Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 48
  1. #1
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Hallo Capelight

    Ihr veröffentlicht ja diesen russischen Sci-Fi Kracher bald in der Extended Version.
    Wird diese Extended Version komplett synchronisiert sein?

    Davon mache ich nämlich einen Kauf abhängig. Die kurze internationale Fassung bringt nichts und die lange Fassung möchte ich mangels jeglicher Russisch-Kenntnisse gerne komplett deutsch schauen können.
    Weil bei einer Sprache wo man rein gar nichts versteht klebt man zu sehr an den UTs.

    Ich hoffe mal ihr habt eine hochwertige Synchro gemacht. Aber ich hab da mal keine Angst bei euch.

    Den Thread habe ich hier gleich eröffnet da es noch keinen gab (Suchfunktion hat jedenfalls nichts gefunden) und die Antwort auf meine Frage dürfte sicher auch für andere nicht uninteressant sein.

  2. #2
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Ist natürlich interessant, dass das Teil es in Deutschland auf BluRay schafft. Auch interessant ist, wie viele Titel das Teil doch hat.

    Obitaemyi ostrov (Inhabited Island) --> Prisoners of Power --> Dark Planet.

  3. #3
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Und vor allem ist interessant, dass die beiden Filme leider nicht der erhoffte "Kracher" sind:-)

    Schöne Ansätze sind wahrlich vorhanden. Die erste Stunde des Zweiteilers ist wirklich nicht schlecht, eine gute Sci-Fi-Grundstimmung wird hingelegt, die dann Stück für Stück mit sinnloser Laberei , blödsinnigen Plotdevices und dem vollkommen dämlichem Agieren der Charaktere demontiert wird. Und einen richtigen Höhepunkt am Ende von Teil Zwei...der verpufft einfach. Da gibt es Szenen, die sind mehr Höhepunkt als das, was am Ende so serviert wird.
    Andererseits gibt es einige unfassbar grandiose Momente, die zwar mit "Ok-Effekten" ablaufen, aber dennoch irgendwie überzeugen können.

    Ich empfehle dringend, das Ding zunächst auszuleihen und nicht blind zu kaufen, nur weil es in einer schönen Variante von Capelight erscheint. Das ist hierbei wirklich eine Geschmacksfrage.

    Ich selbst kämpfe noch mit mir, ob ich mir die Discs zulegen werde. Ich mache das mal ein wenig abhängig vom Preis beim hiesigen Hansaring-Saturn, der aber prinzipiell die Capelight-Titel preiwerter anbietet, als anderso in der Umgebung. Für 15 Euro werde ich wohl aufgrund der guten Momente schwach werden. Wenn's darüber hinaus geht, dann wird's schwierig...

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Dann hier mal ein update zu DARK PLANET. Im Jumbo Steelbook werden neben der internationalen Kinofassung "Prisoners of Power" auch die beiden Langfassungen "The Inhabited Island" und "Rebellion" in deutscher Fassung enthalten sein. Das ganze in 7.1 Deutsch oder eben im 5.1 Original mit deutschen Untertiteln. Zudem gibt es eine Bonus-Disc mit einem Making-of (Deutsch untertitelt).
    Bei der Namensgebung haben wir "nur" DARK PLANET vor alle Titel gesetzt, die Titel für die Fassungen stimmen aber mit den Originalen überein.

  5. #5
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Dann noch eine Frage an Capelight:

    - In welcher Sprache sind die Opticals der Filme (also Credits, Titeleinblendungen usw.)? Die Frage bezieht sich auf die Langfassung sowie auf die Kurzfassung.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.02.04
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.019

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Wir haben an den Opticals nichts geändert, soll heißen. Internationale Fassung: englisch, Zweiteiler: Russisch.

  7. #7
    NOT A BRUCE LEE - FAN
    Registriert seit
    26.07.01
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.868

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Wird gekauft. Allerdings wundere ich mich schon, dass nicht der Name der Romanvorlage (DIE BEWOHNTE INSEL) zumindest als Untertitel verwendet wurde. Dennoch ein schöner Film mit fetten Bildern und gut gemachter, vielleicht etwas aus dem Rahmen fallender Action.

  8. #8
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Das war nicht nur der Name der Romanvorlage, sondern auch der der Originalfassung (Zweiteiler), unter dem der Film in Russland im Kino lief (und an der Kasse so ziemlich baden ging).

  9. #9
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Kommt da nach dem Steelbook eventuell auch mal ein Amaray mit der ungekürzten Fassung? Ich kann Steelbooks nicht ausstehen.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Beiträge
    523

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Zitat Zitat von support@capelight Beitrag anzeigen
    Dann hier mal ein update zu DARK PLANET. Im Jumbo Steelbook werden neben.....

    Warum ihr den Film in so ein unsägliches/unansehnliches PlasticBook steckt anstatt ein vernünftiges normales SteelBook zu nehmen kann man nun wirklich in keinster Weise nachvollziehen... sind ja schließlich nur 3 discs und nicht 6 oder 8...

  11. #11
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Unboxing Video:



    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  12. #12
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Unboxing my ass. Das Teil besteht zu 50% aus Luft. Mit nem tollen Werbeflyer. Da hätte ein 3-Disc-Amaray mehr als gereicht.

  13. #13
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Lahmstes Video seit langem und ich gebe zu, die Verpackung lässt mich ziemlich kalt, mich interessiert der Film dennoch, ich hoffe der ist die 23€ wert.

  14. #14
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Ich finde das etwas breitere Steel gelungen und wesentlich besser als das normale Steel der "Hellraiser"-Trilogie. Dort bricht man sich fast immer die Finger, wenn man die unterste Disc entnehmen will, bzw. vorher Teil 2 herausnehmen muss. Nee, das ist schon gut gelöst von CL.

  15. #15
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    "Arschvoll Extras"; "Da ist schon einiges drin"
    Häh? Ich nenne ihn den "Ahnungslos-Begeisterten"

    Davon abgesehen - ich habe mich gestern auch nach langem Überlegen (für und wider...wie immer, das große Hadern) für den Kauf entschieden. Beim Saturn wurde es mir aber diesmal nicht leicht gemacht. normalerweise hatte ich an einen Preis von gewohnten 15, 16 Euro für capelight-Titel gedacht, aber diesmal...22 Euro. Phew! da habe ich erstmal geschluckt und war hin-und hergerissen. Daneben stand dann auch noch die internationale Fassung für 12 Euro! Aber die ist ja streckenweise leider ziemlich fragmentiert und keine Option, also doch das Jumbo-Steelbook gekauft, das zwar schön aussieht, aber auch schon wieder mehr Platz wegnimmt. Extras, ähem, das eine Extra tja, das ist der tolle, tolle "Film" über den Film auf DVD. Kein Menü, kein gar nix, und das Ding geht gerade mal eine Dreiviertel Stunde, die fast nur mit Promogewäsch vollgestopft ist. Viel wissenswertes gab es da nicht. Sehr schade. Also Hauptkaufgrund für die teurere Version, und das hat capelight sich wunderbar hierbei zunutze gemacht, ist die vitale Zweiteiler-Fassung.
    Bild-und tonmäßig sind die Scheiben aber auf gewohnt hohem Niveau....

  16. #16
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    "Arschvoll Extras"; "Da ist schon einiges drin"
    Häh? Ich nenne ihn den "Ahnungslos-Begeisterten"
    Der Typ macht immer so einen Tanz. Als er z.B. dieses mickrige Zippo in der Cowboys-and-Aliens-Box gefunden hat, ist ihm direkt einer abgegangen. Wie man das Auspacken dieser Keksdose von realistischen 30sec auf 7min strecken kann, ist auch eine Leistung, vielleicht sollte er ins Marketing gehen.

    Bild-und tonmäßig sind die Scheiben aber auf gewohnt hohem Niveau....
    Das ist natürlich letzlich das wichtigste, bin sehr gespannt auf den Film. Ich neige sonst keineswegs zu Blindkäufen in dieser Preislage, aber da war ich doch zu neugierig.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Vom Trailer war ich wenig angetan. Das wirkte mir dann doch zu cheesy. Capelight hat sicher sehr gute Titel dabei und baut sehr schöne Veröffentlichungen, aber deswegen trifft nicht automatisch jeder Film gleich meinen Geschmack und muss einkaufen, weil Capelight drauf steht. Bei Outrage war ich auch etwas vom Hype überrumpelt

  18. #18
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Mich reizt da auch die russische Sprache. Ich spreche ein paar Brocken und habe bisher nicht einen einzigen russischsprachigen Film in meiner Sammlung.

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Beiträge
    523

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Unboxing my ass. Das Teil besteht zu 50% aus Luft. Mit nem tollen Werbeflyer. Da hätte ein 3-Disc-Amaray mehr als gereicht.
    ..na ja es sind mehr 50% Luft und 40% Plastik .. Steel is da nich viel.......

    aber das schönste ist das der Typ das Teil immer so geschickt hält (und schnell dreht) das man den bei PlasticBooks (aka "Jumbo SteelBooks) so typischen total verhunzten Rückenaufkleber nicht richtig sieht.. der ist meist schief und schräg aufgeklebt und sowieso IMMER zu klein...

    Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight-00.jpg

  20. #20
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Dark Planet: Prisoners of Power - Frage an Capelight

    Meine Güte, was wird hier auf hohem Niveau genörgelt. Eure ehemaligen Kindergärtnerinnen sind heute sicherlich in psychologischer Behandlung!

    Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden -vor allem, dass CL nicht den Aufwand gescheut hat, die ungekürzte 2-teilige Version zu synchronisieren. Dafür gebe ich gern das geforderte Geld aus!

    P.S. Ich war überigens von dem Trailer auch nicht gerade erbaut, kann aber sagen, dass der Film besser ist als seine Werbung!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •