Cinefacts

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 269
  1. #41
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Zitat Zitat von keinsta2.0 Beitrag anzeigen
    Vielleicht wollen sie noch ein wenig an den Farben herumpfuschen.
    Genau, dass Mädchen im roten Mäntelchen ist dann auch in schwarz/weiss zu bewundern.

  2. #42
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  3. #43
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    So kann man DNR-Missbrauch natürlich auch rechtfertigen.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Also wenn man die etwas effekthascherischen, ohnhin stussige vorher/nachher Vergleiche und volkstümlichen Erklärungen (aus verkaufstechnischem Kalkül), mal beiseite legt, sehen einige der kurzen Schnipsel die da schon zu sehen sind schon nahezu spektakulär aus, besonders die kurzen Schnipsel aus "Die Vögel" und "Jenseits von Afrika" selbst in der Mickerauflösung.

    Übrigens:

    "Im Westen nichts Neues" und "Mein Freund Harvey" haben deutsche VÖ am 15. März, lt. CF-Aktuell.

  5. #45
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Manches sieht schon recht beeindruckend aus, nur beim Thema Filmkorn bleibt Universal weiterhin lernresistent.

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Naja die Aussage ist schon: "Es geht nicht darum Filmkorn unsichtbar zu machen" - so korrekt solltet ihr dann auch sein.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.03.02
    Beiträge
    246

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Mhhh aber die Bildstabilisierung bei der Szene aus Out of Africa ist doch schon wieder Käse.
    Ich meine wenn wie bei All Quiet on the Western Front die Bildinstabilität über die Jahrzehnte entstanden ist okay, das kann und sollte man dann korrigieren. Aber bei Out of Africa ist es doch einfach instabil, weil der Operator die Kamera nicht still gehalten hat oder? Sowas sollte man dann ja nicht korrigieren.

  8. #48
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Schon Wahnsinn, was man technisch mittlerweile alles machen kann.

    Auf der einen Seite stellt sich das Studio als Hüter des heiligen Grals da, auf der anderen Seite sieht man sie mit fiebrigem Blick Filme "schön" machen.
    Hier wird die Körnung in verschiedenen Einstellungen angeglichen, da wird eine etwas wacklige Kameraführung und Flackereffekte "korrigiert".
    Mal gespannt, was dabei rauskommt, aber erfahrungsgemäß ist es das Beste, wenn so wenig wie möglich am Ursprungsmaterial herummanipuliert wird.

  9. #49
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Mal gespannt, was dabei rauskommt, aber erfahrungsgemäß ist es das Beste, wenn so wenig wie möglich am Ursprungsmaterial herummanipuliert wird.
    Im Endeffekt wären zwei Fassungen wohl das Beste: Eine schlicht abgetastete und "so ziemlich" unbehandelte Version sowie eben jene, die nun angepeilt wird. Aber es sieht teils schon phänomenal aus, was da gemacht wurde. Die "Dracula", die beiden "Frankensteins", "Die Vögel" und "Bettgeflüster" werde ich mir sicherlich zulegen. Sieht schon jetzt extrem klasse aus, was man da so gemacht hat!

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    So ein bisschen widersprechen die sich in dem Video ja schon. Erst behaupten, die wollen den Look nicht verändern, damit alles so aussieht, wie es damals von Regisseur, Kameramann etc. gewollt war - und dann fangen sie an zu erzählen, wo sie überall was verändern...

    Ich meine, Filmkratzer und Klebestellen entfernen, Farbkorrektur usw. gehört ja alles dazu. Aber Grain entfernen, das durch die damalige Tricktechnik entstanden ist, nicht. Bildstand korrigieren klar, aber das wackeln des Kameramanns entfernen?

    Ich lass mich ja gerne von dem Überraschen, was da am Ende bei rauskommt, aber die sinngemäße Aussage des Videos: Wir entfernen Grain, wenn es uns stört usw. klingen nicht so toll.

  11. #51
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Also dieses "Zooming-Grain" zu entfernen finde ich ja schon wieder grenzwertig irgendwie.
    Und das "Kamerawackeln" entfernen, ähm, das ist auch völlig übers Ziel hinaus imho.

    Das "Flickering" zu bereinigen bringt hingegen scheinbar wirklich einen Mehrwert.
    Auch die Color-Corrections scheinen nötig oder zumindest hilfreich.
    Über die Cuts im Negativ und das konstante Nebengeräusch bei Dracula muss man wohl gar nicht reden. Das müssen raus.

    Das sind aber auch alles Sachen, die, finde ich, offensichtlich aufs Master zurückzuführen sind und da nicht reingehören.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.05.05
    Ort
    Würzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    337

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Teilweise bekommt man da schon Lust auf "mehr". Aber was mir negativ aufgefallen ist: Die Ausschnitte aus "Im Westen nichts Neues" finde ich teilweise zu dunkel (gerade der Vorher-Nachher-Vergleich der Schulszene, oder die Szene mit dem Stiefel auf dem Sessel), "Wer die Nachtigall stört" hingegegen sieht schon wieder ziemlich glattgebügelt aus. Das muss doch einem guten Filmrestaurator auffallen, dass z.B. die Gerichtsszene ohne dieses ganze Filterzeugs wesentlich natürlicherund besser aussieht.

    Na ja - lassen wir uns überraschen.

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Die Restaurationen werden von der Versicherung bezahlt, nicht von Universal. Als damals bei dem Großbrand 2008 eines der Universal-Archive abgefackelt ist, sind viele, teilweise nagelneue Master zerstört worden. Die werden jetzt alle wieder neu gemacht auf Kosten der Versicherung. Und Universal verkauft das natürlich als Eigenleistung.
    War ja klar, aber immeehin verdanken wir ja dann diesem Umstand dass jetzt evtl sogar besseres Material kommt als ursprünglich vernichtet wurde. Schade, dass die alten Master von Jurassic Park beim Brand nicht mit flöten gegangen sind; dann würde die Triologie nun vielleicht jetzt auch in einem ganz anderen Licht erstrahlen.^^

    Aus der Liste interessiert mich bisher Der weiße Hai, auf den warte ich schon lange sehnsüchtig-und der wird auch nur gleich geordert wenn es die alte Synchro auch auf die Scheibe packt, sonst sollen se doch trauf verrotten!
    Bei der Schrecken vom Amazonas Trilogie tät ich ein Update machen, weil ich die wirklich gut finde; Dracula können se behalten, ich hab die Universal Monster Collection und ziehe die spanische Version der prüden Version mit Lugosi vor. Den Clou tät ich mir in guter Qualie evtl. auch mal mitnehmen.^^

  14. #54
    Nachteule
    Registriert seit
    26.10.03
    Beiträge
    1.087

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste




    Der Tisch im Hintergrund enthält im Vergleich fast keine Struktur mehr. Auch habe ich beim unteren Bild praktisch keine Tiefenwirkung bei gewissen Stellen (Haare über der Haut) mehr. Wenn das wirklich dem endgültigen Resultat entspricht, dann gute Nacht.

    Vor allem das Beispiel mit dem Zoom-In stimmt doch sehr nachdenklich. Statt dem vergrößerten Filmkorn sehen wir dann glatte, matschige Flächen?

    Ich würde gerne mal eine Aussage von Torsten Kaiser dazu hören. Wie Film sieht das für mich im unteren Bild nämlich nichtmehr aus. Hier scheint auch eine Auto-Korrektur der Helligkeit (Grau-Ausgleich über die gesamte Fläche) vorgenommen worden zu sein.
    Geändert von Sunny007 (14.01.12 um 14:38:58 Uhr)

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Woher stammen denn die Screens? Und gibts wo noch mehr zu sehen außer in diesem Trailer?

  16. #56
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Zitat Zitat von Sunny007 Beitrag anzeigen
    Der Tisch im Hintergrund enthält im Vergleich fast keine Struktur mehr. Auch habe ich beim unteren Bild praktisch keine Tiefenwirkung bei gewissen Stellen (Haare über der Haut) mehr. Wenn das wirklich dem endgültigen Resultat entspricht, dann gute Nacht.

    Vor allem das Beispiel mit dem Zoom-In stimmt doch sehr nachdenklich. Statt dem vergrößerten Filmkorn sehen wir dann glatte, matschige Flächen?
    Ich hoffe, das dies nur eine vorläufige Demonstration ist und nicht dem tatsächlichen Ergebnis entspricht.
    Es stimmt schon sehr bedenklich, wenn man mit solchen Bildbeispielen punkten will.

  17. #57
    Querdenker
    Registriert seit
    21.12.05
    Alter
    40
    Beiträge
    2.545

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Wenn ich die Worte Universal und restauriert gemeinsam in einem Satz lese, wird mir ganz anders. Sogar ich als Laie kann in dem mickrigen Vorschau-Trailer gut erkennen, dass bei "Kill a mockingbird" wieder mal viel zu stark gefiltert und alles glatt gebügelt wurde. Und dazu kommt dann noch ein "Grauschleier" über dem Bild.

    Gruß
    pippovic

  18. #58
    "Oh Yeah"
    Registriert seit
    10.04.08
    Ort
    Königreich Sachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    1.686

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Gibts das Video eigentlich irgendwo in einer höheren Auflösung und mit höherer Bitrate?
    Die 720p-Version ist voller Kompressionsartefakte, weil die Datenrate nur 1,8 MBit beträgt.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Also der Shotvergleich da oben sieht ja grauenhaft aus!

  20. #60
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Universal restauriert 13 Klassiker zum 100. Jubiläum inkl. Schindlers Liste

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Na zumindest in Sachen Abtastung hat sich seit 1993 einiges getan.
    Das wird hier leider allzu gern vergessen. Nicht alles, was weniger Korn zeigt, wurde durch schlechte Algorythmen gejagt und vor Allem nicht alles was davon mal zu sehen war, war wirklich im Sinne des Kameramanns, sondern schlicht nicht besser möglich. Abtastungen sind heute unglaublich gut und Erfindungen wie Arriscan ermöglichen nunmal erheblich höhere Qualität als noch vor zehn, zwanzig oder noch mehr Jahren. Bei neuen Scans also nicht immer den Teufel an die Wand malen, auch wenn es leider genug Negativbeispiele gibt.

Seite 3 von 14 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •