Cinefacts

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 102
  1. #41
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Im Westen nichts Neues

    ... und die Stummfilmfassung ist in Europa anscheinend tatsächlich nicht mit an Bord. Dann greife ich also doch lieber zur US-Scheibe.

  2. #42
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Im Westen nichts Neues

    Echt?
    Dann muss ich mir das auch noch mal überlegen.

  3. #43
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: Im Westen nichts Neues

    Na, also in dem Fall muss ich nicht mehr groß überlegen!

    - Die US-BD ist Region Free und hat die rare Stummfilm-Fassung dabei; Buch und Ausstattung dürften identisch sein.
    vs.
    - Die Euro-BD hat ne deutsche Tonspur, bei er es sich aber um eine wertlose Neusynchro handelt, die dazu vermutlich abermals asynchron läuft.

  4. #44
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von fitzharraldo Beitrag anzeigen
    ... und die Stummfilmfassung ist in Europa anscheinend tatsächlich nicht mit an Bord. Dann greife ich also doch lieber zur US-Scheibe.
    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Echt? Dann muss ich mir das auch noch mal überlegen.
    Zitat Zitat von Remington Beitrag anzeigen
    Na, also in dem Fall muss ich nicht mehr groß überlegen!
    - Die US-BD ist Region Free und hat die rare Stummfilm-Fassung dabei; Buch und Ausstattung dürften identisch sein.
    vs.
    - Die Euro-BD hat ne deutsche Tonspur, bei er es sich aber um eine wertlose Neusynchro handelt, die dazu vermutlich abermals asynchron läuft.
    Wenn alle Angaben stimmen, die ich jetzt einsehen kann, dann liegt der Fall hier etwas anders: Die UNIVERSAL Blu-ray in den USA hat zwar eine DVD als zweite Disc "mit an Bord", aber so, wie es aussieht, ist dies ein BLU-RAY COMBO PACK, also die DVD enthält schlicht nur nochmal das auf der BD enthaltene Feature (Sound Version).
    Nach Angaben mehrerer Retailer in UK hat die dortige Fassung (und hier beginnt das Ganze Sinn zu machen) die Stummfilmfassung "mit an Bord", wie auch die US-Disc, auf der Blu-ray selbst. Nicht ideal, aber "vorhanden". Esssentiel sind die Editionen als praktisch gleich bis auf die DVD, die viele aber, könnte ich mir vorstellen, sicher eher weniger brauchen werden. Vielleicht kommt meine (UK Edition) ja heute...

  5. #45
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: Im Westen nichts Neues

    @Torsten Kaiser:

    Hm, okay. Einen Hinweis darüber, dass auf der UK BD auch die Silent Version enthalten ist, habe ich noch nicht gefunden. Deine Vermutung über das Blu-Ray Combo-Pack aus den USA scheint aber tatsächlich zu stimmen. DVDBeaver gibt dazu an "DVD of Feature (Silent version not included)". -da die Silent Version nur in SD vorliegt, hatte ich (fälschlicherweise) angenommen, dass sich eben diese auf der DVD befindet. Wie man auf den Menü Shots sehen kann, ist sie aber in der Tat auf der BD anwählbar.

    Die Verpackung ist mir letztlich zweitrangig. ...sicher, die unselige Flatschen-Thematik. Aber da mache ich mir noch mehr Sorgen über ein möglicherweise unsauber übersetztes Buch mit Schreibfehlern o.ä.

    Ich bin gespannt auf deine technische Einschätzung der Blu-Ray, Torsten! Und natürlich, ob du die Silent Version auf der UK verifizieren kannst!

  6. #46
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Remington Beitrag anzeigen
    @Torsten Kaiser:

    Hm, okay. Einen Hinweis darüber, dass auf der UK BD auch die Silent Version enthalten ist, habe ich noch nicht gefunden. Deine Vermutung über das Blu-Ray Combo-Pack aus den USA scheint aber tatsächlich zu stimmen. DVDBeaver gibt dazu an "DVD of Feature (Silent version not included)". -da die Silent Version nur in SD vorliegt, hatte ich (fälschlicherweise) angenommen, dass sich eben diese auf der DVD befindet. Wie man auf den Menü Shots sehen kann, ist sie aber in der Tat auf der BD anwählbar.
    Die Verpackung ist mir letztlich zweitrangig. ...sicher, die unselige Flatschen-Thematik. Aber da mache ich mir noch mehr Sorgen über ein möglicherweise unsauber übersetztes Buch mit Schreibfehlern o.ä.
    Ich bin gespannt auf deine technische Einschätzung der Blu-Ray, Torsten! Und natürlich, ob du die Silent Version auf der UK verifizieren kannst!
    Kann ich jetzt, definitiv. Die BD ist hier, und die Stummfilmfassung ist drauf. Der deutsche Ton und Untertitel bei der Sound Version in High definition übrigens auch, bei der Silent Version gibt es KEINE deutschen Untertitel - allerdings auch für keine anderen Sprachen - also nur die original English title cards.
    Interessanterweise ist die Existenz der Stummfilmfassung auf der Blu-ray Disc auf dem BackCover NICHT vermerkt. Daduch wahrscheinlich auch die Konfusion. Bzgl Qualität später, bei (im Moment mangelnder) Gelegenheit, mehr.

  7. #47
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Im Westen nichts Neues

    Gut und danke
    Dann ist es ja egal welche ich mir hole.

  8. #48
    HD-Troll
    Registriert seit
    08.12.04
    Beiträge
    1.691

    AW: Im Westen nichts Neues

    Besten Dank für die Info. Gerade wegen dem Back-Cover war ich nämlich stutzig geworden. Dann kann ich doch in UK ordern.

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Im Westen nichts Neues

    Mein Bruder hat seine Scheibe auch schon bekommen und mir berichtet, dass die Synchro, wie auch schon zu erwarten war, zu tief ist.
    Ich kann mich mit dieser Synchronfassung zwar ohnehin nicht anfreunden, blöd bleibt es aber trotzdem.

  10. #50
    the best damn user
    Registriert seit
    28.09.03
    Ort
    Proxima Centauri
    Beiträge
    2.515

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Kann ich jetzt, definitiv. Die BD ist hier, und die Stummfilmfassung ist drauf. Der deutsche Ton und Untertitel bei der Sound Version in High definition übrigens auch, bei der Silent Version gibt es KEINE deutschen Untertitel - allerdings auch für keine anderen Sprachen - also nur die original English title cards.
    Interessanterweise ist die Existenz der Stummfilmfassung auf der Blu-ray Disc auf dem BackCover NICHT vermerkt. Daduch wahrscheinlich auch die Konfusion. Bzgl Qualität später, bei (im Moment mangelnder) Gelegenheit, mehr.
    Ahh! Danke für die Bestätigung! In dem Fall kann ich auch aus dem UK ordern und ggf. Zollkosten sparen..!
    Fachlich versierte technische Begutachtung ist - so es Deine Zeit erlaubt - natürlich höchst willkommen!

  11. #51
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Remington Beitrag anzeigen
    Ahh! Danke für die Bestätigung! In dem Fall kann ich auch aus dem UK ordern und ggf. Zollkosten sparen..! Fachlich versierte technische Begutachtung ist - so es Deine Zeit erlaubt - natürlich höchst willkommen!
    Zumal die U.S. Version doch wesentlich teurer ist weil UNI für den COMBO Status was draufschlägt, etwas das viele hier nicht tun (Amazon: $28 U.S. vs $19 UK).
    was die Qualität anbetrifft: Ich muss es mir genauer anschauen, aber was ich gesehen habe re: DeNoising, ist "not encouraging". Hier sieht's sehr "digital" aus. Bzgl. der Gradation/Dichte muss ich, wie gesagt, mir alles genauer ansehen.

  12. #52
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Im Westen nichts Neues

    Ich bin nun wirklich kein Fachmann, doch seit Wer die Nachtigall stört bin ich persönlich immer dann skeptisch, wenn ich auf Screenshots nirgendwo mal ein richtig knackiges Weiß entdecke. Über die zweifelhafte Qualität der Beaver-Shots (auf die ich mich hier beziehe) sind wir uns einig, gleichwohl gibt es dort auch offenkundig keinen generellen Bearbeitungsfehler, der Weißwerte krass verbiegt und Histogramme abschneidet. Vielmehr scheint Universal immer dieselben eigenartigen Einstellungen zu nehmen.

  13. #53
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    Mein Bruder hat seine Scheibe auch schon bekommen und mir berichtet, dass die Synchro, wie auch schon zu erwarten war, zu tief ist.
    Sicher?

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Im Westen nichts Neues

    Ja, mein Bruder hat was das angeht ebenfalls ein sehr gutes Gehör.
    Ich komme erst am Wochenende zu einer Sichtung, dann schau ich mir das auch nochmal an.

    Vllt. kommt ja noch Torsten Kaiser dazu, etwas zum deutschen Ton zu sagen bzgl. der Tonhöhe.

  15. #55
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Im Westen nichts Neues

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=876#auswahl





    ...und was haben die da gemacht? Gnadenlos überschärft? Das Filmkorn sieht irgendwieübel aus:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=1#vergleich
    Geändert von Tyler Durden (18.02.12 um 10:50:14 Uhr)

  16. #56
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    ...und was haben die da gemacht? Gnadenlos überschärft? Das Filmkorn sieht irgendwieübel aus:
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=1#vergleich
    Wie heißt es immer so schön traditionell bei Prime Minister's "Question Time" im Parlament im Vereinigten Königreich:
    "I refer the honarable gentleman to the statement I made (post #51) a moment ago"

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen
    ...dass die Synchro, wie auch schon zu erwarten war, zu tief ist...
    dann kann ich meine, die heute gekommenist, ja grad postwendend wieder nachuk schicken

  18. #58
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Im Westen nichts Neues

    Du hättest dir den Film wohl ernsthaft mit dieser, voller RTL2 Anime Sprecher besetzten, Synchro angeschaut?

  19. #59
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Im Westen nichts Neues

    Nach der soeben erfolgten Sichtung des Films muss ich zu Protokoll geben, dass ich nach nur zwei VÖs keine besonders hohe Meinung mehr von den Universal-"Restorations" habe. Viel großes PR-Gequake, fast nichts dahinter. Entweder hat die finanzielle Gesamtausstattung von Anfang an nicht gestimmt, oder überbezahlte Amateure samt ihrer automatisierten digitalen Folterwerkzeuge haben die Arbeiten einfach verhunzt.

  20. #60
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Nach der soeben erfolgten Sichtung des Films muss ich zu Protokoll geben, dass ich nach nur zwei VÖs keine besonders hohe Meinung mehr von den Universal-"Restorations" habe.
    Fandest Du den Ton auch zu tief?

    Viele Grüße
    hitch

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •