Cinefacts

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Hallo zusammen,

    der Film Pina ist jetzt für den Oscar 2012 nominiert worden.

    Die 3D-Blu-ray des Films ist 3D-Referenz, der Film sowieso!

    Ich habe die 3D-Blu-ray mehrmals geschaut, die 3D-Effekte sind kein Selbstzweck sondern passen genau zu den jeweiligen Szenen. Wim Wenders hat hier eine Meisterleistung in 3D abgeliefert,

    Inhalt des Films (aus Filmdienst):
    "Wim Wenders' sehr persönliche, ebenso stimmungsvolle wie poetische Hommage auf die 2009 verstorbene Choreografin und Ballettdirektorin Pina Bausch konzentriert sich im Kern auf vier Tanzwerke der Künstlerin. ... Die 3D-Technik wird dabei reizvoll fürs filmische Erzählen und "Erklären" eingesetzt und übt mitunter eine eigenwillige stilisierte Faszination aus."

    Grüße

    aku
    Geändert von aku (24.01.12 um 23:48:10 Uhr)

  2. #2
    Polfilter Fan
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.284

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Kann ich so nur unterschreiben. Allerdings sollte man doch auch etwas für Ballett übrig haben, sonst ist der Film einfach zu lange. Aber die 3d Komposition ist eine klasse für sich.

  3. #3
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Wäre ich nicht in Begleitung gewesen, ich hätte den Kinosaal sehr zeitig - nämlich frühzeitig - wieder verlassen. So eine Scheiße habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erleben müssen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.08.05
    Alter
    45
    Beiträge
    774

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Dem kann ich zustimmen. Hatte den Film gestern ausgeliehen und mein bester Freund war die Schnellspultaste.

    Für die "sogenannten" Tanzszenen muss man wohl entsprechendes Wissen mitbringen, für mich waren sie teilweise unfreiwillig komisch. Das ganze hatte auch nichts mit Rhytmus oder Bewegung zur Musik zu tun. Die 3D-Effekte waren natürlich großartig. Hab mir mehr als einmal gewünscht die wären einfach mit der Schwebebahn zwei Stunden durch Wuppertal in 3D gefahren wäre auf jeden Fall unterhaltsamer gewesen.

    Somit eine Warnung, wer nichts mit Ballett anfangen kann (wie ich) auf jeden Fall einen großen Bogen um den Film machen.

  5. #5
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Zitat Zitat von darren aronofsky Beitrag anzeigen
    wer nichts mit Ballett anfangen kann (wie ich)
    ... sagt ausgerechnet "darren aronofsky"

    Nee, aber im Ernst: ich hab mir sogar die sauteure Deluxe-Version damals gekauft, weil ich gerade bei diesem Film nicht auf die (3D)-Boni verzichten wollte.
    Ich kann auch nur unterstreichen: Ohne (Kenntnisse über und) Interesse an Ausdruckstanz/Pina Bausch wird man(n?) mit dem Streifen relativ wenig anfangen können.
    3D ist tipp-topp - keine Frage. Aber der Film selbst war DEFINITIV nicht mein Fall. Von daher bin ich ganz froh, dass er es nicht zur Oscarnominierung im Bereich "foreign language film" geschafft hat (hab die Schmach vom "Weißen Band" noch nicht verkraftet - ein ÜBERfilm). Wenn er den Doku-Oscar bekommt, könnte ich gut damit leben - zumal der Film ein Beweis dafür ist, wie sinnig das 3D-Feature für diesen Bereich sein kann.
    Aber unterm Strich auch von mir ganz klar die Warnung: Blindkauf auf jeden Fall vermeiden (und nicht so bereuen wie ich). Erst mal leihen oder ggfs. auf eine frühe TV-Austrahlung hoffen, was ja bei den Doku-Oscar-Kandidaten (wie die Vergangenheit zeigte) durchaus denkbar ist.

  6. #6
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    ...So eine Scheiße habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erleben müssen.
    Schön für dich, dass du so was zum ersten in deinem Leben erleben durftest. Hoffentlich hat die "Scheiße" gut gerochen!

    Aber im Ernst: Wenn dir der Film nicht gefallen hat, so was solls ja geben, dann teil doch mal die Gründe hier mit.

    Meiner Meinung nach ist der Film zurecht für einen Osacr nominiert worden, "Scheiße" hat ja auch mal einen Preis verdient.

    Ich klopf auf HOLZ dass der Film gewinnt!

    Viele Grüße aku

  7. #7
    Jäger + Sammler
    Registriert seit
    03.02.02
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    335

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Also ICH werde um den Film einen ganz großen Bogen machen, da ich mit Ballett absolut nichts anfangen kann. Vor Jahren habe ich mal im TV einen Film über das Leben von Pina Bausch gesehen, das hat mir dann auch gereicht. Das werden Ballett Freunde ganz anders sehen, aber für mich wäre Ballett so etwas wie Folter
    Geändert von Lutz (26.01.12 um 11:29:32 Uhr) Grund: Rächtsschraipunk

  8. #8
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Also ICH werde um den Film einen ganz großen Bogen machen, da ich mit Ballett absolut nichts anfangen kann. Vor Jahren habe ich mal im TV einen Film über das Leben von Pina Bausch gesehen, das hat mir dann auch gereicht. Das werden Ballett Freunde ganz anders sehen, aber für mich wäre Ballett so etwas wie Folter
    Ich bin kann Fachmann, was Tanz betrifft, habe mich aber gewundert, das in vielen Beiträgen immer wieder Pina Bausch als Balletttänzerin bezeichnet wird. Das ist sie zwar auch, finde dies als ausschließliche Bezeichnung aber irreführend.
    Ballett und Tanztheater (wofür sie eher steht) liegen doch weit auseinander.
    Kurt Jooss und seine Schülerin Pina Bausch sind die bekanntesten Wegbereiter des Tanztheaters, welches sich strikt gegen Balletttraditionen stellt. Zitat Wikipedia
    Wim Wenders halte ich persönlich für ziemlich überschätzt und werde mir Pina auf keinen Fall ansehen.
    Wahrscheinlich bin ich noch geschädigt vom unsäglichen Palermo Shooting.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.03
    Beiträge
    278

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Zitat Zitat von Roy Morgan Beitrag anzeigen
    Wim Wenders halte ich persönlich für ziemlich überschätzt und werde mir Pina auf keinen Fall ansehen.
    Wahrscheinlich bin ich noch geschädigt vom unsäglichen Palermo Shooting.

    ...Ich bewundere immer wieder diese bewußt unvoreingenommene Haltung div. FILMLIEBHABER: Einfach inspirierend!


    Gruß

    sell

  10. #10
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.207

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Zitat Zitat von sell Beitrag anzeigen
    ...Ich bewundere immer wieder diese bewußt unvoreingenommene Haltung div. FILMLIEBHABER: Einfach inspirierend!
    Wenn ich drei, vier Filme eines Regisseurs gesehen habe, werde ich mir wohl eine Meinung über diesen bilden dürfen (die keiner teilen muss).

    Da mich das Thema "Tanz" und Wim Wenders nicht sonderlich interessieren, muss ich mir Pina (hoffentlich) auch als Filmliebhaber nicht anssehen.

  11. #11
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Einzigartiger und wunderbarer Film. Wundert mich aber nicht, dass die Generation Playsi damit überfordert ist.

    Hat mal jemand die PQ der Criterion mit dem WB-Release verglichen?

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Zitat Zitat von Nighteyes Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand die PQ der Criterion mit dem WB-Release verglichen?
    Das würde mich auch sehr interessieren.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.11
    Beiträge
    775

    AW: Pina - tanzt, tanzt sonst sind wir verloren

    Die Deluxe Edition >>>




























Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •