Cinefacts

Seite 47 von 96 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 940 von 1909
  1. #921
    Dolemite
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Nun dürfte eigentlich jeder zufrieden sein, selbst unser lautstark nörgelnder Filmfreund.

    Frage an Torsten Kaiser: Gab's denn für die integrierten Szenen echtes HD-Material oder musste, wie beim AOD-DC ein Upscale durchgeführt werden?

  2. #922
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Cpt. Howdy Beitrag anzeigen
    Wow... Okay Capelight, damit habt ihr dann wohl die weltbesteste VÖ die nur möglich ist... Kanns kaum erwarten
    Bin mal gespannt, wann der erste hier nach der R-rated Fassung fragt
    Hier ist er schon, ich finde es nämlich schon ein wenig enttäuschend, daß die R-Rated-Fassung auf der Strecke geblieben ist.

    Der Vollständigkeit halber hätte die ins Rundum-Sorglospaket nämlich reingehört, jedenfalls mehr als die "Integralfassung", die nicht mehr als ein netter Bonus ist, da sie prinzipiell einen Zusammenschnitt von Unrated und R-Rated darstellt.
    Geändert von Waffler (31.07.13 um 12:14:25 Uhr)

  3. #923
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    ÜBER DIE RESTAURIERUNGSARBEITEN AN RE-ANIMATOR (1985)



    Die OCN (Original Camera Negative) Materialen, die "Dream Sequence", die Trailer



    Die diversen Schnittfassungen von RE-ANIMATOR enthielten teils sehr unterschiedliche Szenen, die zudem in verschiedenen Umschnittversionen und -längen eingesetzt wurden, je nach Schnittfassung. Ein Großteil dieser zusätzlichen Szenen bzw Trims (manche sind unter einer Sekunde lang) werden auf DISC 1 zu sehen sein, in High Definition. Auch diese, oft alternativ aufgenommen Einstellungen/Szenen wurden in 5K Sensor / 4K Daten auf dem IMAGICA gescanned - vom Originalen Kamera Negativ. Der Bearbeitungsverlauf war der gleiche wie schon bei dem IP der Unrated Version, auch hier wurden alle Bearbeitungsschritte auf digitaler Ebene (CleanUp) manuell erstellt, um Artefaktbildung zu verhindern. Der Aufwand war erheblich, weil OHNE Wetgate gearbeitet wurde. Rund 15,000 Frames mussten manuell bearbeitet werden, um Staub und feine Kratzer zu beseitigen, deren Eventzahl sich auf mehr als 120,000 summierte. Gerade an den Rollenanfängen "hagelte" es oft. Einige Sequenzen sind ohne Ton.


    Die sogenannte DREAM SEQUENCE - schon immer eine nicht in den Film integrierte, "entfallene" Szene - wurde ebenfalls im kompletten 4K Ablauf erstellt, vom noch erhaltenen Intermediate Positive.


    Die Theatrical Trailer von RE-ANIMATOR, BRIDE OF RE-ANIMATOR und SOCIETY wurden alle von IP Elementen in 2K gescanned und bearbeitet.


    DISC 2



    DIE "INTEGRALE" FASSUNG -


    und warum sie durchaus eine Berechtigung hat, präsentiert zu werden



    ACHTUNG ! SPOILER ALERT ! Für Leute, die den Film oder auch die "Integralfassung" nicht kennen, wird empfohlen, sich diese erst anzusehen... und dann dieses zu lesen ...


    Wie schon erwähnt, wurden bereits 1985 neben der Unrated Fassung auch (ohne Zutun oder Einwilligung von Brian Yuzna oder Stuart Gordon) die R-Rated Version und wenig später eine TV Version erstellt, die sich teils deutlich unterschieden. Alle "Alternativfassungen" hatten aber eines gemeinsam: Die "gore" Sequences waren teils stark geschnitten bzw. nicht mehr vorhanden, und wurden variabel in unterschiedlicher Weise durch eben jene "Extended Scenes" wie oben angeführt (meist Dialoge) ersetzt.


    Erst wesentlich später tauchte in Europa eine Schnittfassung auf, die fast alle gore Szenen der Unrated Version enthielt - und die Extended (Dialogue) Scenes ebenso "integrierte" - und dadurch auch die längste aller Fassungen war. Bis auf einen Schnittfehler (der shot mit der Katze auf dem Tisch nach der "Attacke" im Keller ist nicht vorhanden) reflektierte diese Fassung auch insofern eine andere "Sicht der Dinge", dass einige Szenen mit alternativen Einstellungen und anderem Dialog ersetzt wurden.


    Hier setzte bei vielen Fans Kritik an. Ihr Argument ist nicht von der Hand zu weisen: Weder Yuzna noch Gordon hatten der Fassung ihr okay gegeben, noch waren sie beteiligt. Dieses gilt aber, in aller Fairness, ebenso für die R-Rated und die TV Version.


    Warum haben wir also diese Fassung restauriert und erstmals korrekt (komplett in High Definition) auf DISC 2 ??


    Selbst wenn man die Argumente der Puristen als völlig richtig anerkennt, so werden auch diejenigen, die sich dieser Argumente bedienen, nach Ansicht der INTEGRALEN FASSUNG zugeben müssen, dass hier eine wirkliche (erweiterte und inhaltlich valide) Aussage vorliegt, die vieles im dramaturgischen und Subtext erheblich besser auflöst und erklärt, wozu die UNRATED VERSION nicht in der Lage ist. Sie ist aber auch die einzige Fassung, die die Integrität der UNRATED VERSION komplett erhält und im Gegensatz zur R-rated und der TV Version keine Kompromisse eingeht.


    So wird die mephistole Figur von Dr. Hill erheblich genauer skizziert und seine Intentionen und Fähigkeiten erst in der INTEGRALEN VERSION deutlich. Ebenso deutlich wird die menschliche Seite von Herbert West, der unter Tränen gegen die hypnotische Macht von Hill ankämpft. Das West ein "Re-Agent" Junkie ist, wird auch erst in dieser Fassung evident.


    Fakt ist auch, dass die UNRATED VERSION erheblich mehr "fast-paced" ist, also sich schnörkellos auf die Horrorelemente konzentriert. Dadurch sind aber auch so einige Charakterzeichnungen und (teils für die Story sogar sehr hilfreiche wenn nicht sogar notwendige) Inhalte nicht vorhanden, die erst durch die INTEGRALE FASSUNG (mit ihrem doch etwas langsameren, aber in keinem Fall einschläfernden pacing) zur Wirkung kommen.


    Am Ende sind wir - zusammen mit Capelight - zu dem Schluss gekommen, dass von allen (Alternativ)Fassungen die INTEGRALE FASSUNG am meisten eine Berechtigung hätte, den gesamten Scanning- und Restaurierungsweg (in 4K; 2K digitale Restaurierung) zu durchlaufen und in High Definition auf Disc 2 präsentiert zu werden.


    Der shot mit der Katze wurde ebenso restauriert; somit ist die IF nun 104 Minuten und 32 Sekunden lang.


    Als zusätzliches Extra, und zu Referenz, wird auch die TV Version in SD Qualität auf Disc 2 sein - wer suchet, der findet.


    Zum Aspekt Ton nur soviel in der Kürze: Wir arbeiten daran - die Vorlagen waren extrem schlecht.

    TK
    Geändert von Torsten Kaiser TLE (31.07.13 um 12:21:07 Uhr)

  4. #924
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Oha, da bin ich ja mal gespannt, ich kenne die Integralfassung noch nicht, kenne aber das alte deutsche Tape und die Unrated sowie die gekürzten Szenen aus dem Bonusmaterial der US DVDs. Einiges hiervon hätte ich mir schon immer gerne im Film gewünscht. Ich finde auch das der Film in der Unrated Version ein exzellentes Pacing hat, aber, ähnlich wie die US Fassung von Army of Darkness, einige Verlängerungen vertragen könnte. Seit der ersten Info bzgl. dieser Veröffentlichung bin ich gespannt, aber so langsam, mit all den kleinen Anekdoten und Details hier im Forum avanciert Re-Animator grad zu meiner am meisten erwarteten Veröffentlichung dieses Jahr.
    Mal schauen was uns bezüglich Bride noch erwartet...

  5. #925
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Hier ist er schon, ich finde es nämlich schon ein wenig enttäuschend, daß die R-Rated-Fassung auf der Strecke geblieben ist.

    Der Vollständigkeit halber hätte die ins Rundum-Sorglospaket nämlich reingehört, jedenfalls mehr als die "Integralfassung", die nicht mehr als ein netter Bonus ist, da sie prinzipiell einen Zusammenschnitt von Unrated und R-Rated darstellt.
    Das stimmt so nicht, es sind massive Umschnitte in der R-rated Fassung und teils fehlen Dinge.

  6. #926
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Ok also doch mit Integralfassung. Interessant.

    Kleine Frage:
    Hat nicht CMV für ihre VÖ der Integralfassung die Synchro komplettiert?
    Hattet ihr denn auch Zugriff auf dieses Synchro-Material?

  7. #927
    mOWLwurf
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Selbst wenn man die Argumente der Puristen als völlig richtig anerkennt, so werden auch diejenigen, die sich dieser Argumente bedienen, nach Ansicht der INTEGRALEN FASSUNG zugeben müssen, dass hier eine wirkliche (erweiterte und inhaltlich valide) Aussage vorliegt, die vieles im dramaturgischen und Subtext erheblich besser auflöst und erklärt, wozu die UNRATED VERSION nicht in der Lage ist. Sie ist aber auch die einzige Fassung, die die Integrität der UNRATED VERSION komplett erhält und im Gegensatz zur R-rated und der TV Version keine Kompromisse eingeht.
    So wird die mephistole Figur von Dr. Hill erheblich genauer skizziert und seine Intentionen und Fähigkeiten erst in der INTEGRALEN VERSION deutlich. Ebenso deutlich wird die menschliche Seite von Herbert West, der unter Tränen gegen die hypnotische Macht von Hill ankämpft. Das West ein "Re-Agent" Junkie ist, wird auch erst in dieser Fassung evident.
    Fakt ist auch, dass die UNRATED VERSION erheblich mehr "fast-paced" ist, also sich schnörkellos auf die Horrorelemente konzentriert. Dadurch sind aber auch so einige Charakterzeichnungen und (teils für die Story sogar sehr hilfreiche wenn nicht sogar notwendige) Inhalte nicht vorhanden, die erst durch die INTEGRALE FASSUNG (mit ihrem doch etwas langsameren, aber in keinem Fall einschläfernden pacing) zur Wirkung kommen.
    Das spiegelt exakt das wider, was ich hier bereits sagte. Vielen, vielen Dank! Ist somit gekauft.

  8. #928
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht, es sind massive Umschnitte in der R-rated Fassung und teils fehlen Dinge.
    Deswegen schrieb ich ja "prinzipiell". Aber kennt man R-Rated- und Unrated-Fassung, ist die Menge des Materials, das man in der Integralfassung wiedererkennt, sehr groß.

    Ansonsten fehlen der Integralfassung aber beispielsweise Alternativeinstellungen oder -dialoge, die nur für die R-Rated benutzt wurden, weswegen ich auch schade finde, daß die R-Rated-Fassung im Gesamtpaket fehlt. (Oder vielmehr, nur in SD-Darreichungsform drin ist...)

  9. #929
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    ... daß die R-Rated-Fassung im Gesamtpaket fehlt. (Oder vielmehr, nur in SD-Darreichungsform drin ist...)
    ... die R-Rated fehlt doch nun komplett (auch kein SD ), wenn ich Torsten Kaiser richtig verstehe. Die Fassung in SD soll doch die TV-Fassung sein ?!

  10. #930
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    37
    Beiträge
    1.574

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Wenn jetzt capelight das Encoding noch sauber hinbekommt, wird das tatsächlich DER Kandidat für die Veröffentlichung das Jahres. Ich freue mich schon sehr. Die bereits als sehr gelungen empfundene CMV-Scheibe konnte ich schon vor längerer Zeit gewinnbringend abstoßen, also immer ran mit der heißen Scheibe!

  11. #931
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Scheinbar sollte der Inhalt der zweiten Disc noch gar nicht an die Öffentlichkeit gelangen:

    Die Kollegen von schnittberichte.com fragten sich am Montag nicht zu Unrecht, wie lange wir die "News zum Montag" mit solch feierlichen Meldungen noch durchhalten werden, da ahnten sie noch nicht, dass wir die nächste Montagsmeldung schon auf heute vorziehen müssen, da die entsprechende News gerade geleaked ist - und wir dann diese auch nicht mehr zurückhalten können. Natürlich geht es um RE-ANIMATOR! Während auf Disc 1 die unrated Fassung enthalten sein wird, stellte sich ja noch die Frage nach Blu-ray Disc 2. Und ja, es ist die "integrale Fassung" - die die erweiterten Story-Sequenzen der TV-Fassung und den Sex & Gore-Teil der unrated-Version enthält. Alle neuen Szenen sind übrigens genau wie die unrated Fassung komplett in HD abgetastet worden.
    (Capelight auf Facebook)

  12. #932
    Dolemite
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Dann träume ich hier jetzt mal was, wofür ich sicher Schläge kassieren werde :

    Sollte Caplight jemals die Rechte an DAWN OF THE DEAD in die Finger kriegen, möchte ich neben den drei offiziellen Fassungen des Films in einer entsprechenden Box auch eine Rekonstruktion des Krekel-Cuts, und zwar dieses Mal vollständig, in gleichbleibender HD-Bildqualität und mit einer vernünftigen Tonspur. Letzteres könnte man ja ggf. aus den vorhandenen M&E-Tracks basteln und dann komplett neu synchronisieren oder in Englisch belassen, sollte es keine Möglichkeit mehr geben, die Originalsynchro separat aufzutreiben. Aber dann bitte soweit möglich mit dem Goblin-Score.

    Denn sein wir ehrlich: Auch wenn der UFC natürlich keine offizielle Fassung ist und kirekels-Amateur-Bastelei schon nach VHS-Maßstäben ein unerträgliches Bild- und Tonsprunginferno war, so ist es trotzdem eine Fassung, die als Film immer noch funktioniert und DAWN schon beinahe eine gewisse Epik verleiht.
    Geändert von Dolemite (31.07.13 um 15:10:19 Uhr)

  13. #933
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Deswegen schrieb ich ja "prinzipiell". Aber kennt man R-Rated- und Unrated-Fassung, ist die Menge des Materials, das man in der Integralfassung wiedererkennt, sehr groß.

    Ansonsten fehlen der Integralfassung aber beispielsweise Alternativeinstellungen oder -dialoge, die nur für die R-Rated benutzt wurden, weswegen ich auch schade finde, daß die R-Rated-Fassung im Gesamtpaket fehlt. (Oder vielmehr, nur in SD-Darreichungsform drin ist...)
    Dem ist nicht so. Es wurden keine Alternativeinstellungen extra für die R-Rated Fassung gedreht bzw verwendet. Die Alternativeinstellungen sind nach meinem Kenntnisstand alle gleich in TV, R- Rated und Integralfassung. Der gravierende Unterschied ist, das R-Rated und TV Version durch teils grobe Umschnitte und Kürzungen massiv auch ins narrative - also auch Inhalt und Dramaturgie einwirken, und die Handlung oft sogar ins Lächerliche entstellen. Dies war mit der Hauptgrund, die Integrale Fassung in der Restaurierung anzugehen, denn die anderen Versionen haben klar den Nachteil der massiven Umschnitte und Kürzungen, die von den Machern nie gewollt waren. Die Integrale Fassung enthält dagegen die intakte Unrated Version, und die erweiterten Takes, die teils alternativ sein müssen, weil sich einige Dialoge sonst doppeln würden.

  14. #934
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    ...trotzdem eine Fassung, die als Film immer noch funktioniert und DAWN schon beinahe eine gewisse Epik verleiht.
    Muss ich sogar zustimmen.
    Kannte den Film jahrelang nur in dieser Fassung... das war halt die, die man im Tape-Zeitalter am ehesten in die Finger bekam, und irgendwie habe ich mich dran gewöhnt.
    Ob ich die jetzt aber auch auf Blu-ray "geadelt" brauche - ich weiß nicht.

  15. #935
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Dann träume ich hier jetzt mal was, wofür ich sicher Schläge kassieren werde :

    Sollte Caplight jemals die Rechte an DAWN OF THE DEAD in die Finger kriegen, möchte ich neben den drei offiziellen Fassungen des Films in einer entsprechenden Box auch eine Rekonstruktion des Krekel-Cuts, und zwar dieses Mal vollständig, in gleichbleibender HD-Bildqualität und mit einer vernünftigen Tonspur. Letzteres könnte man ja ggf. aus den vorhandenen M&E-Tracks basteln und dann komplett neu synchronisieren oder in Englisch belassen, sollte es keine Möglichkeit mehr geben, die Originalsynchro separat aufzutreiben. Aber dann bitte soweit möglich mit dem Goblin-Score.

    Denn sein wir ehrlich: Auch wenn der UFC natürlich keine offizielle Fassung ist und kirekels-Amateur-Bastelei schon nach VHS-Maßstäben ein unerträgliches Bild- und Tonsprunginferno war, so ist es trotzdem eine Fassung, die als Film immer noch funktioniert und DAWN schon beinahe eine gewisse Epik verleiht.
    ... dafür würde ich mich dann doch tatsächlich mit verhauen lassen...denn auch ich mag den Krekel-Cut sehr und hätte ihn auch gerne in HD !

  16. #936
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Hubert Farnsworth Beitrag anzeigen
    Sollte Caplight jemals die Rechte an DAWN OF THE DEAD in die Finger kriegen...
    Drehen hier alle durch.

  17. #937
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Wow, jetzt freue ich mich erst recht auf das Mediabook. Fände es auch irgendwie schade, wenn es die Integral-Fassung nicht mit auf die VÖ geschafft hätte, erst recht, weil diese auf der CMV-DVD vorhanden war und für die verlängerten Handlungsszenen auch deutscher Ton vorliegt.

    Das wird auf jeden Fall die VÖ des Jahres Jedenfalls für mich.

  18. #938
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    1.565

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Also das sind ja gute News.
    Und bei dem Schnäppchenpreis dazu noch - definitiv gekauft und gute Chancen darauf, DIE Veröffentlichung des Jahres zu werden!

  19. #939
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Tele5 Beitrag anzeigen
    Also das sind ja gute News.
    Und bei dem Schnäppchenpreis dazu noch - definitiv gekauft und gute Chancen darauf, DIE Veröffentlichung des Jahres zu werden!
    Wo wurde denn was zum Preis gesagt, sehe das gar nicht.

  20. #940
    Lattenrost
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Potter's Bluff
    Alter
    50
    Beiträge
    677

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    ofdb: 19,98 €
    Besser gehts wohl kaum, oder?
    Geändert von krautkopf (31.07.13 um 20:46:48 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •