Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.192

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Hier nun ein paar HDDVD/Blu-ray Vergleiche:

    http://imgc.rauch.co.uk/879
    http://imgc.rauch.co.uk/873
    http://imgc.rauch.co.uk/874
    http://imgc.rauch.co.uk/875
    http://imgc.rauch.co.uk/876
    http://imgc.rauch.co.uk/878

    Sieht mir weitgehend nach dem gleichen Transfer aus. DNR hier und etwas EE dort. Die Farben hinterlassen auch einen künstlichen Eindruck. Vllt. 'nen Kontrastboost?

    Wie gesagt: Mit den Materialien kenne ich mich nicht aus, vllt. ginge es nicht besser. Was man aber definitv hätte vermeiden können sind die digitalen Spielerein. Schönes Statement auch dazu vom Harris.
    Hab jetzt mit Firefox und IE diese Seiten zu öffnen, aber da kommt nur ein Pop Up Fenster und keine Bilder. Was genau muss ich da machen?

  2. #22
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    ...Was die BD betrifft, I do not (yet) know.
    I do not know, (yet).

  3. #23
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Clou - wann?

    Ich wollte ja eigentlich schon nach erhalt einen Bildvergleich mit der DVD liefern kam aber bisher nicht dazu.
    Heute hats endlich geklappt.
    Von dem Film gabs mehrere DVD Auflagen. Einige davon nicht anamorph.
    Als Vergleich diente mir die neue DVD welche 2006 im Rahmen der Oscar Edition rauskam: http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...908&vid=162425


    Bildvergleich:

    http://screenshotcomparison.com/comparison/131282

    Wie schon mal festgestellt kann man die Universal 100-Jahr Remastered Scheiben nicht im geringsten als Katastrophe bezeichnen sondern eher als verpasste Chance weil durch digitale Manipulation nicht das Optimum aus den jeweiligen Neuabtastungen rausgeholt wird. Vor allem Universals leidiges Grain Management verursacht immer wieder etwas digitale Artefakte.
    Wie man im Vergleich aber gut sieht kann man das Bild dennoch als ganz gut bezeichnen abseits dieser Negativpunkte.
    Und die DVD wird klar sichtbar geschlagen. Wer noch die alte Letterbox DVD hat sollte sowieso updaten.

    Ebenfalls erwähnt hatten wir ja bereits, dass die Bildquali im Filmverlauf etwas wechselhaft ist.
    Screenshot 7 und 8 sind von solch wechselhaften Passagen. Da insgesamt meiner Meinung nach die guten Passagen klar überwiegen fällt dies nicht so ins Gewicht. Ausserdem scheint das auch im Material zu sein. Diese Passagen sahen auch auf der DVD schlechter aus als der Rest.
    Auch einige Szenenübergänge haben aus Materialgründen schlechte Qualität. Ist bei der DVD ebenfalls so.

    Schlussendlich bin ich zu wenig Experte als das ich sagen könnte wie viel man noch hätte rausholen können ohne digitale Manipulation in der Form. Sicher noch mehr das ist klar. Aber wie viel mehr das sollen bitte Leute wie Torsten einschätzen. Da bin ich überfragt.

    Der deutsche Ton klingt übrigens sehr sauber. Da war ich stark überrascht. Da haben wir schon ganz andere alte Mono Spuren gehört. Wenn jeder Mono Ton so klingen würde wärs toll.

    Extras gibts das selbe lange Making Of der 2006er DVD.
    Auch was das betrifft können Extra Liebhaber also bedenkenlos updaten.
    Dazu kommen noch die üblichen Jahrhundert-Edition Featuretten von Universal.

    Fazit:
    Beim Bild muss man zwar damit leben, dass Universal hier wieder mal nicht das volle Potential ausnützt. Und das ist ärgerlich.
    Aber man muss die Kirche auch im Dorf lassen. Unter dem Strich sieht dieser Titel weitaus besser aus als irgendwelche DNR Back Katalog Desaster vom gleichen Label. Das Bild ist wirklich ansehnlich und ich hatte nach anfänglichem Ärger wirklich meinen Spass an dem Film. Der Ärger war eben nur weil man wieder verschlimmbessern musste und nicht weil ich das Bild schlecht fand.

    Hier noch der BD Info Scan:
    Code:
    DISC INFO:
    
    Disc Title:     THESTING_G51
    Disc Size:      45'953'517'456 bytes
    Protection:     AACS
    BD-Java:        Yes
    BDInfo:         0.5.4
    
    PLAYLIST REPORT:
    
    Name:                   00800.MPLS
    Length:                 2:09:16 (h:m:s)
    Size:                   36'851'804'160 bytes
    Total Bitrate:          38.01 Mbps
    
    VIDEO:
    
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        29289 kbps          1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
    
    AUDIO:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    DTS-HD Master Audio             English         2992 kbps       5.1 / 48 kHz / 2992 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
    DTS Audio                       Japanese        768 kbps        5.1 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit
    DTS Audio                       French          768 kbps        2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit
    DTS Audio                       German          448 kbps        2.0 / 48 kHz / 448 kbps / 24-bit
    DTS Audio                       Italian         448 kbps        2.0 / 48 kHz / 448 kbps / 24-bit
    DTS Audio                       Spanish         448 kbps        2.0 / 48 kHz / 448 kbps / 24-bit
    
    SUBTITLES:
    
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           English         40.440 kbps                     
    Presentation Graphics           Chinese         26.482 kbps                     
    Presentation Graphics           Chinese         25.804 kbps                     
    Presentation Graphics           Danish          32.230 kbps                     
    Presentation Graphics           Dutch           30.490 kbps                     
    Presentation Graphics           Finnish         29.397 kbps                     
    Presentation Graphics           French          29.860 kbps                     
    Presentation Graphics           French          0.077 kbps                      
    Presentation Graphics           German          31.421 kbps                     
    Presentation Graphics           German          0.076 kbps                      
    Presentation Graphics           Greek           31.163 kbps                     
    Presentation Graphics           Icelandic       30.634 kbps                     
    Presentation Graphics           Italian         30.018 kbps                     
    Presentation Graphics           Italian         0.092 kbps                      
    Presentation Graphics           Japanese        24.899 kbps                     
    Presentation Graphics           Japanese        0.084 kbps                      
    Presentation Graphics           Korean          20.243 kbps                     
    Presentation Graphics           Norwegian       30.334 kbps                     
    Presentation Graphics           Portuguese      30.945 kbps                     
    Presentation Graphics           Spanish         30.971 kbps                     
    Presentation Graphics           Spanish         0.092 kbps                      
    Presentation Graphics           Swedish         26.220 kbps
    Geändert von DVD Schweizer (20.06.12 um 14:00:56 Uhr)

  4. #24
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Der Clou - wann?

    Vielen Dank für den Vergleich, Schweizer. Der Unterschied ist gewaltig und ich denke, man kann sich mit dem Bild zufrieden geben. Sobald der Film in einer Standard-Hülle erscheint, werde ich ihn mir sofort zulegen.

  5. #25
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wie schon mal festgestellt kann man die Universal 100-Jahr Remastered Scheiben nicht im geringsten als Katastrophe bezeichnen sondern eher als verpasste Chance weil durch digitale Manipulation nicht das Optimum aus den jeweiligen Neuabtastungen rausgeholt wird. Vor allem Universals leidiges Grain Management verursacht immer wieder etwas digitale Artefakte.
    Genau so ist es. Das Update lohnt sich zumeist, doch oft wäre das Ergebnis wohl noch deutlich besser ausgefallen, wenn man sich auf wirklich sinnvolle und notwendige Bearbeitungen beschränkt hätte.

  6. #26
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Der Clou - wann?

    Zwar lohnte sich ein Update, aber ich werde dennoch bei der DVD von 2006 bleiben.
    Die sieht für ihre Verhältnisse auch auf Leinwand noch recht gut aus. Zudem muss ich etwas auf meine Ausgaben achten und hier ist ein Update nicht zwingend notwendig, auch wenn die Verbesserung natürlich vorhanden ist.

  7. #27
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Zwar lohnte sich ein Update, aber ich werde dennoch bei der DVD von 2006 bleiben.
    Die sieht für ihre Verhältnisse auch auf Leinwand noch recht gut aus. Zudem muss ich etwas auf meine Ausgaben achten und hier ist ein Update nicht zwingend notwendig, auch wenn die Verbesserung natürlich vorhanden ist.
    Eigentlich geht es bei einer Blu-ray ja nicht nur um die bildtechnischen Verbesserungen. Für mich ist da viel wichtiger, dass die Filme endlich in der richtigen Geschwindigkeit wiedergegeben werden. Dies ist echt nicht zu verachten. Gerade die Filmmusik gewinnt dadurch extrem an Wirkung. Für mich ist es immer wieder eine Überraschung, wie viel emotionaler etliche Filme auf Bu-ray wirken als auf DVD. Das Empfinden ist aber natürlich im höchsten Maße subjektiv. Ich kann aber auch Leute wie Dich verstehen, denen das nicht so wichtig ist. Jedem ist beim Thema Film halt etwas Anderes wichtig(er).

  8. #28
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    aber ich werde dennoch bei der DVD von 2006 bleiben.
    Die sieht für ihre Verhältnisse auch auf Leinwand noch recht gut aus.
    Dass die DVD auf Leinwand noch ganz gut aussieht für ne DVD ist richtig. Aber ich habe beides verglichen.
    Und ich kann dir nur sagen, dass sich die Blu Ray DEUTLICH absetzen kann.

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    hier ist ein Update nicht zwingend notwendig, auch wenn die Verbesserung natürlich vorhanden ist.
    Das ist natürlich immer höchst subjektiv klar.
    Für mich ist ein Update notwendig wenn ich mir eben beide Scheiben hintereinander auf Leinwand ansehe.
    Da bietet die Blu Ray einfach zu viele Verbesserungen.

    @Jack Black 73

    Mit dem PAL Speedup hatte ich nie Probleme. Es ist zwar schön, dass die Filme auf BD nun korrekt laufen aber zwingend nötig wäre das für mich nicht.
    Ich höre PAL Speedup nur im direkten Vergleich und den hat man ja normalerweise nicht beim Film schauen. Und sobald der direkte Vergleich wegfällt höre ich es wieder nicht mehr wenn ich zB. 15 Minuten danach das gleiche nochmal anhöre.

  9. #29
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    @Jack Black 73

    Mit dem PAL Speedup hatte ich nie Probleme. Es ist zwar schön, dass die Filme auf BD nun korrekt laufen aber zwingend nötig wäre das für mich nicht.
    Ich höre PAL Speedup nur im direkten Vergleich und den hat man ja normalerweise nicht beim Film schauen. Und sobald der direkte Vergleich wegfällt höre ich es wieder nicht mehr wenn ich zB. 15 Minuten danach das gleiche nochmal anhöre.
    Wie ich ja schon schrieb, jeder hat halt andere Dinge, die ihm wichtig sind.

    Ich will jetzt hier auch nicht sagen, dass mich ein Film auf DVD nie emotional berührt hätte. Ganz im Gegenteil. Aber und das fällt mir insbesondere bei Filmen auf, die ich auf DVD besessen hatte und nie im Kino gesehen hatte, dass ich die Filmmusik oftmals erst auf der Blu-ray richtig wahrnehme und dies insgesamt zu einer gesteigerten emotionalen Ebene führt. Das bedeutet, dass ich mich noch mehr in den Filmen "verlieren" kann. Das dies nicht viel so empfinden ist doch vollkommen klar. Vielen ist wahrscheinlich der Film an sich wichtig, deswegen gibt es hier ja auch genügend Leute, die lieber bei Ihren DVDs bleiben wollen. Was Ihnen ja auch gegönnt ist. Da will ich niemanden bekehren zumal das auch gar nichts bringen würde. Aber vielleicht empfinden ja auch andere Filmfreunde hier, dass Thema Pal-Speed-Up ähnlich? Ausserdem weise ich darauf hin, weil dieses Phänomen anscheinend kaum jemanden bewusst ist (hier im Forum schon einigen aber ansonsten wohl eher kaum)?!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •