Cinefacts

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 121
  1. #1
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Da scheint im Februar was zu kommen...
    http://www.amazon.de/Die-36-Kammern-...3949874&sr=8-2

    Hatte ja ein bischen auf KochMedia inkl. der Altsynchros und die französischen Bildmaster gehofft. Habe das französische Mediabook hier stehen und die Bildqualität schlägt die US BDs um Längen.

    Höre von dem Label MvL das erste Mal etwas!? Haben die bereits andere BDs rausgebracht?

    Hoffe das wird was!?

  2. #2
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Bei den Kollegen im dvd-forum.at steht in der Beschreibung 1080i und Dolby Digital 5.1...

  3. #3
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    1080i und Dolby Digital 5.1...
    Hier steht das auch:

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...t-blu-ray-disc

    Mir reicht 1080i in dem Fall. Solange der Unterschied zu den MiB DVDs deutlich genug ist, wovon ich mal ausgehe, kaufe ich das Teil sowieso.

  4. #4
    Alte satanische Geldhure
    Registriert seit
    15.04.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    37
    Beiträge
    7.295

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Habe das französische Mediabook hier stehen und die Bildqualität schlägt die US BDs um Längen.
    Oh, gibts da englische Untertitel?

  5. #5
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Freuen würde ich mich auch, aber gibts da überhaupt was besseres? Wie sieht denn die französische BD im Vergleich zur US aus, kannst du da ein paar passende Screens machen? Wenn da nur das Master der US verwendet wird, werde ich wohl wieder passen müssen. Hier der Bildvergleich der US vs. DVD: http://caps-a-holic.com/hd_vergleich...ber_of_shaolin

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Alte Synchro und Neue an Board oder es interessiert mich leider nicht. Und 1080i??? Wieso das? Auf was wurde der Film denn gedreht?

  7. #7
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Und 1080i??? Wieso das? Auf was wurde der Film denn gedreht?
    Hat es denn was damit zu tun worauf der Film gedreht wurde? Da kenne ich mich nicht mit aus wenn es so sein sollte, ich geh aber davon aus das da absichtlich nicht viel arbeit reingesteckt wurde. Ist doch klar die werden sich bei bestimmten Filmen ausrechnen wie viel Profit die machen werden und bei solchen alten Asiaproduktionen wird es sicher nicht sonderlich viel sein. Deswegen kümmert sich auch niemand um eine anständige Restauration oder um ein richtiges HD-Master. Hauptsache die BD schlägt die DVD um ein minimales und die Leute kaufen es. Aber das ist für mich nicht der Sinn dieses High-Definition-Mediums. Schade das die Labels nicht wirklich auf die Schnauze fliegen damit. So werden wir in Zukunft noch viel mehr Filme nur in 1080i und Upscales erhalten.

  8. #8
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Die US BD ist eine üble 25p Normwandlung und der französischen BD haushoch unterlegen:

    http://forum.cinefacts.de/210089-36t...ml#post6646097

  9. #9
    manchmal wieder hier
    Registriert seit
    11.07.09
    Beiträge
    3.614

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Danke für den Vergleich. Da hoffe ich doch das man auf die französische zurückgreift. Das sieht nämlich schon ganz anders aus.

  10. #10
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Noch ne Meinung:
    http://www.avsforum.com/avs-vb/showp...8&postcount=20

    Wenns wirklich 1080i ist, kann es nicht die französische sein, die ist 1080p24. Und wie bei HK Video kosten die Master von Wild Side auch ein Schweinegeld. D.h. man kann bei so einem Kleinlabel davon ausgehen, dass der Transfer dann geklaut wird.

    Wenns aber 1080i50 ist, dann kann man damit leben. Die US war eine Wandlung von 1080i50 auf 1080i60.

    Und mit ewtas Glück handelt es sich um ein vollwertiges 25p-Master (das auf 1080i geflaggt ist, da es kein 1080p50 gibt in der BD-Norm)

    EDIT:

    Sind das die?

    MvL Medienvertrieb + Logistik GmbH
    Delsterner Strasse 134
    58091 Hagen
    DEUTSCHLAND


    Geändert von LJSilver (15.12.11 um 13:34:53 Uhr)

  11. #11
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die US war eine Wandlung von 1080i50 auf 1080i60.
    Vielleicht wird sogar wieder zurückgewandelt.

  12. #12
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    da kann man sich auf eine schöne asynchrone Tonspur bei Teil 2 freuen, der hat auf dem neuen HD-Master gegenüber der alten IVL-Version (die auch von MIB synchronisiert wurde damals) 2 min an Framecuts

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Bin da eh sehr, sehr skeptisch-was ich bisher an Screens gesehen habe überzeugt mich nicht im Ansatz.

    Ich hege momentan nicht die Hoffnung, dass sich ein Update wirklich lohnt.

  14. #14
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Für mich wäre bei Verwendung des frnz. Masters das Update lohnenswert...
    Man sollte auch Material, Kamera und Budget von damals bedenken.

  15. #15
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von EselWesen Beitrag anzeigen
    da kann man sich auf eine schöne asynchrone Tonspur bei Teil 2 freuen, der hat auf dem neuen HD-Master gegenüber der alten IVL-Version (die auch von MIB synchronisiert wurde damals) 2 min an Framecuts
    Was sowas soll, raff ich absolut nicht. Wieso stutzt Celestial bereits vollständig restaurierte Titel nachträglich noch mit minutenweise Framecuts zurecht? Bei HEROES TWO haben sie das ja angeblich auch gemacht. Da fehlen wohl bei der anamorphen DVD-Neuauflage auch mehrere Minuten an Frames gegenüber der nichtanamorphen Erstauflage.
    Unrestaurierbare Filmschäden oder Kosteneinsparungen bei der Restaurierung ergeben ja noch irgendwo Sinn, auch wenn sie natürlich ärgerlich sind, aber sowas ist echt ne Sauerei hoch 10.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.12.11
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    11

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Solange der ohne die alte deutsche Synchro kommt wird der links liegen gelassen.
    Neusynchro will doch wirklich kein Schwein bei so einem Klassiker!

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Für mich wäre bei Verwendung des frnz. Masters das Update lohnenswert...
    Man sollte auch Material, Kamera und Budget von damals bedenken.
    Ich bin der Letzte der Filmqualität nicht in Relation sieht, aber wenn die Steigerung zur DVD marginal ist, warum sollte ich dann die DVD ersetzen?
    Ich hab seit Jahren das Digi mit den drei Teilen und der Doku-die Qualie war nie besonders gut (was mir bei Eastern aber gewohntermaßen wenig aussmacht; man bedenke, dass die besten Eastern leider nur in quasie VHS Qualie existieren, vgl Zakato u.a.), aber ausreichend. Wenn die Blu doch kaum Mehrwert bietet und das bietet die US schon mal nicht, kann ich ja auch bei der Box bleiben. Der Titel wird über große Bildflächen relativ wenig Spaß machen, aber damit wird man wie bei so vielen Eastern wohl leider mit leben müssen.

  18. #18
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Thodde Beitrag anzeigen
    Was sowas soll, raff ich absolut nicht. Wieso stutzt Celestial bereits vollständig restaurierte Titel nachträglich noch mit minutenweise Framecuts zurecht? Bei HEROES TWO haben sie das ja angeblich auch gemacht. Da fehlen wohl bei der anamorphen DVD-Neuauflage auch mehrere Minuten an Frames gegenüber der nichtanamorphen Erstauflage.
    Unrestaurierbare Filmschäden oder Kosteneinsparungen bei der Restaurierung ergeben ja noch irgendwo Sinn, auch wenn sie natürlich ärgerlich sind, aber sowas ist echt ne Sauerei hoch 10.
    verstehe ich auch nicht, die Filme werden damit ja immer weiter zerstört. KILLER CLANS z.b. gibts mittlerweile in 3 Versionen von Celestial! erste nicht anamorphe komplett uncut, 2. Version 16:9 und mit 4 min Framecuts, und HD Master, das NOCHMAL 30 sek kürzer als Master 2 ist... alles unfassbar.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Beim ersten "36 Kammern" Film handelt es sich ja um DEN Shaw-Brothers Film in Deutschland der auch heute noch einer breiten Allgemeinheit bekannt ist und als Kult gilt. Alleine in meinem Bekanntenkreis kenne ich mindestens 3 Leute (Nicht Film-Freaks wohlgemerkt!) die eine gute VÖ mit Kinosynchro sofort kaufen würden.
    Daher könnte es sich für das Label schon auszahlen wenn man sich bei einer würdigen dt. BD-Umsetzung speziell dieses Titels ein wenig Mühe geben würde.

  20. #20
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: DIE 36 KAMMERN DER SHAOLIN (Trilogie) 24.02.2012

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Ich bin der Letzte der Filmqualität nicht in Relation sieht, aber wenn die Steigerung zur DVD marginal ist, warum sollte ich dann die DVD ersetzen?
    Ich hab seit Jahren das Digi mit den drei Teilen und der Doku-die Qualie war nie besonders gut (was mir bei Eastern aber gewohntermaßen wenig aussmacht; man bedenke, dass die besten Eastern leider nur in quasie VHS Qualie existieren, vgl Zakato u.a.), aber ausreichend. Wenn die Blu doch kaum Mehrwert bietet und das bietet die US schon mal nicht, kann ich ja auch bei der Box bleiben. Der Titel wird über große Bildflächen relativ wenig Spaß machen, aber damit wird man wie bei so vielen Eastern wohl leider mit leben müssen.
    Die franz. sieht um einiges besser aus als die US. Dazu gewinnt die Blu, sollte sie mit dem Master kommen, gegenüber der deutschen Leterboxed DVD sicher (gerade auf der Leinwand). Klar sieht 36th chamber nicht wie ein top Film aus, aber ich finde den Detailgrad nicht übel....

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •