Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Madagascar 3

  1. #1
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    Madagascar 3

    Nächstes Jahr vergnügen sich die Zootiere dann in Europa. Wenn die Story besser wird als in Teil 2, aber die denselben genialen Humor aus Teil 2 beibehalten, wäre ich sehr glücklich. Der Trailer gefällt mir schonmal.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  2. #2
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Madagascar 3

    Hört das mit den ewigen unnötigen Fortsetzungen denn nie auf...?

    Teil 1 war der wohl unlustigste, unoriginellste Trickfilm der letzten Jahrzehnte.

    Ausschliesslich reduziert auf eine einzige (!) Szene ("I like to move it") unverständlicherweise bis zum umfallen gehypt. Wenn man im Kino gesehen hat, wie das erwachsene Publikum Tränen gelacht hat zu einem Song, zu dessen Video pubertierende Teenies in den 90ern noch halbnackte, wackelnde Ärsche bestaunt haben - das war schon erschütternd...!

  3. #3
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Madagascar 3

    So sind die Geschmäcker verschieden...ich fand den ersten Teil mit einen der witzigsten und unterhaltsamsten Trickfilme überhaupt. Allein der Auftritt der Pinguine war göttlich...
    Ob das jetzt originell ist oder nicht, ist mir eigentlich wurscht...aber zum Glück sind ja alle anderen Trickfilme sehr originell...

  4. #4
    Kanonenfutter
    Registriert seit
    08.02.02
    Alter
    37
    Beiträge
    570
    Geändert von nimue71 (21.05.12 um 18:07:42 Uhr)

  5. #5
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Madagascar 3

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    Hört das mit den ewigen unnötigen Fortsetzungen denn nie auf...?

    Teil 1 war der wohl unlustigste, unoriginellste Trickfilm der letzten Jahrzehnte.
    Leider nur all zu wahr! War mir insgesamt alles zu sehr auf Möchtegerncool getrimmt. Wie geschätzte 50 % aller Animationsfilme der letzten 10 Jahre . Zum Glück hat man mit der Zeit erkannt, dass die Dinger mehr sein können, als eine einzige, nervige Gagparade.

  6. #6
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Madagascar 3

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Möchtegerncool ... Wie geschätzte 50 % aller Animationsfilme der letzten 10 Jahre
    50% will ich nichtmal sagen, aber insgesamt hat Hollywood das Ideenreichtum bei Drehbüchern allgemein gefühlt auf 0 runtergefahren die letzten Jahre. Diese "Pseudo-Coolness" die du ansprichst kann ich aber nur bestätigen. Die geht mir spätestens seit den Bay-Filmen ab ca. CON AIR so unglaublich auf die Nüsse - das geht gar nicht mehr!

    Und das zieht sich mittlerweile durch alle Genres!

    Aber BTT.:

    Trailer ist kacke!

  7. #7
    Filmpodcaster
    Registriert seit
    30.03.12
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    171

    AW: Madagascar 3

    Ein neuer Clip zu Madagascar 3: Flucht durch Europa ist nun da!
    Geändert von nimue71 (21.05.12 um 18:06:21 Uhr)

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Madagascar 3

    Zitat Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
    seit den Bay-Filmen ab ca. CON AIR
    Nur ist Con Air kein Michael Bay-Film

  9. #9
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Madagascar 3

    Schon jemand gesehen und für gut befunden? Sieht irgendwie gut aus. Der Trailer macht Lust auf mehr und das 3D sieht sehr sehr gut aus!

  10. #10
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Madagascar 3

    Hier mal ein Auszug der sehr "Fear And Loathing"en-Review beim www.moviegeek.de:

    ...
    “Jesus. Bad waves of paranoia, madness, fear and loathing - intolerable vibrations in this place.”

    In dem Moment, wo es im Film mit der Zirkus-Vorführung der Tiere so richtig los geht, mutiert die Optik plötzlich zu einer Mischung aus Starlight Express, "Tron Legacy" und dem Ende von "2001" auf LSD. Neon, Formen und Farben, sprechende Tiere, sprechende Tiere in Neonfarben und all das in 3D. Am Ende ist die berechtigte Frage: Ist dies nun „gute Familienunterhaltung“ oder ein bizarrer Scherz auf Kosten der geistigen Gesundheit der Zuschauer? Die Antwort ist „Ja!“

    Bei der extremen Hibbeligkeit und Flippigkeit des Gezeigten gibt es pro Minute gefühlte fünf Gags, von denen meistens drei durchaus lustig sind, oder zumindest zum Schmunzeln einladen. Nervige Charaktere wie eben die von Martin Short gesprochene Robbe gibt es auch, aber keine Sorge, zwei Minuten später passiert schon wieder irgend etwas ganz anderes, so dass man bis zum nächsten Auftritt der nervigen Nebenfiguren diese bereits fast wieder vergessen hat.
    Für all jene die SpongeBob, die anderen „Madagscar“-Streifen und generell ADHS mögen oder zumindest mal erleben wollen, wie es ist ein solcher Mensch zu sein, die dürfen sich gerne der „Flucht durch Europa“ anschließen. Das Herz ist dabei einmal mehr am rechten Fleck und in dem riesigen Berg an absurden Ideen und Figuren gibt es sogar einige echte Juwelen zu entdecken.
    ...
    __________________________________________________ ____
    Die ganze Kritik gibt es hier -> http://www.moviegeek.de/joomla/Allge...ch-Europa.html
    Besser als Teil 2!

  11. #11
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Madagascar 3

    Also Teil 2 fand ich ja viel besser als Teil 1 und daher hoffe ich eigentlich dass es eher wieder in dieselbe Richtung gehen würde.

  12. #12
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Madagascar 3

    Mir hat er auch besser gefallen als die ersten beiden.

  13. #13
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Madagascar 3

    Danke!

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Madagascar 3

    Ha ha. Gähn. Nihihi. Hö hö.
    5/10

  15. #15
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Madagascar 3

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Hier mal ein Auszug der sehr "Fear And Loathing"en-Review beim www.moviegeek.de:



    Besser als Teil 2!
    Dem schließe ich mich uneingeschränkt an. Ich dachte wie du auch die ganze Zeit an ADHS. Gekoppelt mit "Wir sind alle sowieso inne Matrix". Die schießen die Gags raus, als würde es schon am Anfang keine nächsten fünf Minuten mehr im Film geben. Ich habe ziemlich oft gelacht. Teilweise extrem lustig und behindert zugleich. Die Trefferquote war jedenfalls ziemlich hoch. Im Übrigen hat mir der zweite Teil so gar nicht richtig gefallen wollen. Der erschien mir zu öde. Im Endeffekt ist Teil drei auch besser als Teil eins.

    Und auch noch aktuell: "In Frankreich arbeiten sie nur zwei Wochen im Jahr" "Oha, wir brauchen einen neuen Schutzschild"


    Die Tron-Ästhetik gegen Ende war optisch eine Wucht und sehr schön auf "Fireworks" abgestimmt. Wunderbar; Fantastisches und beeindruckende 3D. Stimmt, die Tendenzen, LSD mit ins Spiel reinzubringen, sind wirklich vorhanden. 2001 stinkt dann, glaube ich extrem ab.

    Neue Figuren: Der Tiger hat mich an einen grimmigen, fiesen Frosties-Tony erinnert. Aber die Ring-Nummer war schon fabelhaft.
    Die Robbe ist extrem schlimm und erinnerte mich an einen geistig behinderten Goofy. Zum Glück ein Ausgleich, um zumindestens ein paar Sekunden wenig Ruhe reinzubringen: die Cheetah-Dame.

    Schade übrigens - kein Besuch in good old Germany. Ich hätte zu gerne einen Zirkusauftritt im bergisch umrahmten Lederhosen-Frankfurt in psychedelischer Sauerkraut-Optik gesehen.

    Ansonsten würde ich so momentan eher sieben anstatt sechs Punkte geben.

  16. #16
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Madagascar 3

    Hey ich wurde nicht enttäuscht! Die Story ist flach, aber solide, aber die Gagdichte wurde ja noch mal gesteigert und die sind sich wieder für keinen Joke zu schade! Dann noch nen paar nette Anspielungen auf Filme, Kulturen usw. und das Vergnügungen war da. Die Animationen sind halt gewollt cartoonhaft und dass ist auch der Inhalt, der es sich sogar alles Element nimmt, dass er total unrealistisch ist, herrlich! Die Charaktere bleiben eher platt, aber ist total verschmerzbar, angesichts dieses Rauschs eines Films.
    Die Musik passt auch sehr gut und der 3D Effekt ist gelungen. Etwas wenig Tiefe in normalen Dialogszenen, aber dafür so dicke (Popout) Effekte wenn was los ist und das ist ja zu 80% der Fall.
    Ja, definitv der beste Teil der Reihe, ich habe mich köstlich amüsiert!

    8/10 Punkten


    Teil 1: 6/10
    Teil 2: 7/10

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.01
    Beiträge
    1.558

    AW: Madagascar 3

    8,5 von mir.

    Allerdings hat das ende mich eher an Bollywood erinnert, aber naja. Erscheint mir auch plausibler, da ein Animationsteam in Indien ist...

    Endlich mal ein Film der 3D auch ausnutzt, was bringen mir die bloeden totalen wo man ein wenig einen 3D Effekt sieht an den man sich in 15 minuten dran gewoehnt hat und dann nichtmehr bewusst wahrnimmt. Dann lieber genau so mit dauernden Popout Effekte. Das war einfach gut gemacht, so hat man den Zuschauer immer weider auf die Nase gedrueckt " Hey das ist ein 3D Film" !!! und ich weiss warum ich 3 Euro mehr dafuer bezahlen muss....

  18. #18
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Madagascar 3

    @TheGood
    Es gibt halt unterschiedliche Möglichkeiten, 3-D zu nutzen. Die eine besteht darin räumliche Tiefe zu erzeugen, was z.B. wunderbar die Pixar-Filme seit "Oben" machen, und die andere ist die mit den "Popout-Effekten".

    Ich habe mir jetzt auch "Madagascar 3" gegeben (in der Originalfassung), und auch wenn er mir insgesamt gefallen hat, so gibt es doch leichte Einschränkungen.

    Positiv
    + Die Darsteller (u.a. Ben Stiller, Chris Rock, Bryan Cranston und vor allem die famose Frances McDormand mit einem unglaublichen französichen Akzent, dass die glatt als Einheimische durchgehen würde).
    + reichlich witzige Szenen
    + extrem aggressives 3-D (sprich: sehr viele Popout-Effekte)

    Negativ
    - arg dünnes Drehbuch mit reichlich fragwürdigen Übergängen (wie die Protagonisten überhaupt von Afrika nach Europa gekommen sind, konnte wahrscheinlich keiner erklären, deshalb hat man es auch gar nicht erst probiert)

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.01.09
    Alter
    37
    Beiträge
    374

    AW: Madagascar 3

    Ich mag die Madagascar-Filme neben Shrek eigentlich mit am liebsten wenn es um CGI-Animation geht.
    Teil 3 fand ich gleich auf mit den ersten beiden Teilen... Ist zwar schneller, größer, weiter als die anderen und formt eine relativ runde Trilogie, allerdings fand ich ihn nicht unbedingt witziger. Zwei Minuspunkte wären für mich, dass leider die drei Hauptfiguren (und die zwei Lemuren außer des Königs!) neben dem Löwen ÜBERHAUPT keine tragende Rolle in dem mehr Film spielen und Opfer seines Tempos werden. Die Giraffe hat so wenig Zeit, dass zB. ihre Hypochondrie überhaupt nicht mehr gezeigt wird. Die andere Sache war für mich die zweimal überflüssig sentimentalen Teile des Films. Da mochte ich den ersten Teil von Madagascar, der fast ganz ohne diesen sentimentalen Pixar-Kitsch ausgekommen ist und seine Flott-und-Dada-Nummer bis zum Ende durchgezogen hat.
    Meine Highlights: Julien und Sonja!, die Französin, der König von Versailles, und die Auflösung der unmöglichen Ringnummer, bei der sich der Film bestens über sich selbst amüsiert und Dinge wie die ebenso rätselhafte Reise von Afrika nach Europa am Anfang (siehe Wes Carpenters Post) augenzwinkernd vergessen macht.

    Masagascar 1: 8/10
    Masagascar 2: 8/10
    Masagascar 3: 8/10
    in dieser Reihenfolge.

  20. #20
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Madagascar 3

    @Slimed!

    Die Nummer mit dem Ring fand ich auch klasse.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •