Die imo äußerst gelungene französische Komödie mit Benoit Poelvoorde (unlängst bekannt aus Dany Boons 'Nichts zu verzollen') ist ja vor kurzem unter dem Deppentitel (sorry, was anderes kann man dazu nicht sagen...) "ULTRA LOSER" als BD erschienen... wie schon fast befürchtet, handelt es sich dabei um einen Upscale, und nichtmal um einen besonders guten...

Kann nur sagen finger weg. Nur wer den FIlm noch garnicht hat, kann zugreifen, ansonsten reicht die DVD vollkommen, ich würde sogar sagen daß diese besser aussieht, weil dort das Bild nicht so stark plattgebügel und nachgeschärft wurde, daß der FIlm jetzt quasi nur noch aus Doppelkonturen besteht.



Zwischenfrage, gibts überhaupt weltweit ne BD des Films? Bei amazon.fr wird eine import blu-ray gelistet, ist allerdings nicht lieferbar, oder ist damit evtl. unsere gemeint?

Wann hören die Labels endlich auf so einen Schrott auf Blu-ray zu veröffentlichen, wie soll sich die Blu-ray durchsetzen, wenn Uninformierte beim Kauf solcher Titel sich nachher nur ärgern?