Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. #1
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    Der Clou - wann?

    Gerade läuft auf TNT Film dieser Klassiker in HD. Sogar, was interessant ist, komplett mit deutschen Tafeln (Credits und Zwischentitel).

    Und weil ich die Aufnahmetaste leider nicht gedrückt habe, würde mich interessieren, ob das Teil irgendwann bald auch auf BluRay zu haben sein würde? Ob es eine Ankündigung o.ä. gibt?

    PS: Auch wenn man bei Universal davon ausgehen kann, dass bei der BR die Titel englisch sein werden (was nicht schlimm ist, wobei ich Multiangle bevorzugen würde).

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    106

    AW: Der Clou - wann?

    Falls Du den Film "Der Clou" aufnehmen möchtest, so kannst Du es am 11. und 20. Dezember tun.

    Er läuft dann auf Arte auch in der HD Fassung.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.02
    Beiträge
    90

    AW: Der Clou - wann?

    Cool. Danke für die Info. Wäre mir durchgegangen...

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Der Clou - wann?

    Um mal bei der Ausgangsfrage zu bleiben 14.06. http://www.jpc.de/jpcng/movie/detail...y/hnum/4916050

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Der Clou - wann?

    Im Netz gibt es bereits die ersten Screenshots und wie üblich hat Universal auch hier wieder die Filter rausgeholt:
    http://www.imagebam.com/image/ffc588195198310

    Der HDDVD soll auch wieder besser ausschauen, aber da fand ich lediglich ein paar 720p Vergleiche.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Im Netz gibt es bereits die ersten Screenshots und wie üblich hat Universal auch hier wieder die Filter rausgeholt:
    http://www.imagebam.com/image/ffc588195198310

    Der HDDVD soll auch wieder besser ausschauen, aber da fand ich lediglich ein paar 720p Vergleiche.
    Hier kann man überhaupt nicht die Pauschalkeule schwingen.
    Das Bild ist über die gesamte Länge sehr, sehr wechselhaft.
    Es erschien mir bei der Betrachtung so, als wenn für diese Restauration
    auf unterschiedlichstes Basismaterial zurückgegriffen werden musste, bei dem sich selbst mit den Mitteln moderner digitaler Restauration nicht mehr viel retten ließ.

    So gibt es Phasen die ziemlich filmisch aussehen, aber qualitativ schon beim gescannten Material auf unterstem Level gewesen sein müssen.
    Das bedeutet dann extrem starkes Rauschen, verwaschene Farben, erhebliche Unschärfen. Welche dieser Probleme womöglich schon im fotografischen Prozess gelegen haben kann ich nicht beurteilen, denn die DVD sah auch alles andere als nach Referenz aus.

    Aber es gibt auch oft genug gute Phasen, die dann zwar stärker entkörnt wirken, aber sonst auf einem ziemlich ansehnlichen Level liegen, was Plastizität, Farben, Schärfe, Kontrast usw. angeht.

    Insgesamt ein durchwachsenes Seherlebnis, das trotz aller Schwächen eine Verbesserung der bisherigen DVD darstellt.

    Den deutschen Ton würde ich als solide bezeichnen dieser ist nicht zu bemängeln.


    Auf eine qualifizierte Beurteilung der Restauration wäre ich sehr gespannt.
    Geändert von Stillwater (15.06.12 um 14:00:57 Uhr)

  7. #7
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Hier kann man überhaupt nicht die Pauschalkeule schwingen.
    Das Bild ist über die gesamte Länge sehr, sehr wechselhaft.
    Es erschien mir bei der Betrachtung so, als wenn für diese Restauration
    auf unterschiedlichstes Basismaterial zurückgegriffen werden musste, bei dem sich selbst mit den Mitteln moderner digitaler Restauration nicht mehr viel retten ließ.

    So gibt es Phasen die ziemlich filmisch aussehen, aber qualitativ schon beim gescannten Material auf unterstem Level gewesen sein müssen.
    Das bedeutet dann extrem starkes Rauschen, verwaschene Farben, erhebliche Unschärfen. Welche dieser Probleme womöglich schon im fotografischen Prozess gelegen haben kann ich nicht beurteilen, denn die DVD sah auch alles andere als nach Referenz aus.

    Aber es gibt auch oft genug gute Phasen, die dann zwar stärker entkörnt wirken, aber sonst auf einem ziemlich ansehnlichen Level liegen, was Plastizität, Farben, Schärfe, Kontrast usw. angeht.

    Insgesamt ein durchwachsenes Seherlebnis, das trotz aller Schwächen eine Verbesserung der bisherigen DVD darstellt.

    Den deutschen Ton würde ich als solide bezeichnen dieser ist nicht zu bemängeln.


    Auf eine qualifizierte Beurteilung der Restauration wäre ich sehr gespannt.
    Das kann ich so unterschreiben. Bis auf den deutschen Ton natürlich, den habe ich nicht gehört. Ich fand den Film auch sehr unterhaltsam. Bisher kannte ich den noch gar nicht aber da ich eigentlich gerne Filme mit Paul Newman und Robert Redford, ausser dem gemeinsamen BUTCH CASSIDY AND THE SUNDANCE KID, mag, habe ich mal zugeschlagen.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Das Bild ist über die gesamte Länge sehr, sehr wechselhaft.
    Es erschien mir bei der Betrachtung so, als wenn für diese Restauration
    auf unterschiedlichstes Basismaterial zurückgegriffen werden musste, bei dem sich selbst mit den Mitteln moderner digitaler Restauration nicht mehr viel retten ließ.
    Das wusste ich nicht, habe ja auch nur bisher das werten können, was ich an Screenshots sah und das machte selbst in den besseren Szenen keinen besonders guten Eindruck. Vorallem weil die HDDVD zeigte, dass es durchaus besser geht bei gleichem Material.

    Eine dieser wechselhaften Szenen scheint dann ja diese hier zu sein:
    http://imgbox.com/aaoKug5S

    Zum Vergleich, auf der HDDVD sah es so aus:
    http://imgbox.com/aaf9HbCi

    Sind allerdings nur Screenshots von Rips und daher natürlich lediglich als Anhaltepunkt zu sehen.

  9. #9
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Clou - wann?

    Universal hat einfach wieder das ganze mit Filtern und digitalem tweaking versaut.Das lag nicht am Ausgangsmaterial.

    Hier mal eine Bewertung von Filmrestaurator Robert A. Harris:
    http://www.hometheaterforum.com/t/32...ing-in-blu-ray

    Der sagt im Prinzip das gleiche.
    Die meisten Probleme werden verursacht durch digitale Manipulation.

    Das Ding ist nur, dass es dank frischer Abtastung sich nicht so schlimm auswirkt wie bei den "normalen" Universal Back Katalog Titeln.
    Robert Harris schreibt ja korrekterweise "I'm not at all certain how to deal with this one, as I'm positive that virtually all consumers are going to love this Blu-ray".
    Die BD sieht immer noch zu gut aus, als dass im Gegensatz zu anderen Universal Titeln viele Leute Probleme haben werden.
    Zu normalen Back Katalog Scheiben ist auch Robert jeweils strenger. Finde seine Kolumne im HTF Forum genial und lese öfters seine Berichte. Ist der Torsten des HTF Forums sozusagen

    Am Ende des Tages ist es einfach mal wieder beschissen, dass Universal auch bei den hoch angepriesenen 100-Jahr-Jubiläums Restaurationen so viel mit digitalen Tools spielt.
    War ja bisher bei jedem Titel so, dass er meilenweit besser aussah wegen neuem Transfer als der übliche Universal mist aber halt auch wieder unnötig verschlimmbessert.
    Universal wird es sicher nie lernen weil bei denen sowas als Verbesserung gilt.
    Ich bin schon gespannt auf die Diskussionen zum weissen Hai. Das auch ein Spielberg Film nichts bedeutet bei Universal dürfte spätestens seit der Jurassic Park Box klar sein. Viele hoffen ja immer noch darauf, dass der gut aussehen wird weil es ein Spielberg Film ist. Hat schon bei JP eben nichts genützt.
    Hai wird sicher ordentlich aussehen dank neuer Abtastung aber wohl auch wieder bearbeitet.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Universal hat einfach wieder das ganze mit Filtern und digitalem tweaking versaut.Das lag nicht am Ausgangsmaterial.
    Also ich habe meine Eindrücke beschrieben, mehr nicht.

    Hast du Scheibe bereits gesehen? Worauf begründen sich deine Einschätzungen? Auf ein paar Screenshots?

    Ich würde gerne bei Gelegenheit die Meinung von Herrn Kaiser lesen,
    den ich in dem Gebiet der digitalen Restauration für deutlich befähigter halte als Dich und Herrn Harris.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne bei Gelegenheit die Meinung von Herrn Kaiser lesen,
    den ich in dem Gebiet der digitalen Restauration für deutlich befähigter halte als Dich und Herrn Harris.
    Einspruch! T.Kaiser in Ehren, aber Mr. Harris hat immerhin "Lawrence of Arabia" oder "Spartacus" bzw. die "Godfather Trilogie" restauriert...
    Ich nehme an, dass auch Herr Kaiser höchsten Respekt vor dem Mann hat - wenn sie auch vielleicht nicht immer 100% einer Meinung sind.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Einspruch! T.Kaiser in Ehren, aber Mr. Harris hat immerhin "Lawrence of Arabia" oder "Spartacus" bzw. die "Godfather Trilogie" restauriert...
    Ich nehme an, dass auch Herr Kaiser höchsten Respekt vor dem Mann hat - wenn sie auch vielleicht nicht immer 100% einer Meinung sind.
    Richtig lesen. Ich habe von digitaler Restauration geschrieben. Bei digitaler Restauration ist der Mann bestenfalls Beisitzer aber kein Mann der in der Tiefe des Prozesses steckt. Es geht hier auch nicht um seine Diskreditierung als Mann für´s Analoge. Soviel zur Klarstellung. Und ich habe auch nichts schöngeredet bezüglich dieser Blu-Ray.

    Ich möchte lediglich wissen, warum, wenn das Ausgansmaterial denn angeblich so einheitlich war, es zu einem so unhomogenen Bildeindruck kommt, wenn man auch einfach mal davon ausgehen muss das die Leute, Projektleiter etc. die da vor den Computern sitzen auch keine Idioten der Materie sind. Die Uneinheitlichkeit fällt JEDEM auf. Dafür brauche ich noch nicht einmal ein spezielles Auge.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Der Clou - wann?

    Universal und BD passen einfach nicht. Ich sag` es immer wieder: dieses Label hat`s einfach nicht drauf. Beinahe jede BD von denen geht gar nicht. Selbst Klassiker wie Psycho bringen die geschnitten raus. Ne ne, bei ihren DVD`s ging es ja noch bei einigen, aber von BD sollten die ihre Finger lassen und Platz machen für die, die es können.

  14. #14
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Der Clou - wann?

    Gerade gesehen. Man kann Universal im Grunde nur vorwerfen, dass man dort zu sehr versucht hat, ein homogenes Filmerlebnis herzustellen. Ansonsten darf man die Kirche aber auch gerne im Dorf lassen. Manches Bildproblem hängt offenkundig und klar sichtbar mit dem Ausgangsmaterial zusammen, abseits dessen hätte man schlichtweg mehr Korn und auch Rauschen zulassen können. Im Gesamtpaket einfach noch gut. Kein technisches Feuerwerk, aber vorzeigbar.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Der Clou - wann?

    Hier nun ein paar HDDVD/Blu-ray Vergleiche:

    http://imgc.rauch.co.uk/879
    http://imgc.rauch.co.uk/873
    http://imgc.rauch.co.uk/874
    http://imgc.rauch.co.uk/875
    http://imgc.rauch.co.uk/876
    http://imgc.rauch.co.uk/878

    Sieht mir weitgehend nach dem gleichen Transfer aus. DNR hier und etwas EE dort. Die Farben hinterlassen auch einen künstlichen Eindruck. Vllt. 'nen Kontrastboost?

    Wie gesagt: Mit den Materialien kenne ich mich nicht aus, vllt. ginge es nicht besser. Was man aber definitv hätte vermeiden können sind die digitalen Spielerein. Schönes Statement auch dazu vom Harris.

  16. #16
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Hast du Scheibe bereits gesehen? Worauf begründen sich deine Einschätzungen? Auf ein paar Screenshots?
    Nein ich habe natürlich das ganze in Bewegung gesehen. Sonst hätte ich mich nicht so ausführlich dazu geäussert.

    Was die restliche Diskussion betrifft habe ich ja nie gesagt, dass mit dem Ausgangsmaterial was du erwähnst stimme nicht.
    Meine Aussage war lediglich, dass dies nicht das wirkliche Problem (imho natürlich) dieser VÖ ist sondern eben die verschlimmbesserungen durch die bearbeitung.

    Aber mit "Kirche im Dorf lassen" hat hier auch jemand recht.
    Die zum 100Jahr Jubiläum neu abgetasteten BDs kommen immerhin wesentlich besser weg als die normalen Universal und man kann sie sich ansehen ohne Augenkrebs zu bekommen.


    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    den ich in dem Gebiet der digitalen Restauration für deutlich befähigter halte als Dich und Herrn Harris.
    Ich habe auch gar nie behauptet, dass ich Experte für digitale Restauration wäre
    Aber dass du Harris hier so negativ siehst verstehe ich nicht. Der Mann weiss wie Filme aussehen müssen und deswegen finde ich seine Reviews immer sehr interessant bei HTF. Ist auch immer interessant für mich zu sehen mit welchen Scheiben ich wesentlich gnädiger umgegangen bin als er. Da wären zB. "Duft der Frauen" oder "Rendezvous mit Joe Black" die ich als Laie wesentlich weniger kritisch sehe als er.
    Natürlich alles andere als Top. Das ist klar. Wir sprechen ja von Universal Titeln

    Zitat Zitat von Xorp
    Sieht mir weitgehend nach dem gleichen Transfer aus.
    Es wurde von Universal bestätigt, dass es ein neuer Transfer ist.
    Im Transfer der HD-DVD sieht man übrigens viel klobiges Rauschen was für mich eher digitaler Natur ist.

  17. #17
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Der Clou - wann?

    Toller Film, aber dank DNR eine weitere Universal-Scheibe, die ich liebenlasse! Naja, um SPARTACUS hat es mir mehr Leid getan... Ich hoffe inständig, dass die für mich richtig interessanten Filme dieses Filmstudios von kleineren Labels veröffentlicht werden, so wie kürzlich "Silent Running"!

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Aber dass du Harris hier so negativ siehst verstehe ich nicht. Der Mann weiss wie Filme aussehen müssen und deswegen finde ich seine Reviews immer sehr interessant bei HTF.
    Ich sehe den Mann nicht negativ. Ich verdanke ihm die Restauration von LvA.
    Natürlich weiß der Mann wie Film aussehen muss.
    Nur sind seine Beurteilungen nur auf Sichtung der Scheibe begründet und damit sehr eindimensional. Er hat leider allzu oft überhaupt keine Einsicht in die Arbeit der entsprechenden Studios wenn es um neuere digitale Restaurationen geht. Er weiß also zum Teil überhaupt nicht mit welchen Problemen die Techniker womöglich zu kämpfen hatten.
    Nur weil er im HTF regelmäßig umschleimt wird, sehe ich seine Bemerkungen auch genau deshalb zum Teil sehr skeptisch. Im übrigen nimmt auch die Zahl der Leute
    im HTF zu, die nicht alles fressen was er schreibt.

  19. #19
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Einspruch! T.Kaiser in Ehren, aber Mr. Harris hat immerhin "Lawrence of Arabia" oder "Spartacus" bzw. die "Godfather Trilogie" restauriert...
    Ich nehme an, dass auch Herr Kaiser höchsten Respekt vor dem Mann hat - wenn sie auch vielleicht nicht immer 100% einer Meinung sind.
    Richtig angenommen. Was THE STING betrifft: Ich habe die Blu-ray Disc noch nicht. Was ich aber schon sagen kann, ist, dass STING bewußt in verschiedenen Herangehensweisen (low level lighting, underexposed - sehr körnig, wenig Detailtexturen / stage lighting, well exposed - feine Texturen, etc) gefilmt worden ist. Dadurch sind Brüche entstanden, die damals in der Produktionsweise "im Trend" waren, aber heute für so einige schwer nachzuvollziehen sind (siehe HD WOW oder Tier 0 Diskussion). Dies ist aber, wie der Film gemacht worden ist. Jetzt ist natürlich die Frage, wie UNIVERSAL jetzt mit dem Ganzen umgegangen ist...die HD-DVD war basierend auf einem Spirit HD Transfer, mit oftmals gewöhnungsbedürftigem Color Timing und Noise durch "digitale Arbeit". Was die BD betrifft, I do not (yet) know.

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Der Clou - wann?

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    ...die HD-DVD war basierend auf einem Spirit HD Transfer, mit oftmals gewöhnungsbedürftigem Color Timing und Noise durch "digitale Arbeit".
    Ein wenig hatte ich auch das Gefühl, dass das auch bei der HD-DVD von "Lebowski" der Fall war. Ich habe einen äußerst präzise zeichnenden DLP (mit Glasoptik etc.) und da sah das Bild unglaublich "noisy" und digital aus. Seit ich die Reviews über die BD's gelesen habe, bin ich mir nicht sicher, ob mir die Fehler der BD nicht lieber wären... - habe aber noch nicht zugeschlagen.

    Man muss man auch erwähnen, dass verschiedene Technologien bei der Wiedergabe (LCD/DLP/D-ILA bei Beamern z.B.) nach meiner Beobachtung immer ein klein wenig anders mit verschiedenen Fehlern und Artefakten umgehen. Zumindest meiner Beobachtung nach...
    Geändert von alterfilmnarr (16.06.12 um 12:54:27 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •