Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 64
  1. #41
    Flenstrinker
    Registriert seit
    23.03.02
    Ort
    Nudist Colony of the Dead
    Alter
    39
    Beiträge
    1.481

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Ich will nicht sagen er war anstrengend, aber schon sehr eigen & faszinierend. Gerade die erste Episode ist einfach nur der *******e Oberhammer!

  2. #42
    Vengeance is mine
    Registriert seit
    09.10.01
    Alter
    36
    Beiträge
    2.501

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Ich habe mir das Teil auch mal bestellt. Bin ja mal gespannt. Nachdem was ich gelesen habe ist es ein love it or hate it
    Ich glaube, wer nicht auf diese Art Filme steht, wird den auch kaum kaufen. Mir hat er ziemlich gut gefallen.
    Schade, dass kein Audiokommentar dabei ist, mich hätte durchaus interessiert, was die Regisseure zu erzählen hätten.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Merdalf Beitrag anzeigen
    Ich glaube, wer nicht auf diese Art Filme steht, wird den auch kaum kaufen. Mir hat er ziemlich gut gefallen.
    Schade, dass kein Audiokommentar dabei ist, mich hätte durchaus interessiert, was die Regisseure zu erzählen hätten.
    Mal sehen, die Art von Filmen machen mir schon Spaß. Aber was mich ein wenig stutzig macht ist eben das Herstellungsland. Bei den Franzosen kann man zuweilen auch ganz schön verlieren.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.03.09
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    30
    Beiträge
    226

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Sicherlich ist der Film in seiner Art und Weise recht eigen. Für den "Durchschnitts" Filmgucker sicherlich absolut ungeeignet. Ich bin von diesem Film allerdings mehr als begeistert und habe ihn auch schon mit mehreren Freunden gesehen, die den Film meistens auch sehr wohlwollend aufgenommen haben. Love it or hate it dürfts aber am ehesten treffen.
    Ich habe zu diesem Film auf youtube mal ein Videoreview erstellt, dass auch einiges aus dem Film zeigt.
    Wem das weiterhilft oder wer interesse an dem Film hat kanns sich mal anschauen.
    http://www.youtube.com/watch?v=dKSkc...2&feature=plcp

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Die Meinungen (z.B. bei ofdb) gehen hier ja weit auseinander. Ich bin ja ein Freund der alten italienischen Giallos. Auch ein Spätwerk wie "Sleepless" hat mir sehr gut gefallen. Aber bei "Amer" befürchte ich, dass der Film für mich zu sehr ins künstlicherische gehen könnte und dabei die Spannung bzw. die Storyline auf der Strecke bleibt. Hier ist ein Blindkauf wohl ein sehr gewagtes Unternehmen?

  6. #46
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Hier ist ein Blindkauf wohl ein sehr gewagtes Unternehmen?
    Ja.

    Ich kenne auch schon ein paar ausgewiesene Freunde mit sehr breitem Filmgeschmack, die AMER komplett beschissen finden.

    Absolut Love or Hate.
    "Ging so" wird man hier nur hören, wenn sich Leute ihren Blindkauf halbwegs schön reden wollen.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Aber um einen Film zu "hassen", muss ich ihn auch erstmal gesehen haben und einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben.
    Jeder Film, der dazu in der Lage ist, lohnt m.E. einen Blindkauf. Nur wenn er mich völlig kaltlässt, werde ich ihn danach wieder verhökern.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Ich habe die BD noch nicht, wäre aber froh wenn ich die Scheibe bei Missgefallen von irgendjemanden günstig erstehen könnte.

  9. #49
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Ja.

    Ich kenne auch schon ein paar ausgewiesene Freunde mit sehr breitem Filmgeschmack, die AMER komplett beschissen finden.

    Absolut Love or Hate.
    "Ging so" wird man hier nur hören, wenn sich Leute ihren Blindkauf halbwegs schön reden wollen.
    Ach, dammit. Dabei hatte ich gehofft hier endlich mal eine definitive Ansage zu finden. Na gut, wenn nicht auf diesem Weg...

    Aber schonmal danke für die Ansage, dass ich am Ende wohl oder sein werde.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Der Begriff Giallo, der dabei immer wieder fällt "lockt" da denke ich viele Horrorfans in die "Falle". Aber es wäre genauso falsch zu sagen, dass Dalis "Andalusischer Hund" ein Horrorfilm wäre, nur weil Fans die Augapfelszene als ersten Splattermoment der Filmgeschichte feiern.

    Ich habe ihn gestern spät abends gesehen und muss gestehen, das sich teilweise gekämpft habe, die 91 Minuten durch zu halten, ohne dabei einzunicken. War aber schon 23.30 und hatte vorher Scream 4 gesehen. Zudem bin ich spät erst heim gekommen. Geil sind die Farben, die Kameraeinstellungen, streckenweise die Musik. Ich denke, dass man das schon in Richtung Kunst sehen darf, da wir hier auch viele optische Experimente haben. Unscharfe Bilder, Verzerrungen, schnelle Schwenks, popartmäßige Farbfilter, grobe Bildstrukturen usw. usw.
    Dann haben wir hier viel Bildsprache. Das Wasser als Metapher für die aufkeimende Sexualität und die Begierde (das Mädchen auf dem Bett, das das Wasser am Boden dann schnell verschämt wieder aufwischt, die junge Frau in der leeren Badewanne, die sich selbst mit den Kamm befriedigt und die Wanne sich dabei mit Wasser füllt etc.)
    Irgendwie hat mich das auch einwenig an den Schluss von 2001 erinnert. Auch da gibt es Nahaufnahmen von Augen und einen unendlichen Spielraum für Interpretationen.

    Also ernste Warnung: Erwartet hier keinen Giallo oder Horrorfilm usw., sondern es ist eine Art Experimentalfilm, der möchte, dass man sich die Geschichte selbst erzählt. Die Bilder liefert der Film, den Rest müssen wir selbst machen.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Also ernste Warnung: Erwartet hier keinen Giallo oder Horrorfilm usw., sondern es ist eine Art Experimentalfilm, der möchte, dass man sich die Geschichte selbst erzählt. Die Bilder liefert der Film, den Rest müssen wir selbst machen.
    Danke. Ich merke schon, ich werde besser von einem Blindkauf Abstand nehmen.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Ja, vielleicht dann mal ausleihen vorher. Ich will da keinen vom Kauf abschrecken/abhalten, im Gegenteil, ich finde man soll auch öfter mal etwas anderes ausprobieren, sonst gibt es nie eine Bewusstseinserweiterung. Aber man darf da nicht mit einer falschen Erwartungshaltung ran gehen! Das ist dann so wenn man in salziges Popcorn beißt obwohl man süßes bestellt hat

  13. #53
    Vengeance is mine
    Registriert seit
    09.10.01
    Alter
    36
    Beiträge
    2.501

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Das ist dann so wenn man in salziges Popcorn beißt obwohl man süßes bestellt hat
    Um bei dem Vergleich zu bleiben: Wenn man kein Popcorn kennt sollte man aber beides mal probiert haben .

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Merdalf Beitrag anzeigen
    Um bei dem Vergleich zu bleiben: Wenn man kein Popcorn kennt sollte man aber beides mal probiert haben .
    ... damit man schließlich weiß, was man nie mehr wieder bestellen wird

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Bei mir hat sich beim Ablösen des FSK-Aufklebers leider die Beschichtung des Books großflächig gelöst. Ist das nur bei mir so?

  16. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Nein, das ist bei vielen Mediabooks so.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Schöner Mist.

  18. #58
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    Bei mir hat sich beim Ablösen des FSK-Aufklebers leider die Beschichtung des Books großflächig gelöst. Ist das nur bei mir so?
    Bei mir hat die Beschichtung Wellen bekommen. Sieht auch nicht berauschend aus.

  19. #59
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Ich hatte bei Amer keine Probleme mit dem Flatschen. Bei dem recht kräftigen Klebstoff ist es aber wohl von Vorteil, den Flatschen ganz langsam flach abzuziehen, sonst kann es "amer" (= bitter) enden...

  20. #60
    Vengeance is mine
    Registriert seit
    09.10.01
    Alter
    36
    Beiträge
    2.501

    AW: "Amer" (Arthouse-Giallo) Mediabook von Koch Media

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Bei mir hat die Beschichtung Wellen bekommen. Sieht auch nicht berauschend aus.
    Bei mir hat der Aufkleber auch Wellen zurückgelassen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •