Cinefacts

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 109
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.13
    Alter
    32
    Beiträge
    100

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Ich hab weiter oben gelesen jetzt wirds mir auch klar du bis n Bay Boy. Deshalb auch deine Worte.

  2. #82
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)


  3. #83
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Wowhd versendet doch auch schon ein paar Tage...

    Heute abend schaue ich ihn mir (im Kino) an, endlich...

  4. #84
    James Conway
    Gast

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Zitat Zitat von SamTrautman Beitrag anzeigen
    Ich hab weiter oben gelesen jetzt wirds mir auch klar du bis n Bay Boy. Deshalb auch deine Worte.
    Beachte ihn einfach nicht. Auf solche Bay-Boys wie Thorwalez ist geschissen.

  5. #85
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Ich hab Bad Boy gelesen...

  6. #86
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Zitat Zitat von SamTrautman Beitrag anzeigen
    Ich hab weiter oben gelesen jetzt wirds mir auch klar du bis n Bay Boy. Deshalb auch deine Worte.
    Äh... meinst du jetzt mich? Wie zum Geier kommst du denn darauf, dass ich ein Bay-Boy bin? Der Mann steht in meiner Hitliste der besten Regisseure gerade mal auf Platz 131. Allzuviele Lobeshymnen werden hier von mir also nicht zu finden sein.

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.13
    Alter
    32
    Beiträge
    100

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Nein Thorwalez ich meinte meinen Gespräch Partner von gerade eben ,Name entfallen.

    BtT: Ich gebe nochmal ein Beispiel für meine These. Nimm den Film Heat und lass die Action weg und schau wie die Charaktere gezeichnet sind und wie viel Wert darauf gelegt wurde?? Jetzt erkennst du es doch selbst oder ??

    Bay-Boy war schon richtig es gibt ja auch den Kreis der Nolanisten zum Beispiel.

  8. #88
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Aber "Heat" ist doch, trotz einiger durchaus actionreicher Szenen, beileibe kein Actionfilm. Ich kann der Argumentation da auch nicht ganz folgen ... "Pain & Gain" ist in Sachen Bildsprache (Stil, Ästhetik, etc. pp.) sicherlich mit Bays Actionfilmen und Werbeclips zu vergleichen ... aber sonst?

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Zitat Zitat von SamTrautman Beitrag anzeigen
    Ich bin doch nicht verantwortlich was du denkst ,mir kam dein Gedanke nicht in Sinn.

    ...
    Das hat nichts mit "denken" zu tun, gewisse Worte wie das Wort "sprich" haben nun mal eine gewisse Bedeutung und dieser Bedeutung sollte sich der Schreiber halt bewusst sein. Ansonsten gibt es da nicht viel zu zu sagen, außer das man jeden zweiten Satz grammatikalisch und inhaltlich zerpflücken könnte. Kostprobe gefällig? Bitte sehr: " ... wär es besser gewesen Bay würde sich die nötige Masse an Charakterzeichnung und Filmemacherei aufbauen ..." Was heißt denn bitte "Masse an Filmemacherei aufbauen"? Oder kam dir der Gedanke gar nicht in den Sinn? Na ja, vielleicht ist es ja nur ne Sprachbarriere. Und ja, ich mag Bay-Filme, das hat aber nix damit zu tun, dass ich Leute verstehe, die seine Filme nicht mögen. Nur deinen Argumenten hier kann man teils nur schwer folgen, um es freundlich auszudrücken ...
    Geändert von montana (27.08.13 um 12:28:07 Uhr)

  10. #90
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Zitat Zitat von SamTrautman Beitrag anzeigen
    BtT: Ich gebe nochmal ein Beispiel für meine These. Nimm den Film Heat und lass die Action weg und schau wie die Charaktere gezeichnet sind und wie viel Wert darauf gelegt wurde?? Jetzt erkennst du es doch selbst oder ??
    Ich sag mal so. Charakterzeichnung hin oder her. Wenn Heat nicht eine der besten und realistischsten Filmschießereien aller Zeiten bieten würde, würde der Film wohl nicht jedes Jahr erneut im Player landen. Aber ich denke, wir verstehen worauf du hinaus willst.

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.13
    Alter
    32
    Beiträge
    100

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    @Thorwalez, jo danke ich denke ich hab das auch so verstanden das du weißt was ich meine. Heat bietet aber dennoch eine viel zahl an epischen Momenten, die Restaurant Szene dann als Pacino umdreht und davor mit der passenden Musik untermalt, das Ende und und und...


    Ich glaube das Problem das du hast ist ,dass du wie bei Bay Filmen gerne alle vorgekaut bekommst. Ich hab noch nie Probleme gehabt mit meinem Schreibstil. Versuch doch mal über Sätze nach zu denken dann kommst du auch drauf was ich damit meine.

  12. #92
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Zitat Zitat von SamTrautman Beitrag anzeigen
    Heat bietet aber dennoch eine viel zahl an epischen Momenten, die Restaurant Szene dann als Pacino umdreht und davor mit der passenden Musik untermalt, das Ende und und und...
    Wer bestreitet das denn? Das sehe ich genauso.
    Ich glaube das Problem das du hast ist ,dass du wie bei Bay Filmen gerne alle vorgekaut bekommst.
    Wenn ich ein Hobby haben wollte, wo man nachdenken muss, dann wär ich Comicsammler geworden
    Ich hab noch nie Probleme gehabt mit meinem Schreibstil.
    Und ob du die hast. Wenn dir das selbst nicht auffällt, dann ist das nur umso schlimmer
    Wobei... das DU keine Probleme damit hast, glaube ich dir aufs Wort. Aber vielleicht hat derjenige ein Problem damit, der sich tatsächlich auf deinen Blog verirrt und sich nach dem ersten Review wieder mit Grausen abwendet.

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.13
    Alter
    32
    Beiträge
    100

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Ist zwar schön das du mich jetzt beleidigst Thorwalez aber das ging ja gar nicht an dich, nur da wo das @ dran stand war auf dich gemünzt der Rest an den Bay Boy.

  14. #94
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Das war doch eher ein Hinweis, keine Beleidigung.

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Der Bay Boy muss gar nix mehr machen, SamTrautman's Schreibstil erledigt alles und jeden ...

  16. #96
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Zitat Zitat von SamTrautman Beitrag anzeigen
    Ist zwar schön das du mich jetzt beleidigst Thorwalez aber das ging ja gar nicht an dich, nur da wo das @ dran stand war auf dich gemünzt der Rest an den Bay Boy.
    Ich wollte dich nicht beleidigen. Der Hinweis auf deine Probleme mit der Schreibweise ist als konstruktive Kritik zu verstehen. Es ist nunmal nicht von der Hand zu weisen, dass kaum ein Satz in deinen Texten fehlerfrei ist. Und das man sich damit kaum eine Stammleserschaft aufbauen kann, sollte wohl klar sein. Daher auch mein Vorschlag, die Texte korrekturlesen zu lassen.

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    @SamTrautman: Muss Thorwalez da leider Recht geben, dein Review war schon recht anstrengend zu lesen. Der Hinweis mit der Grammatik war da doch schon nötig - sorry .

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.05.13
    Alter
    32
    Beiträge
    100

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Is ja kein Problem ich muss mich vielleicht an den etwas raueren Umgangston gewöhnen. Kann auch jeder seine Meinung sagen, Wir kommen dabei aber vom Thema ab und das Thema war ja meine These mit den Charakteren. Vielleicht kann man da mal weiter reden.

  19. #99
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.06.03
    Alter
    49
    Beiträge
    6.336

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Zitat Zitat von SamTrautman Beitrag anzeigen
    Is ja kein Problem ich muss mich vielleicht an den etwas raueren Umgangston gewöhnen. Kann auch jeder seine Meinung sagen, Wir kommen dabei aber vom Thema ab und das Thema war ja meine These mit den Charakteren. Vielleicht kann man da mal weiter reden.
    Ok. Ich finde, Bay hat hier ziemlich überzeugend drei irregeleitete Vollidioten inszeniert und die drei tragen den Film in meinen Augen eben auch, obwohl es diesmal keine wilde Action gibt. Natürlich kannst du von den Protagonisten keine Tiefgründigkeit erwarten, aber genau so sind ja die Rollen. Und ein Film über dumme Menschen ist ja nicht automatisch ein dummer Film

    Aber natürlich kann man da auch viel kritisieren, das ganze Prollige, was Bay hier auf die Spitze treibt, setzt er natürlich auch sonst gern in seinen Filmen ein - da aber eben nicht zwangsläufig karrikierend, sondern ernst gemeint, als seine Handschrift eben. So gesehen könnte man unterstellen, dass es nur ein glücklicher Zufall ist, dass sein Stil diesmal perfekt zu den Figuren passt. Aber solang ich meinen Spaß habe ...

  20. #100
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Pain and Gain (von Michael Bay)

    Bay Boys, Nolanisten ... was es nicht alles gibt.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •