Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 73 von 73
  1. #61
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.663

    AW: Melancholia 13.03.12

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Die Thematik 1080p vs.1080i wird weiterhin komplett totgeschwiegen, ist im Forum von blu-ray.com genau dasselbe.
    Vielleicht, weil es da schlicht nichts groß aufzublasen gibt?
    Ich hatte meine durchweg positiven Eindrücke der britischen BD in aller Ausführlichkeit geschildert (welche auch durch diverse, teils hier im Forum geposteten Reviews gestützt wird). Dies ist dann ebenso "tot geschwiegen" (*hüstel*ignoriert*hüstel*) worden und man hat sich einfach weiter mit der 1080p/i-Thematik beschäftigt. Glaubt es also oder nicht, aber das Bild ist einwandfrei. Kein Geruckel oder "Ziehen" o.ä., dass auf eine "Konvertierung" schließen ließe. Und selbst WENN - wenn das Bild ja keine Probleme macht, sollte es (Purismus hin oder her) egal sein.
    Und es geht mir hier nicht darum, dass mein Ego durch das Ignorieren einen Schaden davon getragen hat... äh.... "haben könnte" ...nein, ich find's nur etwas müßig und merkwürdig, dass auf Gedeih und Verderb das Haar in der Suppe gesucht wird, wo keine Haare sind.
    Grüße vom Scream von Trier.... äh "aus Trier" :P

  2. #62
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.443

    AW: Melancholia 13.03.12

    Ich weiß, dass das Bild der UK einwandfrei ist, ich hab die selber. Mich interessiert das aber grundsätzlich. Abgesehen davon, dass man schließlich auch nicht weiß, ob zumindest die Tonhöhe korrigiert wurde. Jeder jault hier zurecht rum, wenn sowas unter anderen Umständen gemacht bzw. versaut wird, aber hier soll das egal sein, weil Blu-rays nunmal 1080p/24 zu sein haben ohne Rücksicht auf irgendwas? Sehe ich aber nicht so ...

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Melancholia 13.03.12

    Bildpuristen schlagen übrigens bei der skandinavischen Disk zu:

    http://www.imagebam.com/image/91066f179560504 -> UK
    http://www.imagebam.com/image/34c314179560453 -> Skandinavien

    Die UK hat eine sichtbar schlechtere Kompression und leidet unter leichtem Banding.
    Filmpuristen schlagen erst recht zu, allein wegen der korrekten fps.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Melancholia 13.03.12

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass das Bild der UK einwandfrei ist, ich hab die selber. Mich interessiert das aber grundsätzlich. Abgesehen davon, dass man schließlich auch nicht weiß, ob zumindest die Tonhöhe korrigiert wurde. Jeder jault hier zurecht rum, wenn sowas unter anderen Umständen gemacht bzw. versaut wird, aber hier soll das egal sein, weil Blu-rays nunmal 1080p/24 zu sein haben ohne Rücksicht auf irgendwas? Sehe ich aber nicht so ...
    Dem kann ich nur zustimmen. Gerade bei Fernsehserien gibt's es hier lange Diskussionen über die Tonhöhe usw. Da ist dann die Rede von Pfusch, Kaufboykott und Neuauflagen werden gefordert. Hier ist es aber plötzlich egal, weil das Bild einwandfrei ist? Bei den TV-Serien auf Blu-ray ist das Bild auch einwandfrei.

    Warum sollte sich das Bild auch verschlechtern, nur weil der Film langsamer abgespielt wird? Darum geht es doch gar nicht. Aber es gibt ja auch immer noch genug Aussagen in die Richtung "1080i ist kein echtes HD". Von daher muss es wohl 1080p sein. Auch wenn der Film dadurch in der Länge verändert wird und die Tonspuren (in diesem Fall ja beide, bei TV Serien ist ja wenigstens der O-Ton in Ordnung) gestreckt werden müssen - ob mit oder ohne Tonhöhenkorrektur ist ja auch nicht bekannt.

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Melancholia 13.03.12

    Zumal die ganze Diskussion eh Unsinn ist. Melancholia liegt auf der skandinavischen BD progressiv vor und wurde allein der Blu-ray Spezifikationen sei Dank als 1080i geflaggt, da 1080p25 offz. halt nicht unterstützt wird.
    So macht das z.B. auch die BBC mit den meisten ihrer BDs.
    Diese engstirnige Schwarz/Weiß Malerei, 1080i=Grütze, muss aus den Kopfen einiger dringend mal verschwinden.

  6. #66
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.467

    AW: Melancholia 13.03.12

    gibts eigentlich irgendwo ne anleitung, wie ich auf http://www.discshop.se/ bestelle?
    oder kann mir das jemand kurz erklären? wäre super nett!

    danke!

  7. #67
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.443

    AW: Melancholia 13.03.12

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    gibts eigentlich irgendwo ne anleitung, wie ich auf http://www.discshop.se/ bestelle?
    Im Händlerforum ist irgendwo ein Sammelthread für discshop.se bzw. skandinavische Händler allgemein.

  8. #68
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.08.02
    Alter
    46
    Beiträge
    6.524

    AW: Melancholia 13.03.12

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    gibts eigentlich irgendwo ne anleitung, wie ich auf http://www.discshop.se/ bestelle?
    oder kann mir das jemand kurz erklären? wäre super nett!

    danke!
    Ich will mir gerade eine bestellen.
    Kostet 99 Kronen + 100 Kronen Versand. Wenn Du willst, bestell ich Dir eine mit, wären dann für jeden 99 Kronen + 50 Kronen Versand.

  9. #69
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.08.02
    Alter
    46
    Beiträge
    6.524

    AW: Melancholia 13.03.12

    Falls noch jemand mitbestellen möchte, bitte Bescheid geben.
    Portokosten werden dann aufgeteilt.

  10. #70
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.443

    AW: Melancholia 13.03.12

    Heftige Versandkosten hat der Laden.

  11. #71
    Gesperrt
    Registriert seit
    07.08.02
    Alter
    46
    Beiträge
    6.524

    AW: Melancholia 13.03.12

    So, letzte Chance. Die Bestellung geht nachher gegen 17 Uhr raus. Wer sich also noch anschließen möchte ...

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: Melancholia 13.03.12

    Ich habe gerade einen BD-Info Scan der deutschen Disc gefunden. Concorde setzt natürlich wieder auf eine BD25 und verschenkt selbst auf der noch 2,5 GB - und das bei einem 135 min Film... Wie erwartet ist auch die deutsche Disc 24p:

    Code:
    DISC INFO:
     
    Disc Title:     MELANCHOLIA
     Disc Size:      22 223 628 178 bytes
     Protection:     AACS
     BD-Java:        No
     BDInfo:         0.5.8
     
    PLAYLIST REPORT:
     
    Name:                   00000.MPLS
     Length:                 2:15:39.172 (h:m:s.ms)
     Size:                   21 389 352 960 bytes
     Total Bitrate:          21,02 Mbps
     
    VIDEO:
     
    Codec                   Bitrate             Description     
    -----                   -------             -----------     
    MPEG-4 AVC Video        15998 kbps          1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1
     
    AUDIO:
     
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    DTS-HD Master Audio             German          1764 kbps       5.1 / 48 kHz / 1764 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
     DTS-HD Master Audio             English         1747 kbps       5.1 / 48 kHz / 1747 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
     
    SUBTITLES:
     
    Codec                           Language        Bitrate         Description     
    -----                           --------        -------         -----------     
    Presentation Graphics           German          114,174 kbps
    Bei einer Bitrate von 16000 kbps ist auch "mit gutem Encoding" langsam nicht mehr viel zu machen.

  13. #73
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Melancholia 13.03.12

    Gerade bei einem Film, der sehr Banding anfällig ist wie dieser, ist eine zu geringe Bitrate mit "suboptimalem" Encoding, wie dem von Concorde, tödlich.
    Schade auch, dass man auf ein 24fps Master gesetzt hat, das wurde damals beim Antichristen besser gelöst. Aber der kam ja auch nicht von Concorde.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •