Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51

Thema: Conan (2011)

  1. #1
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    Conan (2011)

    In Deutschland wird "Conan" ab dem 20.01.2012 sowohl in einer 2D- als auch einer 3D-Version in den Läden stehen, Verleihstart ist am 13.01.2012.


  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.01.09
    Beiträge
    232

    AW: Conan (2011)

    Für mich die Enttäuschung des Jahres!
    Leider.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: Conan (2011)

    Jup, das war Rotz.

  4. #4
    Senior Insider
    Registriert seit
    22.08.02
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    36
    Beiträge
    10.557

    AW: Conan (2011)

    Der war einfach langweilig, genauso wie "The Ward".

  5. #5
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Conan (2011)

    Hab mir heute die limited Box aus Holland gekauft. Bin dennoch mal auf den Film gespannt.
    Haben die dt. VÖ´s wenigstens Wendecover?

  6. #6
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Conan (2011)

    Da der von Warner kommt, ist die Wahrscheinlichkeit gleich Null.

  7. #7
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Conan (2011)

    Stimmt, Warner der Asischuppen, hatte ich schon wieder verdrängt.

  8. #8
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Conan (2011)

    Fand den Film extrem unterhaltsam und freue mich schon extrem auf die Doppel-Disc. Bei "Warner" ist ja immer so ein schöner 3D-Schuber bei der 3D-Fassung mit dabei, der dann über einen ablösbaren FSK-Sticker verfügt. Vielleicht relativiert das ja für einige Leutchen die große-Freigabe-Problematik?!?

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Conan (2011)

    Bin sehr gespannt drauf. Kenne keinen der den Film nicht als Müll bezeichnet hat nach Sichtung. Werd ich mir mal vorsichtig ausleihen...

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: Conan (2011)

    Das ist die beste Alternative... denn mit Sicherheit dürftest Du mehr Freude am Original haben... aber trotzdem... als Müll würde ich den Film nicht bezeichnen, er blieb leider nur hinter den Erwartungen und bot viel zu viele Längen.

  11. #11
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Conan (2011)

    Da ich den Film im Kino nicht gesehen habe, werde ich hier jedenfalls mal zuschlagen. Das 3-D Cover sieht sehr schick aus.

  12. #12
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Conan (2011)

    Ich fand den im Kino gut, die Blu-ray (in 2D) wird gekauft.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: Conan (2011)

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Hab mir heute die limited Box aus Holland gekauft. Bin dennoch mal auf den Film gespannt.
    Haben die dt. VÖ´s wenigstens Wendecover?
    Ich war gestern auch in NL und habe mir sie ebenfalls mitgenommen, für schlanke 14,99 € gibt es sie beim MM (ich hab leider woanders für 16,99 € zugeschlagen, da ich durch unsere deutschen Preise schon dort von einem auszeichnungsfehler ausgegangen bin) und kann folgendes berichten (sollte die Qualität in etwa mit der deutschen Scheibe übereinstimmen):

    Ich habe mir den Film gestern noch angesehen, da ich mich vorher absolut nicht damit beschäftigt habe und schockiert über die doch recht miesen Bewertungen auf ofdb.de war.

    Der Film an sich ist meiner Meinung nach nicht so schlecht, wie es manchmal anklingt. Ist halt ein No-Brain Actioner und wenn man Ihn mit den Schwazenegger Conans NICHT vergleicht kann man Ihn gut schauen. Ich würde, müsste ich ihn jetzt von 0 - 100 Punkten bewerten, ihn so in etwa im Bereich 65 - 70 einordnen. Ich wurde auf jeden Fall gut unterhalten und die etwas über 100 Minuten gingen sehr fix vorbei. Den Film würde ich jetzt nicht unbedingt in nächster Zeit nochmal schauen müssen, aber das er nie mehr im Player landet wird auch nicht geschehen.
    Da Filmbewertungen jedoch immer subjektiv sind, kann ich natürlich nur für mich sprechen.

    Kommen wir jetzt mal zum Bild, wobei ich mir gestern die 3D Version angeschaut habe: Ja, man merkt dem Film an, dass er konvertiert wurde. Es gibt dennoch eine Menge Szenen, die eine wunderbare Tiefenwirkung entfalten, wenngleich es auch Szenen gibt, die wahrscheinlich in 2 D 1 zu 1 so aussehen. Erstaunlicherweise konnte man letztgenannte Szenen - meist Close-Ups oder Szenen ohne "richtigen" Hintergrund - auch wunderbar ohne Brille schauen, da sie meines Erachtens in normalen 2D vorliegen.
    Ansonsten gibt es ein paar wenige Pop-Outs, jedenfalls denke ich, dass es welche gewesen sein sollten. Die waren jedoch so schnell geschnitten, dass ich mich auch täuschen mag, da es sich wirklich um Sekundenbruchteile gehandelt hat und ich auch nicht mehr so fit war. Es sollte jedoch keiner Erwarten, dass da etwas im Sinne von Final Destination 4 auf einen zukommt, wie z.B. in der Eröffnungsszene der Schraubenzieher bzw. das Gummi des kaputten Reifens.

    Ansonsten kann man aber über das Bild nicht meckern. Es gar zwar wenige weichere Szenen, aber überwiegend war das Bild gestochen scharf und brachte das HD Feeling bestens rüber.

    Hinsichtlich des Tons kann ich natürlich nur den O-Ton bewerten, da dieser die einzige Tonspur auf der NL-VÖ ist. Da ich aktuell 3D nur über die PS 3 schauen kann und mein Receiver kein HDMI 1.4 beherrscht, somit die PS3 am TV per HDMI und per Toslink am Receiver hängt, kann ich natürlich nur den Core der DTS HD Tonspur bewerten. Der Ton war gut abgemischt und klag für mich, um es auf den Punkt zu bringen, rund.

    Ansonsten besitzt die NL VÖ das Hologrammbild, dass auch die deutsche VÖ bekommen soll. Ich finde es wirklich schick. Kann man sich auch perfekt auf's Regal stellen, um es sich anzuschauen.

    Schließlich weiß ich nicht, wie Warner das handhabt, aber ich gehe davon aus, dass es wieder eine Amaray-Hülle wird, um die es einen Schuber gibt (war ja zumindest bisher so). In diesem Punkt unterscheidet sich die NL-VÖ, denn unter dem Schuber befindet sich ein aufklabbares Digibook, welches auf jeder Fläche einen der Hauptdarsteller mit Filmnamen abbildet. Ansonsten befindet sich die 3D BD darin, welche auch in 2D abgespielt werden kann, sowie eine DVD.

    Folgendes Fazit würde ich aus dem ganzen ziehen: Die 3D Fassung ist hier ein nettes Gimmick, welches für 14,99 € echt in Ordnung geht. In Hinblick darauf, dass die deutsche VÖ warnertechnisch garantiert wieder bei etwa 30 € liegen wird, sollte sich jeder wirklich die Frage stellen, ob der Aufpreis einem wert ist. Ich glaube bei dem Preis hätte ich mich doch ein wenig geärgert.
    Geändert von Darkking (18.12.11 um 10:20:55 Uhr)

  14. #14
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Conan (2011)

    Für 14,99 das limitierte Boxset mit Comicbook,Trading Cards, Poster, Orginal Zertzifikat, Hologrammkarte in der großen BOX?
    Sorry, never ever für den Preis
    Das ist der reguläre Preis für die 3D Bluray im Schuber (Sehr schickes Ding) aber nicht für das Boxset.

  15. #15
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Conan (2011)

    Die NL-Disc hat aber keinen deutschen Ton, oder?

  16. #16
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Conan (2011)

    Nope, hat sie nicht.
    Aber mal im ernst. Angesicht einer solch beispielhaften VÖ, welche WARNER in Deutschand eh nicht zustande bekommt, ist das ohnehin nicht sooo wichtig, zumal das wesentliche bei CONAN ja nicht die Dialoge sind.
    Das Digipack der NL DVD ist gegenüber der NL Bluray zum Teil etwas anders gestaltet, für jene, die es interessiert.
    Auch die NL Doppel DVD kommt im Digipack mit Hologrammschuber und Bonus Disc.
    Da brauche ich den deutschen Warner Kram wohlmöglich erst dann einmal, wenn die Blu "warnerüblch" zeitnahe verramscht wird.
    Geändert von Campslasher (18.12.11 um 11:00:21 Uhr)

  17. #17
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Conan (2011)

    Schade. Im Zuge des sozialen Miteinanders werde ich dann wohl in den sauren und teuren deutschen Apfel, bzw. die BLU-Ray beißen müssen... ...im übertragenen Sinne.

  18. #18
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Conan (2011)

    Aber nur dann, wie ich oben erwähnte, wenn es mal wieder "Ramschzeit" im hause Warner gibt.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: Conan (2011)

    Zitat Zitat von Campslasher Beitrag anzeigen
    Für 14,99 das limitierte Boxset mit Comicbook,Trading Cards, Poster, Orginal Zertzifikat, Hologrammkarte in der großen BOX?
    Sorry, never ever für den Preis
    Das ist der reguläre Preis für die 3D Bluray im Schuber (Sehr schickes Ding) aber nicht für das Boxset.
    Dann schau mal in meinen vorletzten Absatz, denn da hab ich ja auch zur Verpackung geschrieben. Ganz normales Digipack mit Hologrammbildschuber Wusste gar nicht, dass es noch eine andere VÖ gibt, hab sie aber auch nicht gesehen.

    Weshalb ich hier im deutschen Thread geschrieben habe, hatte vor allem den Hintergrund, den technischen Bereich der BD ein wenig zu Beleuchten, da ich eigentlich davon ausgehe, dass die deutsche BD wahrscheinlich auf das gleiche Master zurückgreifen wird. Ich kann halt nur den deutschen Ton nicht bewerten, da NICHT vorhanden.

  20. #20
    Alle müssen sterben
    Registriert seit
    25.07.06
    Ort
    Battlefield
    Alter
    45
    Beiträge
    1.761

    AW: Conan (2011)

    Ist ja auch völlig OK und nett vo dir, technische Infos zu geben, begrüße ich auch.
    Aber ich hatte halt von dem lmtd. Boxset gesprochen und war dann über deinen Preis verwundert.
    Aber, gut, haben wir das ja geklärt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •