Cinefacts

Seite 13 von 41 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 816
  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Anstatt den labels immer die schlechten Cover vorzuwerfen solltet ihr auch mal bedenken wieso diese überhaupt dermassen auf modern getrimmt werden.
    Wie hier im Forum von Labelseite her auch schon erwähnt ist es effektiv so, dass die Märkte Filme ablehnen wenn das Cover auf Abneigung stösst was vor allem bei alten Motiven der Fall ist.
    Die Labels machen das also nicht um uns Fans zu verärgern oder aus Spass an der Freude.
    Warum sollte man sich mit dieser Tatsache abfinden? Wir sind hier ja nicht deren unkreative Vertriebsabteilung.
    Denn auch zwischen modern/häßlich und modern/schön gibt es Unterschiede. Wozu die Titel aus dem Paramount-Programm gehören, da könnten wir hier ja mal eine Umfrage machen.

  2. #242
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Anstatt den labels immer die schlechten Cover vorzuwerfen solltet ihr auch mal bedenken wieso diese überhaupt dermassen auf modern getrimmt werden.
    Wie hier im Forum von Labelseite her auch schon erwähnt ist es effektiv so, dass die Märkte Filme ablehnen wenn das Cover auf Abneigung stösst was vor allem bei alten Motiven der Fall ist.
    Die Labels machen das also nicht um uns Fans zu verärgern oder aus Spass an der Freude.
    Weil das ja auch so ist geben die ganzen Hartboxensammler ein Vermögen für Cover aus und auch die Majors kommen langsam auf den Trichter und bringen Retrocover (z.B. von MGM die Horror Cult uncut Reihe, oder diese Action Reihe).

    Ich weiß, dass das was du schreibst zwar partiell stmmt (MIG haben das mal bestätigt[aber die haben immerhin als Wendecover Retromotive-wäre ein guter Kompromiss) aber ich würde das nicht als unveränderliche Aussage stehen lassen. Geschmack und Kaufverhalten können sich ändern und ich sehe aktuell einen Aufwärtstrend für Retrocover.

  3. #243
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    ...da könnten wir hier ja mal eine Umfrage machen.
    So eine Umfrage muss nicht hier gemacht werden, sondern bei Otto-Normalverbraucher. Das ist nämlich die Zielgruppe für diese Cover.

  4. #244
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Man könnte sich natürlich auch mal Gedanken machen, ob Originalplakatmotive nicht - ebenso wie die Filme selbst - "Kulturgut" und ein erhaltenswerter Teil davon sind.
    Die Filme sollten eigentlich so wie sie sind für sich bestehen können, und es ist fragwürdig, wenn man eine moderne "Mogelpackung" d'rumherum basteln muss, um sie unter die Leute zu bringen. Damit ist nämlich keinem geholfen, weder uns puristischen Filmliebhabern, noch demjenigen, der sich auf Grund des Coverdesigns etwas ganz anderes erwartet.
    Alles wird heute immer mehr verwässert oder verschleiert. "Tarnen und Täuschen" ist die Devise.

    Natürlich erfordert das auch ein Umdenken bei den Verantwortlichen in den Märkten. Diese Sitte, dass ein Backkatalogtitel erst wieder aufbestellt wird, sobald er durch eine Umverpackung wieder als "Neuerscheinung" gilt, ist schlicht zum Heulen...

  5. #245
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    heute "jack reacher" gekauft. tolle bildqualität. wendecover inklusiv.

  6. #246
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Wenn du jetzt noch erklärst was die Info zu Jack Reacher im Klassiker Thread zu suchen hat kannst du uns alle erleuchten

  7. #247
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von mukki Beitrag anzeigen
    heute "jack reacher" gekauft. tolle bildqualität. wendecover inklusiv.
    Wahnsinnig informativ... Gerade in diesem Thread hat jeder auf eine technisch qualifizierte Info zum Klassiker "Jack Reacher" gewartet. Es wurde bereits befürchtet, es handele sich um ein altes Master welches angeblich nur ein Upscale ist. Dank Deiner technischen Bewertung und Aussage können wir diesen Klassiker jetzt jedoch beruhigt kaufen.


  8. #248
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wenn du jetzt noch erklärst was die Info zu Jack Reacher im Klassiker Thread zu suchen hat kannst du uns alle erleuchten

    Ja, ja....-schau mal auf die Zeit, wann ich das gepostet habe. Wahrscheinlich war ich so kaputt vom Tag, dass ich nur auf Paramount und nicht auf Katalogtitel geschaut habe:-)

  9. #249
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Wahnsinnig informativ... Gerade in diesem Thread hat jeder auf eine technisch qualifizierte Info zum Klassiker "Jack Reacher" gewartet. Es wurde bereits befürchtet, es handele sich um ein altes Master welches angeblich nur ein Upscale ist. Dank Deiner technischen Bewertung und Aussage können wir diesen Klassiker jetzt jedoch beruhigt kaufen.



    Man sollte halt die Erwartungen nie zu hoch schrauben. Habe gestern auch nur für ein paar Minuten in die Disc hineingeschaut. Das hat halt nicht gereicht, um deinen hohen Ansprüchen gerecht zu werden:-)

  10. #250
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Obwohl ich schon seit ein paar Jahren die HD DVD von "Der Prinz aus Zamunda" habe, gönnte ich mir jetzt die Blu-ray, um u.a. auch die Synchro zu haben.
    Ich hatte das gar nicht mehr in Erinnerung, aber auf der US-HD DVD waren sehr viele Extras mit drauf. Wahrscheinlich waren die auch auf der US-Blu-ray drauf, weil es einer der ersten Paramount Titel war, die damals rauskamen.
    Wir bekamen natürlich keine Extras, wie es sich für einen Katalogtitel für Paramount gehört.

    Bin mal gespannt, ob die Scheibe irgendwann nochmal neu mit Extras erscheint, um eventuell doppelt abkassieren zu können.

    Würde mich auch freuen, wenn demnächst "Die Glücksritter" mit Eddie Murphy bei uns erscheinen würde. Zwar hat meine aktuelle US-HD DVD ein besseres Bild gegenüber der US-Blu-ray, jedoch hätte ich auch gerne die Synchro und sie auf dem Medium, die letztendlich das Rennen auf dem HD Markt gemacht hat.

    "Auf der Suche nach dem goldenen Kind" würde ich auch noch kaufen, obwohl der Film mir nicht so recht gefallen hat, aber auf Murphys "Harlem Nights" würde ich definitiv verzichten. Der war gar nicht mein Fall.

  11. #251
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Gott sei Dank sind mir Extras bis auf einige AUsnahmen egal. Ich bin daher vollends entspannt was die Paramount BDs betrifft und hoffe einfach jeweils auf gute technische QUali. Der Rest ist wie der Name schon sagt Bonus

    Bei Eddie Murphy hoffe ich sowieso noch mehr auf deutsche Scheiben. Bei einigen Sachen die dann schlussendlich auf Deutsch nie erscheinen kann meiner einer sich manchmal mit O-Ton anfreunden zur Not um den Film in guter Quali sehen zu können.
    Aber bei Eddie Murphy geht O-Ton gar nicht. Kronberg in der Synchro IST für mich Murphy. Alles andere geht gar nicht.
    Wie schwer der Verlust von Kronberg wirkt zeigt die Tatsache, dass sein Nachfolger Dennis Schmidt-Foss seine Sprechweise nachahmt. Normalerweise wird einfach ein anderer Sprecher besetzt der dann dem ganzen auch etwas seinen Stempel aufdrückt. Bei Murphy aber wird verzweifelt versucht Kronbergs Sprechweise zu imitieren. Das allein zeigt was für einen Stellenwert seine Murphy-Synchro hat gegenüber selbst vielen anderen etablierten Stammsprechern anderer Schauspieler.

    Der Prinz aus Zamunda ist heute bei mir auch angekommen. Aber kam wegen der Star Trek TNG Lieferung noch nicht dazu reinzuschauen.
    Hoffe die BD taugt was.

  12. #252
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Die Bildqualität von "Prinz aus Zamunda" hat mir besser gefallen, wie die des "Marathon Man". Habe aber nur in einige Kapitel ganz kurz hineingeschaut.

  13. #253
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wenn du jetzt noch erklärst was die Info zu Jack Reacher im Klassiker Thread zu suchen hat kannst du uns alle erleuchten
    da der Film keinen eigenen Thread hat, wird es sich vermutlich auch nicht mehr lohnen einen aufzumachen und ein Klassiker wird er bestimmt, wenn es Paramaount durchhält, eine Reihe draus zu machen.
    Ich hatte den Film auch nicht auf dem Schirm, bis ich in einen anderen Forum las, das es ein exklusives Steelbook bei MeMa gibt und das ganze im Elbepark Dresden auch noch zum gleichen Preis wie die normale BD. Dort angerufen, nachgefragt und das wurde mir auch bestätigt, als ich kurze Zeit später hinkam, lagen aber keine mehr aus, zur Info und dort wurde mir noch eines für den "Schnäppchenpreis" ausgehöändigt, die restlichen wurden gerade umettiketiert Schwein gehabt, danke an Duerrli für den Tipp

  14. #254
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    da der Film keinen eigenen Thread hat, wird es sich vermutlich auch nicht mehr lohnen einen aufzumachen und ein Klassiker wird er bestimmt, wenn es Paramaount durchhält, eine Reihe draus zu machen.
    Ich hatte den Film auch nicht auf dem Schirm, bis ich in einen anderen Forum las, das es ein exklusives Steelbook bei MeMa gibt und das ganze im Elbepark Dresden auch noch zum gleichen Preis wie die normale BD. Dort angerufen, nachgefragt und das wurde mir auch bestätigt, als ich kurze Zeit später hinkam, lagen aber keine mehr aus, zur Info und dort wurde mir noch eines für den "Schnäppchenpreis" ausgehöändigt, die restlichen wurden gerade umettiketiert Schwein gehabt, danke an Duerrli für den Tipp


    Auch wenn das jetzt nicht hier in den Katalogtitel hineinpasst, habe ich gehört, dass es keine weiteren Jack Reacher Filme mehr geben wird, weil der Film nicht erfolgreich genug war.

  15. #255
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    @Mucki, warum ist deine Glücksritter HD DVD vom Bild besser als die Blu-ray ?
    Das mit den fehlenden Extras ist wirklich ärgerlich, verstehe das einer.


    Das die Kunden hässliche neue Cover wollen bezweifle ich. Und wie sollen die geschäfte auch wissen ob den Kunden das Cover gefällt, keiner geht an die info und beschwert sich über das hässliche Cover.

    Vielen ist das Cover sowieso egal, und der Rest legt dann schon wieder Wert auf Ästhetik. zudem besteht auch die Gefahr das manche ihre Lieblingsfilme mit neuen Covern gar nicht mehr erkennen.

    Zudem muss man auch sagen das es sowohl hässliche alte Cover gibt wie auch gute neue Cover. Was aber negativ auffällt, das viele neue Cover schlecht zusammengestückelt wirden und man dann noch ein paar farbfilter drüberjagte sowie Kontrastanpassungen vornahm. In der Regel sieht sehr billig und schnell gemacht aus. Einige Originalcover wurden auch aufwendig gemalt von Künstlern wie Alvin oder Casaro. gerade in den letzten Jahren werden die neuen Cover schlechter, man denke da nur an die neuen Motive zu den Stirb Langsam oder James Bond Filme. Dagegen waren die modernisierten Motive der Special Edition Steelbooks und der Century 3 Cineditions(bis auf Ausnahmen) recht gelungen.

    Ich denke aber auch das diese "Retro " Cover immer beliebter werden, sonst hätte Fox/MGM nicht den Erfolg mit seiner Action und Horror Cult Reihe und man denke an die ganzen Hartboxen und Ösi Mediabooks.

  16. #256
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.12.12
    Beiträge
    2.348

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    The Rider: Ich kann dir nicht sagen, warum die HD DVD von "Trading Places" besser ist als deren Blu-ray.
    Habe das damals nur in allen amerika. Reviews gelesen.
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat die HD DVD einen anderen Codex(oder wie nennt man das nochmal).
    Die HD DVD hat einen V1(oder so ähnlich) und die Blu-ray einen Mmp2(oder so ähnlich:-).

    Vielleicht kann ein Experte mit der richtigen Bezeichnung weiterhelfen?:-)

  17. #257
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Die US ist defintiv MPEG-4 AVC, die HD DVD wird VC-1 codiert gewesen sein.

    Blu-Ray/DVD Screenshotvergleich
    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ID=755#auswahl

    Scheint den meisten Leuten zu gefallen...
    http://www.blu-ray.com/movies/Tradin...7/#UserReviews

    Die HD DVD war evtl. ungefiltert und wirkt dadurch filmlastiger/besser und die US BD hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel (2007)...

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    @mukki, okay danke für die Antwort. Könnte wirklich an Rauschfiltern liegen. Interessant ist, das die BD ein recht gutes Review auf der Bluray.com Seite hat, normalerweise sind die recht kritisch was DNR angeht, scheint also nicht so extrem zu sein wie bei späteren Titeln.

  19. #259
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    @Mucki, warum ist deine Glücksritter HD DVD vom Bild besser als die Blu-ray ?
    Das mit den fehlenden Extras ist wirklich ärgerlich, verstehe das einer.


    Das die Kunden hässliche neue Cover wollen bezweifle ich. Und wie sollen die geschäfte auch wissen ob den Kunden das Cover gefällt, keiner geht an die info und beschwert sich über das hässliche Cover.

    Vielen ist das Cover sowieso egal, und der Rest legt dann schon wieder Wert auf Ästhetik. zudem besteht auch die Gefahr das manche ihre Lieblingsfilme mit neuen Covern gar nicht mehr erkennen.

    Zudem muss man auch sagen das es sowohl hässliche alte Cover gibt wie auch gute neue Cover. Was aber negativ auffällt, das viele neue Cover schlecht zusammengestückelt wirden und man dann noch ein paar farbfilter drüberjagte sowie Kontrastanpassungen vornahm. In der Regel sieht sehr billig und schnell gemacht aus. Einige Originalcover wurden auch aufwendig gemalt von Künstlern wie Alvin oder Casaro. gerade in den letzten Jahren werden die neuen Cover schlechter, man denke da nur an die neuen Motive zu den Stirb Langsam oder James Bond Filme. Dagegen waren die modernisierten Motive der Special Edition Steelbooks und der Century 3 Cineditions(bis auf Ausnahmen) recht gelungen.

    Ich denke aber auch das diese "Retro " Cover immer beliebter werden, sonst hätte Fox/MGM nicht den Erfolg mit seiner Action und Horror Cult Reihe und man denke an die ganzen Hartboxen und Ösi Mediabooks.
    Sony hatte doch schon mal eine Umfrage bzgl. Flatschen auf einer größeren Webseite gemacht und die war relativ eindeutig. Cover scheine meistens egal zu sein (ausser bei uns "Verrückten").
    Ich denke mal, die Labels glauben auch, das auch mal Unwissende oder Laufkundschaft einen Film mitnimmt, den man gar nicht kennt, wo aber das Cover eventuell halbwegs modern daherkommt.
    Ausserdem sollte man nicht vergessen, das für "altes" Material (Plakatmotive, o.Ä.) Geld auf die Theke gelegt werden muß...

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    @mukki, okay danke für die Antwort. Könnte wirklich an Rauschfiltern liegen. Interessant ist, das die BD ein recht gutes Review auf der Bluray.com Seite hat, normalerweise sind die recht kritisch was DNR angeht, scheint also nicht so extrem zu sein wie bei späteren Titeln.
    Also die Vergleichsshots von J.J. sehen ja recht gut aus, aber das DNR ist mal wieder ziemlich übertrieben eingesetzt worden (der Jamie Leee Curtis Shot sieht übel aus, wie eine Schaufensterpuppe....)

  20. #260
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Ich kann mich noch gut an diese Umfrage erinnern und so aussagekräftig war diese nicht, ausserdem war diese auch recht ungünstig und schwammig formuliert an manchen Stellen. Wendecover sind immer noch gefragt und auch wenn nicht für aöle käufer wichtig, dann ist der Teil ja groß genug. Selbst Fox macht immer mehr Wendecover und Disney hat sogar bei Cinderella etwas in der Richtung probiert.

    Wieso sollten manche sich nen Titel holen wenn das Cover modern wirkt ?
    Und wieso sollte man nochmals Geld auf die Theke legen müssen wegen Plakatmotiven ?
    Jedes Label handhabt das anders, Warner benutzt ja auch vielfach noch die Plakatmotive.


    Und wenn Fox mal eben so eine Reihe mit den gemalten Motiven raushaut kann das kein so großer Kostenfaktor sein, gerade Fox würde sich soetwas zwei mal überlegen.


    Ich denke das ist einfach ein Irrglaube der sich so durchgesetzt hat, genau wie DNR beim Bild.

    Hm, mir ist dieses bei den Glücksritter Screens gar nicht so aufgefallen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •