Cinefacts

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 161
  1. #101
    GANZ NORMAL
    Registriert seit
    13.10.04
    Ort
    Obststand
    Alter
    43
    Beiträge
    1.819

    AW: The Thing (2011)

    Prinzipiell ist es mir relativ egal ob ich nen Tag laenger warte oder nicht. Hier ist es die Summe der Dinge. Samstag fuer den guenstigen Preis bestellt (Premium-Versand), werde es aber so nicht bekommen, da ich morgen frueh in den Urlaub fahre und bis ich wiederkomme ist es zurueckgeschickt. Nochmal kriege ich es eben nicht fuer den Preis. Und bisher ist jede (auch groessere bis gigantische) Lieferung im Haus abgegeben worden. Mehr meine ich ja gar nicht. Ist halt irgendwie aergerlich. Und @Nutty - so neu ist meine Generation im Vergleich zu deiner gar nicht Abgeplatzte Ecke uebrigens hatte ich beim neuen Steel von "Scott Pilgrim" aus dem MM auch. Scheint ne neue Seuche zu werden?

  2. #102
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: The Thing (2011)

    Zitat Zitat von Finntroll Beitrag anzeigen
    @Nutty - so neu ist meine Generation im Vergleich zu deiner gar nicht
    SO, hatte ich das auch gar nicht gemeint. Eine neue Generation von Konsumenten war gemeint. Dazu zähle ich mich auch.

    Gibt es niemanden der für dich dein Paket während des Urlaubs abholen kann?

  3. #103
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: The Thing (2011)

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    SO, hatte ich das auch gar nicht gemeint. Eine neue Generation von Konsumenten war gemeint. Dazu zähle ich mich auch.

    Gibt es niemanden der für dich dein Paket während des Urlaubs abholen kann?
    Gibt es bei den Paketscheinen nicht die Möglichkeit einer 2. Zustellung? Wenn man dann nicht da ist, wie verlängert sich dann die Postlagernde Zeit?
    Wäre evtl auch möglich...

  4. #104
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: The Thing (2011)

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Eine Frage zum Steel, kann den unschönen Makel jemand bestätigen?

    Ich kann wischen und putzen wie ich will, die etwas hellere Stelle lässt sich nicht wegputzen.

    Kann den Makel jemand bestätigen?
    Also bei mir ist auch nix.
    Hab zwar nicht bei amazon bestellt sondern im Laden (Saturn) gekauft, aber da ist nix zu sehen. Auch blättert bei mir vom Steelbook bislang keine Farbe ab.

  5. #105
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: The Thing (2011)

    Steelbook ist angekommen. Kein Fleck am linken Rand, auch an keiner anderen Stelle. Auch keine Einrisse oder abgeblätterte Farbe. Das Steel sieht "wie geschleckt" aus.
    Der Film selber ist klasse. Ein tolles "PreRemakequel". Man kann schon den Eindruck gewinnen, dass die Macher dem Carpenter-Original ein Denkmal setzen wollten und
    die Story trotzdem etwas modernisieren konnten. Da störten mich auch manche Logiklöcher nicht. Wenn am Ende dann Morricones minimalistischer Score einsetzt, ist das
    ein Hochgenuss.
    Einzig den Spannungsaufbau, der dann am Ende kulminiert, erreicht das neue "Thing" in keiner Szene. Möglich, dass es an veränderten Sehgewohnheiten liegt oder an der
    bekannten Geschichte. Aber die Anspannung, wer der nächste Infizierte sein könnte, war bei mir nie vorhanden. Es könnte aber auch daran liegen, dass eigentlich keiner der
    Protagonisten skurril genug ist, um eine Beziehung zum Zuschauer zu haben. Lars wäre für mich noch der Einzige, der irgendwie einen "Charakter" hat. Alle anderen haben
    das Wort "Opfer" auf der Stirn stehen, auch das Schicksal der Hauptdarstellerin war nicht wirklich wichtig.
    Aber das ist Jammern auf hohem Niveau, denn der Film hat mich prächtig unterhalten und wieder Lust gemacht, auf Carpenters Original

  6. #106
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.03.05
    Ort
    Messel
    Alter
    39
    Beiträge
    1.514

    AW: The Thing (2011)

    Habe auch ein beschädigtes Steelbook erhalten. Links und rechts oben die Ausdünstungen der Aufkleber... unten in der Mitte der Front eine ganz kleine Delle und auf der rechten Seite sogar ein Kratzer...

    Habe dann direkt bei Amazon einen Ersatz geordert, welcher heute mit der Post angekommen ist. Nach Prüfung auch hier weitere Probleme:

    1. Ausdünstungen von den zwei Aufkleber, die auf der Schutzfolie aufgeklebt waren.
    2. Wieder eine ganz kleine Delle unten in der Mitte der Frontseite.
    3. Kleine Haarpartikel sind mit Lackiert worden (Raum wohl nicht staubfrei gewesen!?)
    4. mehrere kleine Kratzer an mehreren Stellen der Front

    Tja... und da Amazon nur einen kostenlosen Austausch vornimmt, werde ich wohl die erste Version behalten. Ok, ich habe zwar dank des Osternestes nur 11,90 bezahlt, aber trotzdem sollte man doch auch da davon ausgehen können, das die zugesendete Ware einwandfrei ist. Naja... ich werde am kommenden Samstag oder Dienstag nochmal da anrufen und Fragen, ob man nicht doch noch etwas machen kann. Echt ärgerlich... bei einem so geilen Film und zudem eigentlich sehr schicken geprägten Steelbook!

  7. #107
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.415

    AW: The Thing (2011)

    Hmmm, bei mir ist unter dem Aufkleber auf der Frontseite auch dieser dunkle "Schatten" zu sehen. Oben rechts von dem "Schatten" befindet sich zudem ein klitzekleiner "Huppel", so als wolle sich Rost von unter der Lackierung nach oben durcharbeiten.

    Bin jetzt auch am Überlegen, ob ich umtauschen sollte...

  8. #108
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: The Thing (2011)

    Man kann auch zu pingelig sein.
    Meins hat auch n kleinen Kratzer rechts aber davon wird der Film ja nicht schlechter. Außerdem guck ich mir das Teil eh nur einmal an, danach verschwindets im Regal. Ist ja nicht so als ob ichs mir mit ner Kette um den Hals hänge&damit stilz durch die Innenstadt stolziere (und selbst dann würde wahscheinlich keibe stehen bleiben&mich auf winzige Hubbel auf meinem Steelbook hinweisen) ;D

    Amazon hat das Teil übrigens in Bubblewrap verschiickt - seit wanb machen die das denn?

  9. #109
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: The Thing (2011)

    Tschuldigung für die vielen Tippfehler, habs aufm Handy getippt -_-

  10. #110
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: The Thing (2011)

    Also ich habe ja schon einige Steelbooks auch bei amazon.de bestellt, aber noch keines war so aufwändig verpackt (). Mein Exemplar ist absolut makellos und sieht - insbesondere auch mit der vertieften Schrift - einfach nur genial aus (eines der schönsten überhaupt).

  11. #111
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: The Thing (2011)

    Ich überlege noch, ob ich das Steelbook aus Frankreich oder Deutschland nehmen soll? Gibt es Vergleichsbilder von außen und innen?

  12. #112
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: The Thing (2011)

    Das französische:






  13. #113
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: The Thing (2011)

    Wow, das französische Steel ist wirklich schön, vor allem die Rückseite gefällt mir hier sehr gut, auf die Angaben auf der deutschen Rückseite hätte ich da gerne zugunsten eines schönen Motivs verzichtet, da tut's auch so ein Einleger. Naja, das Deutsche Steelbook hat aufgrund seiner Schlichtheit zumindest was die Front angeht auch seinen Reiz, und für den amazon Preis hab ich das gerne genommen. Bei mir ist übrigens oben links auch ein ganz dezenter Abdruck der Außenaufklebers zu sehen, da muss man aber schon sehr genau kucken.
    Den Film selbst hatte ich davor noch nicht gesehen, fand ihn aber ziemlich gut, die Athmosphäre ist toll eingefangen und es wurde viel Wert auf Kontinuität gelegt (wenn man das mit der Sprengung auf den Videoaufnahmen im Original mal außen vor lässt). Ich muss aber auch sagen dass die CGI die bei den ganzen schönen Prosthetic-Shots draufgelegt wurde nicht so der Bringer ist, ab und zu mag das ja funktionieren, aber oft wäre da weniger sicherlich mehr gewesen, besonders wenn man sich in dem youtube-Video und auch in dem kurzen Making-Of auf der BD anschaut mit wieviel Liebe zum Detail die animatronischen Effekte erstellt wurden. Aber das ist halt nunmal eine Krankheit fast aller Filme heutzutage. Ohne CGI gibt's ja kaum noch was.

  14. #114
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: The Thing (2011)

    Jupps, das Steelbook sieht wirklich gelungen aus!

  15. #115
    Uncut auf DVD immer !
    Registriert seit
    17.10.08
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    496

    AW: The Thing (2011)

    Ist das französische Steel auch geprägt ?

  16. #116
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: The Thing (2011)

    Kann die Fehler am Steel bestätigen: Zwei "Schatten" von irgendwelchen Aufklebern waren auf der Front, die nemmer weg gingen und an der oberen linken Ecke war der Lack abgeplatzt. Hätte nicht erwartet, dass so viele betroffen sind. Warte aktuell auch auf mein Austauschsteel, mal schauen ob das besser ist.

    Das franz. Steel hat aber den Nachteil, dass es keinen Innendruck hat-das ist der Große Bonus beim deutschen Steel.

  17. #117
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: The Thing (2011)

    Zitat Zitat von Bogelo Beitrag anzeigen
    Ist das französische Steel auch geprägt ?
    Ja.
    Habe mir jetzt eins bei der Bucht ersteigert.Für 19€ komplett ein Schnäppchen.

  18. #118
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: The Thing (2011)

    Hui, das franz. Steelbook sieht ja schick aus. Gefällt mir besser als das dt. Steelbook.
    Und wenn es sogar ebenfalls einen Prägedruck hat - umso besser.

    Hätte ich nicht schon das dt. Steelbook vor 2 Wochen gekauft, dann wäre es wohl auch die franz. Variante geworden, zumal ich vom Orginal Carpenter Film ja auch die franz. Blu-ray habe (damals 2008 noch u.a. mit dt. SPIO/JK Siegel auf der Blu-ray).

  19. #119
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.06
    Beiträge
    3.845

    AW: The Thing (2011)

    Mich wundert, dass man hier noch nichts von Kontosperrungen seitens Amazon aufgrund des Rücksendeaufkommens gehört hat

  20. #120
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: The Thing (2011)

    Das französische Steel sieht ja mal fett aus! Aber ich bin dennoch glücklich mit meinem schwarzen.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •