Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Affenchef
    Registriert seit
    15.11.02
    Ort
    Affenstall
    Beiträge
    332

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    na, mal nicht gleich ins hemd machen, das gehört ja ebenso zum thema, wie inhaltliche aspekte des films

  2. #22
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Wenn ich mir ins Hemd mache, dann sieht das anders aus
    Aber ich kenne die Selbstläufer-endlos-Cover-und-Hüllen-Diskussionen aus dem Forum
    Da gehen dann alle technischen Aspekte den Bach runter und mal eben schnell einen Überblick über die Qualität des 3D Effekts holen funktioniert dann nicht mehr.
    Und der ist halt, für mich, bei einem 3D Film schon wichtig

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Kommentare über die Qualität des 3D-Effekts sind jetzt aber auch nicht weniger Subjektiv, als Verpackungs-Diskussionen

  4. #24
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Stimmt, wer 3D genrell scheiße findet, wird es immer scheiße finden, egal wie toll die Ergebnisse - unabhängig von "konvertiert" oder "in voll echtem 3D gefilmt" - vom Film "xyz" gelungen sind.

    Noch nicht einmal die bluray-disc.de-Übernauten der Ahnunglosigkeit haben es bis jetzt geschafft, irgendeinen Tinneff, dessen genereller Informationsgehalt sich sowieso bei "sub-zero" aufhält, über den Kater zu schreiben. Aber morgen wird bestimmt der meisterhafte "Night-Walker" wieder wie ein Depp herumfragen, ob sich das 3D denn nun echt wirklich lohnt.

    Keine Frage, Dreamworks Animation setzt seinen Trend der hochwertigen 3D-Heimauswertungen mit dem gestiefelten Kater fort: Brillantes Bild mit unglaublicher Tiefe und präziser Ebenenstaffelung, andauerndes Nutzen der "Null-Ebene", ausgewählte, passende Pop-Outs und wenig Ghosting. Schön auch, wie "voluminös" das Fell des Katers oder die Rundung vom Eier-Kumpel herausarbeitet wird. Visuell ein Fest - So wie es sich für eine tolle Präsentation gehört. Der Kurzfilm kommt übrigens bildschirmfüllend daher und bietet auch einen 3D-Effekt auf äußerst hohem Niveau. Darüberhinaus ist der Film eine spaßige Angelegenheit, insbesondere für Katzenfreunde. Und dann der momentane, günstige Preis von 20 Euro für die 3D-Variante...

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Ich habe jetzt nur die 2D-Version gesehen: Aber technsich war der Film in meinen Augen wirklich gut gemacht, und auch richtig gut auf der BD umgesetzt.
    Leider konnte mich der Film ansonsten nicht überzeugen: Fand ihn nicht schlecht, aber irgendwo immer lauwarm erzählt, und aus meiner Sicht zu wenige Gags , über die auch erwachseneres Publikum gut lachen kann. Ein Film den man sich ausleihen kann, aber m.E. nicht gesehen haben muß...

  6. #26
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Für mich ist der Kater der beste Animationsfilm seit SHREK 2, und gebe ihm 8,5 von 10 leche-Gläsern.
    Die Blu ist natürlich technisch top. Und der Kurzfilm ist auch einfach sehr schön gemacht.

  7. #27
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Ich war tierisch enttäuscht von dem Film. Was hab ich mich in den Shrek-Filmen immer über den Puss beömmelt. Als dann die Meldung kam, er bekäme einen eigenen Film, hatte ich mich gefreut wie ein Schnitzel. Und dann sowas! Nach einer halben Stunde ist die Luft raus und der Film dann nur noch Mittelmaß in Sachen Unterhaltung. Gerade Katzenbesitzer sollten wissen was ich meine, wenn man gewisse Verhaltensweisen erwartet und wieder sehen möchte (wie eben in den Shrek-Filmen).
    Der blöde Eierkopp hat dem Film dann den Rest gegeben. Nö. Hat mir insofern ganz und gar nicht gefallen.
    Das Highlight der 3D-BD war für mich - neben dem guten 3D-Effekt - der neue Kurzfilm, der in seiner Viertelstunde Laufzeit mehr Lacher parat hatte als der gesamte Hauptfilm.
    Aber ich denke, es ist eine Frage der Erwartungshaltung. Ich habe halt mit einem "Katzenfilm" gerechnet, nachdem, was uns Puss in den Shrek-Filmen geboten hatte. Und das ist hier leider nicht gegeben. In diesem Film hätte es genauso gut ein Köter oder sonst irgend ein Vieh sein können.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.07.07
    Alter
    33
    Beiträge
    613

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Gerade auch gesichtet und für gut befunden. Der Film hat mich toll unterhalten und die Animationsqualität, sowie der 3 D Effekt waren, wie von Dreamworks gewohnt, erstklassig.

    Würde 8 von 10 Dancefightabenden geben

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Der Kurzfilm kommt übrigens bildschirmfüllend daher und bietet auch einen 3D-Effekt auf äußerst hohem Niveau. Darüberhinaus ist der Film eine spaßige Angelegenheit, insbesondere für Katzenfreunde. Und dann der momentane, günstige Preis von 20 Euro für die 3D-Variante...
    Du meinst bestimmt die Fliege oder?

  9. #29
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Yup. Das kenne ich hier nur zu gut.

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.06
    Beiträge
    153

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Für mich ist der Kater der beste Animationsfilm seit SHREK 2, und gebe ihm 8,5 von 10 leche-Gläsern.
    Die Blu ist natürlich technisch top. Und der Kurzfilm ist auch einfach sehr schön gemacht.
    ganz genau meine Meinung!

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.10.09
    Beiträge
    1.177

    AW: Der gestiefelte Kater [3D]

    Am 6.12.2012 erscheint die 2D Fassung als Single Edition(amazon.de)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •