Cinefacts

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 121
  1. #41
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Es ändert nichts daran, dass Filme aus dem TV mit 1080i auch bei diesen deutlich geringeren Datenraten selbst auf grossen Leinwänden per Beamer qualitativ meist nur geringfügig von Blu-rays zu unterscheiden sind.
    Kommt auf den Beamer an ... und auf das verwendete Augenpaar.

  2. #42
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Es ändert nichts daran, dass Filme aus dem TV mit 1080i auch bei diesen deutlich geringeren Datenraten selbst auf grossen Leinwänden per Beamer qualitativ meist nur geringfügig von Blu-rays zu unterscheiden sind.

    Sie sind bestenfalls ok. Ich rate Dir a) mal wieder einen Termin beim Augenarzt zu machen oder Dir b) mal einen guten HD Beamer zuzulegen... Ist ja fast Weihnachten.

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Und würde man für diese Blu-ray mit einer solchen "niedrigen" Datenrate arbeiten, muss das Ergebnis eben nicht schlecht sein.

    Lass es lieber sein. Nachher glauben die Leute hier noch was Du schreibst...

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    Kommt auf den Beamer an ... und auf das verwendete Augenpaar.


    Back to topic!
    Geändert von J.J._McQuade (21.12.11 um 23:44:10 Uhr)

  3. #43
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Cover der deustchen Blu-ray.


  4. #44
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    lol mit "Young Wang Yu". Spitzenklasse!

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.11
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Weiß man mittlerweile ob die alte deutsche Synchro auf der Disc enthalten sein wird?

  6. #46
    ethan.edwards
    Gast

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Wang Yu Beitrag anzeigen
    Weiß man mittlerweile ob die alte deutsche Synchro auf der Disc enthalten sein wird?
    Träume weiter Bruce Lee.
    Sei doch froh da diese Filme überhaubt auf Blu-Ray veröffendlicht werden.
    Die DVD,s waren leider nur Letterbox.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Träume weiter Bruce Lee.
    Sei doch froh da diese Filme überhaubt auf Blu-Ray veröffendlicht werden.
    Die DVD,s waren leider nur Letterbox.
    Wie kann man sich im Voraus über eine wahrscheinlich hochskalierte BD Box freuen? Also mein innerer Instinkt sagt mir jedenfalls dass das Ding Müll wird wenn ich schon 1080i höre.

    Und die Frage ist ja wohl berechtigt. Ich würde auch nur kaufen mit beiden Synchros oder eben sein lassen.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen

    Sie sind bestenfalls ok. Ich rate Dir a) mal wieder einen Termin beim Augenarzt zu machen oder Dir b) mal einen guten HD Beamer zuzulegen... Ist ja fast Weihnachten.
    Mit niedriger Bitrate mag das stimmen aber es gibt unzählige 1080i Ausstralungen mit hohen Bitraten die du nicht von der BD unterscheiden könntest mit Diagonalen die der Heimkinobeamer wohl bei 95% der Nutzer maximal projezieren wird. Und etliche SAT Ausstrahlungen die besser als die BDs sind (z.B. Back to the Future)

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.11
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von ethan.edwards Beitrag anzeigen
    Träume weiter Bruce Lee.
    Sei doch froh da diese Filme überhaubt auf Blu-Ray veröffendlicht werden.
    Die DVD,s waren leider nur Letterbox.
    Ich soll mich also freuen das ein Klassiker missbraucht wird, indem man ihn mit einer vollkommen unnötigen Neusynchro versieht?
    Ne danke, für sowas gebe ich kein Geld aus.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.03.10
    Beiträge
    45

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    genau Wang Yu, so sehe ich es auch

  11. #51
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Mit niedriger Bitrate mag das stimmen aber es gibt unzählige 1080i Ausstralungen mit hohen Bitraten die du nicht von der BD unterscheiden könntest mit Diagonalen die der Heimkinobeamer wohl bei 95% der Nutzer maximal projezieren wird. Und etliche SAT Ausstrahlungen die besser als die BDs sind (z.B. Back to the Future)
    Dem hatte ich nicht wiedersprochen... 1080i ist ja nichts "Böses", aber wer mir erzählen will, dass er eine 1080i 5GB Version mit niedriger Bitrate nicht von einer vernünftigen BD des gleichen Titels/Masters unterscheiden kann, der tut mir leid und braucht sich eigentlich keine BDs zu kaufen. Und da es in diesem Forum und in diesem Thread nun mal um BDs geht, sollte das der Standard bzw. Anspruch sein. Das hin und wieder mal bei ein paar Titeln die HDTV Ausstrahlungen besser als die BDs sein können, ist mir auch klar. Liegt allerdings zum einem an dem verwendeten Master bzw. in den meisten Fällen an dem nicht vorhandenen DNR gegnüber des jeweiligen BD Pendants.

  12. #52
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Cobretti1980 Beitrag anzeigen
    Cover der deustchen Blu-ray.

    Bei Rückkehr der 36 Kammern wollten sie das Shaolin wohl auch nicht mehr ausschreiben... Gute Praktikantenarbeit mit doppelter Qualitätskontrolle...


    Wäre großartig wenn es bis zum Release keine Korrektur mehr geben würde...
    Geändert von J.J._McQuade (25.12.11 um 16:03:26 Uhr)

  13. #53
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Vielleicht solltest Du einfach mal lese was ich wirklich schreibe, nirgends habe ich behauptet, dass ich keinen Unterschied zwischen einer BR mit hoher Datenrate und 1080i mit geringer sehe, ich habe lediglich geschrieben, dass bei guter Arbeit der Unterschied gering sein kann

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Dem hatte ich nicht wiedersprochen... 1080i ist ja nichts "Böses", aber wer mir erzählen will, dass er eine 1080i 5GB Version mit niedriger Bitrate nicht von einer vernünftigen BD des gleichen Titels/Masters unterscheiden kann, der tut mir leid und braucht sich eigentlich keine BDs zu kaufen. Und da es in diesem Forum und in diesem Thread nun mal um BDs geht, sollte das der Standard bzw. Anspruch sein. Das hin und wieder mal bei ein paar Titeln die HDTV Ausstrahlungen besser als die BDs sein können, ist mir auch klar. Liegt allerdings zum einem an dem verwendeten Master bzw. in den meisten Fällen an dem nicht vorhandenen DNR gegnüber des jeweiligen BD Pendants.
    Da stimme ich dir doch 100% zu. Wobei niedrige Bitraten auch noch auf normalen Diagonalen absolut ausreichen. Auf der Leinwand hört der Spaß dann aber defintiv auf und auf BD gepresst will sowas niemand haben.
    Geändert von Daywalker1987 (25.12.11 um 22:02:00 Uhr)

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.08
    Beiträge
    1.140

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    lol mit "Young Wang Yu". Spitzenklasse!
    Mit 'Young Wang Yu' ist der Schauspieler Wong Yue, 汪禹 (Wang Yu, erster Ton, dritter Ton) gemeint, dessen Name man in der Pinyin-Umschrift ohne Tonhöhenangabe genau gleich wie den seines bekannteren 'Namensvetters' (Jimmy) Wang Yu, 王羽 (zweiter Ton, dritter Ton) schreibt, beide Namen sind somit fast homophon. Zudem ist ihm eine gewisse Ähnlichkeit mit dem jungen (echten) Wang Yu nicht abzusprechen.
    Wong Yue spielt in 'Die 36 Kammern der Shaolin' den 6. Müller, einen von San Tes Schülern.
    Wong Yue ist tatsächlich jünger als sein bekannterer Namensfetter, er wurde 1955 geboren (Wang Yu 1943) und spielte in zahlreichen bekannten Filmen der Shaw Brothers, oftmals den komödiantischen Sidekick, darunter Filme wie 'Challange of the Masters', 'The flying Guillotine', 'Dirty Ho', 'Lion vs Lion' (dt.: 'Die Pranke des gelben Löwen'), 'The Eight-diagram Pole Fighter' oder 'The Lady is the Boss', sowie 'The Seventh Curse' und 'Dragons Forever' (dt.: 'Action Hunter').
    Er starb am 16. Mai 2008.

    DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012-200805160746038e36b.jpg

  16. #56
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    das ist mir schon klar, wer das ist. aber den so aufs Cover zu schreiben, ist trotzdem lächerlich, weil hierzulande GAR KEINER weiss, wer das ist. den Typ hasse ich übrigens wie die Pest.

  17. #57
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Der, der das Cover verbrochen hat, weiß doch höchstwahrscheinlich nichtmal, wer Gordon Liu ist. Der hat von irgendwo aus dem Netz die ersten beiden Namen abgeschrieben, die bei der Google-Suche nach "36th Chamber" rauskamen, und das wars.

  18. #58
    keltisches Breitschwert
    Registriert seit
    04.07.11
    Ort
    Königreich Bayern
    Alter
    33
    Beiträge
    805

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    runter auf 8€

    ich befürchte das schlimmste

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Laphroaig10 Beitrag anzeigen
    runter auf 8€

    ich befürchte das schlimmste
    Nicht nur du.....nicht nur du!

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    So habe die BD gerade ausgepackt und reingesehen.

    Alle 3 Filme haben Deutschen 5.1 DTS-HD Ton und Chin. 2.0 DD Ton. Die Bitrate vom Ton war beim Deutschen immer über 2000 kbps. Extras sind so gut wie keine drauf und wenn dann in SD. Die BD ist eine BD-50. Jeder Film hat eine Dateigröße von guten 15GB.

    Aulösung ist anders als auf dem Cover. Jeder der Drei Filme liegt in 1080p und 23,976fps vor (laut TSMuxer/BDInfo).

    Auf meinen 40" LCD-Fernsehr und auf den PC Monitor sieht das Bild auf den ersten Blick gut aus. Sehr sauber und ein wenig unscharf und nicht sonderlich gefiltert.

    Was ich schon OK finde ist, dass man in einigen Szenen sehr schön die Fototapete des Studios erkennen konnte .

    Als für 8€ kann ich mich wirklich nicht beschweren .

    Ob die Synchro alt oder neu ist kann ich nicht sagen, da ich nicht weiß welche welche ist. Vermute aber die neue da ich beim zweiten Teil den Synchronsprecher Simon Jäger rausgehört habe.

    Habe nochmal geschaut bei DVDBeaver. Also ich behaupte das sich die Deutsche BD besser aussieht als die US-BD bei 36 Kammern der Shaolin. Wenn man im AVS Forum schaut würde ich sogar sagen es kommt an den französichen Release ran.
    Geändert von akira62 (24.02.12 um 14:35:13 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •