Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Lovelace

  1. #1
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    Lovelace

    Im Moment laufen die Dreharbeiten zu einem von 2 Biopics über die Pornodarstellerin Linda Lovelace.
    Die Hauptrolle in diesem übernimmt Amanda Seyfried. In weiteren Rollen sind Peter Sarsgaard, James Franco, Demi Moore, Sharon Stone und Eric Roberts zu sehen.
    http://www.imdb.com/title/tt1426329/

    Der andere Film ist "Inferno: A Linda Lovelace Story". Für den war mal Lindsay Lohan im Gespräch. Mittlerweile übernimmt Malin Akermann diesen Part. Mittlerweile konnte man auch Sasha Grey und Matt Dillon für diesen Film gewinnen. Dieser soll aber erst 2013 starten.

  2. #2
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Lovelace

    Welch illustrer Cast in der Seyfried-Version. Ich denke, ich werd' dieses Projekt, wenn's bei uns released wird, mal ins Auge fassen.

  3. #3
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Lovelace

    Malin Akerman beim Deepthroating zugucken. Ja das hätte was. Ach Mist. Hollywood!
    Auch wenn die Frau (Lovelace) an sich nicht so richtig interessant ist... ein Film über das underground-Pornobizz in den 70ern ist auf jeden Fall interessant. Außer Boogie Nights gibts doch da auch nichts anständiges oder?

  4. #4
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Lovelace

    Interview mit Amanda Seyfried
    http://www.xfanz.com/news/144773

  5. #5
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Lovelace

    Bin ich der Einzige der findet, dass Seyfried auf Lovelace () so gar nicht passen will? Malin Akermann ist da die viel bessere Wahl.
    Und ich hoffe mal nicht, dass die Lovelace da ein Wörtchen mitzureden hat, denn seit ihrer "neugeborene Christin"-Phase ist die schon ziemlich unausstehlich in Interviews und im Bezug auf ihre früheren Werke geworden.

    Eine normale Doku wäre mir in diesem Fall deutlich lieber und könnte vielleicht dann wenigstens auch mal einige der Stellen zeigen, für die Lovelace berühmt ist. Gut, "Dogfucker" wird man wohl so oder so maximal nur erwähnen.

  6. #6
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Lovelace

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Und ich hoffe mal nicht, dass die Lovelace da ein Wörtchen mitzureden hat, denn seit ihrer "neugeborene Christin"-Phase ist die schon ziemlich unausstehlich in Interviews und im Bezug auf ihre früheren Werke geworden.
    Öh ... in den letzten 10 Jahren hatse eher wenig gesagt, was sich wohl auch in Zukunft nicht mehr ändern wird ...

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Eine normale Doku wäre mir in diesem Fall deutlich lieber und könnte vielleicht dann wenigstens auch mal einige der Stellen zeigen, für die Lovelace berühmt ist. Gut, "Dogfucker" wird man wohl so oder so maximal nur erwähnen.
    "Inside Deep Throat" gibt's ja schon ... ist leidlich interessant (in Bezug auf die Entstehungsgeschichte) und die berühmten Szenen gibt's auch zu sehen.

    Ggf. hab' ich hier aber auch 'nen Gag (sic!) nicht mitbekommen ...

  7. #7
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Lovelace

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Öh ... in den letzten 10 Jahren hatse eher wenig gesagt, was sich wohl auch in Zukunft nicht mehr ändern wird ...
    Uuups. Wenn ich jetzt sagen würde, dass ich die irgendwie in letzter Zeit so oft gesehen habe, dass ich das gar nicht mitbekommen habe, verschaff ich mir ein Eigentor, oder? Öhm, deshalb.... einfach ignorieren. Weitermachen, weitermachen, hier gibts nichts zu sehen!

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    "Inside Deep Throat" gibt's ja schon ... ist leidlich interessant (in Bezug auf die Entstehungsgeschichte) und die berühmten Szenen gibt's auch zu sehen.

    Ggf. hab' ich hier aber auch 'nen Gag (sic!) nicht mitbekommen ...
    Ne, wenn Gag, dann nur darauf bezogen, dass "Dogfucker" eben wegen des Inhalts wohl kaum gezeigt wird und auch auch nicht so recht glaube, dass auf dieses sehr derbe Kapitel der damals sehr im Banne ihres "Freundes/Zuhälters" stehenden Lovelace wohl nicht sooo groß angeschnitten wird, auch wenn es eigentlich ihren absoluten Tiefpunkt markiert.

    Und jau, wegen "Inside Deep Throat" meinte ich das ja. (Den ich ziemlich unterhaltsam fand.) Eine Doku, solange das nicht so ein Scheiß wie "Zoo" wird, aber das nehme ich nicht an, wäre wohl besser geeignet, denn ansonsten ist wohl das Verlangen viel zu groß all die dreckigen gnadenlos drüberzubügeln (*hüstel* ). Ein NC-17-Drama mit der Seyfried kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...

  8. #8
    Pirat
    Registriert seit
    28.11.01
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    35
    Beiträge
    2.035

    AW: Lovelace

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Ein NC-17-Drama mit der Seyfried kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...
    ...aber mit der Sasha Grey sehr wohl

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.06.10
    Beiträge
    1.176

    AW: Lovelace

    http://www.nextmovie.com/blog/cool-c...velace-poster/

    Schick! Daß die Seyfried natürlich viel zu attraktiv ist für die Rolle der Lovelace, lasse ich ausnahmsweise mal durchgehen.

  10. #10
    Grüner Marsianer
    Registriert seit
    12.10.01
    Ort
    Odessa, Mars
    Alter
    41
    Beiträge
    5.393

    AW: Lovelace

    Hatte bei dem Titel schon auf ein Biopic über Ada Lovelace gehofft, aber das zieht die Leute wohl nicht so ins Kinos wie aktuelle Alternative

  11. #11
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Lovelace






  12. #12
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Lovelace

    Plakat ist gut

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Lovelace

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    ein Film über das underground-Pornobizz in den 70ern ist auf jeden Fall interessant. Außer Boogie Nights gibts doch da auch nichts anständiges oder?
    Dieser Film über die Mitchell-Brüder ("Behind the Green Door") könnte noch interessant sein.
    http://www.ofdb.de/film/13414,Rated-X
    Kann aber nicht wirklich was dazu sagen da die RC1 DVD noch ungesehen hier herumliegt.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Mitchell_brothers

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.08.07
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    38
    Beiträge
    1.708

    AW: Lovelace

    Mir fällt da nur "Wonderland" ein, wobei es da in erster Linie um den tiefen Fall des John Holmes (gespielt von Val Kilmer), bzw. seine Verwicklung in den Vierfachmord von Laurel Canyon/Wonderland geht. Spielt auch eher Ende der 70er, Anfang der 80er, ist aber vielleicht trotzdem ein Blick wert.

    Gruß
    TheWookie

  15. #15
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Lovelace

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    ("Behind the Green Door")
    Hm... auch mal interessant. Aber Sheen und Estevez? Ich weiß ja nicht.

    Zitat Zitat von TheWookie Beitrag anzeigen
    Mir fällt da nur "Wonderland" ein, wobei es da in erster Linie um den tiefen Fall des John Holmes (gespielt von Val Kilmer) geht. Spielt auch eher Ende der 70er, Anfang der 80er, ist aber vielleicht trotzdem ein Blick wert.
    Ich fand eher, dass es ne Art Drogen- oder Gangsterfilm war. Mit dem Bizz an sich hat der Film ja eigentlich nicht viel zu tun. Außer das die Hauptfigur halt John Holmes ist. Fand den Film aber recht gut. Das war nochmal eines der letzten Aufbäumen von Val Kilmer als großer Schauspieler, bevor er irgendwo in der verfetteten Einöde abgehalfterter Ex-Stars verreckt ist.

  16. #16
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.423

    AW: Lovelace

    Die 90 Minuten Doku über John Holmes, die bei der RC1 SE dabei war, fand ich wesentlich besser als Wonderland.

    Hier noch ein Plakat mit Amanda:
    Lovelace-reg_634.loveless.ls.5212.jpg

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Lovelace

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Dieser Film über die Mitchell-Brüder ("Behind the Green Door") könnte noch interessant sein.
    http://www.ofdb.de/film/13414,Rated-X
    Kann aber nicht wirklich was dazu sagen da die RC1 DVD noch ungesehen hier herumliegt.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Mitchell_brothers
    Kann man mal ansehen. Ist aber nichts Weltbewegendes.

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.07.04
    Ort
    Köln
    Beiträge
    108

    AW: Lovelace

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Die 90 Minuten Doku über John Holmes, die bei der RC1 SE dabei war, fand ich wesentlich besser als Wonderland.

    Hier noch ein Plakat mit Amanda:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	reg_634.loveless.ls.5212.jpg
Hits:	49
Größe:	80,6 KB
ID:	78518
    Amanda Seyfried ist einfach sexy - ein weiterer Grund den Film anzuschauen

  19. #19
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Lovelace


  20. #20
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Lovelace

    Schaut nach 'ner grossartigen (oscar-mässigen?) Performance von Amanda Seyfried aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •