Cinefacts

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 110
  1. #61
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.227

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Ich habe erst gerade mit der Serie angefangen und möchte mal loswerden wie klasse ich sie finde!
    Die Serie wirkt auf mich wie eine moderne Variante des A-Teams und beweist das auch heute noch locker-flockige Serien mit Einzelepisoden hervorragend funktionieren.

    Schön, dass es in Deutschland mit den VÖs weitergeht.

    Die Synchro finde ich übrigens fantastisch. Kann die Kritik daran in diesem Thread nicht so recht nachvollziehen.
    Es ist auch nicht wichtig, dass die Darsteller im Original anders klingen. Wichtig ist nur, dass die deutsche Stimme zum Charakter passt und gut vom Gesicht kommt. Was das betrifft wurde tolle Arbeit geleistet finde ich.

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ich habe erst gerade mit der Serie angefangen und möchte mal loswerden wie klasse ich sie finde!
    Die Serie wirkt auf mich wie eine moderne Variante des A-Teams und beweist das auch heute noch locker-flockige Serien mit Einzelepisoden hervorragend funktionieren.

    Schön, dass es in Deutschland mit den VÖs weitergeht.

    Die Synchro finde ich übrigens fantastisch. Kann die Kritik daran in diesem Thread nicht so recht nachvollziehen.
    Es ist auch nicht wichtig, dass die Darsteller im Original anders klingen. Wichtig ist nur, dass die deutsche Stimme zum Charakter passt und gut vom Gesicht kommt. Was das betrifft wurde tolle Arbeit geleistet finde ich.
    Für diesen wunderbaren Beitrag, der mir Wort für Wort vom Herzen spricht, bleibt mir nur eines zu tun:

  3. #63
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dachsbau
    Beiträge
    877

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Beim ersten Teil schließe ich mich an:

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Die Synchro finde ich übrigens fantastisch. Kann die Kritik daran in diesem Thread nicht so recht nachvollziehen.
    Es ist auch nicht wichtig, dass die Darsteller im Original anders klingen. Wichtig ist nur, dass die deutsche Stimme zum Charakter passt und gut vom Gesicht kommt. Was das betrifft wurde tolle Arbeit geleistet finde ich.
    Natürlich ist die Synchronisation nicht schlecht, aber wenn man die Originalstimmen kennt, passen die Deutschen halt nicht mehr so gut. Gerade Eliot wirkt im Original wesentlich grummeliger und genervter und ist dadurch cooler.
    Außerdem ändert sich die Art und Weise zu sprechen, mit jeder Rolle, die die spielen. Auch das bleibt verständlicherweise in der Übersetzung auf der Strecke. Wenn man es kennt, wirkt die deutsche Fassung etwas lebloser.

    Ist ja auch normal, bei Synchronisationen, da bleiben Akzente und Dialekte auf der Strecke, weil sächsisch oder bayrisch auch nicht passen würde. Deswegen bleib am besten bei den deutschen Stimmen, dann hast Du das Problem nicht.

    Habe letzte Woche das Finale der vierten Staffel gesehen und war aus dem Häuschen. Das beste Finale seit Staffel eins, mit so vielen Anspielungen und Witzchen, genial.

    Leverage muß weitergehen. Hoffe nur, die bekommen noch die Genehmigung für Staffel 6.

  4. #64
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Habe letzte Woche das Finale der vierten Staffel gesehen und war aus dem Häuschen. Das beste Finale seit Staffel eins, mit so vielen Anspielungen und Witzchen, genial.
    Habe gehört, dass das Finale der vierten Staffel noch viel mehr wie ein Serienfinale wirkt respektive gelten kann, als das Finale der ersten Staffel. Da ich noch nicht so weit bin, kann ich nichts dazu sagen, bin aber ganz neugierig. Wäre echt nett von Dir, wenn Du mal Deine Meinung diesbezüglich äußern könntest.

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Leverage muß weitergehen. Hoffe nur, die bekommen noch die Genehmigung für Staffel 6.
    Bin echt mal gespannt. Das Finale der fünften Staffel soll laut mehreren Produzenten ja wieder ohne Cliffhanger auskommen und sich quasi wie eine Art Serienfinale anfühlen, was ja wie immer für den Fall einer Absetzung in Hinsicht auf ein plötzliches Ende beruhigt. Doch in einem Interview hat Aldis Hodge (oder ein anderer Schauspieler, bin mir jetzt nicht mehr ganz so sicher) gesagt, dass man dennoch durch bestimmte Ereignisse SEHR neugierig werden wird, wie es mit den dadurch resultierenden Änderungen weitergehen könnte!

    Um auf Staffel 6 zurückzukommen: Wie Du so passend gesagt hast: "Let's go steal us a Season." (Oder zwei, um die von den Machern anscheinend angepeilten 100 Folgen zu erreichen! )

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Edit: Doppelpost!

  6. #66
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    20.227

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Ich hab extra mal in den O-Ton reingehört und hätte jetzt nichts vermisst bei der deutschen Synchro im Vergleich.
    Klar wenn natürlich im Original mal texanisch gesprochen wird geht das in der Synchro unter. Weiss also was du meinst.
    Aber als Synchrogucker sind mir Akzente etc. ohenhin nicht wichtig. Im Gegenteil: Ich finde es sogar nervig wenn ich dadurch nen Schauspieler schlechter verstehe. Serien/Filme sind für mich zur Entspannung und da will ich mich ins Sofa zurücklehnen können und geniessen und nicht noch an Deutschen oder Englischen UTs kleben damit ich alles verstehe.

    Gerade Seriensynchros sind ja oft von unterschiedlicher Qualität und da gibt es auch einige Rohrkrepierer (Entourage zB.).
    Aber Leverage finde ich absolut klasse synchronisiert.

    Und die Serie ist wirklich ein Schmuckstück!
    Ich liebe ja im Gegensatz zu anderen moderne Serien mit übergreifenden Handlungsbögen die auch düsterer sind als alte Klassikerserien etc.
    Aber wieder mal sowas wie Leverage zu sehen dass eher an alte Serienklassiker erinnert ist wunderschön.
    Gerade weil ich trotz neuer Serie da irgendwie ein Nostalgieflash bekomme teilweise. Klingt sicher schräg, aber ist einfach so.
    An A-Team werde ich vor allem viel erinnert.

    Und Serien wie Leverage sind heute dünn gesäät.
    Meistens sind die Handlungen heute düsterer, komplexer und vielschichtiger.
    Gerade locker-flockige Sachen gibt es nicht mehr viele.

    Selbst sehr witzige moderne Serien wie Castle und Mentalist die ich auch sehr mag wirken ganz anders als ein Leverage.

  7. #67
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    "Leverage" schwimmt in vielen Aspekten quasi gegen den Strom, was aber positiv gemeint und ihr hoch anzurechnen ist! Es ist eine, wie DVD Schweizer so schön formulierte, "locker-flockige" Serie halt, bei der die Unterhaltung an vorderster Stelle steht.

  8. #68
    Spike
    Gast

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Und die Serie ist wirklich ein Schmuckstück!
    An A-Team werde ich vor allem viel erinnert.
    Die Serie ist wirklich klasse.
    Obwohl sie mich mehr an Mission Impossible erinnert.
    Okay, A-Team ist auch mit drin.

  9. #69
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dachsbau
    Beiträge
    877

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Zitat Zitat von Rjunurr Beitrag anzeigen
    Habe gehört, dass das Finale der vierten Staffel noch viel mehr wie ein Serienfinale wirkt respektive gelten kann, als das Finale der ersten Staffel. Da ich noch nicht so weit bin, kann ich nichts dazu sagen, bin aber ganz neugierig. Wäre echt nett von Dir, wenn Du mal Deine Meinung diesbezüglich äußern könntest.
    Weiß nicht, was ich groß dazu sagen soll. Wie bei den vorangegangenen Staffeln hätte hier auch Schluß sein können, oder es kann weitergehen. Finde nicht, daß Finale 4 irgendwie anders ist. Mir haben die beiden Folgen einfach viel Spaß gemacht.
    Laß uns diskutieren, wenn Du es auch gesehen hast. Wollte gar nicht zuviel verraten, aber ich war halt so begeistert.
    Muß die Folgen unbedingt die Tage noch mal einlegen. Das ist halt das Gute, man kann sich Folgen immer wieder vornehmen.
    "The Rashomon Job" habe ich mir auch direkt mehrmals angesehen.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    Ich hab extra mal in den O-Ton reingehört und hätte jetzt nichts vermisst bei der deutschen Synchro im Vergleich.
    Klar wenn natürlich im Original mal texanisch gesprochen wird geht das in der Synchro unter. Weiss also was du meinst.
    Aber als Synchrogucker sind mir Akzente etc. ohenhin nicht wichtig. Im Gegenteil: Ich finde es sogar nervig wenn ich dadurch nen Schauspieler schlechter verstehe. Serien/Filme sind für mich zur Entspannung und da will ich mich ins Sofa zurücklehnen können und geniessen und nicht noch an Deutschen oder Englischen UTs kleben damit ich alles verstehe.
    Bei "Leverage" waren wir nach der ersten Staffel "gezwungen" O-Ton zu schauen und nach zwei Staffeln mit den Originalstimmen gehen die deutschen halt gar nicht mehr. Ist aber einfach persönlicher Geschmack und keine Kritik an der Synchronisation. Das wollte ich klarstellen.
    Wir schauen viel im Original, aber auch viel synchronisiert. Kommt immer darauf an. Meistens liegt es daran, was wir zuerst gesehen haben. Mir würde inzwischen durch die Akzente was fehlen, genau wie bei "Life on Mars". Dafür nehme ich gerne in Kauf, daß ich Hardison mal nicht verstehe.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer
    Und die Serie ist wirklich ein Schmuckstück!
    Ich liebe ja im Gegensatz zu anderen moderne Serien mit übergreifenden Handlungsbögen die auch düsterer sind als alte Klassikerserien etc.
    Aber wieder mal sowas wie Leverage zu sehen dass eher an alte Serienklassiker erinnert ist wunderschön.
    Gerade weil ich trotz neuer Serie da irgendwie ein Nostalgieflash bekomme teilweise. Klingt sicher schräg, aber ist einfach so.
    An A-Team werde ich vor allem viel erinnert.

    Und Serien wie Leverage sind heute dünn gesäät.
    Meistens sind die Handlungen heute düsterer, komplexer und vielschichtiger.
    Gerade locker-flockige Sachen gibt es nicht mehr viele.
    Ja, die Serie ist wirklich ein Juwel. Was aber einfach an den Autoren und den Hauptdarstellern liegt. Und man kann neben "Leverage" ja immer noch düsterere Serien mit übergreifenden Handlungsbögen schauen. Die Mischung machts, schließlich schließt das eine das andere nicht aus.

    Bei mir kommen auch viele Erinnerungen ans A-Team hoch, generell an Achtzigerserien, als die Unterhaltung noch im Vordergrund stand und nicht die Komplexität. Ist heute wirklich selten und genau deswegen kann man bei der Serie so gut entspannen.

    Schön, daß es mehr Menschen gibt, die das schätzen. In meinem Freundeskreis konnte ich niemanden bekehren. Alles Banausen!

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Ein bisschen "Off-Topic": Nun sind schon alle aktuellen Serien außer "Leverage" von TNT, auf dem auch "Leverage" läuft, entweder abgesetzt oder verlängert wurden. Das kann man als negatives Zeichen verstehen oder auch als positives (Solange noch keine "Leverage ist abgesetzt"-Meldung vernimmt, KÖNNTE hinter den Kulissen verhandelt werden.). So oder so habe ich das Gefühl, man wird SEHR bald was bezüglich der Zukunft von "Leverage" hören. Es wird immer spannender...

    Edit: Anscheinend wurden alle Serien außer "Leverage" bis jetzt verlängert und noch keine abgesetzt. OH! OH!
    Geändert von Rjunurr (28.09.12 um 22:16:05 Uhr) Grund: Ein bisschen Panik bekommen!

  11. #71
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Heute kam, nachdem wieder erst nach Mitternacht eine Versandbestätigung verschickt wurde, recht überraschend die zweite Staffel an. Es ist eine dickere Amaray-Box, bei dem auf der rechten und linken Seite jeweils zwei DVDs versetzt übereinander gesteckt sind. Wie man schon auf dem Amazon.de-Produktbild sehen konnte, passt die Box nicht nur von der breite zu der ersten Staffel. Das ist schade, ich persönlich kann dies mehr verschmerzen, als wenn keine weitere Staffel mehr auf DVD veröffentlicht wurden wäre. Auch kann man bei einem Labelwechsel nicht so sehr eine Einheitlichkeit erwarten. Als Sprache ist deutsch und englisch anwählbar, wobei es keine Untertitel gibt. Leider trifft dies auch auf die Bonussachen zu, welche auf den DVDs verteilt vorzufinden ist. (So ist z.B. auf der ersten DVD ein Interview der Macher zum Beginn der zweiten Staffel enthalten, was sehr informativ ist, aber leider ohne jegliche Untertitel daher kommt.) Das DVD-Menü ist interessanterweise wie bei der ersten Staffel.

    Alles in einem bin ich ÄUSSERST froh, dass die zweite Staffel dann doch den Weg auf DVD gefunden hat. Wollen wir hoffen, dass sich die Box jedenfalls so gut verkauft, damit auch die restlichen Staffeln veröffentlicht werden. Verdient hätte es die Serie allemal!!!

  12. #72
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Laut Amazon.de erscheint bereits am 7. Dezember 2012 die dritte Staffel auf DVD. Das geht jetzt aber flott!

  13. #73
    Dortmunder Jung'
    Registriert seit
    28.12.05
    Ort
    Dortmund
    Alter
    38
    Beiträge
    808

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Könnte an dem Wechsel von Universum zu Edel liegen, dass die Serie jetzt (für mich natürlich erfreulicherweise) mehr Vertrauen geniesst.

    Sind sich ja auch vom Cover-Design sehr viel ähnlicher die Staffeln II + III als zur Staffel 1.

  14. #74
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dachsbau
    Beiträge
    877

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Ich hege die Hoffnung, daß am Wochenende auf der CON2 in England die sechste Staffel bekanntgegeben wird.
    Habe irgendwo gelesen, daß ein Schauspieler (glaube Beth) eine Ankündigung in den nächsten Wochen versprochen hat. Würde genau passen.
    Also Daumen drücken!

  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Ich hege die Hoffnung, daß am Wochenende auf der CON2 in England die sechste Staffel bekanntgegeben wird.
    Habe irgendwo gelesen, daß ein Schauspieler (glaube Beth) eine Ankündigung in den nächsten Wochen versprochen hat. Würde genau passen.
    Also Daumen drücken!
    Dem schließe ich mich an: Das wäre einfach nur klasse!!! "Let's go steal us a Sixth Season."

  16. #76
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dachsbau
    Beiträge
    877

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Habe gerade diese Aussage vom 07.11 im imdb-Forum gefunden:
    It was said several times at Con2 that if TNT does not pick up Leverage, there are at least two other networks looking at picking it up.
    Wir hätten also eine Chance, daß es auch ohne TNT weitergeht.
    Obwohl die doch wirklich blöd wären, eine erfolgreiche Serie abzusetzen.
    Und dann noch so eine gute.

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Habe gerade diese Aussage vom 07.11 im imdb-Forum gefunden:


    Wir hätten also eine Chance, daß es auch ohne TNT weitergeht.
    Obwohl die doch wirklich blöd wären, eine erfolgreiche Serie abzusetzen.
    Und dann noch so eine gute.
    Hoffentlich stimmt das auch. Schließlich passiert das 'Wunder' "Weiterführung durch einen anderen Sender" leider recht selten. So oder so hoffe ich, dass die Serie dortgesetzt wird. Wenigstens kann man sich, wie schon mehrmals erwähnt , bei "Leverage" wenigstens eines einigermaßen zufriedenstellenden Staffelendes sicher sein. Obwohl man dann doch gerne das tatsächliche Serienende sehen würde, welche die Macher im Kopf haben. Aber das soll bitteschön noch ein wenig dauern!

  18. #78
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.06.10
    Ort
    Dachsbau
    Beiträge
    877

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Aber wenn Timothy oder Christian das auf der CON2 gesagt haben, wird es wohl Gespräche geben. Auch wenn es bisher nicht viele Serien gab, die den Sender gewechselt haben, sollten wir die Hoffnung nicht aufgebene. Allerdings wird es langsam Zeit, wenn die nächste Saison weitermachen wollen.

    Vielleicht ein anschließender Kinofilm!?

  19. #79
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Aber wenn Timothy oder Christian das auf der CON2 gesagt haben, wird es wohl Gespräche geben. Auch wenn es bisher nicht viele Serien gab, die den Sender gewechselt haben, sollten wir die Hoffnung nicht aufgeben.
    Keinesfalls zweifle ich die Aussagen auf der CON2 an, sondern die 'Bereitschaft' jener Sender, den Worten auch Taten folgen zu lassen. Die Hoffnung gebe ich nicht auf, obwohl die doch SEHR lange Wartezeit einem zu denken gibt. Solange keine ""Leverage" cancelled by TNT!"-Meldung herauskommt und dann doch kein Sender einspringt, ist nichts verloren!

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Allerdings wird es langsam Zeit, wenn die nächste Saison weitermachen wollen.
    Das ist wirklich etwas, was ich nicht ignorieren kann!!! Bei jeder Serie gibt es einen Tag X, an dem die Verantwortlichen wissen MÜSSEN, ob es weitergehen soll. Auch die Verträge laufen ja irgendwann einmal aus, wenn keine neuen Folgen bis zu einem bestimmten Datum bestellt werden. Aber die Produzenten sind ja nicht neu im Geschäft und werden schon einen 'Plan B' im Hintergrund ausarbeiten.

    Zitat Zitat von kinodachs Beitrag anzeigen
    Vielleicht ein anschließender Kinofilm!?
    Tatsächlich könnte ich mir "Leverage" als Kinofilm vorstellen! Ein letzter, spektakulärer Auftrag in rund 90 Minuten. Da hast Du in mir einen Wunsch geweckt, den ich nicht wieder raus bekomme! Ab jetzt heißt es: "Let's go steal us a Sixth Season AND a movie!"

  20. #80
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.09.06
    Alter
    38
    Beiträge
    926

    AW: "Leverage" - Staffel 2 auf DVD?

    Während man sich auf die DVD-Box der dritten Staffel freuen kann, ist die Stille bezüglich einer Verlängerung der Serie für mich persönlich immer qualvoller. Die am Montag ausgestrahlte Folge holte noch schlechtere Quoten und das folgende Zitat macht einem endgültig 'Angst': "Four more until we break your heart!" - John Rogers, ausführender Produzent bei "Leverage", zu der Tatsache, dass noch vier Folgen der fünften Staffel anstehen. Wird uns das Staffelfinale das Herz brechen, oder die Tatsache, dass danach nichts mehr kommt! Der Titel der letzten Folge hilft auch nicht dabei, dass man sich beruhigt:

    "The Long Good-bye Job"
    So langsam bin ich mir sicher, die Entscheidung ist gefallen und wir werden sie spätestens in vier Wochen, nach Ausstrahlung des Staffelfinales, erfahren! Versuche dennoch optimistisch zu bleiben: "Let's go steal us a Sixth Season AND a movie!"
    Geändert von Rjunurr (02.12.12 um 15:58:38 Uhr)

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •