Cinefacts

Seite 84 von 96 ErsteErste ... 347480818283848586878894 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.661 bis 1.680 von 1909
  1. #1661
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Ist Babsi diese dicke Krankenschwester am Anfang?

  2. #1662
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Bist du alle? Es soll doch tatsächlich Leute geben die die Filme der Filme wegen kaufen-total verrückt so was!
    Für die ist die Amaray ja da

    Außerdem macht Capelight das seit dem ersten MB warum sollte man das jetzt ändern?!
    Daher weiß auch jeder direkt ordern!
    Fans und Sammler greifen zum MB alle anderen die Amaray.

    Diesse Diskussion ist doch völliger Quatsch.

  3. #1663
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Jan Tenner Beitrag anzeigen
    Ist Babsi diese dicke Krankenschwester am Anfang?
    BOAAAAH !!!

    http://www.imdb.com/name/nm0186225/?ref_=sr_1


  4. #1664
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Für die ist die Amaray ja da

    Außerdem macht Capelight das seit dem ersten MB warum sollte man das jetzt ändern?!
    Daher weiß auch jeder direkt ordern!
    Fans und Sammler greifen zum MB alle anderen die Amaray.

    Diesse Diskussion ist doch völliger Quatsch.
    Wobei ich da auch gerne mal meinen Support für so einen Aufwand gebe (neue Abtastung, Restauration, Extras etc.) und kaufe dann halt das Ding beim Release. Ich finde schon, dass Capelight das merken soll, dass sich sowas lohnt. Habe auch in anderen Bereichen (Facebook, Twitter usw.) in der Werbetrommel dafür gerührt (was aber dann in Richtung Ausland gegangen ist).

    Wer das Teil verpasst hat, und hier postet, dem ist aber auch fast nicht zu helfen. Denn das Thema Re-Animator gibt es nicht erst seit ein paar Tagen hier im Forum. Und wer pokert (Preis), der riskiert und verliert eben manchmal. Hätte ich bei dem Titel nie gemacht.

  5. #1665
    HDFan007
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Ich habe gestern mal meine LP DVD in den Player gezwungen und danach die Capelight. Zwischen beiden klaffen Welten. Wahnsinn was Capelight aus dem Bild rausgeholt hat. Und komisch....erst heute fiel mir auf, dass bei der LP die Unrated nur in englisch verfügbar ist. :-)
    Die Intregal der LP ist aus jetztiger Sicht eine einzige Katastrophe. War sie schon immer eigentlich, aber damals gabs nichts besseres. Und diese Mischung aus Deutsch und Englisch ohne UT war eine Qual. Kein Wunder, dass die LP Scheibe bei Auktionshäusern nicht mal ´nen Euro bringt. Eine Katastrophen DVD. Aber damals gabs nicht besseres. NOCHMALS "DANKE DANKE DANKE" Capelight für die Horrorfilmveröffentlichung des Jahres.

  6. #1666
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Nadir Beitrag anzeigen
    Ein schönes Teil ist das schon. Gestern zum ersten Mal gesehen (ja, so was gibt's), aber was für ein Gehype. Hatte mir wesentlich mehr erwartet. Man hätte einiges aus dem "Re-Animator" Thema machen können. Für eine schwarze Komödie ist der Film nicht schlecht, gute Grundidee, super restauriert, schöne Farben - allerdings: trotz 7.1 sehr schwacher (deutscher) Ton.
    Doch dank HD fliegen die Gummiteile nur so durch die Gegend, die Leichenhalle "atmet" richtig unter den schwarzen Plastikplanen, sonstiges Gekröse nur peinlich platziert, zudem eher schwache Schauspielerleistungen. Der Film wirkt so holprig wie aus den 60ern, ist aber Mitte der 80er? Gab's da nicht Cronenbergs "Die Fliege"? Waaah, was war der damals für ein Hammer...
    All in all: Mediabook wandert mit der Einsicht in den Schrank, es bei bisher "gemiedenen" Filmen auch gut sein zu lassen ...

  7. #1667
    HDFan007
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    So kann man einen Film auch kaputt machen

  8. #1668
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Jeder, der hier unterwegs ist, kennt die OFDB, medienhandel, medienversandt, dtm, etc. Und bei so einem unter Filmfans zwar bekannten, aber für Otto Normalverbraucher Nischentitel auf den stationären Handel zu vertrauen, ist meiner Meinung nach ziemlich blauäugig.
    Die Mediabooks von Capelight sind generell Nischentitel und ich habe (abgesehen von den via Österreich erschienenen) jeden einzelnen am Releasetag bei Müller gekauft. Es ist nicht blauäugig auf Erfahrungswerte zu vertrauen, die sich zwanzigfach bestätigt haben.

  9. #1669
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Nadir Beitrag anzeigen
    Ein schönes Teil ist das schon. Gestern zum ersten Mal gesehen (ja, so was gibt's), aber was für ein Gehype. Hatte mir wesentlich mehr erwartet. Man hätte einiges aus dem "Re-Animator" Thema machen können. Für eine schwarze Komödie ist der Film nicht schlecht, gute Grundidee, super restauriert, schöne Farben - allerdings: trotz 7.1 sehr schwacher (deutscher) Ton.
    Doch dank HD fliegen die Gummiteile nur so durch die Gegend, die Leichenhalle "atmet" richtig unter den schwarzen Plastikplanen, sonstiges Gekröse nur peinlich platziert, zudem eher schwache Schauspielerleistungen. Der Film wirkt so holprig wie aus den 60ern, ist aber Mitte der 80er? Gab's da nicht Cronenbergs "Die Fliege"? Waaah, was war der damals für ein Hammer...
    All in all: Mediabook wandert mit der Einsicht in den Schrank, es bei bisher "gemiedenen" Filmen auch gut sein zu lassen ...
    Der Hype kam, zumindest in Deutschland, durch die jahrelange Zensierung. Ich fand auch in den 80ern schon, dass der Film nicht so doll ist, wie er überall erklärt wurde. Ein nettes Filmchen, aber wie du schon sagst, filmisch sehr holprig inzeniert und teilweise seehr unglaubwürdig und leider auch stellenweise unfreiwillig komisch. Die komödiantischen Anteile wirken teilweise so lächerlich, dass sie eben nicht mehr witzig sind. Hinzu kommen noch die Logiklöcher im Drehbuch.
    Den Vergleich mit "From Beyond" hat er bei mir nie standgehalten. From Beyond wirkt im Gegensatz dazu, viel seriöser und vor allem runder. Das Drehbuch ist stimmiger und ausgefeilter. Auf grotesk überzogene Splatter-Komik, wie in Re-Animator hat man dort weitgehendst verzichtet.
    Ich bin auch, nach jahrelanger Re-Animator-Pause wieder einmal, durch die jetzige Neusichtung, zu dem Schluss gekommen, dass From Beyond der bessere, wenn nicht DER beste Stuart Gordon-Film ist. Dessen Niveau hat Re-Animator leider nie erreicht.

  10. #1670
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ich bin auch, nach jahrelanger Re-Animator-Pause wieder einmal, durch die jetzige Neusichtung, zu dem Schluss gekommen, dass From Beyond der bessere, wenn nicht DER beste Stuart Gordon-Film ist. Dessen Niveau hat Re-Animator leider nie erreicht.
    Jo mir gefällt From Beyond (als Film) auch besser, wobei Re-Animator (für mich) das klar bessere Release ist, für ca. 20 Euro wirklich mal ein rundum-sorglos-Paket
    Aber egal, durch den Verkauf der From Beyond Hartbox kann man sich ja Re-Animator, Bride... und das From Beyond Digi finanzieren

    Hier im Müller lagen gestern übrigens noch 3 Stück von Re-Animator rum, bei verschiedenen Onlinehändlern gibts den Film auch noch, so wirklich weg ist er ja noch nicht, wer ihn will, bekommt ihn auch noch.

    Bin mal gespannt, ob sich Bride... auch so gut verkauft. Wenn es da auch so ein tolles Release für 20 Euro gibt, ist der schon so gut wie gekauft (und wenn alle so denken, dann kann sich Capelight auch wieder über zügigen Abverkauf freuen)..

  11. #1671
    Azzhole
    Registriert seit
    09.11.04
    Ort
    Leipzig
    Alter
    38
    Beiträge
    2.092

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ich bin auch, nach jahrelanger Re-Animator-Pause wieder einmal, durch die jetzige Neusichtung, zu dem Schluss gekommen, dass From Beyond der bessere, wenn nicht DER beste Stuart Gordon-Film ist. Dessen Niveau hat Re-Animator leider nie erreicht.
    Da habe ich die genau gegenteilige Erfahrung gemacht - letztens Erstsichtung "From Beyond", was mir wie ein einziger langweiliger Klamauk mit schlechtem Drehbuch erschien. Danach gab's eben "Re-Animator" und die Befürchtung, die ich hatte, dass er mir nach all den Jahren nicht mehr taugen könnte, war Gottseidank unbegründet. Klar ist das Gebotene immer noch auf semiprofessionellem Niveau, aber mit viel Charme und immer noch unterhaltsam. Konnte ich von dem Rohrkrepierer "From Beyond" eben nicht behaupten.

  12. #1672
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Für die ist die Amaray ja da

    Außerdem macht Capelight das seit dem ersten MB warum sollte man das jetzt ändern?!
    Daher weiß auch jeder direkt ordern!
    Fans und Sammler greifen zum MB alle anderen die Amaray.

    Diesse Diskussion ist doch völliger Quatsch.
    Dein Geschreibsel ist evtl. Quatsch. Denn nach deiner Argumentation steht allen, die am Film interessiert sind (und beim MB evtl zu kurz kommen) die längere (und bessere) Integralfassung nicht zu. Umgekehrt würde es schon mehr Sinn machen. Alle die nur auf Verpackung und Limitierungen stehen und welche der Film eh nur halbherzig interessiert könnten viel eher auf die Integralfassung verzichten.

    Wir drehen uns außerdem im Kreis. Nicht jeder kann oder will gleich vorbestellen und nicht jeder bekommt Vorbestelltermine mit.
    Und wer z.B. Outrage vorbestellt hatte, hatte da auch 0 Vorteil davon-bei den nicht 18ern oft sogar Nachteile (weil die fast alle für 11,99 verkloppt wurden).

    Ich würde vorschlagen wir lassen die Diskussion einfach-es wurde dazu eigentlich alles zu dem Thema geschrieben.
    Und wenn du dir künftig wenigstens 10 Sekunden Bedenkzeit vor dem in die Tasten hauen nimmst, können wir uns sogar noch viel mehr Diskussionen gänzlich sparen.

  13. #1673
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Also ich war gestern und heute in 5 verschiedenen Märkten (MM, Expert, Müller) und alle hatten das MB noch da, teilweise sogar 3 Stück.

  14. #1674
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Also war demnach die Auflage zu groß.

  15. #1675
    HDFan007
    Gast

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Frag in einem Jahr nochmal

  16. #1676
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Ich will das Ganze hier nicht tot diskutieren. Ich glaube das was mich am meisten stört ist noch nicht mal die Frage der möglichen Nachpressung und Limitierung, sondern vielmehr der Eindruck der Heuchelei der sich mir von manchen hier aufdrängt. So wette ich meine nicht vorhandenen Hut, dass genau die selben Leute die jetzt schreien.
    "Wehe Capelight presst nach!" "Vertrauensverlust beim Kunden!" "Limitierung muss Limitierung bleiben" genau das gegenteilige grölen würden, wenn sie noch kein MB hätten und Capelight die Auflage noch kleiner gemacht hätte.

    Nehmen wir mal kurz an Capelight hätten nur 500 Stück gemacht und 70% der Leute im Forum wären (evtl sogar trotz Vorbestellung) leer ausgegangen oder müssten jetzt Preise ab 50 Euro aufwärts zahlen. Na das Geschrei möcht ich hören!
    Das ist eben genau der Fehler. Wenn man vorbestellt, kann man nicht leer ausgehen. Hättest du im Übrigen auch machen können.

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Da würden die selben Leute auf einmal schreien: "Wehe Capelight presst nicht nach, dann kaufe ich da nichts mehr!" "Verarsche des Kunden!" "Limitierungen sind nur was für Hanswürste, Aasgeier und unwahre Sammler!"

    Ich finde es wenn ich mir die letzten Seiten anschaue, dass ein Forum dass immer einen eher technischen Schwerpunkt hatte und wo meistens das Produkt selbst im Mittelpunkt stand auf einmal augenscheinlich von Limitierungsfetischisten dominiert wird. Solche Leute waren früher vornehmlich in anderen Foren zuhause, wo halt auch die entsprechenden Label sind, die genau mit diesem Limitierungswahn ihre Brötchen verdienen.

    Vielleicht ist es aber auch nur ein (so meine ich) typisch deutsches Phänomen. Man selbst will immer mehr haben wie der Nachbar und gönnt diesem nichts. So ist es auch mit diesem MB. Wer eins hat gönnts dem Nachbarn bzw. den anderen nicht. Dabei bedenkt er aber nicht, dass er auch einmal in der gegenteiligen Position sein kann, wo er selbst zu kurz kommt. Oder anders gesagt: Strenge Limitierungen sind immer so lange toll wie man selbst das gewünschte hat und alle anderen eben nicht. Zieht man selbst den kürzeren ändert sich die eigene Meinung um 180 Grad. Und das ist genau das was bei manchen für mich zwischen den Zeilen oder teils sogar direkt durchscheint.
    Kann es sein dass du gerade das praktizierst, was du den anderen vorhältst?
    Weil du so denkst und vielleicht diesen Sinneswandel durchmachen würdest, müssen die anderen sich den Heuchelei-Vorwurf anhören? Das ist schon eine Frechheit.
    Wenn ein Produkt limitiert ist, dann kaufe ich so lange es verfügbar ist. Wenn ich zu spät bin, habe ich Pech gehabt.
    Auch deine These, dass dies typisch deutsch ist, geht wohl an der Realität vorbei. Das ist Sammlermentalität. Wo liegt der Sinn darin etwas Besonderes im Regal stehen zu haben, wenn das jeder haben könnte? Da ist es auch eines jeden gutes Recht, sich darüber zu freuen, dass er etwas hat was eben nicht jeder sein eigen nennen kann.
    Was wäre ein Ferrari wenn jeder sich einen leisten könnte? Nichts anderes als ein schnittiger Golf.

    Aber es ist ja einfacher andere, die in diesem Fall schnell genug waren und deshalb keine Erweiterung der Limitierung wünschen, als Heuchler darzustellen, als sich selbst für die eigene Dämlichkeit die Schuld zu geben, gelle?
    Geändert von Nutty (15.10.13 um 14:23:07 Uhr)

  17. #1677
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Ich hab das MB bereits am ersten Tag bei Expert gekauft, bin überaus zufrieden damit, und hätte absolut gar nichts gegen eine Nachpressung. Limitierungen sind mir scheißegal

  18. #1678
    gestörter Vollhonl
    Registriert seit
    10.09.06
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    3.337

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Ich erinnere nur an die auf 1000 Stück limitierte "Fright Night" BD (der Film von 1985).
    Da gab's in den USA einen Stichtag und innerhalb von ein paar Minuten war alles weg. Ist doch bei begehrten Fußballspielen oder Konzerten auch nicht anders. Jetzt kostet die über 100 Euro in der Bucht. Und?! That's life.
    Ich mag den Film und hätte ihn sehr gerne auf BD, aber hab's verpaßt. Na und?! Freut mich trotzdem für die, bei denen es geklappt hat.
    Und auch hier war seit ewigen Zeiten bekannt, daß es eine limitierte Auflage werden würde. Auch der Erscheinungstermin stand seit Monaten fest.
    Selbst WENN man also im Urlaub oder krank oder sonstwas war, gab es genügend Zeit, vorzsorgen, gerade wenn einem die integrale Fassung wichtig ist.
    Und selbst JETZT gibt es noch zig Möglichkeiten, das MB zu bekommen.
    Das kommt mir hier teilweise so vor, als würden sich welche jetzt schon aufregen, weil sie noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen haben und rumjammern "oh je, oh je, was mach' ich nur, es ist zu spät"
    Absolut unverständlich und SO absurd, in welchen seltsamen Sphären manche schweben, da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.
    Meiner Meinung nach sollten manche vielleicht etwas häufiger mal frische Luft tanken, anstatt (zu viel) vor der Glotze zu hocken, dann lässt sich die Realität auch mal wieder etwas besser erfassen...
    Geändert von Jan Tenner (15.10.13 um 14:46:28 Uhr)

  19. #1679
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Dein Geschreibsel ist evtl. Quatsch. Denn nach deiner Argumentation steht allen, die am Film interessiert sind (und beim MB evtl zu kurz kommen) die längere (und bessere) Integralfassung nicht zu. Umgekehrt würde es schon mehr Sinn machen. Alle die nur auf Verpackung und Limitierungen stehen und welche der Film eh nur halbherzig interessiert könnten viel eher auf die Integralfassung verzichten.
    Wenn ich schon lese, wem hier was zusteht...
    ALLES steht ALLEN zu. Man sollte halt nur schnell genug sein, wenn man es zu einem bestimmten Preis haben will.
    Der Letzte, der hier so infantile Thesen aufgestellt hat, wollte am Ende alle "Unwürdigen" mit einem 40-Tonner überrollen.
    Geändert von Nutty (15.10.13 um 14:43:36 Uhr)

  20. #1680
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Capelight bringt RE-ANIMATOR und BRIDE OF RE-ANIMATOR auf BD!!!

    Was'n das für ein beschissenes gif!?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •