Cinefacts

Seite 62 von 96 ErsteErste ... 125258596061626364656672 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.240 von 1909
  1. #1221
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Damit das klar ist, mir gefallen die Screenshots der TLE um Welten besser, aber genauso klar ist für mich, dass vielen "normalen" Menschen die "Wachsmaster" trotz aller anderen Mängel besser gefallen und an diesen Kreis wendet sich eben wohl auch bluraydisc.de

    Das kann man auch nicht durch Belehrungen oder Erklärungen wegerziehen.
    Um den (sicher auch wichtigen) Aspekt von Noise Reduction und deren besserer Nicht-Anwendung geht es mir nur am Rande bei diesem Fall; viel wichtiger ist der Aspekt der Farbgebung, der in dem "review" als "zu rötlich (...) und somit unnatürlich" beschrieben wird, was er aber auf dem Master a) nicht ist und b) sehen die abgebildeten Screengrabs zwar so aus, als würden sie die These stützen, nur sind genau diese verfälscht und stellen NICHT (mal annähernd) die auf der Blu-ray vorhandenen, korrekten Bildwerte dar. Das macht das Ganze dann zum Problem, denn wie, bitte schön, soll der "normale Leser" denn bei einem solchen Fall die falsche Aussage in Bild und Schrift erkennen ?? Mal abgesehen davon, dass die (angeblich "nur mittelmäßige") Schärfe bemängelt wird, die aber auf 35mm, je nach shot, wie er gemacht ist, welches Material vorliegt und welcher Scanner (in diesem Fall ja der IMAGICA, und somit einer der allerbesten) eben nur bis zu einem gewissen Grad geht und nicht weiter. Alles andere ist Überschärfung im digitalen Bereich, was wiederum ja nicht gewollt sein kann. All dies muss man WISSEN. Aber bei diesem Fall kommt mir wieder eine Bewertung in den Kopf, die einst der Journalist Farid Zakaria über Sarah Palin gemacht hatte, und damit perfekt ihre Nichteignung für das Amt U.S. Präsidenten auf den Punkt brachte: Er sagte: "Es ist nicht, dass sie keine Antworten hat, ihr Problem ist, dass sie die Fragen nicht versteht." Genau dies ist auch das Problem vieler Autoren, die über die qualitativen Aspekte der technischen Umsetzung von Filmen auf DVD und Blu-ray Discs schreiben. Sie schreiben allzuoft über Dinge, deren Sachverhalt sie nicht nur nicht verstehen, sondern auch zu stolz sind, nach deren wirklichem Sachverhalt auch nur einmal zu fragen.
    Dies geht über die Zielsetzung eines bestimmten Publikums oder einer Meinung weit hinaus.

    Wie gesagt, als Meinung formuliert und entsprechend in den Kontext gesetzt, habe ich absolut Null Probleme mit einer (auch als subjektiv erkennbaren) Einschätzung. Als angeblich fundierter und fachlicher, vor allem objektiver und mit Hintergrund suggerierter Artikel getarnt, zumal mit verfälschten Bildbeispielen ergänzt, die das Geschriebene untermauern sollen, ist diese Meinung aber zu allermindest ein Bärendienst dem Leser gegenüber, im konkreten Fall aber eine äußerst problematische Darstellung, die nachweislich nicht den Tatsachen entspricht.

  2. #1222
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Die Frage ist ja, wo es überhaupt perfekte Reviews gibt. Wer hat schon solch ein Wissen wie Torsten Kaiser? Das haben bestimmt die wenigsten. Ich habe den Anschein, HD-Reporter.de ist ziemlich kompetent in dem Bereich, bei blurayreviews.ch sitzen hingege eher Fans, die für Fans schreiben, also eher normale Leute.

    Damit will ich Torsten nicht als unnormal bezeichnen, aber wenn er richtig tief in die Materie geht, verstehe ich schon nach ein paar Sätzen kaum mehr etwas. Da geht es teilweise um Details und Fachwissen, dass ich nicht erfassen kann. Und ehrlich gesagt habe ich im Leben auch andere Sorgen, als überall nach der perfekten Qualität zu suchen. Trotzdem ist es natürlich sehr lobenswert, wie viel Mühe sich die Mannschaft rund um TK geben. Filme wie M, Das Ende oder nun Re-Animator machen dadurch wirklich eine Menge Spaß, und der Kauf wird zur Selbstverständlichkeit.

  3. #1223
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Die Frage ist ja, wo es überhaupt perfekte Reviews gibt. Wer hat schon solch ein Wissen wie Torsten Kaiser? Das haben bestimmt die wenigsten. Ich habe den Anschein, HD-Reporter.de ist ziemlich kompetent in dem Bereich, bei blurayreviews.ch sitzen hingege eher Fans, die für Fans schreiben, also eher normale Leute.

    Damit will ich Torsten nicht als unnormal bezeichnen, aber wenn er richtig tief in die Materie geht, verstehe ich schon nach ein paar Sätzen kaum mehr etwas. Da geht es teilweise um Details und Fachwissen, dass ich nicht erfassen kann. Und ehrlich gesagt habe ich im Leben auch andere Sorgen, als überall nach der perfekten Qualität zu suchen. Trotzdem ist es natürlich sehr lobenswert, wie viel Mühe sich die Mannschaft rund um TK geben. Filme wie M, Das Ende oder nun Re-Animator machen dadurch wirklich eine Menge Spaß, und der Kauf wird zur Selbstverständlichkeit.
    Das perfekte Review gibt es nicht, da hättest du ne Menge Arbeit. Zudem kannst du jedesmal beim Label nachfragen: hey warum ist das so und warum ist das so. Auch wenn ich das schon sehr oft gemacht habe. Aber alle Hintergründe etc. zu durchleuchten schafft man zeitlich erst einmal gar nicht und sein wir mal ehrlich: Die meisten Leser wollen keine großen Erklärungen, die wollen nur kurz wissen: Gutes oder schlechtes Bild. Und wenn man es dann, zumindest mit wenigen Worten schafft keine Falschaussagen zu machen, ist doch alles ok. Man kann ein Bild auch in 3-5 Sätzen erläutern... ich schweife da aber auch gerne aus...

  4. #1224
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Die meisten Reviews sind halt von Amateuren geschrieben, und viele Seiten sind auch froh um jeden Content, den sie bekommen. War doch bei CF auch nicht anders, oder? User Reviews. Ich als Leser weiß das und lasse mich im Zweifel nicht davon abhalten, dennoch eine Blu zu kaufen. Ich verlasse mich da höchstens auf die Aussage einiger User hier, die bislang deckungsgleich mit meiner Sichtweise gewesen sind, Erfahrungswerte. Heute wo jeder einen eigenen Blog hat oder auch im Social Network aktiv dabei ist postet gerne seine Meinung zu den Dingen, die ihm interessieren. Und da sind halt auch einige Leute dabei, die Experten sein wollen.

  5. #1225
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Die meisten Reviews sind halt von Amateuren geschrieben, und viele Seiten sind auch froh um jeden Content, den sie bekommen. War doch bei CF auch nicht anders, oder? User Reviews. Ich als Leser weiß das und lasse mich im Zweifel nicht davon abhalten, dennoch eine Blu zu kaufen. Ich verlasse mich da höchstens auf die Aussage einiger User hier, die bislang deckungsgleich mit meiner Sichtweise gewesen sind, Erfahrungswerte. Heute wo jeder einen eigenen Blog hat oder auch im Social Network aktiv dabei ist postet gerne seine Meinung zu den Dingen, die ihm interessieren. Und da sind halt auch einige Leute dabei, die Experten sein wollen.
    Das sehe ich ähnlich, aber ich stoße mich an den Wort "Experte". Ab wann ist man Experte? Ich wüßte nicht einmal in welche Kategorie ich mich einstufen sollte. Auf der Arbeit schickt man alle zu mir, wenn es um Bildqualität etc. geht, aber ich selbst fühle mich nicht als Experte, weil es einfach noch viel zu viele Dinge gibt, die ich lernen muss. Und da stoße ich mich wieder an ein Wort. Lernen . Scherz beiseite... Ich finde man spürt aber schnell, ob ein Schreiber Ahnung hat oder nicht. Man muss ja auch nicht das Wissen vom Torsten haben. Wenn ich das hätte, würde ich nicht 10 Stunden am Tag über Elekrtogeräte fachsimpeln. Ich finde es würde schon einiges wett machen, wenn diverse Schreiberlinge mal wissen das "Filmkorn" nicht gleich schlecht ist!

  6. #1226
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zum Glück gibt es dann noch mich, der euch allen sagt, daß ihr keine Ahnung habt.

  7. #1227
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Zum Glück gibt es dann noch mich, der euch allen sagt, daß ihr keine Ahnung habt.
    Sozusagen jemand, der sie wieder auf den Hoden der Tatsachen zurück holt!

  8. #1228
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Das ist Fakt!

  9. #1229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Sozusagen jemand, der sie wieder auf den Hoden der Tatsachen zurück holt!
    *hihi*

  10. #1230
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Kurze Korrektur meinerseits: Ich habe in der Eile leider Mr Zakarias Vornahmen falsch geschrieben; er schreibt sich Fareed, nicht Farid. Dem sei hiermit Rechung getragen, damit man ihn beim "googlen" auch finden kann...

  11. #1231
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Nochmal kurz zum "Society" Review:

    Testgeräte
    TV: Panasonic TX-L42ETW60
    BDP: Samsung BD-P 1580
    Boxen: Samsung HT-E4500, 5.1-3D Dolby Surround System

    Leider nicht gerade die passenden Gerätschaften zum seriösen Bild- und Tontest! Wobei der Panasonic noch das Beste an den Geräten ist. Aber nun gut, da kommt bei mir halt die Pingeligkeit zu Tage.

  12. #1232
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zumal man hier unbedingt beachten muss, dass der Reviewer bei bluray-disc.de welcher Society gemacht hat ebenfalls für das absolut katstrophale Review damals zu "Armee der Finsternis" verantwortlich zeichnete welches ja damals sogar hier bei uns zu seitenweise Forendiskussionen geführt hat und als unfassbar etc. bezeichnet wurde.
    Speziell auf diesen Reviewer gebe ich NICHTS. Der hat..sorry...wirklich keine Ahnung von der Materie wie mir scheint. Das die bluray-disc.de Verantwortlichen so jemanden nach wie vor offizielle Reviews für die Seite schreiben lassen verstehe ich nicht so ganz. Sind ja bei ihm nicht nur User-Reviews sondern offizielle Reviews für die Seite. Aber hey schlussendlich ist das natürlich deren sache.
    Das ist halt nur meine Meinung. Wird schon seine Gründe haben wieso er offizielle Reviews macht da. Und alles ist ja sicher weiss gott nicht schlecht. Aber jetzt fällt mir halt zum zweiten mal auf, dass er in einem Review daneben haut und es daher den Eindruck macht als hätte er nicht viel Ahnung von der Materie.
    Geändert von DVD Schweizer (22.09.13 um 19:43:16 Uhr)

  13. #1233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen

    Das kann man auch nicht durch Belehrungen oder Erklärungen wegerziehen.
    Doch das kann man! Und man merkt auch teilweise Fortschritte bei der "Missionarsarbeit". Selbst bei den meisten normalen Amazon Rezensienten kommt so langsam an, dass Filmkorn zum Film gehört und ein glattgefiltertes Bild keine Freude sondern ein Manko ist. Und da darf man auch nicht locker lassen.
    Unverzeilich ist, dass sich diese Erkenntnisse noch nicht mal in dosierter Form bei blu ray disc.de verbreitet haben. Ich nutze die Seite ab und an gerne zum Preisvergleich, der dort sehr übersichtlich ist. Für fundierte Reviews aber denkbar ungeeignet-und das gilt nicht nur für den einen Schreiber.

    Und was den "Collectibles und Figuren Teil des Forums" angeht, so gehört der wohl kaum zum Kerngeschäft dieser Website und sagt leider nichts positives über die Kompetenz der dort Schreibenden aus. Es gibt leider nur eine knappe Hand voll brauchbarer deutscher Seiten für Reviews.

  14. #1234
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Nach 16 Stunden dauerhaften "Re-Animator" Glotzerei ist das erste Review fertig. Tolle Veröffentlichung und mein größten Respekt an Torsten und sein Team! Ihr habt tolle Arbeit geleistet. Jetzt werde ich den Film aber sicherlich die nächsten paar Jahre nicht mehr sehen können.

    3-Disc Limited Collector´s Edition REVIEW auf Wicked-Vision.com

  15. #1235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Toxie Beitrag anzeigen
    Nach 16 Stunden dauerhaften "Re-Animator" Glotzerei ist das erste Review fertig. Tolle Veröffentlichung und mein größten Respekt an Torsten und sein Team! Ihr habt tolle Arbeit geleistet. Jetzt werde ich den Film aber sicherlich die nächsten paar Jahre nicht mehr sehen können.

    3-Disc Limited Collector´s Edition REVIEW auf Wicked-Vision.com
    Ich habs jetzt mal nur grob überfolgen, aber was ich gelesen habe war sehr gut. Du lieferst gerade zum inhaltlichen Teil eine Unmengen von Details-würde wohl sogar schon für ein kleines Booklet reichen.

    Allerdings dachte ich eigentlich, dass du hier veröffentlichst. Mir ist ehrlich gesagt neu, dass bei wicked sich noch viel tut. Zu Beginn und zu Hochzeiten der DVD habe ich dort öfters Reviews mitgelesen und habe die Seite als solide in Erinnerung.

    Ich werde mir die Scheibe auf jeden Fall auch zulegen. Ich war zwar nie der Ganz große Fan von dem FIim, aber wenn man den Aufwand denkt der hier betrieben wurde, muss man das einfach mit einem Kauf unterstützen.

  16. #1236
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Schönes Review Toxie!
    Kann man davon ausgehen, das die Artefakte, mit denen Capelight bei einige Releases zu kämpfen hatte, der Vergangenheit angehören und das Authoring/Encoding nun im Griff haben?!
    Bisher ist ja nur Positives zu hören

  17. #1237
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Danke, doch da tut sich ne Menge. Ne Zeit war es sehr ruhig, was aber Privat und Gesundheitllich bedingt war. Doch das gehört hier nicht hin. Einfach öfters mal gucken, dann siehst du ja die Reviews

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Ich habs jetzt mal nur grob überfolgen, aber was ich gelesen habe war sehr gut. Du lieferst gerade zum inhaltlichen Teil eine Unmengen von Details-würde wohl sogar schon für ein kleines Booklet reichen.

    Allerdings dachte ich eigentlich, dass du hier veröffentlichst. Mir ist ehrlich gesagt neu, dass bei wicked sich noch viel tut. Zu Beginn und zu Hochzeiten der DVD habe ich dort öfters Reviews mitgelesen und habe die Seite als solide in Erinnerung.

    Ich werde mir die Scheibe auf jeden Fall auch zulegen. Ich war zwar nie der Ganz große Fan von dem FIim, aber wenn man den Aufwand denkt der hier betrieben wurde, muss man das einfach mit einem Kauf unterstützen.

  18. #1238
    noch 2,8 Kilo bis Tango
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Innsmouth, Neuengland
    Alter
    38
    Beiträge
    3.744

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Schönes Review Toxie!
    Kann man davon ausgehen, das die Artefakte, mit denen Capelight bei einige Releases zu kämpfen hatte, der Vergangenheit angehören und das Authoring/Encoding nun im Griff haben?!
    Bisher ist ja nur Positives zu hören
    Danke schön

    Also mir ist jetzt nichts negatives aufgefallen, guck dir die Screens mal an. Ich glaube aber dass da nichts groß negatives zu sehen ist. Mir springen solche Sachen ja auch ofts in Auge, ich bin aber niemand, der auf Fehlersuche geht. Ich hatte 1-2 mal das Gefühl, dass das Encoding der Integral Fassung etwas unsauberer war, aber ich saß gestern von 8 Uhr bis 2 Uhr Nachts an dem Teil und irgendwann hab ich nur noch kleine Herbert Wests vor den Augen gesehen.

  19. #1239
    Dolemite
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Hab den Film gestern auch mal wieder angesehen und bin von der Veröffentlichung ebenfalls restlos begeistert. Meinen Dank und an Capelight und TLE!

    Fassungstechnisch hab ich aus Neugier die Integralfassung geschaut und muss sagen, dass mir die Unrated eindeutig besser gefällt. Die Integralfassung ist nicht schlecht und dank der Restaurationsarbeit von TLE ja auch wunderbar ansehbar (hab natürlich in Englisch geschaut), aber die verlängerten Handlungsszenen ziehen den Film zum Teil doch recht deutlich in die Länge (z. B. das Bettgespräch zwischen Dan und Meg nach dem Sex).

  20. #1240
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Maaan, wieso habt ihr alle schon diese von mir heißersehnte VÖ!?!?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •