Cinefacts

Seite 2 von 21 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 412
  1. #21
    Miki Koishikawa
    Gast

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Ich werde wohl in naher Zukunft keinen Sony-Titel mehr in Deutschland kaufen, so lang ich nicht weiß, dass die BD ein Wendecover hat.

  2. #22
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Ich habe für mich (als Flatschenhasser) entschieden trotzdem zu kaufen.
    Grund:
    Meistens gefällt mir das Cover sowieso nicht (auch meistens nicht die der EU/US Fassungen) und ich drucke mir zu ca. 90% sowieso ein Selfmade-Cover.
    Da bei Sony der Inhalt so gut wie immer stimmt, kann ich über das fehlende Wendecover hinwegsehen....

  3. #23
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Ich habe für mich (als Flatschenhasser) entschieden trotzdem zu kaufen.


    Ich aber auch. Ich bin einmal schwach geworden trotz Flatschen und nun ist es völlig eingerissen bei mir. Ich habe zwar nur zwei oder drei beflatschte Scheiben, aber das auch nur, weil ich ohnehin nur noch wenig kaufe. Ansonsten wäre es mir fast egal. Dabei war ich am Anfang richtig extrem was das angeht und habe sogar in Videotheken heimlich die Cover umgedreht, damit man den hässlichen Flatschen nicht sieht
    Ein Flatschen ist zwar nach wie vor nicht schön und ich begrüße ausdrücklich Fl.-Antibiotika jeder Art, aber von einem Kauf abhalten würden die mich mittlerweile auch nicht mehr.
    Geändert von Thorwalez (26.01.12 um 08:44:07 Uhr)

  4. #24
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Ich gebe es zu, ich bin einfach schwach...

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    13.01.10
    Alter
    58
    Beiträge
    238

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Ich finde es auch schade das Sony so reagiert,
    aber Wir haben hier ja nette User im Forum die Uns mit flatschenfreien Covern beglücken.

    lg
    Aldo Raine

  6. #26
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Klar, ist das Mist von Sony. Vor allem wenn man sieht, dass sie im Ausland weiter fröhlich Innenmotive für ihre Blu-rays aus dem Katalogprogramm drucken. Darum hab ich mir z.B. "Stand by me" in NL geholt.
    Ist halt Deutschland. Teuer und man wird oft mit minderwertiger Ware abgefertigt.
    Was hat man von WERBUNG auf der Innenseite des Covers? Das finde ich beinahe noch schlimmer als ein weißes Inlay.
    Sich deshalb die NL VÖ mit holländischem Text in den Schrank zu stellen, ist doch irgendwie paradox.

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Die Bild- und Tonqualität der Filme nicht, aber die Verpackung.
    Äh, was war noch gleich wichtig bei der VÖ eines Films?
    Ach ja, DAS COVER! ... oder...?

  7. #27
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Gerade bei Sony als Major seh ich nicht ein, warum ich die Flatschen-Version ohne Wendecover aus Deutschland kaufen soll. Da erscheinen die identisch ausgestatteten BDs auch in anderen Ländern mit unverschandelten Covern.

  8. #28
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Wenn die jetzt komplett auf Wendecover verzichten spare ich eine Unmenge an Recherchearbeit. Wegen der unklaren Linie von denen musste ich ständig auf Infos warten ob ein Wendecover vorhanden ist oder nicht. Wenn es wegfällt kaufe ich einfach keine deutschen Scheiben mehr von denen und fertig.
    Mfg
    Marco

  9. #29
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Muß man eben in Zukunft genauer reinlinsen. Zum Glück sieht man durch das blautransparente BD-Case ja, ob sich ein Wendecover drin befindet oder nicht. Ansonsten bin ich nicht begeistert von dieser Neuigkeit.

    Zitat Zitat von Thodde
    Gerade bei Sony als Major seh ich nicht ein, warum ich die Flatschen-Version ohne Wendecover aus Deutschland kaufen soll. Da erscheinen die identisch ausgestatteten BDs auch in anderen Ländern mit unverschandelten Covern.
    So ist es.

    Zitat Zitat von Nutty
    Was hat man von WERBUNG auf der Innenseite des Covers? Das finde ich beinahe noch schlimmer als ein weißes Inlay.
    Sich deshalb die NL VÖ mit holländischem Text in den Schrank zu stellen, ist doch irgendwie paradox.
    Er hat aber nicht von Innencoverwerbung gesprochen, sondern von den früher Sony-üblichen Bildmotiven aus dem Film auf der Innenseite, die man bei geöffnetem Cover sehen konnte.


    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Äh, was war noch gleich wichtig bei der VÖ eines Films?
    Ach ja, DAS COVER! ... oder...?
    Och hör doch auf. Immer wieder der gleiche Spruch. Gibt es halt wieder den gleichen Spruch zurück: Es zählt das hübsche Gesamtpaket.

    Und ganz im Sinne von Thodde gibt es keinen vernünftigen Grund, sich freiwillig etwas in verhunzter Verpackung in die Sammlung zu stellen, vor allem, wenn es den identischen Inhalt auch in unverhunzter bzw. weniger verhunzter Verpackung gibt.
    Geändert von Waffler (26.01.12 um 10:39:06 Uhr)

  10. #30
    N6MBA92185
    Registriert seit
    04.01.08
    Beiträge
    1.974

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    ich drucke mir zu ca. 90% sowieso ein Selfmade-Cover.
    Zitat Zitat von Aldo Raine Beitrag anzeigen
    Wir haben hier ja nette User im Forum die Uns mit flatschenfreien Covern beglücken.
    Druckt ihr dann auch auf dem Material, aus dem die Einleger sind? Und ist das heutzutage normal, dass Drucker sowas leisten können? Ist das also insgesamt preiswert oder für den exklusiven Geschmack?

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.06
    Ort
    Tübingen
    Alter
    34
    Beiträge
    2.498

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Also ich drucke zur Zeit auch immer häufiger Alternativcover aus weil mir die Motive die von den Studios verwendet werden oft nicht gefallen und vor allem bei UK Ausgaben weil ich die dicken Hüllen nicht mag. Denke jeder Standarddrucker kann das heutzutage leisten, Über die verwendete Papiersorte lässt sich streiten, ich selbst benutze ein mattes Premium-Papier mit 120g/m^2, finde das Ergebnis sehr gut. Auch das Cover-Basteln macht mir mittlerweile Spaß wenn ich mal ne halbe Stunde Zeit hab. Und als Alternative gibt's ja wie gesagt schon sehr viele Handarbeit-Cover von anderen Usern zum Download.

  12. #32
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Zitat Zitat von El Wray Beitrag anzeigen
    Druckt ihr dann auch auf dem Material, aus dem die Einleger sind? Und ist das heutzutage normal, dass Drucker sowas leisten können? Ist das also insgesamt preiswert oder für den exklusiven Geschmack?
    Jeder 50-60€ Drucker mit ausreichend dpi erzielt super Ergebnisse (mein Canon hat auch nicht mehr gekostet).
    Dazu gibt es teilweise 100 Blatt Fotopapier um die 6-7€.
    Wenn man dann noch Alternativpatronen nimmt (hier nicht gerade die billigsten), ist man rundum bedient.
    Die ausgedruckten Cover sehen im Case kein bischen anderes aus, wie die Originalcover (bei kontrastreichem Papier teilweise sogar besser)...

    Ich mache das schon länger, weil ich die ganzen "neumodischen" Photoshop Cover fast schlimmer finde, wie die Flatschen selber. Es gibt zu so vielen Filmen tolle Kinoposter, gezeichnete Plakatmotive, und, und. Nur nutzen die Labels diese fast nie (ausgenommen einige Liebhaberlabels wie Turbine, Capelight, etc.)
    Geändert von Tyler Durden (26.01.12 um 11:02:14 Uhr)

  13. #33
    Tattoofrei
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Shithole
    Beiträge
    4.284

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Was hat man von WERBUNG auf der Innenseite des Covers? Das finde ich beinahe noch schlimmer als ein weißes Inlay.
    Sich deshalb die NL VÖ mit holländischem Text in den Schrank zu stellen, ist doch irgendwie paradox.
    Ich habe doch bereits hier im Thread erklärt, das keine Werbung im Innenteil ist, sondern ein Artwork. Hab mal ein Bild gemacht. Da nehme ich den NL Text auf der Rückseite gerne in Kauf.



    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Äh, was war noch gleich wichtig bei der VÖ eines Films?
    Ach ja, DAS COVER! ... oder...?
    Der Inhalt natürlich. Aber wenn ich Inhalt und Verpackung ansprechend haben kann, dann kaufe ich doch lieber im Ausland, vor allem wenn da noch wie in diesem Fall deutscher Ton mit drauf ist.

    Von Warner z.B. hab ich mir auch zuletzt 13 Titel (Amaray) aus den USA (amazon.com) importiert. Kosten waren ungefähr so hoch wie hier, deutscher Ton und überhaupt keine Freigabelogos. Da kann ich auch sogar verstehen was auf der Rückseite steht.

    Ausdrucke können auch ordentlich aussehen, vor allem die Fan Cover, aber bei mir ist das irgendwie eine Prinzip Sache. Wenn ich Originale kaufe, will ich nicht selber die Cover ausdrucken "müssen".
    Geändert von nitro (26.01.12 um 11:49:37 Uhr)

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Einige Leute hier sind einfach viel zu weich!Toi Toi Toi Sammlung immer noch Fl....frei.

  15. #35
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Glückwunsch.

    Wie verhinderst Du geschenkte Flatschen?

  16. #36
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Ich hab im Bekannten- und Freundeskreis ganz deutlich gesagt, dass ich bitte keine DVDs oder Blu-rays geschenkt haben möchte, es sei denn ich wünsche sie mir ganz konkret. Hat bisher ganz gut geklappt.

    Ansonsten hab ich bis auf ein oder zwei Ausnahmen nur Veröffentlichungen mit Flatschen in der Sammlung, bei denen es weltweit keine andere/bessere Alternative gibt. Das sind z. B. DAS MILLIONENSPIEL, die KINSKI-TALKS-DVDs oder die C2-Neuauflage aus'm Real.
    Die erste ALF-Season hab ich auch mit Flatschen, aber da warte ich nur noch darauf, dass es die Komplettbox aus Frankreich ohne den blöden Plüsch-Alf gibt und hole sie mir dann nochmal.

  17. #37
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    Ich habe doch bereits hier im Thread erklärt, das keine Werbung im Innenteil ist, sondern ein Artwork. Hab mal ein Bild gemacht. Da nehme ich den NL Text auf der Rückseite gerne in Kauf.
    OK, das hatte ich falsch verstanden wegen "Innenmotive für ihre Blu-rays aus dem Katalogprogramm". Ich hatte geglaubt kleine Cover VON Filmen aus dem Katalogprogramm, so wie es bei Concorde z. B. öfter mal der Fall ist.

    Trotzdem würde ich Artwork und holländischen Text nicht gegen Flatschen und dt. Text tauschen.
    Für mich zählt Bild und Tonqualität und wenn es denn geht ein Produkt mit dt. Text. Den Flatschen finde ich, wie bereits gesagt, nicht schön, kann/muss aber damit leben, da ich auf Auslands-VÖs weitestgehend verzichte.

    Ein nachgedrucktes Cover kommt für mich als Sammler überhaupt nicht in Frage, da dieses ja nicht mehr Original ist. Da wird an anderer Stellen geschrien, dass möglichst die Originalität des Films und des Produkts erhalten werden muss, aber dann werden Cover selbst nachgedruckt. Unverständlich so was.

    Sprüche wie "Ich kaufe nicht mehr solange es die Flatschen gibt", lösen bei mir Juckreiz aus.
    Das Ding ist leider Gottes Gesetz und Wendecover sind durch Doppeldruck teuerer als die einfachen Produkte. Das mag für eine DVD/BD nicht viel sein, aber die Masse macht es halt. Gut vorstellbar dass Labels da einiges im Jahr sparen.

    Nur damit das klar ist: Ich hätte gerne auch flatschenfreie Cover mit schönen Innenmotiven und habe mich auch geärgert, dass eine VÖ wie "Blue Velvet", nur ein Cover mit weißer Rückseite und blödem Blu-ray-Update-Spruch fett auf der linken Seite, spendiert bekommt.
    Ich würde aber nicht so weit gehen, deshalb auf den Film oder die dt. Tonspur zu verzichten, oder gar eine niederländisch beschriftete BD ins Regal zu stellen.

    Ingesamt kann man aber sagen, dass hier ein bisschen viel Verpackungs-Tamtam gemacht wird.
    Mir ist aber auch klar, dass ich mit dieser Meinung, hier ziemlich alleine dastehe.

  18. #38
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Zitat Zitat von Nutty
    Sprüche wie "Ich kaufe nicht mehr solange es die Flatschen gibt", lösen bei mir Juckreiz aus.
    Try this:


    Ingesamt kann man aber sagen, dass hier ein bisschen viel Verpackungs-Tamtam gemacht wird.
    Ach, und das

    Ein nachgedrucktes Cover kommt für mich als Sammler überhaupt nicht in Frage, da dieses ja nicht mehr Original ist.
    Ich würde aber nicht so weit gehen, (...) eine niederländisch beschriftete BD ins Regal zu stellen.
    fällt nicht unter Verpackungs-Tammtamm?
    Geändert von Waffler (26.01.12 um 14:11:36 Uhr)

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    Ich kaufe nicht mehr solange es die Flatschen gibt!

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.03.08
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    304

    AW: Kein Wendecover mehr bei Sony BD?

    lasse mich auch nicht "weichkochen" und kaufe deutsche vö's (mit ausnahme von deutschen produktionen, die es nirgendwo anders gibt) weiterhin nur mit wendecover oder sticker etc.
    habe sony auch mal diesbezüglich angeschrieben. glaube aber eigentlich nicht, dass die ab sofort generell keine wendecover mehr machen. ob ein wendecover vorhanden ist oder nicht, war ja bei deren vö's schon immer ein bisschen glückssache.

Seite 2 von 21 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •