Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 58
  1. #21
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Ich hätte gerne einen Screenshot-Vergleich mit der DVD gebracht.
    ABER: Das ist das erste mal das ich eine Letterbox DVD mit einer BD vergleichen will. Mich hat es bisher effektiv noch nie mit einer Letterbox DVD getroffen bei den ganzen DVD/BD Bildvergleichen.
    Und irgendwie peil ich es gerade nicht so mit der Screenshot-Grösse der Letterbox DVD.
    Die DVD ist natürlich 4:3 encodiert und hat das 16:9 Filmbild innerhalb dieses 4:3 Bildes.
    Wie muss ich nun die Screenshots umwandeln damit ich auf das korrekte Aspect Ratio ohne die schwarzen 4:3 Balken komme? Für einen Vergleich mit der BD zwingend notwendig.
    Ich nehme mal nicht an, dass ich den 16:9 Bildbereich ausschneiden muss. Erscheint mir unlogisch so vorzugehen.
    Irgendwie muss man doch einen Letterbox DVD Screenshot so umwandeln können das man die 4:3 Balken wegkriegt.
    Caps-a-holic schafft das schliesslich auch mit zB. Tage des Donners oder Duft der Frauen welche beide auch nur Letterbox auf DVD vorliegen aber im Caps-Vergleich ohne die schwarzen 4:3 Balken sind.

    Vielleicht ist es zu spät in der Nacht und ich mache nur einen Denkfehler.
    Aber wenn mir jemand helfen könnte wäre ich dankbar. Dann würde ich im Verlauf des Mittwochs einen Bildvergleich mit der BD posten.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Ich würd einfach mal sagen das man die Shots beschneiden muss.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.07.02
    Alter
    47
    Beiträge
    236

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Würde ich auch sagen, oben und unten 72 Pixelreihen wegschneiden.

  4. #24
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Ich würd einfach mal sagen das man die Shots beschneiden muss.
    Ja das war eigentlich auch mein erster Gedanke.
    Aber wenn ich die DVD Shots exakt oben und unten um je 72 Pixel beschneide wird oben leicht was vom Bild abgeschnitten. Und das kanns ja nicht sein.
    Da Caps-a-holic zB. beim ebenfalls Letterbox 1,85er Film "Der Duft der Frauen" aber die typischen 1,85er Balken auf den Screens hat muss es da doch ne bessere Variante geben.
    Weil ich lade selbstverständlich keine DVD Shots hoch in einen DVD/BD Vergleich wo der Shot durch den Schnitt oben auch leichte Bildanteile verliert. Das wäre stümperhaft.

    Also bis mir jemand ne genaue Methode nennen kann für Letterbox DVDs im Vergleich mit HD Scheiben werde ich es in diesem Fall sein lassen.
    Ich hoffe aber mal es meldet sich jemand den für zukünftige Fälle würde mich das schon sehr interessieren. Und dann könnte ich auch den Sister Act Vergleich posten. Googeln hat mich leider nicht weiter gebracht.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Evtl stammen die Shots von "Duft" auch von der Neuauflage.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ja das war eigentlich auch mein erster Gedanke.
    Aber wenn ich die DVD Shots exakt oben und unten um je 72 Pixel beschneide wird oben leicht was vom Bild abgeschnitten. Und das kanns ja nicht sein.
    Das liegt daran, dass das sichtbare Bildformat kleiner als 1,78:1 ist. Deshalb wird ein kleiner Teil vom sichtbaren Teil abgeschnitten.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Da Caps-a-holic zB. beim ebenfalls Letterbox 1,85er Film "Der Duft der Frauen" aber die typischen 1,85er Balken auf den Screens hat muss es da doch ne bessere Variante geben.
    Das liegt daran, dass das sichtbare Bildformat größer als 1,78:1 ist, sogar größer als 1,85:1. Deshalb hat man nach dem Oben-Unten-Abschneiden immer noch schmale Balken.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also bis mir jemand ne genaue Methode nennen kann für Letterbox DVDs im Vergleich mit HD Scheiben werde ich es in diesem Fall sein lassen.
    Ich hoffe aber mal es meldet sich jemand den für zukünftige Fälle würde mich das schon sehr interessieren. Und dann könnte ich auch den Sister Act Vergleich posten. Googeln hat mich leider nicht weiter gebracht.
    Die Methode ist schon richtig. Die Coverangabe über das Bildformat ist ja nur eine grobe Angabe. Das tatsächliche Bildformat weicht in den meisten Fällen davon ab.

  7. #27
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Die Methode ist schon richtig.
    Ich werde dann den Vergleich mal auf die Art und Weise fertig machen und ihn unter vorbehalt mal hochladen dann.
    Die Qualität der DVD ist sowieso grottenschlecht. Die Unterschiede sind extrem.

  8. #28
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Unterschiede sind extrem.
    Jep. Dazwischen liegen Welten.Ich bin gerade erst nach Hause gekommen,und hab sie kurz getestet. Für mich sind Bild und Ton mehr als zufriedenstellend. Und das gilt auch für Teil 2.Wobei ich hier nie die DVD zu Gesicht bekommen habe.Ich weiß nicht,ob die Qualität da auch so schlecht war. Beide Filme sind die 10 Euro wert.Natürlich kommt das ganze sehr spatanisch rüber.Vom Menü bis zum nicht vorhandenen Bonusm.
    Aber mehr kann man für den Preis nicht verlangen,und mehr brauch ich auch nicht.

  9. #29
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Natürlich kommt das ganze sehr spatanisch rüber.Vom Menü bis zum nicht vorhandenen Bonusm.
    Wie? Kein Musikvideo und keine Featurette wie angekündigt?

    Viele Grüße
    hitch

  10. #30
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    So hier dann mal mein Bericht zu Sister Act 1 auf BD:

    Zuerst mal ist es hier aufgrund der Tatsache, dass die DVD für ein Major Label ein wirklich grausames Release war bildmässig gar nicht so schwer mit einer BD zu punkten.
    Denn selbst eine Universal DNR Filterorgie wäre hier besser als diese wirklich grauenhafte nicht anamorphe DVD. Selbst für Letterbox Verhältnisse sieht die grauenhaft aus.
    Erfreulicherweise hat Disney aber den DNR Hammer in der Schublade gelassen. Das Bild rauscht (zum Glück!) deutlich und sieht für mich recht Filmmässig aus in Bewegung.
    Das einzige Manko ist, dass es einen Tick zu Hell ist und darunter auch der Schwarzwert leidet. Das ist eigentlich mein einziger wirklicher Kritikpunkt. Durch das zu Helle Bild kommt auch das Rauschen etwas mehr zur Geltung. Als Beispiel
    sei hier das erste Stargate BD Release gemeint wo das Bild massiv zu hell war und damit Rauschen zum Vorschein kam das man eigentlich so nicht sehen würde. Sister Act ist bei weitem nicht dermassen überhellt. Keine Angst.
    Aber eben auch einen Tick.
    Die Schärfe des Bildes finde ich durchwegs gut mit einigen sehr guten Momenten sowie typischerweise auch einigen weniger guten Stellen. Die Detailschärfe ist sehr ordentlich. So werden Feinheiten auf Kleidern etc. schön sichtbar.
    Ohne Vergleich zur DVD bewertet ein gerade guter HD Transfer in meinen Augen. Nicht mehr aber auch nicht weniger.
    Verglichen mit der DVD kommen einem die Tränen vor Freude. Das ist eines der lohnendsten Updates seit es das Format gibt für mich.

    Ich bringe ja immer gerne Bildvergleiche. Ich hatte es hier erstmals mit einem Bildvergleich einer Letterbox DVD zu einer HD Scheibe zu tun. Nachdem man die Letterbox Screens oben und unten um je 72 Pixel beschneiden muss wegen dem 4:3 encodierten Bild (man macht damit im Prinzip den Zoom den man am TV für Letterbox Bilder machen muss) irritierte es mich das danach oben am Bildrand gegenüber vor der beschneidung leicht was fehlte. Deshalb war ich zuerst verunsichert und habe hier nachgefragt. Ich habe das nachfolgend illustriert mittels 2 Screenshots damit jeder sahen kann was ich meine:

    Oberer Bildrand vor der Beschneidung:
    Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray-bildrandvorcrop.jpg

    Oberer Bildrand nach der Beschneidung:
    Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray-bildrandnachcrop.jpg

    Jetzt kommts: Dieses beschneiden des oberen Randes ist normal. Wenn ich den Letterbox-Stinker am TV schaue schneidet es mir beim Zoom sogar noch einen Tick mehr ab oben. Hab das extra getestet heute. Und zoomen muss man ja bei Letterbox Scheiben weil man sonst das 16:9 Bild umrandet von schwarzen Rändern sowohl links/rechts wie auch oben/unten hat. Aber ich denke das ist allen bekannt die schon länger DVDs gesammelt haben

    Jedenfalls nachdem klar war dass dies normal ist habe ich meinen Bildvergleich doch noch gemacht und des Ergebnis ist folgendes:
    Set 1: http://screenshotcomparison.com/comparison/118266
    Set 2: http://screenshotcomparison.com/comparison/118267

    Wie man sieht ne krasse Verbesserung. Die DVD war auch Kompressionstechnisch ziemlich missraten.

    Kommen wir aber nun zur für mich weitaus grösseren Überraschung: Dem verbesserten deutschen Ton!
    Ja ihr habt richtig gelesen. Wo man sich beim Bild einer Verbesserung sicher sein konnte egal was BV macht ist das beim Ton schon sehr überraschend.
    Zumal gerade die tonale Seite der BD nach 08/15 Standard aussieht wenn man sieht, dass nicht mal der O-Ton HD spendiert bekommen hat.
    Und doch ist die deutsche Tonspur der BD massiv besser als noch bei der DVD. Dies liegt daran, dass die extreme dumpfheit der DVD Spur endlich weg ist.
    Der 5.1 Mix der DVD war recht dumpf und belegt. Auf der BD kommt der Ton hörber frischer daher.
    Ich habe ihn noch nicht über 5.1 abgehört und kann daher zum Mix an sich noch nichts sagen. Aber die Qualität des Tons ist eben deutlich hörbar besser weshalb ich Tonsamples gemacht habe.
    ACHTUNG:
    Die Tonsamples die natürlich nur als Downmix der jeweiligen 5.1 Spuren auf 2.0 vorliegen sollen lediglich die Unterschiede in der allgemeinen Tonqualität aufzeigen sagen aber natürlich nichts über die sonstigen Eigenschaften der 5.1 Mischung aus. Es dient also wirklich rein zur Bewertung der gesteigerten Klangqualität

    Tonvergleich:

    Dialogszene DVD vs. Dialogszene Blu Ray
    Finale Musikszene DVD vs. Finale Musikszene BD

    Wie man hört klingt der Ton auf der BD wesentlich frischer was gerade den Musikszenen sehr hilft(!)

    Bei den Extras gibt es gegenüber der DVD neu das 12minuten Promo Making Of "Inside Sister Act". Dafür musste allerdings mit "I will Follow him" ausgerechnet das berühmtere der beiden Musikvideos weichen. Schade.

    Fazit:
    Insgesamt eine extrem lohnenswerte VÖ finde ich. Zum einem weil man auch ohne Vergleich zur DVD ein gerade gutes HD Bild bekommt und zum anderen weil insbesondere im Vergleich zur DVD sowohl Bild wie auch überraschenderweise der Ton einen ENORMEN Sprung machen. Dazu kommt noch ein sehr günstiger Preis. Ich habe bei Amazon.de nach dem für uns Schweizer üblichen Abzug der deutschen Mehrwertsteuer gerade mal 8,40€ bezahlt!
    Wer hier nicht updatet ist echt selber Schuld.

    Werde im Verlaufe der Woche noch die DVD sowie die BD Tonspur in 5.1 abgehört vergleichen. Aber meine Vermutung ist: Es ist der gleiche Mix aber auf der BD einfach in hörbar besserer Quali.
    Bericht zu Sister Act 2 folgt später diese Woche.
    Geändert von DVD Schweizer (11.04.12 um 21:51:08 Uhr)

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.04
    Ort
    Altes Land
    Beiträge
    656

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Vielen Dank dafür Schweizer! Auch wenn es Dich einige Schweissperlen gekostet hat,es hat sich gelohnt.Der Unterschied ist echt krass.Gut,das Bild ist relativ stark verrauscht und das Schwarz ist auch nicht perfekt,aber wäre die alternative bei einem anderen Label (Universal,FOX (die Predator Crew)) geworden? Genau,zu 99% wohl ein Wachsfigurenkabinett! Und das will doch keiner.Dann lieber ein grobkörniges und relativ natürliches Bild.10 Euro ist die Scheibe allemal wert!

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich bringe ja immer gerne Bildvergleiche. Ich hatte es hier erstmals mit einem Bildvergleich einer Letterbox DVD zu einer HD Scheibe zu tun. Nachdem man die Letterbox Screens oben und unten um je 72 Pixel beschneiden muss wegen dem 4:3 encodierten Bild (man macht damit im Prinzip den Zoom den man am TV für Letterbox Bilder machen muss) irritierte es mich das danach oben am Bildrand gegenüber vor der beschneidung leicht was fehlte.
    Dafür scheint es eine recht Simple Erklärung zu geben: Wie man bei Deinem Bildvergleich sieht, wurde für die DVD zusätzlich noch ins Bild reingezoomt. Dadurch fehlt natürlich an den Rändern (links und rechts) was, aber das Bild wird dadurch natürlich auch größer und damit höher. Da die DVD eh Letterboxed ist, hat man sich nicht die Mühe gemacht, das ursprüngliche Seitenverhältnis wieder herzustellen indem man auch oben unten wieder einen Teil des Bildes abgedeckt hat. Somit war das Bildformat "größer" als 1.78:1 und damit schneidet auch ein Fernseher oben und unten was ab, wenn man zoomt.

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Somit war das Bildformat "größer" als 1.78:1 und damit schneidet auch ein Fernseher oben und unten was ab, wenn man zoomt.
    Mit "größer" meinst Du höchstwahrscheinlich, dass man mehr sichtbares Bild hat. Aber das Bildformat (sprich Bildverhältnis) ist kleiner als 1,78:1 (wie ich oben geschrieben habe).

  14. #34
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Danke Schweizer für die Shots. So was sieht man immer wieder gerne und damit kann man wunderbar seinen Umstieg auf BD rechtfertigen. Unglaublich dass man für so eine Schund-DVD mal fast 20 Euro bezahlt hat und heute gibts die BD für 9.99. Hoffe, meine kommt heute, amazon hat ja gestern versendet.

  15. #35
    Meddl Loide
    Registriert seit
    28.01.07
    Ort
    Altschauerberg
    Alter
    31
    Beiträge
    2.339

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Vielen Dank Schweizer für die tolle Berichterstattung!
    für mich sind Katalogtitel immer noch am interessantesten und das du dich mit diesem Thema explizit auseinander setzt, gebührt noch einmal ein Dankeschön

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.05
    Alter
    36
    Beiträge
    976

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von Victor Beitrag anzeigen
    Ich habe die beiden Teile bereits heute im Laden entdeckt und für 7,99 Euro habe ich Teil 1 direkt mitgenommen.
    Die Bildqualität geht für mich in Ordnung (endlich anamorph), der 5.1-Ton haut nicht um, aber klingt trotzdem gut. ABER... wenn man während des Films in eine andere Szene springen will, muss man allen ernstes wieder ins Hauptmenü, um dort auszuwählen
    Naja, okay...
    In welchem Laden gibt's die Blu-rays für 7,99 Euro?

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray


    Darf ich dann jetzt wieder meinen Tonvergleich im Indiana Jones Thread posten?
    ...

  18. #38
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    So hier dann noch Infos zu Teil 2:

    Teil 2 sieht vom Bild her etwas schlechter aus als Teil 1 was sich besonders beim Schwarzwert zeigt. Der ist leider etwas weniger gut als beim Vorgänger.
    Auch wirkt das Bild insgesamt unschärfer und grober. Die Farben dürften auch noch etwas kräftiger sein.

    Die Steigerung zur DVD ist trotzdem deutlich. Die DVD hatte einen hässlichen "Schmierlook" mit katastrophalen Farben und miesem Kontrast.
    Rein als Upgrade zur DVD also auch hier sehr lohnenswert wenn auch nicht grad so krass wie bei Teil 1.

    Bildvergleich:
    http://screenshotcomparison.com/comparison/118352/

    Beim Sound habe ich bis auf die Tatsache, dass er bei der BD lauter aufgespielt ist diesmal keine sofort hörbaren Unterschiede feststellen können. Der zweite Teile hatte auf DVD aber auch nie die Probleme soundmässig wie noch Teil 1.

    Fazit:
    Auch Teil 2 ist ein gelungenes Update. Da bei Teil 1 die Bildverbesserung extremer war und dort auch noch der stark verbesserte Sound hinzukommt hinterlässt die BD zu Teil 2 natürlich nicht den gleich guten Eindruck.
    Das passt in etwa auch zum Hauptfilm welcher imho auch nicht an Teil 1 herankommt aber dennoch dank fantastischer Musik und den Darstellern sehr sympathisch rüberkommt.
    Geändert von DVD Schweizer (12.04.12 um 09:01:31 Uhr)

  19. #39
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Zitat Zitat von amoergosum Beitrag anzeigen
    Darf ich dann jetzt wieder meinen Tonvergleich im Indiana Jones Thread posten?
    ...
    Tonvergleiche waren imho noch nie verboten solange es nur kurze Audioausschnitte ohne Bild sind. Das wird eigentlich immer toleriert und ist ja gerade bei Verbesserungen wie hier auch Werbung fürs Label.
    Bei Indy kommt aber als Problem hinzu, dass 2 verschiedene Synchros verglichen werden wovon die neue eigentlich nirgends offiziell erschienen ist auf einem Medium.
    Deshalb wohl die Problematik um die Indy Vergleiche.
    Ist ja beim weissen Hai auch so, dass scheinbar Universal recht allergisch auf die Synchrovergleiche reagiert und sie jeweils auf Youtube zB. immer wieder löschen lässt.
    Zumal reine Vergleiche der Synchronfassung ohne Bild sowieso heikel sind. Und mit Bild eben rechtlich problematischer.

    Wenn es nur um Tonqualität von 2 verschiedenen Medien bei gleicher Synchro geht ist das wohl etwas unproblematischer und dazu braucht es auch kein Bild.
    Meine Beispiele sollen nur die Verbesserung in der Tonqualität illustrieren und keinen Synchro-Vergleich.
    Geändert von DVD Schweizer (12.04.12 um 09:04:23 Uhr)

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Sister Act 1+2 - ab 12.04.2012 auf Blu-ray

    Danke für den tollen Vergleich. Habe den 1. Teil Ewigkeiten nicht gesehen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •