Cinefacts

Seite 8 von 41 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 816
  1. #141
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von Christian1982 Beitrag anzeigen
    In Frankreich kommen zu dem noch 2 andere Backkatalogfilme mit deutschen Ton und Untertitel. Der grosse Gatsby und Der Marathon-Mann.
    Also ich hoffe wirklich SEHR, dass die berühmte auf DVD gekürzte Folterszene im "Marathon Mann" endlich wieder in ihren Urzustand gebracht wird!!

  2. #142
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Also ich kenne mehr Leute die sich Friedhof der Kuscheltiere kaufen würde, als Der Marathon Mann. Paramount raus !
    Eher traurig als logisch...

  3. #143
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Eher traurig als logisch...
    Äh ..... Nein

  4. #144
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Eher traurig als logisch...
    Yupp!

  5. #145
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich weil sich die ganz alten Klassiker (beispielsweise SUNSET BOULEVARD) noch schlechter verkaufen als relativ neue Katalogtitel in Farbe.
    Es wird hier immer wieder von schlechten Verkaufszahlen von vielen Backkatalog-Titeln auf BD gesprochen. Wenn ich mir meinen Mediamarkt angucke weiß ich aber auch warum. Die Auswahl an diesen Titeln ist rein zufällig im A-Z Bereich, gelegentlich tauchen mal einige Filme in Prospekten und den Angebotspaletten auf, doch in der Regel ist es dort unmöglich solche Titel in unter Neuveröffentlichungen zu finden. Der Großteil der Filmabteilung ist mit Schnelldreherware (aktuelle und nicht mehr ganz so aktuelle Blockbuster) gefüllt.

    Gerade gestern habe ich mich nach Rosemarys Baby umgesehen. Natürlich war der Film nicht vorrätig. Wie sollen also Titel verkauft werden, wenn diese Filme praktisch nicht verfügbar sind? Klar, ich könnte auch einfach bei Amazon oder woanders im Netz bestellen. Aber derzeit will ich nicht bei Amazon kaufen und der städtische Einzelhandel sollte sich nicht selbst aufgeben.

  6. #146
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Es wird hier immer wieder von schlechten Verkaufszahlen von vielen Backkatalog-Titeln auf BD gesprochen. Wenn ich mir meinen Mediamarkt angucke weiß ich aber auch warum. Die Auswahl an diesen Titeln ist rein zufällig im A-Z Bereich, gelegentlich tauchen mal einige Filme in Prospekten und den Angebotspaletten auf, doch in der Regel ist es dort unmöglich solche Titel in unter Neuveröffentlichungen zu finden. Der Großteil der Filmabteilung ist mit Schnelldreherware (aktuelle und nicht mehr ganz so aktuelle Blockbuster) gefüllt.

    Gerade gestern habe ich mich nach Rosemarys Baby umgesehen. Natürlich war der Film nicht vorrätig. Wie sollen also Titel verkauft werden, wenn diese Filme praktisch nicht verfügbar sind? Klar, ich könnte auch einfach bei Amazon oder woanders im Netz bestellen. Aber derzeit will ich nicht bei Amazon kaufen und der städtische Einzelhandel sollte sich nicht selbst aufgeben.
    Märkte wie die Media-Märkte sind Masenmärkte, die sich logischerweise auf
    die Titel konzentrieren, mit denen sie Masse machen können und ordentliche Marge haben. Du als Spezi bist für die einfach nebensächlich.
    Aber du triffst es dennoch auf den Punkt. Nur größtmögliche Vielfalt und vor allem pünktliche Präsenz im Sortiment wird den Einzelhandel retten.
    Wozu sonst sollte ich da sonst noch hin? Da kann der Preis auch mal nebensächlich sein.

  7. #147
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich weil sich die ganz alten Klassiker (beispielsweise SUNSET BOULEVARD) noch schlechter verkaufen als relativ neue Katalogtitel in Farbe.
    Naja, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass der Otto Normalverbraucher auf einen Film wie "Drachenläufer" gewartet hat, sich aber bekannte Filme wie "Marathon Mann", "Nur 48 Stunden", "Friedhof der Kuscheltiere" etc. nicht kaufen würde.

  8. #148
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Also beim MARATHON MAN, ok.
    Aber wieso hat PET SEMATARY ein größeres Anrecht darauf veröffentlicht zu werden als THE KITE RUNNER?
    Zum Vergleich: THE KITE RUNNER hat ein IMDb-Rating von 7,6, basierend auf 48000 votes, PS hingegen nur 6,4 bei 39000 und das, obwohl der King-Streifen wesentlich älter ist, 48 HRS: 6,9 bei 33000 votes. Zudem haben PS und 48 HRS aufgrund des 18er-Status wirtschaftlich in Deutschland eh keine Chance.
    Ich denke, Paramount wird seine Veröffentlichungen nicht von Wunschlisten eines Genre-lastigen Filmforums abhängig machen.

  9. #149
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Ich denke, Paramount wird seine Veröffentlichungen nicht von Wunschlisten eines Genre-lastigen Filmforums abhängig machen.
    Falsch. Gerade die Horror- und Actionfans hier in Deutschland sind sichere Käufer. Und es sind LOYALE Käufer, die ihre Lieblinge gerne updaten.

    Das erkennt man daran, dass selbst absoluter Gammel aus beiden Genres hier sofort auf Blu-ray erscheint und der Backkatalog sowohl auf DVD (Fox Uncut Classics, CANNON Classics), als auch auf Blu-ray (Hallo XT und Co.) ausgesprochen gut gehen. Sogar trotz (oder gerade wegen) Indizierung.

  10. #150
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    In den USA ist Zwielicht jetzt auf Blu-Ray erschienen.

    Das ist ebenfalls einer der Titel den ich mir sofort kaufen würde.

  11. #151
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von alterfilmnarr Beitrag anzeigen
    Also ich hoffe wirklich SEHR, dass die berühmte auf DVD gekürzte Folterszene im "Marathon Mann" endlich wieder in ihren Urzustand gebracht wird!!
    nichts ist auf der DVD gekürzt. Lediglich das VHS Tape war geschnitten

  12. #152
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Also beim MARATHON MAN, ok.
    Aber wieso hat PET SEMATARY ein größeres Anrecht darauf veröffentlicht zu werden als THE KITE RUNNER?
    Zum Vergleich: THE KITE RUNNER hat ein IMDb-Rating von 7,6, basierend auf 48000 votes, PS hingegen nur 6,4 bei 39000 und das, obwohl der King-Streifen wesentlich älter ist, 48 HRS: 6,9 bei 33000 votes. Zudem haben PS und 48 HRS aufgrund des 18er-Status wirtschaftlich in Deutschland eh keine Chance.
    Ich denke, Paramount wird seine Veröffentlichungen nicht von Wunschlisten eines Genre-lastigen Filmforums abhängig machen.
    Also wenn es rein nach imdb. Wertungen gehen würde, dann dürfte ja fast gar nix veröffentlicht werden. Das schlimme ist ja, dass Paramount die Streifen in USA ja veröffentlicht hat (Neben noch ganz anderen Klassikern). Pet Sematary ist zwar ab 18 aber steht nicht mehr auf dem Index. Ich denke auch, dass gerade diese Sorte von Filmen (Horror & Action) nachwievor zieht, denn sonst könnten sich so Labels wie XT und Konsorten eben nicht über Wasser halten. Die veröffentlichen jeden Blödsinn und der wird trotzdem gekauft.

  13. #153
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Es wird hier immer wieder von schlechten Verkaufszahlen von vielen Backkatalog-Titeln auf BD gesprochen. Wenn ich mir meinen Mediamarkt angucke weiß ich aber auch warum. Die Auswahl an diesen Titeln ist rein zufällig im A-Z Bereich, gelegentlich tauchen mal einige Filme in Prospekten und den Angebotspaletten auf, doch in der Regel ist es dort unmöglich solche Titel in unter Neuveröffentlichungen zu finden. Der Großteil der Filmabteilung ist mit Schnelldreherware (aktuelle und nicht mehr ganz so aktuelle Blockbuster) gefüllt.

    Gerade gestern habe ich mich nach Rosemarys Baby umgesehen. Natürlich war der Film nicht vorrätig. Wie sollen also Titel verkauft werden, wenn diese Filme praktisch nicht verfügbar sind? Klar, ich könnte auch einfach bei Amazon oder woanders im Netz bestellen. Aber derzeit will ich nicht bei Amazon kaufen und der städtische Einzelhandel sollte sich nicht selbst aufgeben.
    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Märkte wie die Media-Märkte sind Masenmärkte, die sich logischerweise auf
    die Titel konzentrieren, mit denen sie Masse machen können und ordentliche Marge haben. Du als Spezi bist für die einfach nebensächlich.
    Aber du triffst es dennoch auf den Punkt. Nur größtmögliche Vielfalt und vor allem pünktliche Präsenz im Sortiment wird den Einzelhandel retten.
    Wozu sonst sollte ich da sonst noch hin? Da kann der Preis auch mal nebensächlich sein.
    Tja und das scheint auch der Grund für die vielen Photoshop Güllecover zu sein (hat glaube ich auch mal ein Labelmitarbeiter hier abgelassen).
    Das Laufpublikum dort würde wohl gar nichts von diesen "alten Schinken" kaufen und man hofft mit diesen aktualisierten/modernen Cover wenigstens ein paar Gelegenheitskäufer abzugreifen (die Fans, die den Film haben wollen, kaufen ja sowieso).
    Aber ich gehe auch so gut wie gar nicht mehr in solche Märkte, da findet man fast wirklich fast keine dieser Backkatalogtitel, ausser man hat mal Glück und jemand hat 1-2 Stück davon bestellt...

  14. #154
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Paramount hat ja auf seiner Facebook-Seite diverse Umfragen gemacht, und da war Friedhof der Kuscheltiere hinter Ring auf Platz 2 bei den beliebtesten Horrorfilmen, noch vor Rosemarys Baby, Paranormal Activity etc. Bei Komödien lag übrigens Die Nackte Kanone auf Platz 1. VÖ ? Fehlanzeige.

  15. #155
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.07.03
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    251

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Tja und das scheint auch der Grund für die vielen Photoshop Güllecover zu sein (hat glaube ich auch mal ein Labelmitarbeiter hier abgelassen).
    Nur mal nebenbei: warum wird immer wieder das Programm Photoshop in Zusammenhang mit Ankotz-Covern gebracht?
    Auch die großartigen, gelungenen, Absolut-erste-Sahne-Kauf-ich-sofort-Cover werden mit Photoshop gemacht (und im weiteren mit den gängigen Layout- Programmen).

  16. #156
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    NDS
    Alter
    33
    Beiträge
    1.859

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Also wenn es rein nach imdb. Wertungen gehen würde, dann dürfte ja fast gar nix veröffentlicht werden. Das schlimme ist ja, dass Paramount die Streifen in USA ja veröffentlicht hat (Neben noch ganz anderen Klassikern). Pet Sematary ist zwar ab 18 aber steht nicht mehr auf dem Index. Ich denke auch, dass gerade diese Sorte von Filmen (Horror & Action) nachwievor zieht, denn sonst könnten sich so Labels wie XT und Konsorten eben nicht über Wasser halten. Die veröffentlichen jeden Blödsinn und der wird trotzdem gekauft.
    Das ist ja die Frage, wieso Paramount Klassiker wie Ferris macht blau, die Glücksritter oder Friedhof der Kuscheltiere nicht auch bei uns veröffentlicht. Die sind ja zum Teil schon vor 4-5 Jahren in den Staaten erschienen.

  17. #157
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    ... allerdings ohne dt. Ton (nehme ich an)?

  18. #158
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    ... allerdings ohne dt. Ton (nehme ich an)?
    jo leider, wobei Zamunda ja jetzt immerhin in France mit deutschem Ton kommt ..... also mal abwarten

  19. #159
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Zitat Zitat von silentsign Beitrag anzeigen
    ... allerdings ohne dt. Ton (nehme ich an)?
    Sonst würde es wohl kaum das Gejammere hier geben...

  20. #160
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: Paramount - Klassiker Offensive 2012

    Dacht ichs

Seite 8 von 41 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •