Cinefacts

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 106
  1. #81
    Audiophil
    Registriert seit
    18.04.02
    Alter
    58
    Beiträge
    831

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen

    Gespannt war ich, wie der feingemusterte Pullover, den Gary Crant im ersten Drittel des Films trägt, in HD herüberkommt. Bei der DVD (Erstauflage) war es damals auf meinem TV ein einziges Flimmern und Flackern. Dieses Problem tritt auf der BD jetzt zum Glück nicht mehr auf (könnte natürlich auch daran liegen, dass ich inzwischen einen anderen LCD bzw. LED habe).
    Interessant, ich habe mit zwei Playern (Ayre DX-5 und Panasonic DMP-BDT110), beide am JVC D-ILA 750 Beamer, deutliches Flackern bemerkt. Was auch das erste Mal, daß mir sowas bei einer BD überhaupt aufgefallen ist. Eine DVD des Films hatte ich nie. Ansonsten top-Bild!

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Trompeter Beitrag anzeigen
    Interessant, ich habe mit zwei Playern (Ayre DX-5 und Panasonic DMP-BDT110), beide am JVC D-ILA 750 Beamer, deutliches Flackern bemerkt. Was auch das erste Mal, daß mir sowas bei einer BD überhaupt aufgefallen ist. Eine DVD des Films hatte ich nie. Ansonsten top-Bild!
    Also auf DVD hat es damals wie gesagt bei mir geflackert "wie die Sau". Die Szenen waren kaum auszuhalten, deshalb war mir der Pullover auch so gut bzw. eher so schlecht in Erinnerung geblieben.

    Die BD habe ich jetzt auf einem Panasonic BD30 und Philips 40" LED geschaut und wenn überhaupt, nur eine marginale Unruhe im Pullover feststellen können.

    PS: Hier ein Foto aus dem Internet des kompressionsunfreundlichen Pullovers.

    Geändert von K-Rated (04.06.12 um 09:42:52 Uhr)

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Die BD habe ich jetzt auf einem Panasonic BD30 und Philips 40" LED geschaut und wenn überhaupt, nur eine marginale Unruhe im Pullover feststellen können.
    Ja, auch die Blu-Ray hat mit ihm zu kämpfen. Ist aber auch fies das Teil.
    Wie du schon sagst, 100% still ist´s auch hier nicht.

  4. #84
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Jups, es ist auf der Blu-ray deutlich besser geworden. Wobei ich mich frage, ob eine vollkommen flimmerfreie Darstellung überhaupt möglich ist, da eng-gestreifte Textilien ja auch in natura flimmern können, ich habe mal ein Shirt deswegen entsorgt...Die Frage ist also, ob das jetzige, kaum vorhandene Flimmern im Auge des Betrachters entsteht.
    Ansonsten ist das Bild beinahe referenzfähig, ich war wirklich beeindruckt. Das Fehlen jeglicher Extras bleibt trotzdem eine Schande sondergleichen, da gibt’s nichts zu beschönigen.
    Geändert von LostHighway (04.06.12 um 13:26:01 Uhr)

  5. #85
    Tell, Tod äh toll, Ted!
    Registriert seit
    05.09.01
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    458

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Jups, es ist auf der Blu-ray deutlich besser geworden. Wobei ich mich frage, ob eine vollkommen flimmerfreie Darstellung überhaupt möglich ist [...]
    In der Tat, ist deutlich besser und vor allem natürlicher geworden, lässt sich aber weiterhin erkennen. Oder wie sagte jemand im blu-ray.com-Forum: "That shirt was so alive it should have received a screen credit."

    Wie auch immer, die Scheibe ist 1a und hat mir wahnsinnig viel Freude bereitet. Dennoch finde ich die VÖ-Politik absolut unter aller Sau und bin froh, wegen des Bonusmaterials zur codefree US für auch nicht mehr als 'nen Zehner gegriffen zu haben, die noch dazu mit dem schönen Schuber einfach toll aussieht und Kelly'n'Grant entsprechend ehrt.

    Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr kribbelt's mir allerdings in den Fingern, bei "North by Northwest" zum US-Digibook zu greifen, obwohl ich die deutsche Version schon habe und mir seit meinem Blu-ray-Start eigentlich geschworen hatte - wenn ich schon Teile meiner DVD-Sammlung neu kaufe - zumindest auf jeglichen Verpackunsfetischismus zu verzichten. Ein schweres Laster es ist...

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen
    Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr kribbelt's mir allerdings in den Fingern, bei "North by Northwest" zum US-Digibook zu greifen,
    Mach es! Ist superschön.

  7. #87
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen
    Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr kribbelt's mir allerdings in den Fingern, bei "North by Northwest" zum US-Digibook zu greifen, obwohl ich die deutsche Version schon habe und mir seit meinem Blu-ray-Start eigentlich geschworen hatte - wenn ich schon Teile meiner DVD-Sammlung neu kaufe - zumindest auf jeglichen Verpackunsfetischismus zu verzichten.
    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Mach es! Ist superschön.
    Hab’s mir auch gegönnt und kann nur beipflichten, ist wirklich schön.

    Hach ja, man sollte einfach mal ein weiteres Exemplar von NORTH BY NORTHWEST ordern und als Lieferanschrift Paramount Pictures Germany angeben, damit die mal eine Vorstellung bekommen, wie eine würdige Präsentation eines Hitchcock Klassikers aussehen kann: Über 3,5h Extras, sehr feines 44-seitiges MB.

    Gut, Paramount hat immerhin einen erstklassigen Transfer bei NIZZA bewerkstelligt, das soll natürlich nicht unterschlagen werden, im Gegenteil. Aber eine Vanilla Edition ist dennoch ziemlich daneben.

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.06
    Beiträge
    350

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Der deutsche Mono-Ton ist soweit auch okay und die Dialoge gut verständlich. In einer Szene (ich glaube bei knappen 16 Minuten, als sich Grant mit dem Restaurantbesitzer unterhält) ist allerdings für einen kurzen Moment die Tonspur hörbar defekt, so dass hier ein Wort leiert bzw. fast verschluckt wird. Keine Ahnung, ob das auf der DVD auch schon so war.
    Das war auch auf der SE - DVD (2007) schon so. Die alte VHS (als auch die alte TV-Ausstrahlung) zeigte das Problem aber nicht. Auch beinhaltete die VHS als auch die alte, deutsche TV-Ausstrahlung das kurze "Pardon" von Foussard (kurz bevor Grant zum ersten Mal Bertanis Restaurant betritt und Foussard den Sekt nicht richtig öffnet) "deutsch" synchronisiert. Es ist natürlich in beiden Fällen das französische "Pardon" zu hören (glaube mich aber zu erinnern, dass es in der alten, deutschen Version etwas länger war), jedoch fällt die unterschiedliche Stimme auf. Auf DVD und nun auch auf BD hört man eindeutig, dass es O-Ton ist.

    Bin mir garnicht mehr sicher, wie das auf der DVD - Erstauflage vorlag.

  9. #89
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    So gestern habe ich auch endlich meine Blu-ray erhalten. Ich muss sagen, dass ich schwer begeistert bin von dem Film. Sowohl was den Film inhaltlich betrifft, ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich den Film vorher noch nicht gesehen hatte, als auch optisch macht der Film eine ausgesprochen gute Figur. Zuweilen wirkt er fast schon wie ein aktuelle Film. Man, Grace Kelly war damals echt ein Knaller.

    Was ich allerdings nicht so schön finde, dass ein solcher Klassiker nicht mal ein Wendecover erhält. Eine hübsche Sonderverpackung (Dingi-Pack oder zur Not auch ein Schuber) währe gerade für einen solchen Klassiker mehr als passend gewesen. Aber Paramount interessiert so etwas wohl nicht, sehr schade.

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Hab’s mir auch gegönnt und kann nur beipflichten, ist wirklich schön.

    Hach ja, man sollte einfach mal ein weiteres Exemplar von NORTH BY NORTHWEST ordern und als Lieferanschrift Paramount Pictures Germany angeben, damit die mal eine Vorstellung bekommen, wie eine würdige Präsentation eines Hitchcock Klassikers aussehen kann: Über 3,5h Extras, sehr feines 44-seitiges MB.
    Die juckt mich auch schon lange . Aber ich finde keine Bezugsquelle in D.
    Nur über amazon.uk bzw. amazon.com. Wie hast Du sie dir besorgt?

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Gut, Paramount hat immerhin einen erstklassigen Transfer bei NIZZA bewerkstelligt, das soll natürlich nicht unterschlagen werden, im Gegenteil.
    Die Bildqualität der BR ist wirklich klasse geworden (Danke noch mal an DVD-Schweizer)

  11. #91
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    Die juckt mich auch schon lange . Aber ich finde keine Bezugsquelle in D. Nur über amazon.uk bzw. amazon.com.
    Wie hast Du sie dir besorgt?
    Hab mir das Mediabook schon Anfang 2010 bestellt, ich weiß es leider nicht mehr.
    Ganz sicher aber nicht in D, wahrscheinlich war's beim Axel oder bei einem Händler bei ebay.com.

    https://www.planetaxel.com/product/N...t/883929064953

  12. #92
    Butcher of Bakersfield
    Registriert seit
    22.07.02
    Beiträge
    323

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Die Bildqualität auf den Bildern sieht schonmal nicht schlecht aus. Kommt es mir nur so vor, oder hat das Bild wenig Grain?

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Hitcher Beitrag anzeigen
    Die Bildqualität auf den Bildern sieht schonmal nicht schlecht aus. Kommt es mir nur so vor, oder hat das Bild wenig Grain?
    Wenig Grain stimmt. Ich vermute hier allerdings weniger einen Entkörner als vielmehr die feinere Auflösung bei Vista-Vision.

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Hab mir das Mediabook schon Anfang 2010 bestellt, ich weiß es leider nicht mehr. Ganz sicher aber nicht in D, wahrscheinlich war's beim Axel oder bei einem Händler bei ebay.com. https://www.planetaxel.com/product/N...t/883929064953
    Dank Dir! Den Händler kannte ich noch gar nicht.

  15. #95
    Butcher of Bakersfield
    Registriert seit
    22.07.02
    Beiträge
    323

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Wenig Grain stimmt. Ich vermute hier allerdings weniger einen Entkörner als vielmehr die feinere Auflösung bei Vista-Vision.
    Du hast recht, das könnte in der Tat der Grund sein. Habe jetzt garnicht geachtet auf welchem Filmmaterial er gedreht wurde

    Finde es schade das die BD keine Extras hat. Stellt sich nur die Frage; jetzt kaufen, auf eine Special Edition warten oder die US BD bestellen?

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Hitcher Beitrag anzeigen

    Finde es schade das die BD keine Extras hat. Stellt sich nur die Frage; jetzt kaufen, auf eine Special Edition warten oder die US BD bestellen?
    Die US BD hat keinen deutschen Ton.
    Und eine SE ist sehr unwahrscheinlich. Wenn sie's jetzt nicht gemacht haben, dann werden sie das für einen fast 50 Jahre alten Film "der zweiten Reihe" (für mich ist es ener der schönsten - aber das zählt nicht) auch nicht mehr machen .

    Für mich wäre die Alternative (wegen der FSK-Flatsche) die UK Ausgabe gewesen, Aber die kommt ja erst in ein paar Monaten. Solange wollte ich nicht auf das Farbfeuerwerk :-) verzichten ....

  17. #97
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Was ich allerdings nicht so schön finde, dass ein solcher Klassiker nicht mal ein Wendecover erhält.
    Zitat Zitat von Flutter Beitrag anzeigen
    Für mich wäre die Alternative (wegen der FSK-Flatsche) die UK Ausgabe gewesen, Aber die kommt ja erst in ein paar Monaten. Solange wollte ich nicht auf das Farbfeuerwerk :-) verzichten ....
    Übrigens hat der Kollege scorcc im Alternativen Cover Thread zwei entflatschte Versionen zum Download angeboten, falls es jemand übersehen hat.
    DANKE noch mal an scorcc!

    Zitat Zitat von scorcc Beitrag anzeigen

  18. #98
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Übrigens hat der Kollege scorcc im Alternativen Cover Thread zwei entflatschte Versionen zum Download angeboten, falls es jemand übersehen hat.
    DANKE noch mal an scorcc!
    Wirklich schön gemacht. Aber ich habe bei einer anderen BR schon mal mit Covern experimentiert. Irgendwie wird das bei mir nichts (das fängt beim Papier an, geht über die Farben bis zur Größe . Im Endeffekt sind's ja nur Sekunden, in denen ich es sehe.

    OT: Danke noch mal für den link zum North by Northwest-Bezug . Ich habe mir noch mal bei youtube das Unpacking von Mr. Extrem-Cool angesehen (unvergleichlich, wie er das Deckblatt zerknüllt und über die Schulter wirft ) und dann bestellt.

  19. #99
    RMA
    RMA ist offline
    Entering Annexia
    Registriert seit
    03.08.11
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    36
    Beiträge
    635

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zu den Vorzügen von Vistavison hat Torsten Kaiser hier vor kurzem mal was geschrieben.

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.12
    Beiträge
    513

    AW: Über den Dächern von Nizza (To Catch A Thief) 1955 Paramount

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Ganz kurz:
    Bei der Blu-Ray und der DVD-Neuauflage von 2007 stimmt das Bildformat. Das Bild der Blu-Ray ist dem Bild der DVD klar überlegen.

    Vertiefung findest du hier: http://forum.cinefacts.de/47290-uber...ildformat.html

    http://www.bluray-disc.de/technik/bi...-teil-3?page=1
    Danke nochmal (etwas spät)
    Da ich gerade Urlaub habe, hatte ich Zeit mich nochmal mit den Formaten zu beschäftigen.
    Und aus Deinen links (und googlen) sehe ich, dass sich schon andere gerade mit diese Film beschäftigt haben.
    Ich weiß jetzt auch wieder, warum ich schon 2003 mit der Widescreen-DVD nicht zufrieden war:

    Damals hatte ich noch die vollständige ZDF-Restauration in 1,66: 1 auf VHS zur Verfügung (ich glaube ZDF- und Kirchtechniker haben die Ende der 90er zusammen gemacht) . Die habe ich jetzt wieder rausgesucht (die ist aber inzwischen fast unansehlich geworden). Aber das 1,66:1 Format ist m.E. wesentlich stimmiger.
    Wäre ich Kameramann(welche Anmaßung!) , hätte ich genau dieses Format in den Fokus genommen.

    Die aktuelle BD ist ja im Prinzip eine rechts und links gecroppte Umsetzung der 2003-WideScreen-Veröffentlichung. In der ZDF-Restauration ist zusätzlich oben und unten mehr Platz, um den dritten Hauptdarsteller - die Cote d'Azur - wirkungsvoller in Szene zu setzen (fällt aber auch bei Türrahmen & Co. und bei dem - in Deinem link zitierten - Reisebüro-Schaufenster mit dem Schriftzug auf).

    Die BD hat wirklich ein Klasse-Bild, wirklich keine Kritik. Aber ich bin überzeugt, hätte sich die Fernsehindustrie statt für 16:9 für 1,66:1 als neues Fernsehformat entschieden , dann würden wir "To Catch a thief" heute als weniger gematteten 1,66:1-Transfer in Besitz nehmen können.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •