai poster

  20. #480
    Tunichtgut
    Registriert seit
    13.04.06
    Ort
    Dorf an der Düssel
    Alter
    49
    Beiträge
    3.336

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Kommt nicht wirklich in Frage, weil es sich um das Plakat einer Theateraufführung handelt, aber mir gefällt es:


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •