Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.03.05
    Beiträge
    383

    Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Da es die Blu nun bei amazon zu einem sehr guten Preis gibt, wollte ich mal fragen, ob schon jemand diese hat. Sehr interessant hören sich die Extras an:

    Trailer
    Dokumentationen
    Interviews
    Bildergalerie
    Audiokommentare

    Ich kann allerdings nirgendwo etwas Genaueres finden. Könnten es womöglich die Extras der Arrow Scheibe aus UK sein? Das wäre der Hammer!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Die erste Frage die sich mir dabei stellt ist ob überhaupt ein echtes HD Master dafür herangezogen wurde oder ob es nicht wieder mal nur ein Upscale ist. Im Labelforum gabs da bisher keinerlei Auskunft oder Erkenntnis.

    Wenn das ein Upscale sein sollte, sind mir die Extras ehrlich gesagt schnuppe. Bei mir zählt erst mal die eigentlich Filmqualie bevor ich an Extras denke.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    28.10.01
    Beiträge
    59

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Ist echtes HD; Bild ist meiner Meinung nach (für diesen Film) sehr gut. Das Making-of ist von Arrow. Sehr zu empfehlen

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Zitat Zitat von Offenbacher Beitrag anzeigen
    Ist echtes HD; Bild ist meiner Meinung nach (für diesen Film) sehr gut. Das Making-of ist von Arrow. Sehr zu empfehlen
    Wenn du das definitiv bestätigen kannst ist er gekauft. Schade, dass das Label sich in solchen Fragen selbst so undurchsichtig gibt. Ich hätte sicher schon viel mehr Blu Ray Scheiben von denen, wenn man nicht ständig angst haben müsste nen faulen Apfel, sprich Upscale zu erwischen.
    Ist zwar leicht OT aber du hats nicht zufällig noch ein paar aktuelle Titel vom Label wo du Entwarnung geben kannst, dass es keine "faulen Äpfel" sind?

  5. #5
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Hört sich ja gut an.
    Ich habe den Film bisher noch nicht gesehen und den kauf der Dvd immer wieder nach hinten verschoben, nun werde ich bei der Blu ray im Februar endlich mal zugreifen.
    Ich bin sehr gespannt auf den Streifen!

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Auf meinem Exemplar sind mir zwei Fehler aufgefallen:

    1. Das Universal-Logo am Anfang ist gestaucht, d.h. es sieht aus, als wäre das TV-Gerät falsch eingestellt und würde einen zusätzlichen anamorphen (aber natürlich überflüssigen und falschen) Effekt verursachen.

    2. Während des Films bewegt sich der untere Widescreenbalken insofern, dass es aussieht als würde sich über den eigentlichen Balken ein zweiter, etwas dunklerer Balken von oben nach untern und wieder zurück schieben.

    Es kann sein, das einem das gar nicht so auffällt, aber mich stört's schon ziemlich.

    Beides war auf der DVD nicht aufgetreten.

    Kann das sonst noch jemand bestätigen?

  7. #7
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Blu ray...Das Medium der 1000 Überraschungen...

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Auf meinem Exemplar sind mir zwei Fehler aufgefallen:

    1. Das Universal-Logo am Anfang ist gestaucht, d.h. es sieht aus, als wäre das TV-Gerät falsch eingestellt und würde einen zusätzlichen anamorphen (aber natürlich überflüssigen und falschen) Effekt verursachen.

    2. Während des Films bewegt sich der untere Widescreenbalken insofern, dass es aussieht als würde sich über den eigentlichen Balken ein zweiter, etwas dunklerer Balken von oben nach untern und wieder zurück schieben.

    Es kann sein, das einem das gar nicht so auffällt, aber mich stört's schon ziemlich.

    Beides war auf der DVD nicht aufgetreten.

    Kann das sonst noch jemand bestätigen?
    Ja kann ich bestättigen mit dem Balken (ist teilweise Nervig) allerdings ist mir das mit dem Logo nicht so aufgefallen.Wäre mal Interessant ob es bei der Arrow auch so ist.Muß aber auch sagen das die Qualität soweit als gut einzuordnen wäre und der DVD überlegen ist.
    Geändert von jacca (02.02.12 um 19:29:45 Uhr)

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.03.07
    Alter
    38
    Beiträge
    283

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    HAtte die BD letzte Woche auch in den Fingern, war aber bei dem Preis (8,99) am zweifeln ob nur upscale. Damn!

  10. #10
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Kriegst du bei Amazon ja auch zu dem Preis, wollte mir die Bd da ebenfalls bestellen, nun überleg ich aber ob ich nicht doch die Dvd nehme...das soviel Bockmist bei den Bds gebaut wird ist langsam echt nicht mehr feierlich!

  11. #11
    Flenstrinker
    Registriert seit
    23.03.02
    Ort
    Nudist Colony of the Dead
    Alter
    39
    Beiträge
    1.481

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Also mir ist das mit dem wandernden Balken nicht aufgefallen ... finde für den Preis die Qualität echt iO.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Ich würde die BD am liebsten zurückgeben, habe aber keine Lust auf Diskussionen mit diesen arroganten Blödmännern vom Media Markt. Warum geh ich da bloß noch hin?

    Andererseits kann man sowas ja auch nicht ahnen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.02
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    341

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Hi,
    die BR kostet (heute VK-frei) bei JPC nur 7,99.
    Wäre ein Blindkauf.
    Was meint Ihr: kaufen oder bleiben lassen?
    Danke und Gruß
    wndler

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Zitat Zitat von wndler Beitrag anzeigen
    Hi,
    die BR kostet (heute VK-frei) bei JPC nur 7,99.
    Wäre ein Blindkauf.
    Was meint Ihr: kaufen oder bleiben lassen?
    Danke und Gruß
    wndler
    Na kaufen natürlich!^^

    Die Fehler sind ja wohl nicht gravierend und für den Preis ist das Preis-Leistungsverhältnis immer noch gut.
    Manch ein Label bringt schlechteres für wesentlich mehr Geld raus.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Zitat Zitat von wndler Beitrag anzeigen
    Hi,
    die BR kostet (heute VK-frei) bei JPC nur 7,99.
    Wäre ein Blindkauf.
    Was meint Ihr: kaufen oder bleiben lassen?
    Danke und Gruß
    wndler

    Die BD ist wegen des Balkenfehlers für mich völlig unbrauchbar. Ich hab sie deswegen zurückgebracht und reklamiert.

  16. #16
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Zitat Zitat von wndler Beitrag anzeigen
    Hi,
    die BR kostet (heute VK-frei) bei JPC nur 7,99.
    Wäre ein Blindkauf.
    Was meint Ihr: kaufen oder bleiben lassen?
    Danke und Gruß
    wndler
    Der Balken-Fehler war, evtl. auch bedingt durch andere Einstellungen der Geräte, bei mir nicht zu erkennen. Daher würde ich Dir ebenfalls zum Kauf raten - mit der kleinen Einschränkung, möglicherweise Ärger mit einer (doch) defekten Disc zu haben.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.02.02
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    341

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Danke!

  18. #18
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Ich habe heute auch noch ein Exemplar bekommen. Zu dem günstigen Preis konnte ich dann nicht nein sagen.
    Die Bildquali finde ich gemessen am Alter und Art des Films gut bis sehr gut. War extrem positiv überrascht.
    Der deutsche Ton ist fürs Alter auch überraschend solide.

    Aber bei folgenden Sachen muss ich nachhaken:

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen

    1. Das Universal-Logo am Anfang ist gestaucht, d.h. es sieht aus, als wäre das TV-Gerät falsch eingestellt und würde einen zusätzlichen anamorphen (aber natürlich überflüssigen und falschen) Effekt verursachen.
    Also bei mir sah das Logo wie das typische UNiversal Logo aus der Zeit aus. Hatte nicht das gefühl da wäre was gestaucht.
    Vielleicht wenn man den direkten Vergleich nebenan hätte. Aber meines wissens sah das Universal Logo damals so aus.

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    2. Während des Films bewegt sich der untere Widescreenbalken insofern, dass es aussieht als würde sich über den eigentlichen Balken ein zweiter, etwas dunklerer Balken von oben nach untern und wieder zurück schieben.
    Kannst du das mal genauer erklären oder hast einen Timecode wo das deutlich auffällt?
    Weil ich habe den Film intensiv durchgezappt und habe nie was komisches am unteren Widescreen-Balken festgestellt.

    Gruss

  19. #19
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also bei mir sah das Logo wie das typische UNiversal Logo aus der Zeit aus. Hatte nicht das gefühl da wäre was gestaucht.
    Vielleicht wenn man den direkten Vergleich nebenan hätte. Aber meines wissens sah das Universal Logo damals so aus.

    Das Logo sah damals so aus, ja. Aber ist falsch dargestellt, nämlich, wie geschrieben, gestaucht.

    Ich hab ja auch die DVD, das sieht das (gleiche) Logo normal aus.


    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Kannst du das mal genauer erklären oder hast einen Timecode wo das deutlich auffällt?
    Weil ich habe den Film intensiv durchgezappt und habe nie was komisches am unteren Widescreen-Balken festgestellt.

    Da brauch ich dir keinen Timecode zu nennen, das ist mir direkt von Anfang an ins Auge gesprungen. Hab dann noch ein bißchen durchgezappt, der sich bewegende Balken war die ganze Zeit vorhanden.

  20. #20
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.193

    AW: Kabinett des Schreckens - The Funhouse

    Das mit dem gestauchten Logo bei Universal ist aber immer bei 2,35:1 Filmen der Fall.

    Hab die Scheibe auch und bin mit dem Bild sehr zufrieden. Habe auch keinen Wanderbalken festgestellt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •