Cinefacts

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 184
  1. #21
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Jetzt bitte noch die Bestätigung dass die Bonusscheibe identisch mit der aus dem alten DVD Mediabook ist und die VÖ ist ne runde Sache...

  2. #22
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    [...]Die fehlenden 11 sec des deutschen Tons sind natürlich ein Ärgernis und bevor man eine Blu oder DVD auf die Menschheit losläßt, sollte eine Endkontrolle durchgeführt werden, die leider (wieder mal) NICHT durchgeführt wurde.
    Kommt mir das eigentlich nur so vor, oder ist es im Moment wirklich so schlimm...?! Egal in welchen Thread ich zur Zeit reinschaue, nach xy Beiträgen ist die Rede von irgendeinem Produktions-Fehler und einer hoffentlich bald erscheinenden Austausch-Disk... Avengers....Metropolis...Halloween 2...

    Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein oder habe eine 'persönliche Arschkarte' oder so.

  3. #23
    Jomei2810
    Gast

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Zitat Zitat von Remington Beitrag anzeigen
    Kommt mir das eigentlich nur so vor, oder ist es im Moment wirklich so schlimm...?! Egal in welchen Thread ich zur Zeit reinschaue, nach xy Beiträgen ist die Rede von irgendeinem Produktions-Fehler und einer hoffentlich bald erscheinenden Austausch-Disk... Avengers....Metropolis...Halloween 2...
    Vielleicht bilde ich mir das aber auch nur ein oder habe eine 'persönliche Arschkarte' oder so.
    Nö, nö..
    Du siehst das völlig richtig...
    Die (ungewollten) Produktionsfehler häufen sich!
    ..."Die phantastische Reise ins Jenseits", "Blut für Dracula" (Mediabook), "Fünf Freunde"...

  4. #24
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Zuerst einmal folgndes.

    Das Mediabook sieht sehr gut aus und enthält neben dem Hauptfilm noch eine "Bonus"-Scheibe mit Extras...
    Also bei mir ist das nur eine Blu-ray-Disc. Das komplette Bonusmaterial ist auf der einen Scheibe.

    Viele Grüße
    hitch
    Geändert von hitchcock (01.02.12 um 10:35:09 Uhr)

  5. #25
    Jomei2810
    Gast

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    @hitchcock

    Stimmt, sorry...

  6. #26
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Kann den Tonfehler der deutschen Tonspur wie hier beschrieben bestätigen. Player ist ein Philips BDP3200.

  7. #27
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    PS: Universal und Cinram über das Problem informiert. Falls ihr das auch tun wollt, hier die Nummern:

    Universal: Tel.: +49 (0) 40 / 35 008 01

    Cinram: Tel.: +49 (0) 24 04 / 58 191 00

    Vielen Dank an hitch für Entdeckung und Timecode! Mir als O-Ton-Gucker wäre das wohl erst viel später aufgefallen.

    Auf der DVD läuft der Ton ab dem Zeitpunkt ganz normal weiter. Eben kurz gecheckt.
    Geändert von mr.wood (01.02.12 um 12:11:33 Uhr)

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Zitat Zitat von Remington Beitrag anzeigen
    Egal in welchen Thread ich zur Zeit reinschaue, nach xy Beiträgen ist die Rede von irgendeinem Produktions-Fehler und einer hoffentlich bald erscheinenden Austausch-Disk... Avengers....Metropolis...Halloween 2...
    Bei Star Trek: TNG ist es auch mal wieder soweit. Die Disc ist draußen und man kann nur hoffen, dass Paramount die asynchrone Tonspur korrigiert und die Disc austauscht. Die Studios haben seit Monaten bei der Produktion von BDs keine funktionierende Qualitätskontrolle mehr. Dies kommt sicherlich daher, dass die großen Studios alle nicht mehr in Deutschland mastern lassen und alles komplett in den USA gemacht wird. Durch die ganzen Umtauschaktionen und dem Einstampfen fehlerhafter Pressungen wird das noch nicht einmal günstiger sein. Aber die typischen BWLer werden sich schon etwas dabei gedacht haben.

  9. #29
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Kann den Tonfehler der deutschen Tonspur wie hier beschrieben bestätigen. Player ist ein Philips BDP3200.
    Na super...UNFASSBAR!
    Langsam verliert man doch die Lust an Bds, immer wieder so ein Käse
    Amazon hat mein Exemplar heute versendet, überlege nun ob ich es gleich zurückschicke und auf eine korrigierte Auflage warte...aber wer weiß ob eine kommt.
    Ist der fehlende Dialog denn wichtig für den Film, oder könnte man ihn sich erstmal auch so ansehen?

  10. #30
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Ansehen kann man sich den bestimmt auch so. Mich persönlich würde das allerdings dennoch stören. Alternativ: Originalfassung mit den gewünschten Untertiteln schauen. Im Thread für die deutsche VÖ vielleicht nicht so gern gesehen der Vorschlag, aber aktuell wohl der einzige kurzfristige Workaround.

    Solche Fehler, die man durch einen einzigen kompetenten und aufmerksamen Probegucker (und -hörer!) hätte vermeiden können, halte ich bei einer solchen VÖ schon für ärgerlich und oberpeinlich. Bin mal gespannt, ob nur ein Teil der Auflage oder doch die gesamte Auflage davon betroffen ist.

  11. #31
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Vor allem sollten wir jetzt mal Universal persönlich sprechen und sie darauf aufmerksam machen - am besten mehrere. Welcher Kontakt ist da zu empfehlen? Hat jemand schon Erfahrung mit denen?

    Und nein, ich konnte den Film als Erstgucker so nicht genießen. Während eines so emotionalen Moments des Films auf einmal Stummschaltung, obwohl grad was wichtiges aufgeklärt wird... Echt saublöd gelaufen - mal wieder...

    Viele Grüße
    hitch

  12. #32
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Siehe oben! Unter den genannten Telefonnummern kann man die "Schadensmeldung" zügig loswerden. Notfalls halt kurz während der Mittagspause durchrufen.

  13. #33
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    Böse AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Ist der fehlende Dialog denn wichtig für den Film, oder könnte man ihn sich erstmal auch so ansehen?
    Wichtig? Es ist die entscheidende Szene und der emotionale Höhepunkt im Film. Unfassbar diese Schlamperei.

  14. #34
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Siehe oben! Unter den genannten Telefonnummern kann man die "Schadensmeldung" zügig loswerden. Notfalls halt kurz während der Mittagspause durchrufen.
    Hey Danke, hatte ich im Eifer des Gefechts doch glatt überlesen. Und jetzt alle beschweren und indirekt Druck ausüben. Bei so nem Prestigetitel... Man man man.

    Viele Grüße
    hitch

  15. #35
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Ich habe den Film eben gesehen. Die Originalfassung hat kein Tonproblem. Der Transfer sah für meine Augen wirklich fantastisch aus und hatte mit den Beaver-Shots nicht viel zu tun. Zu einem gewissen Teil mag das konkrete Bild natürlich auch mit den jeweiligen Einstellungen des Fernsehers stehen und fallen, doch ohne eine technisch wirklich sehr solide Grundlage wäre das hier nicht möglich gewesen. Universal hat sich wirklich Respekt verdient! Einzige Ausnahme: die Behandlung der sog. "optical push-ins". Da war das Ergebnis zumeist nämlich nur höchst eigenartige Aquarellkunst.

  16. #36
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Ich werde Universal morgen ebenfalls telefonisch kontaktieren, falls ich dort abgwimmelt werde geht das MB zurück an Amazon und gut ist, so ein Bockmist schon wieder!

  17. #37
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Bei so einem massiven Fehler wird sich da schon was tun, keine Hektik Leute....

  18. #38
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Damit rechne ich auch. Ruhig Blut und einfach nur mitteilen, dass man den Fehler festgestellt hat. Das habe ich auch so getan und es hat mich niemand abwimmeln wollen. Ganz im Gegenteil hat man die Fehlermeldung sachlich und professionell aufgenommen. Jetzt braucht es halt ein wenig Zeit für die offizielle Feststellung samt Erarbeitung der zugehörigen Lösung. Meine Kontaktdaten habe ich hinterlassen. Falls ich also Neuigkeiten erfahre, poste ich hier gerne dazu.

  19. #39
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Ich habe ebenfalls soeben mit einer Universal Mitaebeiterin telefoniert.
    Sie gibt das Problem nun an die Technik weiter und hat meine Kontaktdaten notiert, sie sagte wenn ein Fehler da ist wird auch nachgebessert/ausgetauscht und bat mich darum die Blu ray zu behalten und erstmal nicht an Amazon zurückzusenden.
    Nun heißt es abwarten und Tee trinken.
    Ich hoffe das Universal hier relativ schnell reagiert, damit ich diesen Klassiker endlich mal sehen kann!

  20. #40
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: „Wer die Nachtigall stört“ in der 50th Anniversary Edition am 02.02.2012

    Na erstmal wird der Fehler geortet, analysiert, ausgebessert und dann wohl nachgepresst. Lieber etwas länger warten, als wieder hopplahopp zu releasen...

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •