Cinefacts

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 519
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Was macht du mit deinen TCM Digi? Habe den Film jetzt schon zig mal aus dem Archiv gezogen und das Digi sieht immer noch Verkaufsfrisch aus.
    Nichts. Es liegt pfleglich in der Vitrine... aber das passiert bei jedem Digi ohne verklebtem/festem Spine.

  2. #22
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    @ Daywalker:
    Ist bei Deinem TCM-Digi der Schuber an den Randkanten und Ecken ebenfalls zum Teil etwas "angefressen"? Bei meinem und dem TCM-Digi eines Freundes waren die Kanten und Ecken des Schubers von Beginn an teils abgewetzt (obwohl eingeschweisst) und die oberste, bedruckte Papierschicht an diesen Stellen zum Teil etwas eingerissen (an den Kanten entlang). Empfinde das Digi qualitativ insgesamt recht ordentlich, der Schuber erscheint mir aber etwas minderwertigerer Art. Er ist auch etwas zu dünn.


    @ all:
    Wenn Turbine auch an den 131er-Rehabilitierungen von "Mark of the Devil" und "The Last House On The Left" dran ist, dann wird es ggf. ja auch dt. VÖs geben. Ist schon bekannt ob das dann ebenfalls Mediabooks statt Digipaks werden, so wie bei "The Texas Chainsaw Massacre"? Würde dann nämlich ggf. noch warten und mir erst die dt. VÖs holen. Finde Mediabooks ansprechender als Digipaks, zumindest wenn es solch hochwertige wie bei den SAW Collector's Editions sind. Bei TCM sollen's ja genau solche werden...


    Was ich mir gerade von Turbine wünschen würde, wäre eine anständige Neu-VÖ von "The Hills Have Eyes". Den bekäme nämlich wohl nur Turbine überzeugend hin...

    Die Bildqualität aller bisherigen DVDs ist sehr schlecht, ebenso die der Marketing "BD" (hat mit Blu-ray nichts zu tun). Hinzu kommen einerseits die schlampige, sinnverfälschende dt. Kino-Synchro, andererseits die Marketing-Neusynchro mit zwar jetzt korrekten Übersetzungen, dafür schwachen Sprechern. Bisher ist das alles mehr oder weniger Murks...


    Dem Film stünden eine anständige Neusynchro und ein guter, nativer HD-Transfer extrem gut zu Gesicht. Das wünschen sich ja nun wirklich viele Fans seit langem aus gutem Grund. Und Turbine hätte eben genau dieses auf dem Kasten, das haben sie bei TCM bewiesen. Zu guter Letzt ist "The Hills Have Eyes" ebenfalls ein absoluter Horror-Klassiker aus den 70er Jahren, genau wie die anderen drei Turbine-Horror-VÖs.


    PS: "Braindead", "Bad Taste" und Romeros Zombiefilme sind schon x-fach verwurstet worden und das auch schon in recht ordentlicher bis teilweise richtig guter Qualität. Wer will/braucht da noch unbedingt eine weitere Neu-VÖ?

  3. #23
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Was ich mir gerade von Turbine wünschen würde, wäre eine anständige Neu-VÖ von "The Hills Have Eyes". Den bekäme nämlich wohl nur Turbine überzeugend hin...
    Würde ich dann wohl auch kaufen, wobei es sehr cool wäre, wenn Turbine/NSM Streifen bringen, die bislang noch keine vernünfitge deutsche VÖ erfahren haben bzw. nicht schon tausend mal veröffentlich wurden. Wenn die nun (als Beispiel) Halloween veröffentlichen würden, würde ich mich sehr freuen, aber von dem gibt es schon eine Millionen Auflagen... und The Hills Have Eyes ist doch 'ne ziehmlich lahme Socke...

    Dann lieber so etwas wie Die Nacht der Creeps, Cujo oder vielleicht The Texas Chainsaw Massacre 2? Wobei letzterer auch ein ziehmlich oller Streifen war. :P

  4. #24
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Würde ich dann wohl auch kaufen, wobei es sehr cool wäre, wenn Turbine/NSM Streifen bringen, die bislang noch keine vernünfitge deutsche VÖ erfahren haben...
    Genau das trifft auf "The Hills Have Eyes" ja zu.

    Und er ist ebenfalls ein Kultfilm aus den 70ern und war in gewisser Weise auch wegweisend und einflussreich für spätere Filme. Außerdem haben die bisherigen VÖs die Stimmung des Films nicht korrekt eingefangen, v. a. wegen der Synchronisationsproblematik.

    Ob man den nun lahm findet, oder nicht, ist Geschmackssache. Ich finde ihn klasse. Es gibt aber auch Leute, die finden TCM richtig schlecht, mögen aber das Remake.

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Würde ich dann wohl auch kaufen, wobei es sehr cool wäre, wenn Turbine/NSM Streifen bringen, die... ...nicht schon tausend mal veröffentlich wurden.
    Sehe ich genau so! Das trifft eben auf die hier erwähnten Peter Jackson und Romero-Filme zu. Bisher hat Turbine ausschließlich ausgesuchte, besondere Sachen gebracht und die dann in besonderer Qualität. Wäre toll wenn das so bliebe, ist eine Nische welche lange auf einen guten Anbieter gewartet hat. Qualität statt Quantität und nur ausgesuchte Perlen, keine x-fach durchgekauten Gassenhauer...
    Geändert von Franklin (26.12.11 um 19:55:00 Uhr)

  5. #25
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    ...oder vielleicht The Texas Chainsaw Massacre 2? Wobei letzterer auch ein ziehmlich oller Streifen war. :P
    Imo sind vernünftige uncut VÖs von TCM 2 & 3 überfällig, auch wenn es künstlerisch keine solche Granaten sind, wie TCM 1. Wie viele Jahre warten wir denn nun schon auf Teil 2 & 3? Eine gefühlte Ewigkeit...

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.08
    Beiträge
    7.195

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    TCM2 wäre eine sehr feine Sache. Der Film wurde ja nie legal im dt. Sprachraum veröffentlicht. Es gibt ja eine Bootleg Synchro, aber die verwendet die falsche Filmmusik. Das wäre genial von Turbine, wenn sie den Streifen entbannen und endlich mit einer guten dt. Synchro und Originalmusik veröffentlichen könnten.

  7. #27
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von BladeRunner2007 Beitrag anzeigen
    TCM2 wäre eine sehr feine Sache. Der Film wurde ja nie legal im dt. Sprachraum veröffentlicht. Es gibt ja eine Bootleg Synchro, aber die verwendet die falsche Filmmusik. Das wäre genial von Turbine, wenn sie den Streifen entbannen und endlich mit einer guten dt. Synchro und Originalmusik veröffentlichen könnten.
    Full AK !!! Turbine wäre hier genau das richtige Label für dieses bisher nie umgesetzte Unterfangen.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Wäre toll wenn das so bliebe, ist eine Nische welche lange auf einen guten Anbieter gewartet hat. Qualität statt Quantität und nur ausgesuchte Perlen, keine x-fach durchgekauten Gassenhauer...
    Aber das ist doch bei Meet the Feebles, Bad Taste und Braindead z.B. dringend nötig. Ich kenne keine Scheibe die man wie es sich gehört auf der Leinwand gucken könnte ohne Augenkrebs zu bekommen

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.08
    Beiträge
    17

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Back to topic, please

  10. #30
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Aber das ist doch bei Meet the Feebles, Bad Taste und Braindead z.B. dringend nötig.
    Ehrlich gesagt kann ich diese Gassenhauer mittlerweile nicht mehr sehen. Die kamen doch schon so oft raus, da würde auch eine top VÖ nicht mehr für wirkliches Aufsehen sorgen.

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Ich kenne keine Scheibe die man wie es sich gehört auf der Leinwand gucken könnte ohne Augenkrebs zu bekommen.
    Zugegeben: Wirklich brilliant ist keine der VÖs, aber ganz so schlimm ist es doch nun auch wieder nicht. Braindead gibt's doch recht ordentlich von LP, da ist auf'm Beamer "The Texas Chainsaw Massacre" von Turbine auch nicht wirklich besser.

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    da ist auf'm Beamer "The Texas Chainsaw Massacre" von Turbine auch nicht wirklich besser.
    Ich bin kein Freund von diesem Smilie aber dafür:


    PS: Ja die Ecken sind bei mir auch so leicht agenutzt / aufgeblatzt aber minimal...
    Geändert von Daywalker1987 (26.12.11 um 21:38:37 Uhr)

  12. #32
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt kann ich diese Gassenhauer mittlerweile nicht mehr sehen. Die kamen doch schon so oft raus, da würde auch eine top VÖ nicht mehr für wirkliches Aufsehen sorgen.

    Zugegeben: Wirklich brilliant ist keine der VÖs, aber ganz so schlimm ist es doch nun auch wieder nicht. Braindead gibt's doch recht ordentlich von LP, da ist auf'm Beamer "The Texas Chainsaw Massacre" von Turbine auch nicht wirklich besser.


    Geändert von Tyler Durden (26.12.11 um 23:47:53 Uhr)

  13. #33
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt kann ich diese Gassenhauer mittlerweile nicht mehr sehen. Die kamen doch schon so oft raus, da würde auch eine top VÖ nicht mehr für wirkliches Aufsehen sorgen.

    Zugegeben: Wirklich brilliant ist keine der VÖs, aber ganz so schlimm ist es doch nun auch wieder nicht. Braindead gibt's doch recht ordentlich von LP, da ist auf'm Beamer "The Texas Chainsaw Massacre" von Turbine auch nicht wirklich besser.
    Schön für dich! Andere würden diese Gassenhauer aber gerne in ansprechender Quali haben...

  14. #34
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Schau dir den HD-Transfer von TCM auf einer großen Leinwand an. So toll ist das nämlich gar nicht, HD-Effekt gleich Null. Liegt aber am Ausgangsmaterial, afaik wurde damals auf Billigfilm gedreht. Hat doch damals sogar Tobe Hooper angeblich erwähnt, dass man hier nicht zuviel erwarten sollte, als der neue Transfer vom original Kameranegativ in den USA rauskam.

    Ich schätze die VÖ sehr und weiß, dass hier nicht mehr drin ist. Aber mit echter HD-Qualität hat das nichts zu tun.
    Geändert von Franklin (26.12.11 um 23:56:04 Uhr)

  15. #35
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    16mm mein Junge, das war keine Hollywood Blubblegum 35mm Produktion...
    Und das auch noch mit dem nicht anamorphen LP Braindead zu vergleichen.
    Da ist die Lionsgate BD (leider cut) schon eine kleine Offenbarung...

  16. #36
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    "Mein Junge" du bist halt der Chef...

  17. #37
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Ich nix Chef!
    Nur kann man von einer 16mm Produktion kein HD Wow erwarten, wie bei einer durchschnittlichen 35mm Produktion. Somit auch gar nicht vergleichbar...

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich nix Chef!
    Nur kann man von einer 16mm Produktion kein HD Wow erwarten, wie bei einer durchschnittlichen 35mm Produktion. Somit auch gar nicht vergleichbar...
    Tyler ich glaube es ist müßig sich mit leuten zu unterhalten die auf LP Quali stehen, und einem einreden wollen LP Braindead wäre gleich gut wie TCM Blu. Solchen Leutchen ist einfach nicht mehr zu helfen.

  19. #39
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Oooch...nun werdet doch nicht fies, und lasst jedem seine (wenn auch nur schwer nachvollziehbare) Meinung...

  20. #40
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Hexen bis aufs Blut gequält - ab März 2012 auf BD

    Man muss ja zugeben das Braindead eine der "besseren" LP Dvds war, was natürlich trotzdem in keiner Weise mit der Turbine Blu von TCM vergleichbar ist!

Seite 2 von 26 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •