Cinefacts

Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 368
  1. #81
    JanBerlin
    Gast

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Könnte mal jemand ein Foto machen vom Mediabook?
    Bin schon die ganze Zeit am suchen aber finde nichts. :s

  2. #82
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    gibts den film nur in gefilterter form?
    von den screenshots her macht die blue underground nämlich einen guten eindruck, da nochmal reinzupfuschen erscheint mir unnötig.
    ... gibt jeweils nur eine Fassung. Die Filterung ist aber weit entfernt von "Wachsmalerei" Selbst kleine Defekte sind noch im Material zu sehen. Wie die BU in Natura aussieht, weis ich allerdings nicht. Wegen mir ist alles gut so, wie es ist.

  3. #83
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    So, ich habe es jetzt mal gewagt und einen ersten Blick reingeworfen.

    Zuerst mal: Die Präsentation ist optisch und inhaltlich sehr gelungen.
    Das Mediabook wurde grafisch wirklich hervorragend umgesetzt, sowohl außen wie auch innen. Die Limitierungsnummer befindet sich INNEN unter dem erstem Tray. Hübsche Idee.
    Auch das 12seitige Booklet ist hervorragend designed und beinhaltet einen Aufsatz des Filmwisschenschaftlers Dr. Andreas Rauscher (u.a. SPLATTING IMAGE) zum Film.

    Das animierte Menü ist stimmungsvoll.

    Kurzum: Von der reinen Präsentation her ist diese Mediabook-Auflage für Argentophile, Giallo-Fans und Sammler auf jeden Fall ein Must-Have und zudem mit lächerlichen 1.000 Exemplaren auch sehr attraktiv limitiert.

    Film: Wie gesagt, erster Eindruck - Ja, leider wurde hier (wie ein direkter Vergleich zur BU-Disc enthüllt) mit einem Filter gearbeitet, der die eh schon recht spärliche Detailzeichnung der US-BD noch eine Ecke mehr einbrechen lässt.
    Es ist nicht furchtbar dramatisch, aber bei genauer Betrachtung schon auffällig und insbesondere in Gesichtern ist eine leichte "Wachsschicht" erkennbar. Allerdings ist das Ergebnis noch Welten von solchen Fiaskos wie Predator entfernt.
    Es ist hier wohl eine Frage der eigenen Toleranz und auch des Equipments ob einen das arg stört. Wer nicht allzu puristisch ist, der wird aber an der Bildqualität sicher seine Freude haben. Ich denke mal, dass Caps-a-holic hier noch Bildmaterial zur genaueren Analyse anbieten wird. Trotzdem schade, den es brauchte definitiv keinen Filter zur Bildverbesserung. Auf großen Diagonalen in Full-HD-Projektion könnte die Filterung schon störend auffällig sein.

    Es bleibt aber auch die Frage im Raum stehen, ob die BU der Weisheit letzter Schluss ist, denn beim Vergleich fiel mir wieder auf, welch erschreckende Detailarmut insgesamt bei diesem Titel vorherrscht.
    Das mag man bei so einem "edlen" Film wie Profondo Rosso gar nicht glauben, dass hier so wenig Schärfe aus dem Material rauszuholen war. Tja, ist aber wohl so...


    Ton ist der von DVD bekannte Dolby Digital "splitted" Mix (5.1) sowie Dolby Digital Mono (2.0) in Deutsch. In der Langfassung inkl. der bekannten nachsynchronisierten und streckenweise völlig falsch übersetzten Dialogstellen.
    Italienischen Ton (mit deutschen Zwangs-UT) habe ich noch nicht gecheckt, sie ist auf dem Cover mit DD 5.1 und 2.0 angegeben. Exportfassung (unter "Extras) habe ich noch nciht gecheckt.

    Soweit mein erster Eindruck.

  4. #84
    JanBerlin
    Gast

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    So, ich habe es jetzt mal gewagt und einen ersten Blick reingeworfen.

    Zuerst mal: Die Präsentation ist optisch und inhaltlich sehr gelungen.
    Das Mediabook wurde grafisch wirklich hervorragend umgesetzt, sowohl außen wie auch innen. Die Limitierungsnummer befindet sich INNEN unter dem erstem Tray. Hübsche Idee.
    Auch das 12seitige Booklet ist hervorragend designed und beinhaltet einen Aufsatz des Filmwisschenschaftlers Dr. Andreas Rauscher (u.a. SPLATTING IMAGE) zum Film.

    Das animierte Menü ist stimmungsvoll.

    Kurzum: Von der reinen Präsentation her ist diese Mediabook-Auflage für Argentophile, Giallo-Fans und Sammler auf jeden Fall ein Must-Have und zudem mit lächerlichen 1.000 Exemplaren auch sehr attraktiv limitiert.

    Film: Wie gesagt, erster Eindruck - Ja, leider wurde hier (wie ein direkter Vergleich zur BU-Disc enthüllt) mit einem Filter gearbeitet, der die eh schon recht spärliche Detailzeichnung der US-BD noch eine Ecke mehr einbrechen lässt.
    Es ist nicht furchtbar dramatisch, aber bei genauer Betrachtung schon auffällig und insbesondere in Gesichtern ist eine leichte "Wachsschicht" erkennbar. Allerdings ist das Ergebnis noch Welten von solchen Fiaskos wie Predator entfernt.
    Es ist hier wohl eine Frage der eigenen Toleranz und auch des Equipments ob einen das arg stört. Wer nicht allzu puristisch ist, der wird aber an der Bildqualität sicher seine Freude haben. Ich denke mal, dass Caps-a-holic hier noch Bildmaterial zur genaueren Analyse anbieten wird. Trotzdem schade, den es brauchte definitiv keinen Filter zur Bildverbesserung. Auf großen Diagonalen in Full-HD-Projektion könnte die Filterung schon störend auffällig sein.

    Es bleibt aber auch die Frage im Raum stehen, ob die BU der Weisheit letzter Schluss ist, denn beim Vergleich fiel mir wieder auf, welch erschreckende Detailarmut insgesamt bei diesem Titel vorherrscht.
    Das mag man bei so einem "edlen" Film wie Profondo Rosso gar nicht glauben, dass hier so wenig Schärfe aus dem Material rauszuholen war. Tja, ist aber wohl so...


    Ton ist der von DVD bekannte Dolby Digital "splitted" Mix (5.1) sowie Dolby Digital Mono (2.0) in Deutsch. In der Langfassung inkl. der bekannten nachsynchronisierten und streckenweise völlig falsch übersetzten Dialogstellen.
    Italienischen Ton (mit deutschen Zwangs-UT) habe ich noch nicht gecheckt, sie ist auf dem Cover mit DD 5.1 und 2.0 angegeben. Exportfassung (unter "Extras) habe ich noch nciht gecheckt.

    Soweit mein erster Eindruck.

    Hört sich soweit schonmal ziemlich gut an und macht einen wieder richtig heiß auf den Film.
    Könntest du evtl. , falls du Zeit hast noch 1-2 Fotos machen vom Mediabook?

    LG

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Ich habs natürlich auch aufgerissen als ich am Samstag Nacht vom Fasching kam. und am nächsten Tag nur gehofft die ersten Stimmen fallen positiv aus. Das was Bato geschrieben hat macht mir aber eher Sorgen.

    Ich hoffe es gibt heut Abend keine böse Überraschung aber was mich sehr wundert nach deiner Einschätzung das die US nicht so gut gewesen sein soll? Die hat teilweise ganz schön gute Kritiken eingefahren. Habe sie auch als recht nett in Erinnerung aber konnte vor langer Zeit nur mal durchzappen.

    Hatte mich ab Samstag schon gefreut die Nummer 666 / 1000 zu haben bis ich am nächsten Tag als ich wieder klarer wurd gesehen habe das es nur die 663 ist

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.09
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    30
    Beiträge
    226

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Also ich habe die UK Blu-ray von Arrow hier bei mir und fand die eigentlich ganz gut von Bild und Ton her. Sicherlich wäre grad bei diesem Film noch Luft nach oben... aber eine vernünftige Restauration ist den Labels wohl leider zu Kostspielig.
    Das Mediabook von XT sollte ich Ende der Woche zusammen mit Inferno bekommen.
    Wie schauts denn mit dem Innenteil aus? Viel Text oder eher mehr Bildmaterial? Von der Verarbeitung her sollte das Mediabook ja ähnlich wie das vom Glockenseil sein.
    Würde sich jemand erbarmen und eventuell Fotos von dem Teil machen ?

  7. #87
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    hier ein statement vom xt-labelsprecher aus dem dtm forum:

    Zitat Zitat von XT-Peter
    In anderen Foren ist zu lesen, unsere BluRay wäre scheinbar leicht gefiltert. Nur um das richtig zu stellen: dem ist DEFINITIV nicht so, unser Material ist das selbe, welches auch Blue Undergound zur Verfügung stand und es ist ohne weitere Bearbeitung oder Filterung auf der BluRay gelandet. Bis auf leichte Encoding-Unterschiede ist es identisch und wir konnten im Studio keine Unterschiede erkennen.

  8. #88
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    ... wenn die BD tatsächlich nicht gefiltert wurde...um so besser. Das digitale Rauschen, das die BU haben soll, konnte ich bei der XT so nicht feststellen...deswegen nahm ich an, das dieses ausgefiltert wurde. evtl. haben wir hier dann ein besseres Encoding ??

  9. #89
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    So hier mal ein paar Bilder mit der Handycam... ist das immer aufwendig
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook-img_20120220_175440.jpg   "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook-img_20120220_175454.jpg  

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Muss jetzt aber reichen und NEIN ich fotografiere nich oft
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook-img_20120220_175505.jpg   "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook-img_20120220_175521.jpg   "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook-img_20120220_175530.jpg  

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.09
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    30
    Beiträge
    226

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Vielen Dank für den Aufwand! Schaut ja wirklich sehr geil aus. Grad ist meine Vorfreude um einiges gestiegen =)

  12. #92
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Bitte. ist echt nett geworden und wenn wirklich nicht gefiltert wurde echt schön.

    Ich weiß nicht ob ich sie heute ganz schaue aber ich werfe sie nachher mal auf der Leinwand rein. Bei der Größe bin ich sehr gespannt was bei rumkommt

  13. #93
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Danke für die Handycam Pics. Ich würde jetzt zu gerne noch mal ein paar Screenshots sehen. Bisher hab ich noch nirgends welche ausfindig machen können.
    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... wenn die BD tatsächlich nicht gefiltert wurde...um so besser. Das digitale Rauschen, das die BU haben soll, konnte ich bei der XT so nicht feststellen...deswegen nahm ich an, das dieses ausgefiltert wurde. evtl. haben wir hier dann ein besseres Encoding ??
    Ich habe mal auf zwei Screenshots der Blue Underground BD verlinkt, auf denen man das Noise erkennen kann. Die Screens stammen aus dem Review von Land of Whimsy
    http://www.landofwhimsy.com/hdcaptures/deepredbu7.jpg
    http://www.landofwhimsy.com/hdcaptures/deepredbu3.jpg

    Hier das gesamte Review aus Mai 2011
    http://www.landofwhimsy.com/archives...round-release/

  14. #94
    Psychotronikfilmfreak
    Registriert seit
    30.04.06
    Beiträge
    3.372

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Danke für die Handycam Pics. Ich würde jetzt zu gerne noch mal ein paar Screenshots sehen. Bisher hab ich noch nirgends welche ausfindig machen können.

    Ich habe mal auf zwei Screenshots der Blue Underground BD verlinkt, auf denen man das Noise erkennen kann. Die Screens stammen aus dem Review von Land of Whimsy
    http://www.landofwhimsy.com/hdcaptures/deepredbu7.jpg
    http://www.landofwhimsy.com/hdcaptures/deepredbu3.jpg

    Hier das gesamte Review aus Mai 2011
    http://www.landofwhimsy.com/archives...round-release/
    ... die beiden ersten Links funzen leider nicht

  15. #95
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Zitat Zitat von trebanator Beitrag anzeigen
    ... die beiden ersten Links funzen leider nicht
    Sorry, hab ich auch gerade gemerkt Es ist der 3. und der 7.Screenshot im Review (unten auf der Seite). Die Screens lassen sich vergrößern, wenn man sie klickt.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Ich kann auf der PS3 den Ton nicht ändern. Weder über das Hauptmenü noch manuell im Film???

  17. #97
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Zitat Zitat von igore Beitrag anzeigen
    hier ein statement vom xt-labelsprecher aus dem dtm forum:
    Zitat Zitat von XT-Peter Beitrag anzeigen
    In anderen Foren ist zu lesen, unsere BluRay wäre scheinbar leicht gefiltert. Nur um das richtig zu stellen: dem ist DEFINITIV nicht so, unser Material ist das selbe, welches auch Blue Undergound zur Verfügung stand und es ist ohne weitere Bearbeitung oder Filterung auf der BluRay gelandet. Bis auf leichte Encoding-Unterschiede ist es identisch und wir konnten im Studio keine Unterschiede erkennen.
    Wenn laut dem xt-Labelsprecher die Blu-ray definitiv nicht gefiltert wurde: Was soll der potentielle Kunde denn unter dem "restaurierten Director's Cut" verstehen, für den auf der Rückseite des Mediabooks geworben wird ?

  18. #98
    Unbekannter Benutzer
    Registriert seit
    12.05.08
    Ort
    SwissCheese
    Beiträge
    742

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Wenn laut dem xt-Labelsprecher die Blu-ray definitiv nicht gefiltert wurde: Was soll der potentielle Kunde denn unter dem "restaurierten Director's Cut" verstehen, für den auf der Rückseite des Mediabooks geworben wird ?
    Es wurde restaueriert, das ist etwas ganz anderes

  19. #99
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Haben die jetzt beide Versionen in voller Länge auf einen BD50 geknallt? (Seamless Branching schliesse ich bei XT aus)
    Ist natürlich auch nicht gerade gut für die Bildqualität (gerade wenn es etwas mehr rauscht).

    Bin gespannt auf den ersten Bildvergleich....

  20. #100
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: "Deep Red - Profondo Rosso - Die Farbe des Todes" in deutsch als Mediabook

    Zitat Zitat von Tyler Durden Beitrag anzeigen
    Haben die jetzt beide Versionen in voller Länge auf einen BD50 geknallt? (Seamless Branching schliesse ich bei XT aus)
    Ist natürlich auch nicht gerade gut für die Bildqualität (gerade wenn es etwas mehr rauscht).

    Bin gespannt auf den ersten Bildvergleich....
    Das ist bei der BU aber nicht anders gelöst worden und die hat Lauflängenmäßig sogar noch etwas mehr Bonus an Bord.

Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •