Cinefacts

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 102
  1. #81
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Im Westen nichts Neues

    Wenn man das hier wieder liest...
    Der Stummfilm gehört selbstverständlich in ALLE Sprachen untertitelt, in deren dazu gehörigen Ländern, die BD vertrieben wird!
    So gehört sich das! ... Für ein Major-Label wohlgemerkt.

  2. #82
    diabolo
    Gast

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Gezeter. Q.e.d.

    Wohlgemerkt geht es hier gerade um die UK-Fassung, man kann die Deutschtümelei auch übertreiben.
    Ich sag es mal auf gut deutsch...

    Du tickst nicht ganz sauber Junge!

    Was in aller Welt hat diese zutiefst dumme Aussage hier verloren?

  3. #83
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Im Westen nichts Neues

    Wenn auf dieser UK-BD auch deutscher Ton drauf ist, ist es die gleiche Disc, die auch in Deutschlad zu haben sein wird.
    Somit ist es keine reine UK-VÖ und somit wird dem deutschen Kunden die Stummfilmfassung vorenthalten, egal ob nun UT dabei sind oder nicht.

    Es ist BLÖDSINN!

  4. #84
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Im Westen nichts Neues

    Bei allem Verständnis für die etwas merkwürdige Art des "handling" der Stummfilmfassung auf dem Cover und beder Menügestaltung - "vorenthalten" wird dem "deutschen" Kunden gar nichts. Denn auch auf den deutschen Discs ist die Silent Version enthalten. Sie ist nur (leider) durch den nicht nachvollziehbaren faux pas zu einem "Easter Egg" mutiert. Zum Aspekt UT: Diese sind bei den Titelkarten (und hier müssen sie teils "drüber") immer ein Kompromiss, der oft nichts Halbes und nichts Ganzes ist, zumal, wenn die UTs gewechselt werden müssen (bei viel Text bzw bei mehreren Titelkarten). Aber grundsätzlich sehe ich nur in der Vermeidung der Kosten das Problem, das diese für die SV nicht erstellt worden sind. In der Tat kein gutes handling. Schade.

  5. #85
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Im Westen nichts Neues

    Vorenthalten mag übertrieben gewesen sein, aber ich würde mich nicht wundern, wenn die Stummfilmfassung nicht mal auf dem deutschen Cover erwähnt wird.
    Easter Egg, naja gut

    Mir selber wäre es nicht aufgefallen, da ich immer über das engl. Menü gehe und sowieso O-Ton schaue.

  6. #86
    Lebende Legende
    Registriert seit
    22.02.06
    Beiträge
    782

    AW: Im Westen nichts Neues

    Ist der deutsche Ton jetzt eigentlich synchron? Ansonsten geht die BR gleicht wieder zurück...

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Nachdem man uns unsere Kolonien rechtzeitig wieder abgenommen hat, ist die deutsche Sprache weltweit weniger relevant, als das viele gerne hätten.
    Ja ein hoch dem Kommunismus und nieder mit dem Imperialismus!

    Wie am Stammtisch! Fakt ist, dass wir allein in Europa gut 100.000 Millionen Sprecher der deutschen Sprache haben und die deutsche Sprache nach wie vor zu den 10. wichtigsten der Erde gehört.
    Aber man kann mit schwungvoller linker Polemik natürlich per se ganz gut mal wettern, wos eigentlich nichts zu wettern gibt, statt jedem einfach seins zu lassen (das schließt auch deutsche Untertitelung und Synchro mit ein).

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.05.05
    Ort
    Würzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    337

    AW: Im Westen nichts Neues

    Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir die VÖ holen soll. Eine bzw. zwei Fragen habe ich aber noch, die am Anfang des Threads schon mal kurz aufgetaucht sind: welche "Schnittfassung" ist denn jetzt auf der BD? Die ZDF-Fassung wohl nicht, aber inwieweit unterscheidet sich diese von der BD-Fassung? Ich habe schon im Internet gesucht, aber keine Angaben gefunden. Auch frage ich mich, welche Synchro denn jetzt drauf ist, nachdem es von dem Film wohl drei verschiedene gibt. Ich kenne bis jetzt nur die ZDF-Fassung des Films, meine VHS hiervon hat aber schon lange den Geist aufgegeben...

    Wäre super, wenn hierzu irgendjemand etwas sagen könnte

  9. #89
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Im Westen nichts Neues

    ich vermute mall dass die selbe dritte Synchro Verwendung findet, die für die DVD angefertigt wurde.

    Dort gab es so einige komplette Szenen was in der ZDF Fassung gefehlt hat.
    hier gibts ne Auflistung:
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fas...225&vid=122852

    Dafür war die DVD aber auch in einer Szene länger. Als Kemmrich mit dem französischen Mädchen im Bett liegt und sich mit ihr unterhält. Zu sehen ist aber nur die Wand des Zimmers.

    Ich schätze mal dass man dies auch so auf die neue Blu-Ray übertragen kann. Wissen tue ich es aber nicht.

  10. #90
    Lebende Legende
    Registriert seit
    22.02.06
    Beiträge
    782

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Metro Beitrag anzeigen
    Ist der deutsche Ton jetzt eigentlich synchron? Ansonsten geht die BR gleicht wieder zurück...
    Ok, ich habe selbst nachgeschaut, die Tonspur ist synchron.
    Auf der BR ist die Synchro, die schon für die DVD angefertigt wurde, und entgegen anderer Berichte auch in der richtigen Tonhöhe.

  11. #91
    diabolo
    Gast

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Metro Beitrag anzeigen
    Ok, ich habe selbst nachgeschaut, die Tonspur ist synchron.
    Auf der BR ist die Synchro, die schon für die DVD angefertigt wurde, und entgegen anderer Berichte auch in der richtigen Tonhöhe.
    Tja, damit hat sich für mich eine Aufstockung erübrigt. Ich kann mich mit der neuen Synchro einfach nicht anfreunden.
    Habe immer noch die arte Aufzeichnung auf DVD und kann damit bestens Leben.

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Tja, damit hat sich für mich eine Aufstockung erübrigt. Ich kann mich mit der neuen Synchro einfach nicht anfreunden.
    .
    d'accord

  13. #93
    Lebende Legende
    Registriert seit
    22.02.06
    Beiträge
    782

    AW: Im Westen nichts Neues

    So schlimm ist die nun auch wieder nicht.

  14. #94
    diabolo
    Gast

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Metro Beitrag anzeigen
    So schlimm ist die nun auch wieder nicht.
    Aber doch, denn wenn man die arte oder VHS Synchro kennt ist die Neusynchro ein SCHLAG ins Gesicht-PUNKT

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Metro Beitrag anzeigen
    Auf der BR ist die Synchro, die schon für die DVD angefertigt wurde, und entgegen anderer Berichte auch in der richtigen Tonhöhe.
    Ist diese Aussage nun definitiv? Habe mir gerade den kompletten Thread durchgelesen und die ersten beiden User-Kommentare zur dt. Tonspur waren noch, dass diese eindeutig zu tief wäre. Was gilt jetzt?

  16. #96
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Im Westen nichts Neues

    Ich habe ebenfalls keine Probleme mit der Tonhöhe herausgehört.

  17. #97
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ich habe ebenfalls keine Probleme mit der Tonhöhe herausgehört.
    Danke. Hat die BD diese Synchro inklusive Tonhöhe:

    https://www.youtube.com/watch?v=0IBLrg2Wk1I

  18. #98
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Danke. Hat die BD diese Synchro inklusive Tonhöhe:

    https://www.youtube.com/watch?v=0IBLrg2Wk1I
    Exakt!

  19. #99
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Im Westen nichts Neues

    Hat die BD die Ur-Synchro, die VHS-Synchro der rekonstruierten Uncut-Fassung von 1984 oder eine völlig neue Synchro?

    Auf arte lief der Film zuletzt mit einem Mix aus Ur- und VHS-Synchro.

    Warum ist die BD cut? Warum wurde nicht die VHS-Fassung auf BD gebracht?

  20. #100
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.08.04
    Beiträge
    1.842

    AW: Im Westen nichts Neues

    Die BD basiert auf der neuesten Rekonstruktion und hat die Synchro, die neu für die DVD erstellt wurde. Da die VHS-Synchro auf der ZDF-Rekonstruktion von 1984 basiert, ist sie nicht deckungsgleich mit den Filmfassungen der letzten beiden amerikanischen Rekonstruktionen (Arte- und DVD/BD-Fassung).


    Gruß
    Markus

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •