Cinefacts

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 210
  1. #21
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Das Motiv ist zwar wirklich nicht das schönste, aber auch nicht total hässlich. Wird von mir so oder so in dieser Edition gekauft - der Film ist einfach Top.

  2. #22
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Ich habe schon schlimmere Covermotive gesehen.

    Ansonsten möchte ich endlich wissen, wie man sich dabei fühlt, deswegen sondere ich auch mal die "Der Film ist, was zählt, nicht die Verpackung! "-Phrasen ab, die ich in den Flatschenthreads immer zu lesen bekomme.

  3. #23
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Kleiner Scherz von Sony
    Das gab es doch schon einmal bei der Borat-DVD, wenn ich mich nicht irre.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.09.04
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    38
    Beiträge
    2.985

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von Duerrli_Dresden Beitrag anzeigen
    Kleiner Scherz von Sony
    Das gab es doch schon einmal bei der Borat-DVD, wenn ich mich nicht irre.


  5. #25
    Deppenapostroph-Hasser
    Registriert seit
    02.05.02
    Ort
    Trier
    Alter
    36
    Beiträge
    2.690

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Diverse Amazon.com-Rezensenten kapieren den Gag nicht - nach und nach hagelt es 1-Stern-Reviews (die Verpackung soll in Amiland zudem auch nicht stabilste sein).

  6. #26
    Film-Ästhet
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Wiesbaden
    Alter
    59
    Beiträge
    141

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon
    Finchers Version ist kein Remake sondern eine Neuverfilmung.

  7. #27
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Finchers Version ist kein Remake sondern eine Neuverfilmung.
    Natürlich ist sie ein Remake.

  8. #28
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Natürlich ist sie ein Remake.
    ... Fincher hat die Erstverfilmung angeblich vorher bewusst NICHT gesehen, um Seine eigene Version des Stoffes drehen zu können.

  9. #29
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Ich habe in einem Interview mit Rooney Mara gelesen, dass Fincher ihr explizit geraten hatte, die Erstverfilmung anzusehen.

  10. #30
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Natürlich ist sie ein Remake.
    Dagegen spricht allerdings, dass sich Finchers Version in einigen (imo wichtigen) Details näher ans Buch hält als die Erstverfilmung.

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Ich habe das Gefühl, dass besonders bei diesem Film die Remake-Diskussion ständig aufkommt. Vielleicht auch, weil das Wort Remake immer einen negativen Beigeschmack hat und Fans des Films das Wort deshalb nicht hören wollen...

    Aber mal ehrlich:
    - Jemand schreibt ein Buch
    - Jemand anderes verfilmt es
    - Wieder jemand anderes verfilmt es noch mal.

    Etwas wird noch mal bzw. neugemacht --> Remake! Wo ist das Problem? Das hat auch nichts damit zu tun, ob die Leute, die die zweite Verfilmung gemacht haben die erste nun gesehen haben oder nicht...

    Bei "So finster die Nacht/Let the right one in/Låt den rätte komma in" hatte auch niemand ein Problem damit, "Let me in" als Remake zu bezeichnen. Dabei ist es hier ganz genauso. Beides sind Verfilmungen eines Buches.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von Stoi Beitrag anzeigen
    Finchers Version ist kein Remake sondern eine Neuverfilmung.

    ... und wo genau soll da der Unterschied liegen?

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    ... und wo genau soll da der Unterschied liegen?
    Remake: basierend auf der Erstverfilmung
    Neuverfilmung: basierend auf dem Roman

  14. #34
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Remake: basierend auf der Erstverfilmung
    Neuverfilmung: basierend auf dem Roman
    Allet Jacke wie Hose... Da die Erstverfilmung auch auf dem Roman basiert, kann die Neuverfilmung imo auch als Remake angesehen werden!

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Allet Jacke wie Hose... Da die Erstverfilmung auch auf dem Roman basiert, kann die Neuverfilmung imo auch als Remake angesehen werden!
    Eben nicht. Nur weil ein Roman schon mal verfilmt wurde, ist jede weitere Neuverfilmung nicht automatisch ein Remake.

  16. #36
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Ich sehe es auch eher so, dass der Begriff Remake eher für eine Neuverfilmung steht, die sich die Erstverfilmung zur Vorlage nimmt. Es ist schon ein Unterschied, ob man den ersten Film als Vorlage nimmt, oder aber den Roman.

  17. #37
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Das sehe ich ebenso.

    Bei Neuaufführungen oder -interpretation eines Theaterstücks spricht man schließlich auch nicht von einem Remake.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Remake: basierend auf der Erstverfilmung
    Neuverfilmung: basierend auf dem Roman

    Und woran soll das jeweils erkennbar sein?

    Ich sehe zwischen den Begriffen Neuverfilmung und Remake keinen Unterschied.

  19. #39
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Und woran soll das jeweils erkennbar sein?
    In diesem Fall daran, daß Fincher vorgeblich die Schwedenverfilmung nicht bekannt ist. Infolgedessen kann es sich um kein Remake der schwedischen Erstverfilmung handeln.

  20. #40
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Verblendung (US Remake) - exklusives Steelbook von amazon

    Ach, der Fincher kann viel erzählen. Aber die Diskussion gab's ja, wie bereits erwähnt, auch bei Reeves und "Let Me In".

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •