Cinefacts

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 102
  1. #1
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    Im Westen nichts Neues

    Am 15. März wird der Klassiker erscheinen.
    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-ne...n-nichts-neues

  2. #2
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Im Westen nichts Neues

    Tolle Neuigkeit. Da wird nur wieder die Frage nach Schnitt-Fassung und Synchro laut.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.09.09
    Ort
    Hamburg
    Alter
    45
    Beiträge
    387

    AW: Im Westen nichts Neues

    Sehr schön, ich freue mich auf die VÖ,....hoffentlich ist die ZDF Restauration Schnittfassung dabei.

  4. #4
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Im Westen nichts Neues

    bin da sehr skeptisch. Hoffe dass Bild und der englische Ton sind einigermaßen anständig. Von den 3 (noch) existierenden Synchros kann man sich im Grunde nur die von 1952 antun. Und da glaube ich ehrlich gesagt nicht dass die drauf sein wird.

  5. #5
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Im Westen nichts Neues

    wird die asynchrone Universal-Synchro mit zu tiefem Pitch sein ^^

  6. #6
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Im Westen nichts Neues

    Häh, häh und dann noch Universal-typisch DNR oben drauf, fertich die Gülle...

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Im Westen nichts Neues

    Die Schnittfassung wird mit Sicherheit die der DVD Version sein. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man deren alten Transfer für diese BD nehmen wird.
    Für DVD-Verhältnisse war der, soweit ich mich recht erinnern kann und vorallem mit Hinblick aufs Filmalter, recht gut.
    Heute sieht das natürlich anders aus.
    Zudem wurde die Neusynchro damals für die DVD erstellt, sprich 25fps.
    Hier darf man dann sowohl was das Bild als auch den Ton "gespannt" sein.

    Einerseits freue ich mich sehr auf den Titel, andererseits sind meine Erwartungen jetzt schon ziemlic im Keller.

  8. #8
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Xorp Beitrag anzeigen

    Einerseits freue ich mich sehr auf den Titel, andererseits sind meine Erwartungen jetzt schon ziemlic im Keller.
    Leider ist das so. Wenn da was Ordentliches bei rauskommt, wäre das ein echtes Wunder.
    Andererseits habe ich aber auch festgestellt, dass bei Universal, je weniger bekannt der Titel ist, auch weniger, sprich gar nicht, gefiltert wird. Wahrscheinlich will man sich den Aufwand sparen, weil man eh nicht mit hohen Verkaufszahlen rechnet. Diese Praxis könnte dann hilfreich sein. Bleibt trotzdem noch das Tonproblem...
    Geändert von Nutty (28.12.11 um 08:40:08 Uhr)

  9. #9
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Im Westen nichts Neues

    Dies wird auch auf der Deutschen Edition drauf sein (der Ton wird wahrscheinlich auch auf den US Editions gleich sein).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Im Westen nichts Neues-aqotwf.jpg  

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Leider ist das so. Wenn da was Ordentliches bei rauskommt, wäre das ein echtes Wunder.
    Andererseits habe ich aber auch festgestellt, dass bei Universal, je weniger bekannt der Titel ist, auch weniger, sprich gar nicht, gefiltert wird. Wahrscheinlich will man sich den Aufwand sparen, weil man eh nicht mit hohen Verkaufszahlen rechnet. Diese Praxis könnte dann hilfreich sein. Bleibt trotzdem noch das Tonproblem...

    Sollte man den Ankündigungen Glauben schenken können, wird es sich sowohl bei diesem Titel als auch bei "Wer die Nachtigall stört" tatsächlich um Restaurationen handeln, bei denen man dann womöglich die Finger von übermäßiger DNR läßt (gelassen hat). Die oft kritisierten aktuellen Titel erfahren ja keine Restauration sondern lediglich ein Re-Mastering mit bekannten unschönen Nebeneffekten. Man muss auch nochmal betonen, dass Restaurationen bei Universal bis jetzt etwas absolut Seltenes sind, wenn nicht sogar erstmals seit vielen Jahren ein Novum im Home-Video-Bereich, was wohl auch damit zu tun haben könnte, das die eigenen digitalen Backups im Archiv nicht mehr modernen Standards entsprechen. Was auch hoffen läßt, dass dieses geschichtsträchtige Universal-Jahr mit diesen Titeln den Start zu weiteren interessanten Titeln im Klassiker-Bereich bildet.

    Erwähnt sei in diesem Zusammenhang nur ein Name: Hitchcock.
    Geändert von Stillwater (28.12.11 um 10:32:53 Uhr)

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Im Westen nichts Neues

    is ja jetzt schon paar tage ruhig hier, deswegen holich den zhread mal ausmkeller

    is denn zur VÖ zwecks FSKlogo, Ton (syncro), Bild, Extras etc etc mittlerweile mal was offizielles rausgekommen?

    hat mir die tagedie uk mal vorbestellt, würde aber eher auf die dt. wechseln zwecsk des schfiftzuges..aber die kommt ja 1 monat später und es sind noch "flatschen-fragen" u.a. offen

  12. #12
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Im Westen nichts Neues

    Sofern der im Keep Case kommt, hab ich bzgl. des Flatschens keine Bedenken. Universal ist da Wendecover-technisch nach wie vor zuverlässig.

  13. #13
    Dominik1989
    Gast

    AW: Im Westen nichts Neues

    Ein Kumpel wollte mir neulich weißmachen das dieser Film den ZWEITEN Weltkrieg zeigt. Release Jahr 1931. Is klar.

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Im Westen nichts Neues

    Zitat Zitat von Disciple Beitrag anzeigen
    is denn zur VÖ zwecks FSKlogo... etc etc mittlerweile mal was offizielles rausgekommen?
    frage bezieht sich natürlich auf das angekündigte exklusive mediabook
    http://www.amazon.de/Westen-nichts-Neues-Anniversary-Collectors/dp/B006UMIJUA/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1327502730&sr=8-14

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Im Westen nichts Neues

    hat keiner infos? auch bzgl. dt. ton auf der uk

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Im Westen nichts Neues

    in UK erscheint er ja jetzt demnächst .. gibts denn Infos zum dt. Ton, Bildquali etc?

  17. #17
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Im Westen nichts Neues

    die Info wird schon kommen, nur Geduld

  18. #18
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Im Westen nichts Neues

    Ich habe das Mediabook im UK vorbestellt. Hoffentlich gibt es hier dann nicht auch Probleme mit der deutschen Tonspur (siehe: Wer die Nachtigall stört)!

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.04.09
    Ort
    SCHLAAAAND!!!
    Alter
    36
    Beiträge
    1.033

    AW: Im Westen nichts Neues

    mir gehts da wie mr. wood - habe damals das Mediabook in UK für 10 gbp vorbestellt, daher wäre es schön wnn es konkrete infos gibt BEVOR verschickt wird
    (der umtausch mit zavvi is zwar kein thema, aber muss ja nicht sein)

    vom schruftzug find ich den dt. titel noch immer gelungen, aber 1 monat später erst im handel und keine infosob logo fest drauf ist...

  20. #20
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Im Westen nichts Neues

    Wer die Nachtigall stört hat einen Pappüberzieher mit der Altersfreigabe drauf. Der ist abnehmbar und das Mediabook selbst hat vorne keinerlei Alterfreigabe und hinten auch nicht den sonst üblichen Rückendruck mit Angaben zum Film, Logos etc. Ich wüsste nicht, weshalb Universal das bei den nächsten Mediabooks anders machen sollte.

    Die Bilder auf Amazon.co.uk lassen für die UK-Discs genau dieselbe Praxis vermuten.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •